Anschluss zweite HD-Box

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
Disoprivan
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 14.04.2011, 16:50

Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von Disoprivan » 14.04.2011, 17:38

Hallo!

Ich grüße alle Forummitglieder!
Hier mein erster Post, bitte nicht zereissen, Suchfunktion habe ich vorher genutzt!!!

Habe mal eine Frage bzgl. des Anschluß einer zweiten HD-Box z.B. im Schlafzimmer !

Habe im Wohnzimer einen großen Plasma und im Schlafzimmer einen etwas kleineren LCD. Im Wohnzimmer habe ich eine UM-HD-Box mit dem Allstars HD Paket auf der Smartkarte. Ich wollte mir eine zweite HD-Box für mein Schlafzimmer anmieten. Smartkarte würde ich dann zwischen beiden HD-Boxen hin und her tauschen.

Meine Frage:

Wie schließe ich den zweite HD-Box an meine Anschlüße an?


Gruß

Meine Anschlüße im Wohnzimmer:



Bild

Bild
Bild

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von HariBo » 14.04.2011, 20:00

ich schliesse aus deinen eingestellten Fotos, dass du im Schlafzimmer keinen Antennenanschluss hast?
Dann könnte man deinen Verteiler durch einen aktiven Splitter ersetzen, an dem beide HD Recorder angeschlossen werden können.

Benutzeravatar
Disoprivan
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 14.04.2011, 16:50

Re: Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von Disoprivan » 14.04.2011, 22:23

Hallo HariBo!
Dann könnte man deinen Verteiler durch einen aktiven Splitter ersetzen
Haste mal einen Link, damit ich genau weiß, was du meinst?

Könnte ich den jetzigen nicht auch durch einen 3-fachen ersetzen? Es läuft ja immer nur eine HD-Box

So etwas z.B.:

Bild

Gruß
Bild

dg1qkt
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 676
Registriert: 07.10.2009, 15:11

Re: Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von dg1qkt » 15.04.2011, 08:07

Nein, denn völlig egal wie viele HDBoxen laufen die Dämpfung des Verteilers ist immer da.
Umstöpseln würde gehen oder wie gesagt ein Rückanalfähiger Verteilverstärker.
Bild

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von ernstdo » 15.04.2011, 09:15

Am besten telefonisch bestellen und darauf hinweisen das Du schon einen HD Recorder und Internet (u. ggf. Telefon) hast, also das ganze schon per Splitter an einer einfachen MMD angeschlossen ist und das wieder ein Techniker kommen muß.
Der User Diniz hatte schon mal darauf hingewiesen das mittlerweile wohl auch MMD mit 4 Anschlüssen, also zwei Data Anschlüssen, verbaut werden damit man den Splitter eigentlich nicht mehr benötigt, also könnte man dann z. B. das Modem (Rückkkanal scheint ja vorhanden zu sein) an einen Data Ausgang hängen und die beiden HD Recorder über den Splitter an dem zweiten Data Anschluss.
Man kann den Recorder aber auch per Adapter oder einem angefertigtem Kabel das auf einer Seite einen F Stecker und auf der anderen Seite eine Koax Buchse hat am TV Anschluss der MMD anschließen.
Da ja anscheinend im Schlafzimmer keine Antennendose vorhanden ist müßtest Du ja sowieso ein Kabel vom WZ ins SZ legen und da besteht ja auch die Möglichkeit das der Techniker dann die Dose im WZ gegen eine Durchgangsdose, also wenn da nicht schon eine Durchgangsdose sitzt und ein Kabel weiter zum Nachbarn geht, austauscht und im SZ eine Enddose setzt.
Also bei mir ging das so aber ich hatte auch bei einer Renovierung schon das Kabel UP gelegt und eine Schalterdose gesetzt.
Das ganze geht natürlich auch nachträglich AP mit einem AP Rahmen ....
Ach ja, den Einrichtungspreis für den Recorder mußt Du ja sowieso bezahlen und da ist ja eigentlich ein Technikereinsatz inbegriffen ....

Benutzeravatar
Disoprivan
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 14.04.2011, 16:50

Re: Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von Disoprivan » 15.04.2011, 10:51

Danke erstmal !!!
Bild

BlueBreezer
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.02.2011, 13:07

Re: Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von BlueBreezer » 19.04.2011, 02:25

Also ich habe das noch anders gelöst. Habe die HD Festplatten Box von UM und eine alte SD Box. Von meinem Wandanschluss geht ein Kabel an die HD Box. Diese hat auch noch einen Antennen-Ausgang. Von diesem gehe ich weiter an die alte Box im anderen Zimmer. Funktioniert einwandfrei auch wenn die HD Box aus ist... Ob da auch das HD Signal durch geht kann ich natürlich nicht sagen.

Madee
Übergabepunkt
Beiträge: 370
Registriert: 11.03.2010, 20:20
Kontaktdaten:

Re: Anschluss zweite HD-Box

Beitrag von Madee » 26.04.2011, 22:34

Man muss die HD Box nicht zwangsläufig an einen Rückkanalfähige Anschluß betreiben, wolltest du mal irgendwann in naher Zukunft VoD Dienste nutzen die es ja noch nciht gibt, dann wird es entscheidend.
HD "Signal" geht da immer durch, nur eben nicht das RK-Signal das wird von der HD-Box im Ausgang gesperrt.
Koordinator für die Ingresskiller

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste