HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von bubi09 » 01.07.2011, 11:59

Das UM Geld von Sky haben will ist aber nur verständlich. Du kannst das also nicht miteinander vergleichen, da UM RTL & Co. auch vermarkten darf. Die Sky-Sender kann UM nicht in seine eigenen Pakete stecken.

Außerdem gibt es bei UM bereits den HD+-Sender Sport1 HD, der bei Kabel BW jetzt sogar verschlüsselt wurde und in das """FreeTV-Paket"""* gesteckt wurde.

*Die ganz vielen """ sollen andeuten, dass man das ja nun wirklich nicht mehr FreeTV nennen kann. Gerade bei Kabel BW nicht.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von DianaOwnz » 01.07.2011, 19:07

LucaToni hat geschrieben:schön für Kabel BW und Kabel Deutschland Kunden...
was haben wir Unitymedia-Gequälten jetzt davon? Noch mehr Hass?

Na frage mal die betreffenden Sender.
Die Umsetzung der Restriktionen die die fordern ist bei UM momentan nicht umsetzbar.

Für den Empfang Geld zu verlangen und sich noch Free TV zu nennen ist da noch eine andere Kategorie, hier muß DRINGEND das Kartellamt einschreiten.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von DianaOwnz » 01.07.2011, 19:10

bubi09 hat geschrieben:Das UM Geld von Sky haben will ist aber nur verständlich. Du kannst das also nicht miteinander vergleichen, da UM RTL & Co. auch vermarkten darf. Die Sky-Sender kann UM nicht in seine eigenen Pakete stecken.

Außerdem gibt es bei UM bereits den HD+-Sender Sport1 HD, der bei Kabel BW jetzt sogar verschlüsselt wurde und in das """FreeTV-Paket"""* gesteckt wurde.

*Die ganz vielen """ sollen andeuten, dass man das ja nun wirklich nicht mehr FreeTV nennen kann. Gerade bei Kabel BW nicht.


Ähhhhhh..... verlangt sky auch Geld von UM damit sie die Programme einspeisen dürfen so wie dies RTL bei Kabel BW macht ?
Verlangt sky auch das UM sich neue Hardware anschafft damit die gewünschten neuen Restriktionen umgesetzt werden können ?


Sport1 HD sendet ja auch nciht HD , nativer Anteil bisher 0,0 %
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von opa38 » 01.07.2011, 21:15

Es ist ja nun kein Geheimnis, das UM weit mehr an Einspeisegebühren von Sky verlangt, als alle anderen großen KNB. :wut:
Das sich Sky nicht abzocken läßt, dürfte auch hier für jeden mehr als verständlich sein. :super:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von Grothesk » 01.07.2011, 21:22

Unabhängig von der Sky-Diskussion, die hier vollkommen fehl am Platze ist:
Diese Situation dürfte UM jetzt doch etwas in Zugzwang setzen. Die Ausrede, dass die anderen großen Anbieter es ja auch nicht anbieten können oder wollen zieht jetzt nicht mehr. Ich bin gespannt, ob und wie dich das entwickelt.
Würde mich allerdings nicht wundern, wenn da bei UM mal wieder gar nichts passiert.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von rupf » 02.07.2011, 05:53

opa38 hat geschrieben:Es ist ja nun kein Geheimnis, das UM weit mehr an Einspeisegebühren von Sky verlangt, als alle anderen großen KNB.
Gibt es dazu irgendwo offizielle Zahlen, was UM und was andere KNB verlangen?

Grothesk schrieb:
Diese Situation dürfte UM jetzt doch etwas in Zugzwang setzen. Die Ausrede, dass die anderen großen Anbieter es ja auch nicht anbieten können oder wollen zieht jetzt nicht mehr.

Bis jetzt ist UM auch seinen eigenen Weg gegangen und so schnell, nur weil KG jetzt auf den Zug aufgesprungen ist, wird es da bei UM kein Umdenken geben. Erst wenn es eine neue UM HD Box gibt, evtl. Mitte nächsten Jahres, wird es soweit sein, da dann bestimmt auch NDS mit eingeführt wird. Und solange wird sich imho bei UM nichts ändern.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von DianaOwnz » 02.07.2011, 14:45

rupf hat geschrieben:
opa38 hat geschrieben:Es ist ja nun kein Geheimnis, das UM weit mehr an Einspeisegebühren von Sky verlangt, als alle anderen großen KNB.
Gibt es dazu irgendwo offizielle Zahlen, was UM und was andere KNB verlangen?

Grothesk schrieb:
Diese Situation dürfte UM jetzt doch etwas in Zugzwang setzen. Die Ausrede, dass die anderen großen Anbieter es ja auch nicht anbieten können oder wollen zieht jetzt nicht mehr.

Bis jetzt ist UM auch seinen eigenen Weg gegangen und so schnell, nur weil KG jetzt auf den Zug aufgesprungen ist, wird es da bei UM kein Umdenken geben. Erst wenn es eine neue UM HD Box gibt, evtl. Mitte nächsten Jahres, wird es soweit sein, da dann bestimmt auch NDS mit eingeführt wird. Und solange wird sich imho bei UM nichts ändern.


Nein, aber sky hat wegen höherer Einspeisegebühren bei UM das Kartellamt angerufen.
Dort wurde zwar festgestellt das die verlangten Einspeisegebühren höher sind ,sich aber noch im erlaubten Rahmen bewegen.

Richtig !
Warum setzen die anderen Kabelbetreiber UM damit unter Zugzwang ?
Bei den fehlenden sky sendern sitzt UM das Problem doch auch sehr schön aus und kein UM Kunde kann zu einem der anderen Kabelbetreiber wechseln, versteh diesen Gedankengang von manchen UM Kunden ebenfalls nicht :confused:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

DaJoker
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 12.07.2006, 19:57
Wohnort: Tief im Westen

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von DaJoker » 02.07.2011, 15:26

Seh` ich ähnlich wie DianaOwnz.

Zugzwang gibt es bei UM leider nicht da KD und KabelBW keine echten Konkurrenten sind. UM kann es am /\rsch vorbei gehen was "die anderen" machen.
UM ist und bleibt Monopolist in seinem Kabel. Irgendwie komisch wenn man darüber nachdenkt, ich kann bei Strom, Gas, Wasser und Telefon einen anderen Anbieter wählen, nur nicht beim Kabelempfang.

Vieleicht kann die Bundesnetzagentur UM freundlich darauf aufmerksam machen das NRW als Einwohnerstärkstes Bundesland in Sachen HDTV über Kabel so langsam aber sicher auf den letzten Platz durchgereicht wird. Wäre Bonn noch Hauptstadt wäre das bestimmt anders. :gsicht:

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von rupf » 03.07.2011, 08:26

rupf hat geschrieben: Gibt es dazu irgendwo offizielle Zahlen, was UM und was andere KNB verlangen?
DianaOwnz hat geschrieben: Nein, aber sky hat wegen höherer Einspeisegebühren bei UM das Kartellamt angerufen.
Dort wurde zwar festgestellt das die verlangten Einspeisegebühren höher sind ,sich aber noch im erlaubten Rahmen bewegen.
Das ist bekannt. Ich dachte, dass ihr irgendwo her konkrete Zahlen hättet, oder zumindest einmal die Differenz zwischen Kabel Deutschland und UM. Denn bei KD scheint es dann ja für Sky wesentlich bessere Konditionen bei vergleichbarem Kabelnetz zu geben.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von starchild-2006 » 08.07.2011, 14:34

Ich bin ja wie bekannt für die Einspeisung von Pro Sieben HD da dort halt oft Filme kommen und die SD Qualität bestimmt schlechter ist als die HD Qualität der Sender.

Aber bitte warum MÜSSEN wir KABELKUNDEN auf eine AUFNAHME im PVR VERZICHTEN????????????????????????????????????????????????? :wut: :wut: :wut: :wut:

Was soll das??????????????


Sat kunden können doch auch die Sendungen aufnehmen, gut nicht die Werbung überspringen, das ist auch OK, denn davon leben die Privaten!!!!!!!!!

Aber warum muß ich als Kabelkunde der schon DIGITAL von UNITYMEDIA für die Privaten abgezockt wird, dann nochmal zahlen und vor allem

Warum DARF ich nicht auf meiner HD BOX die Filme wie bisher aufzeichnen, wie SAT Kunden auch ???????????????



Gut auf DVD brennen oder extern speichen ok, aber OHNE AUFNAHME braucht kaum einer die Sender, weil man ja sonst nur LIVE TV hätte, aber gerade da man öfters aufnimmt, hat man ja auch die HD - BOX gemietet, was soll ich dann mit dem PVR??????????????????????????????????? :wut:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von bubi09 » 08.07.2011, 14:47

Schön das du das auch so siehst starchild. Aber ich kann dich beruhigen. Zumindest Kabel BW hat angekündigt, dass die generelle Aufnahmesperre nur kurzfristig aktiviert sein soll. Bald ist dann sicherlich auch Aufnehmen, wie bei HD+-Recordern bekannt, möglich. Allerdings verweigert ja auch Sky noch Aufnahmen. Da fragt man sich schon was das soll. Die hatten doch jetzt ewig Zeit ihre Software entsprechend anzupassen.

Noch dazu ist es jetzt ja evident, dass Kabel BW - zumindest an RTL - auch Geld an die Sender bezahlt. Warum - verdammt - muss ich mir dann noch die Werbung antun?

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von Bruzzel » 08.07.2011, 16:18

Ich bin sehr gespannt, wie das bei den anderen Kabelnetzbetreibern angenommen wird.
Hoffentlich wird man Zahlen veröffentlichen.

Ich kann nämlich nicht so recht daran glauben, dass es viele Interessenten gibt.

Ich habe mich ja für Pay TV entschieden, weil ich diese Werbeunterbrechungen nicht mehr ertragen konnte.
Und seit ich werbefreies Fernsehen habe, finden die freien, privaten bei mir nicht mehr statt.

Außer am Rennsonntag, da lasse ich aber die Festplatte vorlaufen und schaue mir das Rennen im Timeshift an, um die lästige Werbung vorspulen zu können.

Also ein ähnliches Angebot bei UM, käme für mich nicht in Frage.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von bubi09 » 08.07.2011, 17:00

Sehe ich ähnlich. Habe gestern Bruce Allmächtig bei Sat.1 geguckt. War ein sehr sehr seltenes "na mal schaun was so läuft, ah den kennst du zwar schon aber egal". Bis zur ersten Werbung habe ich durchgehalten. Werde den Film erst wieder auf einem der zahlreichen PayTV-Sender schauen. Den letzten Film im FreeTV habe ich auf sixx geschaut (Zweiohrkücken) als der dort einen Tag vor der Premiere auf Sat.1 lief und ohne Unterbrechungswerbung ausgestrahlt wurde (über HD+ allerdings nur hochskaliert, am nächsten Tag auf Sat.1 nativ).

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von DianaOwnz » 08.07.2011, 17:45

starchild-2006 hat geschrieben:Ich bin ja wie bekannt für die Einspeisung von Pro Sieben HD da dort halt oft Filme kommen und die SD Qualität bestimmt schlechter ist als die HD Qualität der Sender.

Aber bitte warum MÜSSEN wir KABELKUNDEN auf eine AUFNAHME im PVR VERZICHTEN????????????????????????????????????????????????? :wut: :wut: :wut: :wut:

Was soll das??????????????


Sat kunden können doch auch die Sendungen aufnehmen, gut nicht die Werbung überspringen, das ist auch OK, denn davon leben die Privaten!!!!!!!!!

Aber warum muß ich als Kabelkunde der schon DIGITAL von UNITYMEDIA für die Privaten abgezockt wird, dann nochmal zahlen und vor allem

Warum DARF ich nicht auf meiner HD BOX die Filme wie bisher aufzeichnen, wie SAT Kunden auch ???????????????



Gut auf DVD brennen oder extern speichen ok, aber OHNE AUFNAHME braucht kaum einer die Sender, weil man ja sonst nur LIVE TV hätte, aber gerade da man öfters aufnimmt, hat man ja auch die HD - BOX gemietet, was soll ich dann mit dem PVR??????????????????????????????????? :wut:

Du hast immer noch nicht mitbekommen das HD+ Pay TV ist auch wenn man das auf SAT Servicegebühr nennt ;)

Da ist doch logisch das die Sender nicht nur auf SAT sonden auch im Kabel ihr Geld haben wollen.
Warum du nicht aufnehmen darfst ?
Woher hast du da die INFO das man mit der UM Gängelbox nicht aufnehmen darf ?
Eigentlich sollte das funktionieren da die UM Box ja die Vorspultaste blockieren kann.
Wenn du nicht aufnehmen darfst liegt das ganz AUSSCHLIESSLICH an dem asozialen Verhalten der Privatsender !
Das einzige was man meiner Ansicht nach kritisieren könnte ist wenn es kein Gratisjahr im Kabel gibt.
Die ganzen Gängelungen gibt es übrigens nur weil Leute wie DU unbedingt die Sender haben wollen mit ihren ganzen kundenfeindliche Schikanen und nicht einfach warten und sagen NEIN DANKE !

UM hat jedenfalls mit den Schikanen nichts am Hut und ebenfalls nicht damit das die Privaten ins Pay TV Geschäft einsteigen.

Wie haben eigentlich die Privaten bisher überleben können und beide Sendergruppen Rekordgewinne einfahren können wo doch jedermann die Werbung vorspulen kann, daß mußt du mir mal genauer erklären.
Auch bei der Vospulverhinderung geht es nur um eines , Gewinnmaximierung zu Lasten der Zuschauer die so blöde sind und sich das gefallen lassen.

SAT Kunden können übrigens nur mit HD+ Geräten aufnehmen, bei CI+ Geräten ist ebenfalls keine Aufnahme möglich !

Mecker jetzt nicht rum , es war bei der UM HD Box hinlänglich bekannt das die haufenweise Restriktionen beinhaltet.
Wer sich diese also zulegt akzeptiert auch die damit verbundenen Einschränkungen.
Wenn du dir das nicht gefallen lassen willst dann mußt du so handeln wie ich das mache.
Keine Gängelreceiver nutzen und auch nicht für die Privaten in SD bezahlen.
Aber das ist mal wieder typisch deutsch, meckern das sich die Balken biegen aber NICHTS dagegen unternehmen das sich das ändert !
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 08.07.2011, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von DianaOwnz » 08.07.2011, 17:52

bubi09 hat geschrieben:Schön das du das auch so siehst starchild. Aber ich kann dich beruhigen. Zumindest Kabel BW hat angekündigt, dass die generelle Aufnahmesperre nur kurzfristig aktiviert sein soll. Bald ist dann sicherlich auch Aufnehmen, wie bei HD+-Recordern bekannt, möglich. Allerdings verweigert ja auch Sky noch Aufnahmen. Da fragt man sich schon was das soll. Die hatten doch jetzt ewig Zeit ihre Software entsprechend anzupassen.

Noch dazu ist es jetzt ja evident, dass Kabel BW - zumindest an RTL - auch Geld an die Sender bezahlt. Warum - verdammt - muss ich mir dann noch die Werbung antun?

Es ist ganz einfach, die Sender , ob jetzt Privat HD oder sky , können solche Maßnahmen nur durchführen wenn sich genügend Dumme finden die das mit sich machen lassen.

Das die HD+ Sender Pay TV sind ist schon lange bekannt , Herr Urner hat schon kurz nach dem HD+ Start eingestanden das die Sender Geld von Astra erhalten, warum sind jetzt also so viele überrascht das Pay TV Sender auch im Kabel Geld verdienen wollen ?

Den Unsinn der Servicepauschale haben nur Hardcore HD+ abonnenten geglaubt, wahrscheinlich weil sie sich nicht eingestehen wollen wie dumm sie sind das sie für massenhaft Restriktionen und Werbung auch noch Geld bezahlen .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von rupf » 08.07.2011, 18:20

Mit dem Wort "dumm" solltest du nicht so um dich schmeißen. Es gibt auch viele Leute, die wollen gar nicht aufnehmen, sondern einfach nur diese Sender in HD sehen und Geld spielt hier auch keine Rolle. Deshalb muss man noch lange nicht "dumm" sein. Nur mal so, obwohl ich ja bekanntermaßen auch gegen HD+, CI+ bin.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

thogoe
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 04.05.2010, 00:34

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von thogoe » 08.07.2011, 19:32

rupf hat geschrieben:Mit dem Wort "dumm" solltest du nicht so um dich schmeißen. Es gibt auch viele Leute, die wollen gar nicht aufnehmen, sondern einfach nur diese Sender in HD sehen und Geld spielt hier auch keine Rolle. Deshalb muss man noch lange nicht "dumm" sein. Nur mal so, obwohl ich ja bekanntermaßen auch gegen HD+, CI+ bin.
Die Restriktionen sind doch auch für jene Sat-Nutzer, welche aufzeichnen und archivieren wollen kein Thema. Dazu brauchts schon lange keine Dreambox mehr. In der Bucht werden sogar restriktionsfreihe PVR-ready-Receiver für nur ca. 130,-- inklusive HD+-Karte angeboten. :super: Würde das HD+-Kartell das verhindern, könnten sie das Geschäftsmodell gleich in die Tonne treten.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von rupf » 08.07.2011, 19:37

Dann gebe mir einmal einen Link auf diese PVR.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von thorium » 08.07.2011, 20:02

Wieso das ganze "kann nicht aufnehmen" Theater hier? Schaut ins internet - es ist voller Lösungen... Nur für die Qualität des Privat TV gibts es bis auf das Wegschalten keine Lösung ...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von rupf » 08.07.2011, 20:18

Die Qualität einer Sendung auf irgendeinem Sender sollte aber jeder für sich selbst entscheiden! Und das es Lösungen gibt ist auch bekannt. Ich wollte nur gerne wissen, wo solche Receiver mit diesen Merkmalen in der Bucht auch direkt so angeboten werden.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

thogoe
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 04.05.2010, 00:34

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von thogoe » 08.07.2011, 21:09

rupf hat geschrieben:Dann gebe mir einmal einen Link auf diese PVR.
Hier der gewünschte Link. Ich wollte es eigentlich nicht ganz so offiziell machen...
Ohne HD+ Karte gibt es das Gerät für ca. 130,--

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von rupf » 08.07.2011, 21:20

Thanks. Kannst ja deinen Beirag ändern und das wieder entfernen. Hättest mir ja auch eine PN senden können :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

thogoe
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 04.05.2010, 00:34

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von thogoe » 08.07.2011, 21:25

rupf hat geschrieben:Thanks. Kannst ja deinen Beirag ändern und das wieder entfernen. Hättest mir ja auch eine PN senden können :zwinker:
Naja, offizieller als Ebay geht ja eigentlich nicht mehr, also who cares? :D

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von DianaOwnz » 09.07.2011, 07:22

rupf hat geschrieben:Mit dem Wort "dumm" solltest du nicht so um dich schmeißen. Es gibt auch viele Leute, die wollen gar nicht aufnehmen, sondern einfach nur diese Sender in HD sehen und Geld spielt hier auch keine Rolle. Deshalb muss man noch lange nicht "dumm" sein. Nur mal so, obwohl ich ja bekanntermaßen auch gegen HD+, CI+ bin.

Stimmt , dumm ist mit Vorsicht zu genießen.
Damit meine ich aber nicht das sie geistig minder bemittelt sind sondern das ihnen einfach die Gabe fehlt auch mal an morgen zu denken ,

Kannst du mir sagen ob jemand der heute nicht aufnehmen möchte das auch den Rest seines Lebens nicht machen will ?

So meine ich das , die denken sich heute wenn es mir nicht mehr gefällt schließe ich einfach kein Abo mehr ab, bedenken dabei nicht das es dann bei einem Erfolg von HD+ keine SD Sender mehr geben wird.

Die durchschauen einfach nicht die Absichten die hinter HD+ stecken und die haben wenig mit TV in HD zu tun.

Mir fällt auch kein besseres Wort dafür ein, das Ergebnis ist nämlich immer das sich wer beleidigt fühlt.
thorium hat geschrieben:Wieso das ganze "kann nicht aufnehmen" Theater hier? Schaut ins internet - es ist voller Lösungen... Nur für die Qualität des Privat TV gibts es bis auf das Wegschalten keine Lösung ...

Das kann bei HD+ ebenfalls verhindert werden, ist nur noch nicht scharf geschaltet, so wie die Vorspulverhinderung bei der UM HD Box ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

thogoe
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 04.05.2010, 00:34

Re: HD+ Sender von RTL jetzt bei Kabel BW aufgeschaltet

Beitrag von thogoe » 09.07.2011, 11:59

DianaOwnz hat geschrieben:[
thorium hat geschrieben:Wieso das ganze "kann nicht aufnehmen" Theater hier? Schaut ins internet - es ist voller Lösungen... Nur für die Qualität des Privat TV gibts es bis auf das Wegschalten keine Lösung ...
Das kann bei HD+ ebenfalls verhindert werden, ist nur noch nicht scharf geschaltet, so wie die Vorspulverhinderung bei der UM HD Box ;)
Das könnte aber nur durch Pairing verhindert werden, denn sonst müsste man Linux-Receiver und programmierbare CI-Module verbieten...
Das man bei zertifizierten HD+-Receivern die Aufnahme unterbinden könnte ist klar, darum ging es aber hier nicht.

Man wird aber kein Pairing durchführen, da man sonst eine ganze Menge zahlende Fernsehzuschauer verlieren würde, daher dudet man es. Die Privatsender müssen 3 Interessengruppen ruhigstellen:
1. Inhalteanbieter - Diese fordern Kopierschutz: Offiziell gewährleistet.
2. Werbepartner - Diese fordern Vorspulverhinderung: Offiziell gewährleistet.
3. Fernsehzuschauer - Ein Teil möchte keine Restriktionen: Inoffiziell gewährleistet.
Spagat geschafft.

Bis auf die Werbung gilt gleiches für Sky und andere Plattformbetreiber. UM hat leider den Nachteil, dass die AC-Lösung nicht ganz so inoffiziell ist - ich hoffe dazu vor meinem Kündigungstermin näheres zu erfahren, denn wer alternative Hardware durch Pairing oder ähnliches verhindert, wird auch von mir kein Geld mehr bekommen, daher würde mir auch nie T-Entertain ins Haus kommen. Wenn UM kein Pairing durchführt wäre jedoch eine kombinierte Sat/Kabel-Lösung mittels Stecktuner-PVR für mich vorstellbar und glücklicherweise auch möglich. Auf die HD-Box von UM würde ich für das gleiche Geld als Zweitreceiver nicht verzichten wollen, daher kommt nur-Karte als Alternative nicht in Frage.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste