Zeitung: Kabel BW vor Verkauf an Liberty Global

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Gesperrt
Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Zeitung: Kabel BW vor Verkauf an Liberty Global

Beitrag von Firefucker112 » 19.03.2011, 01:54

Die neuen Besitzer des Kabelnetzbetreibers Kabel BW dürften nach einem Zeitungsbericht in den USA sitzen. Der Medienkonzern Liberty Global stehe kurz vor dem Abschluss eines Kaufvertrages, schrieb das "Wall Street Journal" am späten Freitag unter Berufung auf eingeweihte Personen. Als Preis nannte das renommierte Blatt 3,1 bis 3,2 Milliarden Euro.
Anzeige

Jetzt doch kein Börsengang?

Bislang ist KabelBW im Besitz des schwedischen Finanzinvestors EQT, der seine Tochter eigentlich an die Börse bringen wollte. In den vergangenen Tagen hatten sich aber die Berichte gehäuft, nach denen EQT nun einen Verkauf vorzieht. Zu dem Umdenken dürften die jüngsten Turbulenzen an den weltweiten Finanzmärkten gesorgt haben, namentlich die Unruhen im Nahen Osten und die Krise in Japan.
Kabel BW ist der größte Kabelnetzbetreiber im Südwesten mit rund 2,3 Millionen Kunden. Ein Verkauf an Liberty Global könnte allerdings auf kartellrechtliche Probleme stoßen, denn die Amerikaner besitzen mit Unitymedia bereits einen Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Sie hatten das in Nordrhein-Westfalen beheimatete Unternehmen Ende 2009 geschluckt.
Wie das "Wall Street Journal" schreibt, könnte der Kauf von Kabel BW schon Anfang kommender Woche verkündet werden. Neben Liberty Global waren die beiden Finanzinvestoren CVC Capital Partners und Hellmann & Friedman als Interessenten genannt worden. Auch dem an der Börse notierten deutschen Branchenprimus Kabel Deutschland waren Absichten nachgesagt worden.

Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung

Sollte das so eintreffen bin ich mal gespannt wie es sich mit Sky und der Grundverschlüsselung verhält...

Würde UnityMedia ohne probleme Zutrauen dass man bedingt durch den Eigentümerwechel (keine ahnung ob das möglich ist) erst einmal SkyHD bis auf Sport1 HD "runterkürzt" und natürlich wacker die Verschlüsselung einführt...

Man darf gespannt sein

Ich drücke allen KabelBW Kunden die Daumen dass alles beim alten bleibt!

P.S. ich schreib das mal hier in den HD Threat mit rein - entweder bekommen wir alle SkyHD Programme oder KabelBW nutzer werden auf unser Level zurückgeholt :kratz:
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: Zeitung: Kabel BW vor Verkauf an Liberty Global

Beitrag von ernstdo » 19.03.2011, 06:00

Reicht nicht ein Thread!?

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 10&t=14447

Und hier gleich die momentan letzte Seite des Threads

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 7&start=20

für die User die keine Lust haben mal drei Seiten zu überfliegen ........ oder zu faul sind überhaupt mal die Suchfunktion zu nutzen ......

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Zeitung: Kabel BW vor Verkauf an Liberty Global

Beitrag von Moses » 20.03.2011, 16:10

Einmal reicht, richtig. => Closed.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast