ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Strohschneeball
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 04.04.2009, 16:03
Wohnort: Bottrop
Kontaktdaten:

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitrag von Strohschneeball » 09.09.2011, 13:17

ich frage mich immer wieder, was an Pro7/Sat1/RTL besonderes ist. Diese Krawallsender werden doch wohl nicht doppelt eingespeist, in SD und in HD? Werbefernsehen gibt es schon genug im Kabelnetz. Und Werbung in HD???
Schaut ihr Euch den ganzen Tag nur Werbesendungen an, welche mal für einige Minuten unterbrochen werden, um wieder zwischendurch ganz kurz einen Film weiterlaufen zu lassen? :kratz:

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitrag von std » 09.09.2011, 13:19

nee

Werbung wird einfach übersprungen
Mit nem vernünftigen PVR geht das. Natürlich nicht mit den GängelungsReceivern von UM ;)

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitrag von Matrix110 » 09.09.2011, 14:55

Strohschneeball hat geschrieben:ich frage mich immer wieder, was an Pro7/Sat1/RTL besonderes ist.
Die gleiche Frage könnte man für Chart Musik stellen. Und die Antwort ist ganz einfach:
Grundsätzlich nichts.

Aber die Mehrheit der Leute in den "werberelevanten Zielgruppen" (<50):
a) Mag den Kram
b) Kennt einfach nichts anderes
c) Kennt anderes kann es oder will es sich nicht leisten

Ich für meinen Teil verzichte seit mehreren Jahren auf deutsches TV bis auf wenige Ausnahmen, alles was ich vom TV mitbekomme ist bei Besuchen bei den Eltern/Freunden o.ä.
Filme und Serien die man gerne schaut bekommt man auch anderweitig und insbesondere ohne die schreckliche Synchronisation die alles kaputt macht.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: ProSieben/SAT1 inHD wohl bald bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 09.09.2011, 15:10

Matrix110 hat geschrieben:
Strohschneeball hat geschrieben:Ich für meinen Teil verzichte seit mehreren Jahren auf deutsches TV bis auf wenige Ausnahmen, alles was ich vom TV mitbekomme ist bei Besuchen bei den Eltern/Freunden o.ä.
Filme und Serien die man gerne schaut bekommt man auch anderweitig und insbesondere ohne die schreckliche Synchronisation die alles kaputt macht.
gesunde Einstellung :smile:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast