HD wie denn nun genau?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von DianaOwnz » 12.08.2011, 19:13

MCHoffmann hat geschrieben:Entschuldigt, wenn ich was Dummes frage, aber habe ich das korrekt so verstanden?

Lösung 1: CI+-Modul + UM02-Karte wird alles für zusätzlich 4,- gemietet und ich habe (demnächst?) gewisse Restriktionen, die UM über das Modul vornehmen kann, (Vorspulen, Video extern speichern..)

Lösung 2: nur HD-Karte für 5,- benötigt zusätzlich das Alphacrypt-Modul für ca 100,- (Kauf), dafür kann mir UM demnächst aber nicht mit den "+"-Diensten dazwischenfunken. D. h., die Lösung kostet 1,- /Monat mehr zuzüglich AC-Kauf, nur damit ich ungestört aufnehmen kann?

Lösung 3: HD-Box für 6,-, d. h. für 2,- mehr als Lösung 1 bekomme ich den Recorder gemietet? Aber dafür habe ich kein Modul und ohne die Box kann ich in meinem HD-fähigen TV nur die ÖR gucken . :hirnbump:

Wäre nett, wenn jemand das bestätigen bzw. korrigieren könnte.
Gruß
Marc

Vorspulen verhindern funktoniert mit CI+ NICHT !
Das ist ja der Grund weshalb bei SAT keine Aufnahmen von HD + gestattet sind.
Die Vorspulverhinderung von UM ist in deren HD BOX integriert. Ob die im Moment schon scharf geschaltet ist weiß ich nicht da ich mir bestimmt weder so ein Gängelmodul , noch so einen Gängelreceiver zulegen werde ;)

Wie ernstdo schon schreibt kannst du damit GAR NICHTS AUFNEHMEN !

2. Wie ernestdo auch hier richtig schreibt kann dir UM dein Alphacrypt Modul sperren.
Das funktioniert aber nur wenn du einen CI+ Schacht in deinem Receiver oder TV hast.
sollte dort ein standardkonformer CI Schacht eingebaut sein kann dir UM nichts sperren ;)

3. Von zertifizierten Geräten bekaommt man nie oder fast nie die Aufnahmen heraus, daher sollte man auch keine zertifizerten Geräte anschaffen wenn man das möchte.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von DianaOwnz » 12.08.2011, 19:15

HariBo hat geschrieben:zu 1:
Du kannst mit dem HD Modul gar nicht aufnehmen, somit entfällt logischerweise auch das Vorspulen.

zu 2:
insoweit richtig, mit dem Ubgewissheitsfaktor "zur Zeit", im Moment ist allerdings nichts angedacht. Du musst aber darauf achten, dass du einen Vertrag mit einer UM 02 Karte machst, da auch I Karten keune HD Programme geschaltet werden.

zu 3:
richtig, allerdings verbleiben Aufnahmen auf dem Recorder.

Für alle varianten gilt, es sind im Grundpaket lediglich servus TV in HD freigeschaltet, für alles weitere benötigst du Highlights oder Allstars + entsprechendem HD Zusatz.

Punkt 2 bei dir stimmt nicht so ganz , Kino HD wird auch auf I02er Karten freigeschaltet, daher ist dieser auch von dem aktuellen Hack betroffen .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von rupf » 12.08.2011, 20:10

Aber auf den (HD) UM02 Karten hat der Hack keinen Einfluss. auch nicht für Sky Sport 1 HD.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von HariBo » 12.08.2011, 20:15

rupf hat geschrieben:Aber auf den (HD) UM02 Karten hat der Hack keinen Einfluss. auch nicht für Sky Sport 1 HD.
ohne Manipulation auch nicht bei I02 Karten.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von rupf » 12.08.2011, 21:24

Sollte klar sein.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von HariBo » 12.08.2011, 21:28

isset aber nicht

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von rupf » 12.08.2011, 22:07

Glaub schon!
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD wie denn nn genau?

Beitrag von Moses » 14.08.2011, 01:40

DianaOwnz hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:Der Aufpreis für HD ist immer 5€, also wäre das in deinem Fall Allstars + Allstars HD = alle UM HD Sender für 5€ mehr im Monat. Aaaaaber, die HD Sender bucht UM dir nicht auf deine vorhandene Smartkarte. Die Möglichkeiten um an eine Smartkarte für HD zu kommen hat Matrix aufgezählt. Da musst du, in deiner aktuellen Konstellation dann nochmal den Aufwand mit einrechnen das Allstars Paket auf die neue Karte umzubuchen und 5€ im Monat für die Freischaltung der HD Sender.

Am besten wendest du dich da mal an die UM Hotline (oder Twitter, das funktioniert echt gut. :)).

Auch eine Möglichkeit die Kunden von HD fernzuhalten.
Ich frage mich manchmalecht wie blöde die bei UM sind, die versuchen ja mit aller Macht KEINE Kunden für HD zu kriegen.

Wer nimmt denn das Pay TV Paket das er schon hat, NOCHEINMAL und zahlt dann noch 5 Euro zusätzlich für HD ?
Nur die paar HD Sender auf der einen und die SD Sender auf der anderen Karte sind ja auch Schwachsinn, oder verstehe ich dich jetzt vollkommen falsch ?
Grundsätzlich schaltet UM nunmal keine HD Programme auf eine Smartkarte, die sie nicht mit einem HD Gerät (CI+ oder HD Rekorder) verschickt haben... wenn man schon ein "SD"-Abo hat, macht es das natürlich komplizierter, es kann aber auf die neue Karte umgebucht werden.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von DianaOwnz » 14.08.2011, 17:10

Das nutzt einem dann aber auch nichts.
Wenn ich eien Smartcard in meiner dBox 2 zum Aufnehmen brauche und die sonst aber im HD fähigen TV steckt gibts keine HD Sender.

Da nutzt mir die UM02 Karte dann ja nichts denn die läuft nicht in der Dbox 2.

Mit eienr Karte läßt sich also HD nciht realisieren.

Wie macht UM das eigentlich wenn ich ein sky Komplett ABO mit HD abschließe und meine dBox 2 SN angebe ?

Das geht problemlos, mein Kollege hat das.
Bekommt dann dann die Smartcard direkt von sky , da hat er seine her , noch zu Premiere Zeiten.


Kein Wunder das auf digital im Kabel bei UM keiner Bock hat, ich auch nicht, alles ist unnötig komplizert und dann auch noch wahnsinnig teuer , wenn man nicht nur ein Gerät hat.

Dazu kommt dann noch das Bestandskundne heftig verarscht werden wenn sie neuerdings auch HD schauen möchten, dann dürfen die ja nochmals neu bezahlen wenn man HD nicht auf die alte Karte schaltet.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von Desperados-1984 » 15.08.2011, 16:47

rupf hat geschrieben:Aber auf den (HD) UM02 Karten hat der Hack keinen Einfluss. auch nicht für Sky Sport 1 HD.
wie, Sky Sport HD ist nicht vom Hack betroffen? Seit ihr euch da sicher?
Ich hatte nämlich früher Sky Sport HD auf einer I02 Smartcard freigeschaltet. Ist zwar jetzt schon 1 Jahr her aber dann müsste UM das ja bei allen I02 Smartcardbesitzern abgeschaltet haben!

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 649
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von manu26 » 15.08.2011, 17:08

Ich hab noch ne alte I02 Karte aus Premiere Zeiten, auf der ich momentan mein Sky Abo incl. Sport HD1 freigeschaltet habe.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von rupf » 15.08.2011, 17:16

Ich sprach von UM 02(HD) Karten. Unitymedia setzt bei seinen Smartcards vom Typ I02 auf die ältere Nagra-2-Verschlüsselung, die in der Branche als kompromittiert gilt. Mehr solltet ihr euch ergoogeln :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Eco
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2009, 14:31

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von Eco » 22.08.2011, 10:52

Hallo zusammen,

ich wollte keinen neuen Thread aufmachen, da es zum Thema passt:
Ich habe seit einigen Jahren einen Digital-TV-Anschluss von UM mit einem alten Samsung-tividi-Receiver und einer UM03-Smartcard. Nun habe ich gelesen, dass ich mit diesem Anschluss/dieser Karte ohne weitere monatliche Gebühren auch die freien HD-Sender (ARD HD, ZDF HD, arte, usw.) empfangen kann, es wird lediglich ein HD-Receiver benötigt. Ist das so richtig? Falls ja, welche Geräte kann ich dafür verwenden? Ich möchte gern mit einem Gerät sowohl alle SD- als auch die freien HD-Kanäle empfangen. Kann ich einfach z.B. dieses Gerät nehmen?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

Gruß
Eco

Bilderonkel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 20.05.2010, 12:29

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von Bilderonkel » 22.08.2011, 12:29

Ja, kannst Du!

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=47&t=5571
Einfach mal Punkt 9 und dann Punkt 5 lesen :zwinker:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von DianaOwnz » 23.08.2011, 00:12

Eco hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich wollte keinen neuen Thread aufmachen, da es zum Thema passt:
Ich habe seit einigen Jahren einen Digital-TV-Anschluss von UM mit einem alten Samsung-tividi-Receiver und einer UM03-Smartcard. Nun habe ich gelesen, dass ich mit diesem Anschluss/dieser Karte ohne weitere monatliche Gebühren auch die freien HD-Sender (ARD HD, ZDF HD, arte, usw.) empfangen kann, es wird lediglich ein HD-Receiver benötigt. Ist das so richtig? Falls ja, welche Geräte kann ich dafür verwenden? Ich möchte gern mit einem Gerät sowohl alle SD- als auch die freien HD-Kanäle empfangen. Kann ich einfach z.B. dieses Gerät nehmen?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

Gruß
Eco

Nein , mit einer UM03 Karte kannst du keine ö.r. HD Sender empfangen, die DÜRFEN von UM nicht verschlüsselt werden und können daher immer OHNE Karte empfangen werden, du benötigst nur einen TV mit HD fähigem DVB-C Tuner oder einen entsprechenden Receiver, selbstverständlich geht das mit dem von dir verlinkten Gerät, ich kann dir allerdings nicht sagen ob er auch die Pay TV Sender von UM empfangen kann da ich von TT niemals ein Gerät kaufen würde .

Eine Smartcard, egal welche, benötigst du für den Empfang NICHT !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Eco
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2009, 14:31

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von Eco » 23.08.2011, 10:43

Danke für Eure Antworten, ich habe mir das Gerät bestellt.

@DianaOwnz: Es ging mir ja auch darum, ob ich mit meiner aktuellen Karte und dem TT-Receiver weiterhin alle SD-Programme empfangen (+ entschlüsseln) kann (zusätzlich zum Empfang der freien HD-Sender, welcher keine Smartcard benötigt).

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von DianaOwnz » 24.08.2011, 11:56

Ja, habe ich gelesen, aber da kann ich dir nicht viel weiterhelfen, ich glaube zwar der ausgesuchte Receiver kann die UM Karten lesen, weiß es aber nicht mit Sicherheit.

Da kann dir aber mit Sicherheit jemand anderes etwas zu sagen, ansonsten hilft nur googlen, eventuell die Rezensionen durchlesen, vielleicht schaut ja jemand damit UM.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von Moses » 24.08.2011, 20:11

Da hat der Bilderonkel schon ganz klar in die richtige Richtung verwiesen... Die Liste in Punkt 5 ist zwar möglicherweise nicht mehr ganz vollständig (hab da grad keinen Überblick), aber der TT steht drauf und bei denen die drauf stehen ist auch sicher, dass es so tut, wie es da steht. :)

Eco
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 08.09.2009, 14:31

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von Eco » 26.08.2011, 09:04

Der C834 ist nun da und funktioniert wie gewünscht. Danke nochmal.

irishman
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.2011, 14:00

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von irishman » 10.10.2011, 14:19

DianaOwnz hat geschrieben:
Eco hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich wollte keinen neuen Thread aufmachen, da es zum Thema passt:
Ich habe seit einigen Jahren einen Digital-TV-Anschluss von UM mit einem alten Samsung-tividi-Receiver und einer UM03-Smartcard. Nun habe ich gelesen, dass ich mit diesem Anschluss/dieser Karte ohne weitere monatliche Gebühren auch die freien HD-Sender (ARD HD, ZDF HD, arte, usw.) empfangen kann, es wird lediglich ein HD-Receiver benötigt. Ist das so richtig? Falls ja, welche Geräte kann ich dafür verwenden? Ich möchte gern mit einem Gerät sowohl alle SD- als auch die freien HD-Kanäle empfangen. Kann ich einfach z.B. dieses Gerät nehmen?

Vielen Dank im voraus für Eure Hilfe!

Gruß
Eco

Nein , mit einer UM03 Karte kannst du keine ö.r. HD Sender empfangen, die DÜRFEN von UM nicht verschlüsselt werden und können daher immer OHNE Karte empfangen werden, du benötigst nur einen TV mit HD fähigem DVB-C Tuner oder einen entsprechenden Receiver, selbstverständlich geht das mit dem von dir verlinkten Gerät, ich kann dir allerdings nicht sagen ob er auch die Pay TV Sender von UM empfangen kann da ich von TT niemals ein Gerät kaufen würde .

Eine Smartcard, egal welche, benötigst du für den Empfang NICHT !
der klarheit halber... mein setup:

3play 32000
tv highlights mit dem standard samsung-receiver (keine HD-option, kein HD-recorder oder sowas)
samsung ue40d6200 (mit dvb-c-tuner und CI+-Slot)

wenn ich mir nun eine Alphacrypt Classic oder Light kaufe (und nicht von UM miete) und meine UM-Smartcard darein einsetze, habe ich
  • 1) ARD HD, ZDF... in HD,
    2) RTL, SAT1, PRO7... weiterhin in standard-quali,
    3) die UM-Highlights-Kanäle weiterhin in standard-quali
    4) und keine weiteren (monatlichen) kosten
richtig?

vielen dank für eure hilfe :)

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: HD wie denn nun genau?

Beitrag von jenne1710 » 10.10.2011, 14:27

ja, richtig

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast