Bald Update für HD Box!!!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von starchild-2006 » 30.05.2011, 15:53

Ja das mit der vor und Nachlaufzeit bei hintereinander startenden Sendungen ist echt zum kotze.... da solte man doch zum heutigen Stand der Technik wo die SUPERBOX rauskam erwarten können, das die Box es erkennen kann das ein und der selbe Sender gewählt ist und deswegen die Vor und Nachlaufzeit ignoriern da nicht NOTWENDIG da ja die Sendungen AUF EIN UND DENSELBEN SENDER kommen :wut:

Aber nein das schafft diese Super HD Box nicht.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von ernstdo » 30.05.2011, 16:33

Muss sie ja auch nicht erkennen.
Einfach die Vor und Nachlaufzeiten auf null setzen und beim programmieren dann selbst entscheiden bzw. einstellen ob überhaupt eine Vorlaufzeit nötig ist und wenn man z. B. drei Aufnahmen auf dem gleichen Sender hintereinander hat dann nur beider letzten Sendung selbst die Nachlaufzeit einstellen.
Also einfach mal das eigene Gehirn einschalten und nicht nur auf die Technik verlassen ..... :zwinker:

Vorlaufzeiten sind sowieso Quatsch.
Seit ich den Recorder habe ist es bei mir noch nie vorgekommen das bei irgendeiner Sendung, egal ob bei den ÖR oder den Privaten, die ich programmiert hatte der Anfang fehlt.
Und mit den Nachlaufzeiten halte ich es so wie oben schon beschrieben, also bei mehreren nacheinander folgenden Sendung immer nur an die letzte 15 Minuten bei den Privatsendern dran und bei den ÖR fünf Minuten. Es sei denn es ist mal wegen irgendeinem Ereignis ein "Brennpunkt" oder sowas zu erwarten.
Beim ZDF ist es auch gut für Sendungen die ab 22.15 oder später laufen immer eine viertel Stunde dran zu hängen weil das heute-journal gerne mal überzieht.

Benutzeravatar
schnaffte
Kabelexperte
Beiträge: 172
Registriert: 05.07.2007, 12:26
Wohnort: Bochum

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von schnaffte » 30.05.2011, 16:44

ernstdo hat geschrieben: Also einfach mal das eigene Gehirn einschalten und nicht nur auf die Technik verlassen .....
Du verlangst aber viel von den Leuten ... :D

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von old_juergen » 30.05.2011, 17:06

bootmaker hat geschrieben:
LittleE1975 hat geschrieben: Ich weiß ja nicht wo Du das gelesen hast, aber die parallele Aufnahme von 2 Sendungen wird ohne Probleme ausgeführt. Es kommt einfach nur die Info, daß man jetzt nur zwischen den 2 Programmen wählen kann die aufgenommen werden und es nicht möglich ist eine 3te Sendungen zu schauen.

Wenn man das nicht möchte, muss eine Aufnahme beendet werden um wieder ganz normal zappen zu können.
Wenn ich zwei Aufnahmen von einem Sender hintereinander aufnehmen möchte, kommt immer der Hinweis, daß ich entweder eine Aufnahme beenden muß, um umschalten zu können.

Ansonsten kann ich nicht auf einen anderen Sender schalten.

Außerdem werden die aufzunehmenden Sendungen hintereinander aufgenommen und nicht parallel.

Parallel heißt schlichtweg nebeneinander und das ist bei mir nicht der Fall.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von starchild-2006 » 30.05.2011, 17:07

Ist doch voll nervig wenn man mehrere Sendungen programieren will jedesmal die Vor und Nachlaufzeit rauszunehmen, denn die braucht man schon da manche Sendungen früher anfangen und manche später aufhören. :zwinker:

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von bootmaker » 30.05.2011, 18:21

Fakt ist auf jeden Fall, dass es unsauber gelöst wurde. Das hat Samsung eindeutig besser gemacht. Der Samsung Rekorder ist sicherlich alles andere als Perfekt aber zumindest in den Rekorderfunktionen wesentlich ausgereifter als dieser HD Rekorder. Davon mal ab, kann das ganze via Software gefixt werden ... Davon mal ab, hat das herzlich wenig mit Denken zu tun, sondern eher mit einer reinen Logik. Wenn ich auf ein und demselben Sender etwas hintereinander aufzeichne - mit oder ohne Vorlaufzeit - sollte das der Rekorder erkennen und nicht einen zweiten Tuner belegen.

surfkiller20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 06.04.2010, 22:33

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von surfkiller20 » 30.05.2011, 18:32

Moin!

Ich selbst habe zwar keine HD BOX aber dafür einen 7 Jahre alten HDD Recorder von Philips.
Wenn ich mit dem auf einem Sender 2 (oder mehr) Sendungen nacheinander aufnehmen will,
mache ich eine Manuelle Programmierung wo ich die Startzeit des Ersten Films (5 Minuten eher)setze
und die Endezeit des zweiten Films (+ Extra Minuten) einstelle.

Dann habe ich zwar 2 Sendungen in einem Eintrag in der Aufnahmeliste, aber so klappt das Problemlos.

Geht das bei der HD Box auch so?

MfG
Surfkiller20
Zuletzt geändert von surfkiller20 am 30.05.2011, 20:18, insgesamt 1-mal geändert.

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von bootmaker » 30.05.2011, 18:47

So sollte es bei der Box auch gehen ... Ich werde es mal ausprobieren ...

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von paffy » 31.05.2011, 07:36

...und ob das geht.
Deshalb verstehe ich auch nicht, warum man sich hier so aufregt.
Gruß Paffy

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von ernstdo » 31.05.2011, 08:30

@ old_juergen

Hast Du die Sendungen dann mit Vor und Nachlaufzeit programmiert?
Z. B. ohne Nachlaufzeit bei der ersten Sendung und ohne Vorlaufzeit bei der zweiten Sendung werden diese ja nacheinander aufgenommen, nur wenn man eines von beiden bei einer der Sendungen programmiert hat wird nicht mehr nacheinander sondern parallel aufgenommen und somit der zweite Tuner belegt und man kann währende dessenhalt nicht mehr zappen weil beide Tuner belegt sind.
Davon mal ab, hat das herzlich wenig mit Denken zu tun, sondern eher mit einer reinen Logik. Wenn ich auf ein und demselben Sender etwas hintereinander aufzeichne - mit oder ohne Vorlaufzeit - sollte das der Rekorder erkennen und nicht einen zweiten Tuner belege
Sicherlich hat das etwas mit eigenem, logischem, Denken zu tun, man kann sich doch nicht immer auf die Technik verlassen das die dann schon alles irgendwie regelt.
Also muß man selbst mal nachdenken wie man das selbst besser lösen kann wenn die Softwareprogrammierer dieses nicht tun.
Ich selbst habe zwar keine HD BOX aber dafür einen 7 Jahre alten HDD Recorder von Philips.
Wenn ich mit dem auf einem Sender 2 (oder mehr) Sendungen nacheinander aufnehmen will,
mache ich eine Manuelle Programmierung wo ich die Startzeit des Ersten Films (5 Minuten eher)setze
und die Endezeit des zweiten Films (+ Extra Minuten) einstelle.

Dann habe ich zwar 2 Sendungen in einem Eintrag in der Aufnahmeliste, aber so klappt das Problemlos.

Geht das bei der HD Box auch so?
So sollte es bei der Box auch gehen ... Ich werde es mal ausprobieren ...
...und ob das geht.
Deshalb verstehe ich auch nicht, warum man sich hier so aufregt
Ja das was surfkiller20 schreibt habe ich doch auch schon weiter oben so beschrieben und das funktioniert ja auch problemlos, so wie paffy es bestätigt.

Anscheinend erinnert sich hier niemand mehr daran wie man früher seinen Videorecorder mit Singletuner programmieren mußte wenn man mehrere Sendungen hintereinander aufnehmen wollte .....!?

Da ging es ja gar nicht anders als ohne Vor und Nachlaufzeit zwischen den Sendungen (Programmierung) und man hat eben (die ersten Jahre gab es ja noch kein VPS und später bis auf die ÖR Sat1 und RTL2 hatte sonst auch kein Sender VPS) selbst einstellen müssen wie das laufen soll, also nur bei der ersten Sendung Vorlaufzeit und bei der letzten Nachlaufzeit und dazwischen nix von beidem.

Aber ich nehme an hier sind einige noch so jung und kennen diese Videorecorder Generation gar nicht mehr ....

Also schaltet man mal sein Gehirn ein und die automatisch eingestellten Vor und Nachlaufzeiten komplett ab (das geht wirklich), programmiert über den EPG und nach dem man auf "Aufnehmen" gedrückt hat kommt darunter ein Eintrag mit "Aufnahme Einstellungen" und dort kann man dann selbst eine Vor oder Nachlaufzeit hinzufügen.

Ich zappe zwar während der Aufnahme selten mal rum weil ich meist zwei Aufnahmen gleichzeitig habe und nutze währenddessen den Fernsehtuner aber das war mir von Beginn an klar das dass mit den automatisch eingestellten Vor und Nachlaufzeiten Quatsch ist und so nicht funktioniert, egal ob beim zappen oder zwei gleichzeitigen Aufnahmen.

Disco69
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2009, 11:18

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von Disco69 » 31.05.2011, 09:55

Habe die Box jetzt 10 Tage, bin soweit zufrieden. Ich brauche sie allerdings nur zum aufnehmen, da mein TV einen internen HD Tuner besitzt, welches ich mit einem Alphacrypt Modul betreibe.
Was mich stört ist die relativ träge Software der HD Box, bei klicks auf die FB reagiert die Box sehr langsam finde ich. Für einen Receiver der 2010 Generation echt nicht zeitgemäß. Meint Ihr das es ein Hardware Problem (zu wenig RAM) oder eher ein Software Problem ist, welches evtl. nach einem Update behoben ist ? Hat denn schon jemand fundierte Kenntnisse wann dieses Update erscheinen soll ?

Herbi
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 31.08.2009, 16:14

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von Herbi » 31.05.2011, 13:01

ernstdo hat geschrieben:Muss sie ja auch nicht erkennen.
Einfach die Vor und Nachlaufzeiten auf null setzen und beim programmieren dann selbst entscheiden bzw. einstellen ob überhaupt eine Vorlaufzeit nötig ist und wenn man z. B. drei Aufnahmen auf dem gleichen Sender hintereinander hat dann nur beider letzten Sendung selbst die Nachlaufzeit einstellen.
Also einfach mal das eigene Gehirn einschalten und nicht nur auf die Technik verlassen ..... :zwinker:
Alternativ könnte man auch einfach eine Software anbieten, die das sauber und anwenderfreundlich für einen regelt. Wir haben es hier immerhin mit einem computergesteuerten Gerät zu tun und sollten uns nicht über antiquierte Kassettenrekorderfunktionalität ärgern müssen. Ich will da mein Gehirn gar nicht einschalten müssen, dafür habe ich ja ein Gerät, das die Aufgabe für mich übernehmen soll. Wie gut man eine Recoderfunktionalität umsetzten kann, zeigte uns Siemens mit der DVB-T-Box Gigaset M 740. Die Software dieses Geräts hat z.B. erkannt, dass zwei Aufnahmen über den gleichen Tuner laufen und konnte z.B. auch den Timeshift-Stream in eine Sofortaufnahme umwandeln. Außerdem hatte die Siemens-Box eine richtig gute Serien-Programmierung. Die HD-Box ist der uralten Box von Siemens, bis auf den DVB-C-Tuner und der HD-Funktion, in allen anderen Belangen unterlegen.

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von bootmaker » 31.05.2011, 15:21

Um es kurz zu machen - Natürlich kann ich es so lösen bzw. muss es so lösen wie beschrieben. Aber Fakt ist auch - wenn man ein Gerät im Jahr 2011 hat, dann erwarte ich, dass es die Vorzüge bringt, die so ein digitaler Rekorder mit sich bringen kann, zumal ein anderes Unitymedia-Gerät das bisher ja auch ohne Probleme gemacht hat.

Es geht nicht um fehlendes Nachdenken, sondern ganz klar das die Software an dieser Stelle nicht ausgereift ist bzw. nicht vernünftigt durchdacht wurde!

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von SpeedyD » 31.05.2011, 16:46

Edit: Sorry, hate zu spät gsehen, dass das THema schon fast durch ist. Allerdings....Wenn ich sowas lese wie "Ich hab da so elektronische Geräte, die müssen das können. Da will ich mein Gehirn gar nicht einschalten." wunderts mich auch nicht mehr, wieso manche Leute z.B. bedingungslos den Anweisungen ihres Navigationsgeräts folgen und sich dann wundern, wieso sie sich in einem Bach/Fluss wiederfinden oder gar mitten auf der Autobahn "wenden" und dann als Geisterfahrer andere Menschen gefährden.
Sorry, aber das gibts immer wieder.
Schön die ganze Technik, aber Mitdenken sollte man immer ein bisschen. So schwer ist es nicht. Und wer die Geräte nicht will oder wem sie optisch oder technisch nicht gefallen, der lässt es einfach.

Gruß Speedy

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von StefanG » 31.05.2011, 17:19

starchild-2006 hat geschrieben:Ist doch voll nervig wenn man mehrere Sendungen programieren will jedesmal die Vor und Nachlaufzeit rauszunehmen, denn die braucht man schon da manche Sendungen früher anfangen und manche später aufhören. :zwinker:
Der DigiCorder von TechniSat macht bei überlappenden Vor-Nachlaufzeiten auf dem gleichen Programm einfach eine zusammenhängende Aufnahme.

Den Schnittpunkt des Sendungswechsel wird automatisch als Marke mitprotokolliert und man kann später, wenn man Lust hat, die Aufnahme an der Stelle einfachst und schnell teilen.

Ich glaube an all diesen eben beschriebene Funktionalitäten (Timer-Inteligenz, Schneiden, Teilen usw.) habert es bei der UM HD Recorder Box. Oder?
Da will ich mein Gehirn gar nicht einschalten.
Das muss man immer. ZB bei der Anschaffung eines solch komplexen Gerätes wie ein Twin PVR nun mal ist.

Allerdings kann ein Gerät, das nicht StateOfTheArt ist, unmöglich machen, das zu erreichen was man will.

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von bootmaker » 31.05.2011, 18:56

SpeedyD hat geschrieben:Edit: Sorry, hate zu spät gsehen, dass das THema schon fast durch ist. Allerdings....Wenn ich sowas lese wie "Ich hab da so elektronische Geräte, die müssen das können. Da will ich mein Gehirn gar nicht einschalten." wunderts mich auch nicht mehr, wieso manche Leute z.B. bedingungslos den Anweisungen ihres Navigationsgeräts folgen und sich dann wundern, wieso sie sich in einem Bach/Fluss wiederfinden oder gar mitten auf der Autobahn "wenden" und dann als Geisterfahrer andere Menschen gefährden.
Sorry, aber das gibts immer wieder.
Schön die ganze Technik, aber Mitdenken sollte man immer ein bisschen. So schwer ist es nicht. Und wer die Geräte nicht will oder wem sie optisch oder technisch nicht gefallen, der lässt es einfach.

Gruß Speedy
Ganz ehrlich - der Vergleich ist echt Banane! Wenn ich Komfort möchte - und das kann man von so einem Gerät erwarten - dann hat das wenig mit "Gehirn" einschalten zu tun! Kaufe ich mir einen Navi, dann möchte ich auch, dass ich an die richtige Stelle - und zwar auf den besten Weg - navigiert werde. Wenn mein Navi aber nun den Weg mit 60 Kilometer Umweg vorschlägt und ich mein "Gehirn" einschalten muss um dem Navi zu sagen, wie es am besten zu dem gewünschten Ort navigieren kann, dann ist das Gerät schlecht! Wenn ich den Komfort nicht möchte, dann nehme ich klassische Offline-Karten oder orientiere mich an den Schildern. Das gleiche gilt für die Aufnahmen - wer auf den Komfort verzichten möchte, kann gerne wieder auf einen Videorekorder umsteigen. Ich kaufe mir doch kein HighTech Gerät um auf Komfort zu verzichten ...

Nur weil ich Komfort möchte, heißt es nicht, dass ich mein Gehirn nicht gebrauchen will und erst recht nicht, dass ich im See oder sonst einem Gewässer landen will!

Davon mal ab gibt es genug Dinge in der Welt bei denen man wirklich mal seinen Kopf gebrauchen sollte und da fängt es mit Sicherheit bei Politik an!

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von old_juergen » 31.05.2011, 19:18

Kann meinen Vorschreibern nur recht geben.

Der Satz " das Gehirn vorher einschalten" war schon etwas daneben.

Ich erwarte von einem Gerät von 2011, daß es funktioniert und nicht, daß ich alles selbst steuern muß.

Andere Geräte bieten auch die gewünschten Funktionen; nur bei UM scheint alles etwas anders zu sein.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von SpeedyD » 31.05.2011, 19:24

Du hast den Vergleich nicht wirklich verstanden...aber macht nichts. Komfort ist eine Sache. Hirn ausschalten und einem elektronischen Gerät das Denken überlassen eine ganz andere. Aber wenden wir uns wieder vom Navi ab.
Vielleicht wärs mal ganz nützlich, Verbesserungsvorschläge und Anregungen direkt an UM zu schreiben. Per Post. Emails werden da doch garantiert eh fast ungelesen gelöscht.
Edit: Das mit dem "Hirn nicht einschalten wollen" war übrigens auf Herbis Beitrag bezogen.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von ernstdo » 31.05.2011, 21:54

Wie die Leute denken oder nicht denken sieht man hier ja an den ganzen Anfragen wenn z. B. plötzlich für diese User völlig unvermittelt aus dem Nichts Gebühren für einen Kabel Grundanschluss anfallen wenn sie 3 Play gebucht haben und den KGA nicht in den Miet NK haben und dann ist die Heulerei groß weil man mal wieder nur die Dollar Zeichen in den Augen hatte und AGBs und sonstige Hinweise geflissentlich übergangen hat. Da gibt es noch viel mehr Beispiele die den Rahmen sprengen würden.
Aber heutzutage selbst nachdenken und z. B. selbst Verträge durchzulesen ist wohl für einige Generationen nicht mehr von Nöten.
Aber dafür sind ja heutzutage Foren da, man kann sich über alles auslassen und sich alles vorkauen lassen ohne mal selbst die Initiative ergriffen zu haben.
Und so ist es auch mit Bedienungsanleitungen die nicht mehr gelesen werden und man dumme Fragen in Foren stellt die eigentlich in der BDA zu finden sind und wenn elektronische Geräte nicht einfach so funktionieren wie man es sich eigentlich vorstellt bricht gleich die ganze Welt zusammen und der Hersteller ist der letzte ...... und ..... .... u. s. w. u. s. w.
Nur nicht mehr das eigene Hirn belasten und sich alles vorkauen lassen.
Und man sieht in diesem Land ja an allen Ecken und Kanten wo das hinführt.
Immer schön die Schnauze halten und hinnehmen was einem vorgesetzt wird ...........

Und auch hier wird immer nur über den Recorder gemeckert aber man kann davon ausgehen das nur ein kleier Teil der User sich mal bei Um gemeldet haben und Verbesserungsvorschläge gemacht haben.
Und das wird sich, wenn sie denn noch mal kommt, in der neuen Software niederschlagen und vielen fehlt wieder alles mögliche was sie zwar hier im Forum aber nicht bei UM vorgeschlagen haben ...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von bubi09 » 31.05.2011, 22:51

Ich bin zwar (für mich) auch für das "Kopfeinschalten", aber ich weiss das UM davon ausgeht, dass TV passiv ist und in der Tat die Technik einfach funktionieren soll. Mit dem anderen UM Produkt - Internet - spielt der Kunde viel mehr und fühlt sich auch selbst dafür verantwortlich. Das sind wie gesagt die selbstauferlegten Ansichten von UM.

old_juergen
Übergabepunkt
Beiträge: 280
Registriert: 12.11.2007, 15:33

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von old_juergen » 01.06.2011, 09:19

Der Hinweis auf das Gehirn scheint ja ein beliebter Hinweis sein im Forum.

Ich bin aber sicher, daß viele User auch die Bedienungsanleitung lesen und trotzdem mit der Box nicht zurechtkommen, da sie eben viele Macken aufweist.

Da nützt Lesen auch nicht viel.

Was die Meldung an UM anbelangt, habe ich die Erfahrung gemacht, daß auf Emails nicht geantwortet wird.
Ob Kritik und Verbesserungsvorschläge registriert werden? Da bin ich mir auch nicht sicher.

Alles in allem ist die Box noch nicht ausgereift und es gibt Geräte, wo eben fast alles klappt.
Warum dann nicht auch die Box von UM?

Was die AGB und Vertragsbedingungen anbelangt, sind sie nicht immer für alle User leicht zu lesen.
Sie sind oft so verklausuliert, daß man nicht sofort durchdringt.

Außerdem dachte ich bisher, daß das Forum u.a. dafür da ist, um Probleme zu lösen.

Allerdidngs kann es nervig sein, wenn Themen schon mehrfach "durchgekaut" wurde. Hier hilft suchen.
Ansonsten sollte man sich immer "am schwächsten Glied" orientieren. Nicht jeder versteht sofort, was ein anderer ihm erklären will.

112chris
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 04.06.2011, 14:10

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von 112chris » 04.06.2011, 14:37

Hallo,

ich bin seit gestern in Besitz dieser tollen Echostar HD Wunderbox. Hatte bisher SAT digital mit Technisat DigiCorder 2 mit HD. In der neuen Wohnung liegt halt Kabel und da ich eh 2play nutz für Netz und Telefon habe ich gedacht machst halt Upgrade auf 3play HD. Das Teil hatte 12 Wochen Lieferzeit (Einzug und Auftrag 1.März, Lieferung gestern 3.Juni) bis dahin eher schlecht analog geguckt. Fakt ist: Ich werde das Teil zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen und zurückgeben. Mit der Wohnungsbau werde ich eine Lösung finden um Sat zu gucken, notfalls kaufe ich mir so eine getarnte Antenne von Technisat oder einen SAT-Chair. Fakt ist, das Teil gehört auf den Müll. Umschaltzeiten nerven, Twintuner arbeitet bei Aufnahmen nicht richtig, Menü ist nervtötend langsam, dauernde Formatumschaltungen bei ÖR und SD Programmen, Teletext und EPG quasi unbrauchbar. Eine Frechheit so ein Teil an die zahlende Kundschaft zu liefern.

Aber auch mal was Positives: Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und das Gehäuse des Gerätes im Apple-Style sieht schick aus. Gegen Bild und Tonqualität läßt sich nix sagen.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 391
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von chrissaso780 » 04.06.2011, 16:55

Das wissen wir doch alles schon. Was meinst du warum wir hier alle auf das Update für die Box warten.
Das die Box dann vielleicht eine etwas kleinere Zicke ist.

Die Box ist schon wirklich ein Dinosaurier. Ich hab den Sky+ Receiver gesehen. Mein erster gedanke war gewesen man ist dieser Receiver klein.
UM hätte da schon ein besseren Receiver hinstellen können.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von starchild-2006 » 04.06.2011, 18:43

Diese HD Superbox ist der Witz überhaupt.

Ein riesen Klotz und dann auch noch in NO GO WEIß

Also schlimmer hätte die Box gar nicht aussehen können, von dem Macken ganz mal abgesehen!!!! :wand:

Aber als Kabelkunde hat man ja nicht so die Wahl um HD anzusehen, geschweige denn was die HD Sender betrifft :wut:

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: Bald Update für HD Box!!!

Beitrag von harry01 » 04.06.2011, 19:07

Will das Sternenkind jetzt schon wieder anfangen zu hetzen? Den selben Müll hat es doch schon vor ziemlich genau einem Jahr hier abgelassen. Es scheint, als ob es ihm nur darum geht, die inzwischen neu hinzugekommenen Forumsmitglieder ebenfalls zu provozieren. Hier mussten alle ziemlich lange auf das erste Update warten, durch dass die gröbsten Bugs ja auch beseitigt wurden. Irgendwann kommt auch das nächste Update, das allerdings voraussichtlich nichts an der Farbe ändern wird.... :zwinker: .
Meine Box war eine der ersten, die ausgeliefert wurden und sie läuft immer noch ohne Probleme.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste