HDTV Hausanschluss

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Kulfadir
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 20.10.2007, 19:37

HDTV Hausanschluss

Beitrag von Kulfadir » 04.08.2011, 10:48

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit anstatt für jeden Fernseher eine Karte zu kaufen/mieten, die entschlüsselung zentrall im Haus zu machen? Nach Möglichkeit sogar für 2 Mietparteien?

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von LucaToni » 04.08.2011, 11:38

nicht auf legalem Wege...
finde ich auch dreist und Abzocke für jeden Fernseher ein Digital Basic oder größer abschließen zu müssen und dann noch für jedes Abo die HD-Varianten extra bezahlen...

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von Bruzzel » 04.08.2011, 14:33

Die NextGen Set Top Box "Horizon" soll das möglich machen.
Allerdings ist noch nicht abzusehen, ob und wann sie kommen soll.
Es war mal von 2011 die Rede..

http://www.satundkabel.de/index.php?opt ... Itemid=156

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von Matrix110 » 04.08.2011, 15:58

Stimmt so nicht ganz.

Die Horizon Box solle es nur ermöglichen mit einer Karte in der Haupt Box an allen "Slave" Boxen im Haus schauen zu können.

Die Slave Boxen werden aber:
a) Nicht kostenlos sein
b) bestimmt nur vermietet für monatlichen Obulus oder es wird für Multiroom Fähigkeit monatlich Geld verlangt

Sparen wird man dadurch nichts.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von LucaToni » 04.08.2011, 19:57

ich sagte ja bereits... zum preis eines anschlusses/vertrages nur auf illegalem wege möglich

Basi84

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von Basi84 » 05.08.2011, 07:11

Das machen ja fast alles Kabelnetzbetreiber, da ist Unitymedia nicht der einzige :zwinker: Wenn du das umgehen willst, ziehe nach Baden Würtemberg um oder installiere dir eine Sat Anlage dann biste davon nicht betroffen :smile:

LM76
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 01.08.2008, 12:12

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von LM76 » 05.08.2011, 11:58

Also ich würde das Wort illegal hierfür nicht in den Mund nehmen.

Illegal bedeutet, daß man gegen ein Gesetz verstösst.

Dies tut man aber nur, wenn man Dritten das schauen ermöglicht. Nicht im eigenen Haushalt.

Es ist also ein Verstoß gegen die AGB von Unitymedia. Diese sind zum Glück kein Gesetz. :zwinker:
Wohnzimmer Philips 55PUS9109, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Denon AVR-X4400H, Denon DVD-2500BT, Playstation 4 Pro, Nintendo Wii
Schlafzimmer: Philips 46PFL9704, VU+ Uno 4K DVB-C FBC, Panasonic DMP-BD 60
Küche: Samsung UE22D5010, VU+ Sole SE V2 2xDVB-C

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von Matrix110 » 05.08.2011, 14:30

Wenn man das ganze umgeht verstößt man auch gegen zahlreiche Gesetze im Prozess. Es bleibt also illegal.

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von gordon » 05.08.2011, 20:54

LM76 hat geschrieben:Dies tut man aber nur, wenn man Dritten das schauen ermöglicht. Nicht im eigenen Haushalt.
bei zwei Mietparteien in einem Haus sind es aber zwei Haushalte.

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von Desperados-1984 » 07.08.2011, 12:50

ein weiterer Grund wieso Kabel teurer ist als SAT! Wenn man im ganzen Haus digital gucken will bleibt es nicht bei den 17€ für den Kabelanschluss. Digitales Kabel kann ganz schön teuer werden bei mehreren TV Geräten. Auch deshalb werden die Kabelanbieter analog nicht so schnell abschalten, das wäre nämlich für viele Leute eine Preiserhöhung und ein Grund auf SAT zu wechseln. Im Übrigen dürfte die 40% digitalisierungsquote im Kabel auch schöngerechnet sein. 40% der Haushalte haben vielleit digitales Kabelfernsehen aber bestimmt nicht 40% der TV Geräte gucken auch digitales TV.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von oxygen » 07.08.2011, 12:54

Desperados-1984 hat geschrieben:ein weiterer Grund wieso Kabel teurer ist als SAT! Wenn man im ganzen Haus digital gucken will bleibt es nicht bei den 17€ für den Kabelanschluss. Digitales Kabel kann ganz schön teuer werden bei mehreren TV Geräten.
Das ist nicht bei allen Anbietern so.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Desperados-1984
Übergabepunkt
Beiträge: 415
Registriert: 06.07.2008, 17:51

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von Desperados-1984 » 07.08.2011, 15:28

aber in NRW und Hessen, dort wo wir alle wohnen die hier im Forum sind.

Kulfadir
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 20.10.2007, 19:37

Re: HDTV Hausanschluss

Beitrag von Kulfadir » 10.08.2011, 18:16

Sorry das ich erst jetzt wieder schreibe. Danke für die schnellen Antworten.

Schade das es nicht auf legalem Weg geht :(

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast