HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von d-talk » 05.07.2011, 18:23

Es scheint wohl eine Strategie zu sein von UPC (dem Besitzer von Unitymedia), denn bei einem bekannten in Wien, im UPC Kabel, ist Sky auch rausgeflogen, garnicht mehr erhätlich...

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von thorium » 05.07.2011, 18:44

Darf man dann in dem Fall eine SAT Schüssel montieren ? Oder bleibt es der in meinem letzten Beitrag aufgeführten Nutzergruppe vorbehalten ? UM verhielt sich aber auch schon früher in der Hand von Heuschrecken so, das ist jetzt mit UPC einfach nur nicht anders. Das Betteln um die privaten Werbe HD Sender kann ich nicht nachvollziehen, Schrott bleibt Schrott - auch hochskaliert...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 05.07.2011, 18:57

Leider haben die Kabelanbieter damit nur erfolg weil der Gesetzgeber pennt.

Er ist es der die Vorraussetzungen dafür schaffen sollte einen alternativen Kabelanbieter zu wählen so wie beim Telefon oder Strom auch.

Es sollten gewisse Programme als Grudnversorgung einfach vorgeschrieben die viele Menschen interessieren.


Alternativ, oder besser zusätzlich sollte der Gesetzgeber auch die Vorraussetzungen dafür schaffen das man auf jeden Fall eine SAT Schüssel installieren darf ohne das man dafür den Klageweg beschreiten muß.


Das Problem mit den Kabelanbietern würde sich dann von alleine erledigen und die Machtkämpfe auf dem Rücken der Kunden würde aufhören.
Ich glaube auch das damit das Kabelgebiet TV wieder konkurrenzfähig werden würde da man mit Internet und Telefon punkten kann.


Wenn alles so bleibt wie es ist sage ich mal eine ständig sinkende Kundenzahl vorraus.

Gerade jetzt im Zuge der Analogabschaltung nächstes Jahr könnte man so ein alternatives Angebot zum Wechsel auf SAT digital anbieten.
So haben die umzustellenden ja gar keine andere Wahl als auf digitalen SAT Empfung umzustellen denn wenn man die Angebote vergleicht gibt es gar keine Alternative als SAT , daß kann mit einer umfangreichen Senderauswahl und kostenlosem Empfang punkten und im Kabel darf man für wenige Sender viel Geld bezahlen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 05.07.2011, 20:42

thorium hat geschrieben:Genial, man schaut 1 mal im Jahr hier vorbei und man merkt, das Intervall kann weiter ausgedehnt werden da sich hier schlicht nichts ändert. SKY in HD gibts hier nur für Hausbesitzer und Migranten...
Vor einem Jahr gab es nur Das Erste HD, ZDF HD, arte HD und Servus TV HD bei UM. Seit dem hat sich schon einiges getan (in Sachen Sky aber selbstverständlich nicht).

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Firefucker112 » 05.07.2011, 22:34

bubi09 hat geschrieben:
thorium hat geschrieben:Genial, man schaut 1 mal im Jahr hier vorbei und man merkt, das Intervall kann weiter ausgedehnt werden da sich hier schlicht nichts ändert. SKY in HD gibts hier nur für Hausbesitzer und Migranten...
Vor einem Jahr gab es nur Das Erste HD, ZDF HD, arte HD und Servus TV HD bei UM. Seit dem hat sich schon einiges getan (in Sachen Sky aber selbstverständlich nicht).
Schön dass du babei von "Selbstverständlich" sprichst :winken: Das lässt tief blicken :gsicht:
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 05.07.2011, 22:47

"Selbstverständlich" bezieht sich aber schon auf die Vergangenheit. Den Konter, das ja bei Sky nichts passiert sei, wollte ich nicht zulassen.

Benutzeravatar
thorium
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1793
Registriert: 09.03.2008, 19:50

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von thorium » 05.07.2011, 23:00

Was anderes als SKY HD interessiert mich überhauptnicht, in ein paar Jahren dann die weiteren ÖR in HD die bei UM dann sicher lange nicht kommen werden. Es wird Zeit, daß hier was passiert. Sowas wie "Netzneutralität" müsste vom Gesetzgeber auch im Kabel durchzudrücken sein, viele Kunden haben keinerlei Auswahlmöglichkeiten - das wäre mit sowas wie Durchleitzwang sicher auch irgendwie zu machen. Wie auch immer, es ist wie es ist und UM ist nun mal ein Unternehmen wie Hodenkrebs, ich rege mich da schon länger nicht mehr drüber auf. Dazu gilt es die Benachteiligung gegenüber meinen Nachbarn aus dem Nahen Osten und SAT auf dem Balkon auch auf die Gesetzgeberliste zu setzen, zumal es mehr von dort im UM Kabel gibt als SKY HD Sender, wieso dürfen also sie und ich nicht...
Bis in einem Jahr dann wieder...
_______________________________________________________________
SKY ohne UM auf UM02 & Telekom IPTV @ Dreamboxen, Fritz 7490 VDSL50


Wann auch SKY Kabel-Kunden in den Genuss der neuen HD-Sender kommen werden, ist bisher noch nicht bekannt.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 05.07.2011, 23:22

Netzneutralität ist schon heute festgeschrieben für Kabelnetzbetreiber. KNBs können aber nicht dazu gezwungen werden, dass fremde Plattformbetreiber, bei Nutzung der Infrastruktur (inkl. deren Verschlüsselung und Empfangsgeräten) des KNB, einfach daher kommen und meinen dem KNB die Arbeit als Vermaktungsplattform für PayTV-Sender abzunehmen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 17.07.2011, 16:54

Wo bleibt denn die HD Offensive???????????

Wir haben schon 17 Tage im 3. Quartal und bei UM hat sich noch nicht wirklich was getan :wand:

Auch die Privaten HD Sender strotzen mit Abwesenheit.

Echt gigantisch diese HD Offensive :brüll: :kratz:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 18.07.2011, 07:42

starchild-2006 hat geschrieben:Echt gigantisch diese HD Offensive :brüll: :kratz:
Die HD Offensive ist genau das, was UM angekündigt hat. Nämlich nicht vorhanden, da auch nicht angekündigt. Nicht vergessen, das war Sky-HD-Fan im ersten Beitrag dieses Threads. Aber kann natürlich sein, dass er bei UM arbeitet und daher schon das eventuell noch kommende Marketing schon vorgegriffen hat.

Die HD Offensiven von KDG (BonGusto HD als VoD), Kabel BW (RTL HD, RTL2 HD, Vox HD) und Sky (Sky Sport HD Extra als Feedsender; Sky Sport News HD) sind aber auch beachtlich. UM hat weiterhin exklusiv seit Mai 2011 den auto motor und sport channel HD im Portfolio.

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von christoph192 » 18.07.2011, 09:03

bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Echt gigantisch diese HD Offensive :brüll: :kratz:
...UM hat weiterhin exklusiv seit Mai 2011 den auto motor und sport channel HD im Portfolio.
Dieser bietet aber leider kein natives HD Material an :bäh: Habe mich auch schon auf diesen Sender in HD gefreut, nun bin ich etwas enttäuscht.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 18.07.2011, 10:08

es ist einfach beschämend was Unitymedia macht und ich kann nicht nachvollziehen wieso die Bundesnetzagentur oder die Mediananstalt NRW nichts unternehmen. Ich habe beide angeschrieben und warte seit fast 14 Tagen auf Rückantwort. traurig traurig traurig

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von albatros » 18.07.2011, 12:11

Aufgrund welchen Gesetztes sollten die etwas unternehmen?
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 18.07.2011, 12:41

ich gebe dir da Recht, leider gibt es kein gesetz dazu.
Aber mal ehrlich, das riecht nach Monopolstellung. Es gibt halt (leider) genug "Zwangskabelkunden", die sogar zahlen müssen obwohl die den Anschluss nicht nutzen. In so vielen Fällen werden die Kabelkosten über die Nebenkosten abgerechnet - ob du willst oder nicht. Wenn ich schon zahlen muss, dann doch wenigstens für anständige Leistung. Bei Sat hat man den Vorteil das einfach "kundenfreundlich" aufgeschaltet wird und gegen Bezahlung die Sender frei werden. Wieso geht sowas nicht im Kabelnetz. Ich zahle doch eine Gebühr für das Signal an sich - unabhängig von den Programmpaketen die ich noch buchen kann. Daher erwarte ich eine Verfügbarkeit aller Sender die ich dann gegen Bezahlung freischalten lasse. Ist doch nichts utopisches was ich fordere.

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bootmaker » 18.07.2011, 14:22

Ich habe mal RTL eine Mail geschrieben, wie es denn aussieht und warum es kein RTL HD im Kabelnetz gibt. Mal schauen, was ich zur Antwort bekomme - vermutlich, dass es an Unitymedia liegt ... aber könnten nicht die Sender mehr Druck auf Unitymedia aufbauen?? Achja - watt is UM toll ...

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 18.07.2011, 21:40

Naja RTL HD gibt es doch schon im Kabelnetz, zumindest bei den Vorzeige Kabelanbieter Kabel BW und bald auch bei Kabel Deutschland, nur halt mal wieder typisch strotzt Unitymedia wiederr mal mit ABWESENHEIT und es gibt noch nicht einmal eine ANKÜNDIGUNG wie bei Kabel Deutschlland das sich daran was ändert und das wie gesagt bringt mich zum KOCHEN :wut: :wut:

Diese Schei.... Informationspolitik von diesem Müllladen ist echt KUNDENVERACHTEND, wenn man wenigstens wüßte wie bei Kabel Deutschland, ab Oktober kommen die Privatn in HD oder Sky HD,etc, aber nein da wird immer ein Staatsgeheimnis drum gemacht das man echt die Wände hochgehen könnte zumal UM ja sich auch immer endlos Zeit mit allen HD läßt :wand:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 19.07.2011, 03:41

bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Echt gigantisch diese HD Offensive :brüll: :kratz:
Die HD Offensive ist genau das, was UM angekündigt hat. Nämlich nicht vorhanden, da auch nicht angekündigt. Nicht vergessen, das war Sky-HD-Fan im ersten Beitrag dieses Threads. Aber kann natürlich sein, dass er bei UM arbeitet und daher schon das eventuell noch kommende Marketing schon vorgegriffen hat.

Die HD Offensiven von KDG (BonGusto HD als VoD), Kabel BW (RTL HD, RTL2 HD, Vox HD) und Sky (Sky Sport HD Extra als Feedsender; Sky Sport News HD) sind aber auch beachtlich. UM hat weiterhin exklusiv seit Mai 2011 den auto motor und sport channel HD im Portfolio.

Bei Kabel BW kann sich ja in Sachen HD gar nicht so viel tun wie bei UM da die sky HD Sender dort schon fast alle vorhanden sind !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 19.07.2011, 03:45

starchild-2006 hat geschrieben:Naja RTL HD gibt es doch schon im Kabelnetz, zumindest bei den Vorzeige Kabelanbieter Kabel BW und bald auch bei Kabel Deutschland, nur halt mal wieder typisch strotzt Unitymedia wiederr mal mit ABWESENHEIT und es gibt noch nicht einmal eine ANKÜNDIGUNG wie bei Kabel Deutschlland das sich daran was ändert und das wie gesagt bringt mich zum KOCHEN :wut: :wut:

Diese Schei.... Informationspolitik von diesem Müllladen ist echt KUNDENVERACHTEND, wenn man wenigstens wüßte wie bei Kabel Deutschland, ab Oktober kommen die Privatn in HD oder Sky HD,etc, aber nein da wird immer ein Staatsgeheimnis drum gemacht das man echt die Wände hochgehen könnte zumal UM ja sich auch immer endlos Zeit mit allen HD läßt :wand:

Mich läßt das nicht nur eiskalt sondern ich finde es auch noch GUT das UM sich gegen die ganzen Forderungen der Privaten durch Nichteinspeisung zur Wehr setzt :kafffee:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 19.07.2011, 09:26

DianaOwnz hat geschrieben:Bei Kabel BW kann sich ja in Sachen HD gar nicht so viel tun wie bei UM da die sky HD Sender dort schon fast alle vorhanden sind !
Bei Kabel BW gibt es bislang acht von bereits 14 HD-Sendern (Sky Select HD und Blue Movie HD mitgezählt). Angekündigt sind lediglich Sky Sport HD Extra und Sky Sport News HD. würden also weiterhin sechs HD-Sender bei Kabel BW fehlen. Und für diese Programme ist auch nur noch schwerlich Platz im Kabelnetz. Dank Sendern wie HD1, HD Campus, Luxe HD und anderen. Aber eigentlich hast du Recht. Bei Kabel BW wird sich in Sachen Sky-HD so schnell nichts ändern (bis auf die beiden Sportsender), was aber an den Kapazitäten liegt und nicht daran, dass Kabel BW schon alles einspeisen würde.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 19.07.2011, 11:24

PLANET HD und der Neustart 13th Street HD wurden heute bei KDG aufgeschaltet. Ich denke doch, dass (vielleicht auch relativ schnell) der Platzhalter auf 46 durch 13th Street HD ersetzt werden wird. Wahrscheinlich kommt dieser Sender ja sogar ins Highlights HD Paket. Wenn die Paketstruktur nicht eh reformiert wird.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von StefanG » 19.07.2011, 13:33

DianaOwnz hat geschrieben:ich finde es auch noch GUT das UM sich gegen die ganzen Forderungen der Privaten durch Nichteinspeisung zur Wehr setzt :kafffee:
Sehen wir ähnlich.

Wenn es UM wirklich darum geht Gängelungen abzuwehren -> Hut ab.
starchild-2006 hat geschrieben:Naja RTL HD gibt es doch schon im Kabelnetz, zumindest bei den Vorzeige Kabelanbieter Kabel BW und bald auch bei Kabel Deutschland
Dafür gibt es bei Kabel BW kein Arte HD.

Also wir finden Arte besser als RTL. Der RTL Müll wird auch nicht besser wenn der in UHDTV ankommt.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 19.07.2011, 14:05

bubi09 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Bei Kabel BW kann sich ja in Sachen HD gar nicht so viel tun wie bei UM da die sky HD Sender dort schon fast alle vorhanden sind !
Bei Kabel BW gibt es bislang acht von bereits 14 HD-Sendern (Sky Select HD und Blue Movie HD mitgezählt). Angekündigt sind lediglich Sky Sport HD Extra und Sky Sport News HD. würden also weiterhin sechs HD-Sender bei Kabel BW fehlen. Und für diese Programme ist auch nur noch schwerlich Platz im Kabelnetz. Dank Sendern wie HD1, HD Campus, Luxe HD und anderen. Aber eigentlich hast du Recht. Bei Kabel BW wird sich in Sachen Sky-HD so schnell nichts ändern (bis auf die beiden Sportsender), was aber an den Kapazitäten liegt und nicht daran, dass Kabel BW schon alles einspeisen würde.

Ich wußte noch gar nciht das die Kapazitäten schon so knapp sind :kratz:

Dann sieht das bei UM ja auch nciht anders aus und man kann gar nicht die ganzen HD Sender von sky einspeisen.

Kabel ist dann ja JETZT schon nicht mehr konkurrenzfähig denn die analogen Sender wird man wegen der bei UM teuren Grundverschlüsselung, wo jede Karte extra kostet ja noch in 100 Jahren nicht abschalten können.

Wird wirklich Zeit das der Gesetzgeber einschreitet damit sich die Situation für die Zuschauer verbessert sonst ist man in einem Jahrzehnt als UM Kunde europaweit auf dem letzten Platz.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 19.07.2011, 14:15

UM erscheint mir noch nicht so vollgestopft. Außerdem gibt es auch noch einige Verbesserungsansätze: z.B. könnte Kino auf Abruf abgeschaltet werden und durch die effizientere Videothek ersetzt werden. Pech für Kunden ohne HD Box, aber es wird generell eh nur über Kino auf Abruf gemeckert.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 19.07.2011, 14:43

StefanG hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:ich finde es auch noch GUT das UM sich gegen die ganzen Forderungen der Privaten durch Nichteinspeisung zur Wehr setzt :kafffee:
Sehen wir ähnlich.

Wenn es UM wirklich darum geht Gängelungen abzuwehren -> Hut ab.
starchild-2006 hat geschrieben:Naja RTL HD gibt es doch schon im Kabelnetz, zumindest bei den Vorzeige Kabelanbieter Kabel BW und bald auch bei Kabel Deutschland
Dafür gibt es bei Kabel BW kein Arte HD.

Also wir finden Arte besser als RTL. Der RTL Müll wird auch nicht besser wenn der in UHDTV ankommt.

:brüll: :brüll:
Wer das glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann :D

Seit wann scherrt sich Unitymedia darum was die Kunden wollen :wand:

Wenn denn irgendwann mal die Privaten HD Sender bei Unitymedia kommen, werden die GARANTIERT KEINE besseren Konditionen als die der Sat Kunden haben, nur mit den feinen UNTERSCHIED das b]die schon mitlerweile eineinhalb Jahren die Sender sehen können[/b]

Also könnten die sie schon gleich einspeisen, aber da es nicht um den Kunden und Restriktionen geht, können wir noch warten und bekommen wahrscheinlich noch SCHLECHTERRE Restritktionen als die SAT Kunden die AUFNEHMEN können, mal sehen was wir UM Kunden dann können bei dieser tollen LANGEN Verhandlungszeit :brüll:
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 19.07.2011, 14:45, insgesamt 1-mal geändert.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 19.07.2011, 14:45

Wieso, ich vertrete die Logik, dass so lange die HD+-Sender nicht bei UM eingespeist werden, die Kunden sich auch nicht mit deren Restriktionen rumschlagen müssen ;) .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste