HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 11.06.2011, 19:15

bubi09 hat geschrieben: .....Könnte. Da UM diese Sender aber vermarkten "darf" sehe ich nicht, was UM davon hätte, diese Sender draußen zu lassen. Bei Sky HD ist die Sache ja schließlich anders gelagert. Dort verdient UM nur Geld an Sky selbst und die wollen scheinbar nicht.
...

Was will man denn da vermarkten ?

Offiziell, laut HD+ sind die HD+ Sender Free TV und die Servicegebühr von HD + ersetzt die Kabelgebühr bei den KNB.
Wenn UM da dann extra Geld haben will stimmt entweder das eine oder das andere nicht ;)

HD+ ist die Verarschung in Reinkultur, so blind kann eigentlich kein Mensch sein sich für Geld verarschen zu lassen ( Sodomisten sind hiervon ausgenommen ).
Es wird immer deutlicher was die Privaten mit HD+ wirklich beabsichtigen.


PS : RTL 2 sendet in Ausnhamefällen auch schon mal was in nativem HD ;)
starchild-2006 hat geschrieben:Würden garantiert tausend mal mehr Leute tuen als für all die Nischen Krabbelkisten HD Sender von UM aus der zwanzigsten Reihe für viel Geld, wofür man wenn man Sat hätte schon Sky Komplett incl. aller HD Sender (im Angebot bei MM oder Saturn) incl. ECHTEM 3D Sender bekommt :wand:

also wenn ich zwischen den gegenwärtigen HD Sendern von UM oder allen bei HD+ ausgestrahlten Sendern wählen müßte würde ich die von UM haben wollen, alleine schon wegen Sci-Fi ( neue Schreibweise wird ignoriert ).

Das gilt auch wenn es bei den HD+ Sendern nicht die ganzen Restriktionen geben würde.
Ich schaue diese Sender einfach zu selten .
Einen 3D Sender benötige ich gar nicht, habe aber auch kein 3D TV Gerät.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

surfkiller20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 06.04.2010, 22:33

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von surfkiller20 » 12.06.2011, 18:23

Moin!

Wisst ihr was das "Tolle" an dem HDTV Forum ist?

Sehr viele meckern und nörglen hier rum wie besch... UM ist weil
ja keine Privaten in HD eingespeist werden.

Die selben Leute schreiben wenig später das die Leute die
HD+ haben und das verlängern eigtl. dumm sind, weil dort
fast nur Hochskalierter Müll läuft (Sinngemäße wiedergabe)

Jetzt frage ich mich folgendes:

Wenn die Sender fast nur Hochskalierten Müll Senden
und eigtl. das Geld nicht Wert sind (was ich ebenfalls meine)
warum zum Teufel sollen die dann unbedingt eingespeist werden?

Das ist so als ob man anderen predigt blos keinen Alkohol zu trinken
aber selbst jedes Wochenende seine Bierchen schlürft.

Sorry aber genau so kommt mir das hier mittlerweile vor!

MfG
Surfkiller20

MarkyMan
Kabelexperte
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von MarkyMan » 12.06.2011, 20:12

Jungs,


die frage sollte doch nicht sein welche sender genau in HD zur verfügung gestellt werden,da sind Geschmäcker nun mal anders.

Aber es sollte einem doch die Möglichkeit geben werden aus einigen zu wählen.Ich kann "nur"die Stinknormalen"nehmen die UM anbietet.Ich würde gern einige weg lassen und dafür Sky nehmen(eh schon Kunde bei Sky).

Aber es wird leider immer so bleiben das du immer zwischen guten sendern auch "Dreck fressen musst".

Mann muss ja auch die Firmenpolitischen Dinge beachten,doch ich bin mir ziemlich sicher das deutlich mehr Kunden das HD Programm buchen würden wenn sie sich aus mehreren sendern in HD Qualität ihr Programm selbst auswählen dürfen.

So zb das es 20 Sender gibt und mann entweder nen 5er,10er,oder 20 Programmpaket anbietet.Habe ich "nur" ca. 5 favoriten buche ich das 5er Paket,bekomme ich den Hals nicht voll nehme ich das 20er und muss dafür auch halt aus der Tasche kommen.Kommen neue Sender dazu kann ich ohne Zusatzkosten meine favoriten ändern,so wie zb bei base mit den Handy Tarifen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 13.06.2011, 18:07

surfkiller20 hat geschrieben:Moin!

Wisst ihr was das "Tolle" an dem HDTV Forum ist?

Sehr viele meckern und nörglen hier rum wie besch... UM ist weil
ja keine Privaten in HD eingespeist werden.

Die selben Leute schreiben wenig später das die Leute die
HD+ haben und das verlängern eigtl. dumm sind, weil dort
fast nur Hochskalierter Müll läuft (Sinngemäße wiedergabe)

Jetzt frage ich mich folgendes:

Wenn die Sender fast nur Hochskalierten Müll Senden
und eigtl. das Geld nicht Wert sind (was ich ebenfalls meine)
warum zum Teufel sollen die dann unbedingt eingespeist werden?

Das ist so als ob man anderen predigt blos keinen Alkohol zu trinken
aber selbst jedes Wochenende seine Bierchen schlürft.

Sorry aber genau so kommt mir das hier mittlerweile vor!

MfG
Surfkiller20

Also ich bleibe dabei das UM die Privaten in HD endlich einspeisen sollte und richtig da hat Diana Ownz RECHT: Die müßten bei den Kabelanbieter UMSONST eingespeist werden, da WIR Kabelkunden schon die Gebühr für die Verschlüsslung (HD+ bei Sat) mit der Digitalgebühr und der Kabelgebühr mehr als GENUG bezahlen :motz:

nochkunde
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2011, 18:19

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von nochkunde » 13.06.2011, 18:38

Hallo , ich lese hier die ganze Zeit mit und muss sagen es ist eine schande was UM sich da mit uns Kunden erlaubt.
Ich habe 3 Verträge mit UM ( die sind schon gekündigt) wo ich dachte das ich mit meinen Full HD Fernsehern für die zukunft ausgesorgt habe.Doch was Nützen einen das Full HD Fernsehen wenn seitens UM nicht das HD Angeboten wird was der Kunde haben will?
Und ja ich bin einer der gerne RTL hd/kabel hd /Pro7 hd usw sehen würde ;-) .
Auch verstehe ich garnicht was hier immer gesagt wird das wenn die Privaten kommen ,würden Um wieder ein neues paket daraus machen ? Private dürfen doch nur kostenlos gesendet werden denke ich ,weil sie kein Pay TV liezens haben , wieso HD+ 50 euro im Jahr nimmt weis ich auch nicht.
Früher hies es doch entweder Werbung oder gebühr!
Mein Vermieter hat mir mitgeteilt das ab 1.6.2011 Digital basic bei uns Kostenlos von UM gibt,Kabelgebühr ist bei uns in der miete mit drin. Hab mal Allbau angeschrieben ob sie nicht mal bei UM nachfragen wegen den Privaten in HD vielleicht bringt das was?
mfg
Noch-kunde

PS: Sehe gerate das Kabel Kiosk die privaten in HD anbietet , da sieht man ja das es geht!

THC

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von THC » 13.06.2011, 19:36

Das FullHD nutzt dir garnichts, weil weder die Privaten, noch Sky und die ÖRs in FullHD gesendet werden. :zwinker:

BDs liegen meisten in FullHD vor.

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4803
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Grothesk » 13.06.2011, 20:06

Deswegen nennt sich die Gebühr für HD+ auch Technikpauschale (oder so ähnlich)

feller6098
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von feller6098 » 14.06.2011, 09:00

DianaOwnz hat geschrieben:
feller6098 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Ich weiß jetzt nicht ob diese Nischensender noch weniger Menschen interessieren als die Privaten in HD, die wollen auf SAT auch nur 114.000 zahlende Zuschauer sehen ( offizielle HD+ Zahlen ! )

Die HD+Sender will halt auch keine Sau sehen !


Wann wird endlich mal aufgehört diese blödsinnige Zahl zu nennen?.

Das stimmt so nämlich nicht. Wahr ist, dass Ende März 769.000 Haushalte HD+ empfangen haben. Darunter waren 114.000 die bereits ein Abo verlängert haben.
Die restlichen waren noch im ersten Laufzeitjahr. Bis zum Stichtag waren 172.000 "Abos" ausgelaufen, davon haben 114.000 verlängert. Das sind übrigens gut 66 %.
Wann man das auf die bisherigen 769.000 hochrechnet, sind wir bei gut 500.000. Und ich denke schon, dass mehr hinzukommen. Allein durch die Freischaltung über Sky.
Auch da werden einige nach den 12 Monaten abschliessen. Sicher weniger als 66 %, aber auch das führt zu einem Zuwachs. Allein dadurch, dass es für Sky Abonenten
einfach wird, da keine 2. Karte nötig ist.

Quelle ist ürbigens die von Dir genannte.
P.S. Ich würde dafür nicht zahlen, finde aber man sollte schon richtige Zahlen nennen. Und nicht eigen interpretierte, weil die besser zur eigenen Auffasuung passen.

Die Zahlen sind OFFIZIELL, von HD+ SELBST.
Da kannst du nicht daherkommen und sie in Frage stellen !
In Zukunft werden es sicherlich mehr werden die dafür bezahlen aber momentan gibt es KEINE anderen offiziellen Zahlen.

Deine Hochrechnung funktioniert schon deshalb nicht weil in den 114.000 zahlen Kunden die early Adopter und "Dreambox" Benutzer enthalten sind deren Anteil in Zukunft immer weniger wird .

Ich wette JEDE SUMME das bei den nöchsten Zahlen die Quote UNTER 66 % liegen wird !

Bei der Gesamtzuschauerzahl sind auch die enthalten denen die Receiver "angedreht" wurden denn es ist immer och so das sämtlche Gängelungen der HD+ Sender beim Receiverkauf verschwiegen werden !
Das weiß ich aus eigener erfahrung denn ich lausche gelegentlich bei den Verkaufsgesprächen.

Bei den sky Kunden die teilweise jetzt die HD+ Sender empfangen können wird in den nächsten 12 Monaten KEINE EINZIGER zahlender Zuschauer dazukommen denn die schauen ALLE Gratis !

Du rechnest hier auf 500.000 zahlende Kunden hoch , das kann noch Jahre dauern bis man solch eine Zahlen erreichen kann, wenn überhaupt.
Ich gehe von UNTER 200.000 zahlenden Kunden nach einem Jahr aus !

Es gibt auf HD+ ganze SECHS HD Sender , alles was danach dazu kam sendet bisher ausschließlich hochskaliertes SD .
Glaubst du das sich die getreuen HD+ Kunden die sich durch das Aufnahmeverbot bei CI+ oder das Vorspulverbot bei HD+ Geräten das auch noch lange gefallen lassen werden ?

Wenn ich so rechne wie du dann kommen ich auf geratene 4 Millionen sky Kunden die da sky dann ja zu werbezwecken nutzen kann, wenn man bei HD+ nicht zahlende Zuscher dazurechnet dann kann man das auch bei sky machen, dort sind nur die Zahlen der Schwarzzuschauer nicht bekannt.

Das du eine FAKTISCHE Zahl als Blödsinn titulierst und eigene, hochgerechnete Zahlen als wichtiger nennst ist nahezu lächerlich !

Ich habe nicht die Zahl als solches in Frage gestellt. Die 114.000 sind natürliche eine offizielle Zahl. Nur diese Zahl hat eine ganz andere Bedeutung, wie von Dir suggeriert. Du suggerierst mit Deiner Aussage, dass nur 114.000 zahlende Zuschauer die Programme sehen wollen. Und das stimmt nicht. Nur verlängert natürlich keiner, der noch kostenlos sehen kann. Und auch offiziell beannt ist, dass bislang 172.000 Verträge ausgelaufen sind und davon 114.000 verlängert wurden. Damit sind wir ganz offiziell bei einer Quote von 66%. Ob diese Quote so bestehen bleibt, kann natürlich keiner sagen. Ich orinetier mich an bisherigen Zahlen, wogegen Du nur raten und vermuten kannst.

WEnn ich raten soll, schätze ich, dass sich die Qoute bei 50% einpendeln wird.

Wieso meinst Du eigentlich, dass Dreambox Besitzer weniger werden?

Ich denke eher, dass sich die Quote erhöhen wird. Nicht alles Dreambox, aber durchaus alternative Receiver mit alternativer Software. Ich kenne einige, die sich
derartige Receiver zugelegt haben. Dreambox wird aufgrund des Preises eventuell weniger werden. Es gibt aber gute Receiver mit alternativer Software (daher ohne Gängelungen) für unter 100,00 EUR.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 14.06.2011, 22:25

surfkiller20 hat geschrieben:Moin!

Wisst ihr was das "Tolle" an dem HDTV Forum ist?

Sehr viele meckern und nörglen hier rum wie besch... UM ist weil
ja keine Privaten in HD eingespeist werden.

Die selben Leute schreiben wenig später das die Leute die
HD+ haben und das verlängern eigtl. dumm sind, weil dort
fast nur Hochskalierter Müll läuft (Sinngemäße wiedergabe)

Jetzt frage ich mich folgendes:

Wenn die Sender fast nur Hochskalierten Müll Senden
und eigtl. das Geld nicht Wert sind (was ich ebenfalls meine)
warum zum Teufel sollen die dann unbedingt eingespeist werden?

Das ist so als ob man anderen predigt blos keinen Alkohol zu trinken
aber selbst jedes Wochenende seine Bierchen schlürft.

Sorry aber genau so kommt mir das hier mittlerweile vor!

MfG
Surfkiller20

Eigentlich sind es immer die gleichen Leute die nach den HD+ Sendern schreien , viele sind das eigentlich nicht.
MarkyMan hat geschrieben:Jungs,


die frage sollte doch nicht sein welche sender genau in HD zur verfügung gestellt werden,da sind Geschmäcker nun mal anders.

Aber es sollte einem doch die Möglichkeit geben werden aus einigen zu wählen.Ich kann "nur"die Stinknormalen"nehmen die UM anbietet.Ich würde gern einige weg lassen und dafür Sky nehmen(eh schon Kunde bei Sky).

Aber es wird leider immer so bleiben das du immer zwischen guten sendern auch "[zensiert] fressen musst".

Mann muss ja auch die Firmenpolitischen Dinge beachten,doch ich bin mir ziemlich sicher das deutlich mehr Kunden das HD Programm buchen würden wenn sie sich aus mehreren sendern in HD Qualität ihr Programm selbst auswählen dürfen.

So zb das es 20 Sender gibt und mann entweder nen 5er,10er,oder 20 Programmpaket anbietet.Habe ich "nur" ca. 5 favoriten buche ich das 5er Paket,bekomme ich den Hals nicht voll nehme ich das 20er und muss dafür auch halt aus der Tasche kommen.Kommen neue Sender dazu kann ich ohne Zusatzkosten meine favoriten ändern,so wie zb bei base mit den Handy Tarifen.

Du bist doch selbst mit schuld das es kein sky HD bei UM gibt.
Was glaubst du wohl was passiert wenn 1000e Kunden aus NRW und Hessen ihr sky abo kündigen und schreiben das sie es deshalb tun weil es da kein HD gibt !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 14.06.2011, 22:46

DianaOwnz hat geschrieben: Du bist doch selbst mit schuld das es kein sky HD bei UM gibt.
Was glaubst du wohl was passiert wenn 1000e Kunden aus NRW und Hessen ihr sky abo kündigen und schreiben das sie es deshalb tun weil es da kein HD gibt !
Und was glaubst du? :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 15.06.2011, 00:38

rupf hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Du bist doch selbst mit schuld das es kein sky HD bei UM gibt.
Was glaubst du wohl was passiert wenn 1000e Kunden aus NRW und Hessen ihr sky abo kündigen und schreiben das sie es deshalb tun weil es da kein HD gibt !
Und was glaubst du? :zwinker:

Ich glaube das sky es sich nicht leisten kann auf 25 % der Kabelkunden zu verzichten und notgedrungen die Forderungen von UM erfüllen wird.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 15.06.2011, 07:20

Halte dagegen und glaube es nicht. Aber da es Theorie ist, werden wir es nie erfahren :smile:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bernd2411 » 15.06.2011, 12:59

Ab 1 Juli gibt es N24 auch über HD+ :
Bald auch in HD

Gute Nachrichten für alle News- und Doku-Fans: N24 gibt es ab 1. Juli 2011 auch im hochauflösenden Format HDTV. Zu empfangen ist N24 HD über Satellit bei HD+. Erstmals strahlt ein Nachrichtensender sein Programm in Deutschland damit auch in HD aus. Möglich macht es eine Kooperation zwischen N24, SES ASTRA und HD+. Ab heute weist N24 in seinem Programm auf den HD-Start am 1. Juli hin. N24 ist der elfte Sender auf der HD+ Plattform. Erst vor wenigen Tagen waren die TV-Progemme Nummer neun und zehn gestartet: Seit dem 1. Juni sind Nickelodeon HD und Comedy Central HD bei HD+ zu sehen.

Zusätzlich zu den elf HD+ Programmen inklusive N24 HD können mit jedem HD+ Empfangsgerät die unverschlüsselt ausgestrahlten Sender Das Erste HD, ZDF HD, arte HD, ServusTV HD und Anixe HD empfangen werden. Damit können HD+ Haushalte ab 1. Juli 2011 insgesamt 16 Free-TV Sender in HD empfangen, 11 davon verschlüsselt. Das macht HD+ zur führenden HDTV-Plattform in Deutschland.

Wilfried Urner, Vorsitzender der HD+ Geschäftsführung: „Mit N24 sendet der erste deutsche Nachrichtenkanal in HDTV. Vor allem Dokumentationen und Reportagen verlangen geradezu nach einer Ausstrahlung in HD. Ihre wahre Faszination entwickeln große Bilder erst im Format 16:9 und in der brillantesten verfügbaren Übertragungsqualität. Gerade für alle Besitzer großer Flachbildschirme ist HD inzwischen fast ein Muss. Aber nicht nur die Bildschirm-Diagonalen sind gewachsen, auch das HD-Programmangebot ist inzwischen riesengroß: Mit dem Start von N24 HD strahlen 16 der beliebtesten TV-Sender in Deutschland ihr Programm in HD über Satellit aus. Nur mit HD+ kann man sie alle empfangen.“

Quelle: hd-plus

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 15.06.2011, 13:25

rupf hat geschrieben:Halte dagegen und glaube es nicht. Aber da es Theorie ist, werden wir es nie erfahren :smile:

Werden wir eh nie erfahren da in diesem Land jeder nur an sich denkt und sich sagt ... die anderen können es ja machen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

TobiasNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2010, 15:59

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TobiasNRW » 15.06.2011, 14:02

rupf hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Du bist doch selbst mit schuld das es kein sky HD bei UM gibt.
Was glaubst du wohl was passiert wenn 1000e Kunden aus NRW und Hessen ihr sky abo kündigen und schreiben das sie es deshalb tun weil es da kein HD gibt !
Und was glaubst du? :zwinker:
Ich habe genau mit der Begründung gekündigt. Ich bekam ganz normal die Kündigungsbestätigung. Das wars, kein Kommenatar zu meiner Begrüdung.
Bild

TobiasNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2010, 15:59

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TobiasNRW » 15.06.2011, 14:03

THC hat geschrieben:Das FullHD nutzt dir garnichts, weil weder die Privaten, noch Sky und die ÖRs in FullHD gesendet werden. :zwinker:

BDs liegen meisten in FullHD vor.

Das ist einfach falsch!

Die ÖR senden nur in 720p. Alle anderen senden in 1080i! Dies ist FullHD!

Auf Blu-Rays hat man 1080p.
Bild

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von fuchs2010 » 15.06.2011, 14:27

TobiasNRW hat geschrieben:
rupf hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Du bist doch selbst mit schuld das es kein sky HD bei UM gibt.
Was glaubst du wohl was passiert wenn 1000e Kunden aus NRW und Hessen ihr sky abo kündigen und schreiben das sie es deshalb tun weil es da kein HD gibt !
Und was glaubst du? :zwinker:
Ich habe genau mit der Begründung gekündigt. Ich bekam ganz normal die Kündigungsbestätigung. Das wars, kein Kommenatar zu meiner Begrüdung.

genau wie bei mir - habe nach x - jahren den sky vertrag mit der begründung das ich als um kunde die hd`s nicht empfangen kann gekündigt.
null reaktion !!!! im gegenteil: man wollte mir telefonisch noch sky go verkaufen.
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 15.06.2011, 14:28

Klar das es keinen Kommentar gibt, ich schreibe in meinen Mails auch diese Begründung warum ich kein sky Abo nehme.
Das sie den Grund nicht kommentieren ist klar, was sollen sie denn schreiben.
Ich danke euch beiden auf jeden Fall für eure Unterstützung.
Irgendwann kündigen deshalb so viele das sky umdenken wird.


Full HD ist übrigens erst 1080p , 1080i ist noch kein Full HD ( laut Definition ).
Dennoch ist 1080i auf jeden Fall 720p hoch überlegen da es kein reines 720p sondern nur runterskaliertes 1080i bei den ö.R. gibt.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 15.06.2011, 23:42

Warum sollte Sky umdenken und nicht UM? Aber dieses Thema hatten wir schon bis zum Erbrechen und damit würden wir uns dann wieder im Kreis drehen. Möge jeder mit seiner Meinung glücklich werden. Eine Begründung zu einer Kündigung ist übrigens doch auch nur dann glaubhaft, wenn man vorhat, überhaupt kein Sky mehr zu buchen. Das ist aber, so meine Erfahrungen, zu 90% nicht der Fall. Es wird Sky gekündigt, um dann wieder einen neuen Anschlussvertrag zu günstigeren Konditionen abzuschliessen. Somit würde man in seiner Argumentation zur Kündigung unglaubwürdig. Und wer will das schon? :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

THC

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von THC » 16.06.2011, 01:04

TobiasNRW hat geschrieben: Die ÖR senden nur in 720p. Alle anderen senden in 1080i! Dies ist FullHD!

Auf Blu-Rays hat man 1080p.
Und was hat man dann auf BDs, noch FULLigeresHD als FullHD ?

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 16.06.2011, 02:10

rupf hat geschrieben:Warum sollte Sky umdenken und nicht UM? Aber dieses Thema hatten wir schon bis zum Erbrechen und damit würden wir uns dann wieder im Kreis drehen. Möge jeder mit seiner Meinung glücklich werden. Eine Begründung zu einer Kündigung ist übrigens doch auch nur dann glaubhaft, wenn man vorhat, überhaupt kein Sky mehr zu buchen. Das ist aber, so meine Erfahrungen, zu 90% nicht der Fall. Es wird Sky gekündigt, um dann wieder einen neuen Anschlussvertrag zu günstigeren Konditionen abzuschliessen. Somit würde man in seiner Argumentation zur Kündigung unglaubwürdig. Und wer will das schon? :zwinker:

Da gebe ich dir in allen Punkten recht, allerdings kann man als UM Kunde ja nichts machen , UM kündigen kann man meistens ja nicht.
Man hat da halt keine Handhabe denn wenn man die hätte wäre sky HD vermutlich schon eingespeist.
Die Machtstellung und das vielerorts vorhandene Monopol nutzt UM halt aus, da könnte nur der Gesetzgeber etwas machen aber der hat Besseres zu tun.

Den Einzigen den man unter Zugzwang setzen kann ist sky, ansonsten kann ich meinen Protest nur äußern indem ich keinerlei UM Pakete buchen was ja bei mir der Fall ist.

UM würde aber wohl erst umdenken wenn eine Konkurrenzsituation vorhanden ist und das wird so schnell nicht der Fall sein. Wer bei UM gehen kann ist eine Ausnahme und hat einfach Glück gehabt. Ansonsten hilft nur den Vermieter unter Druck zu setzen, aber wer kündigt schon eine Wohnung wegen des TV Empfangs, daß dürfte höchstens einer von 10.000 sein :(
THC hat geschrieben:
TobiasNRW hat geschrieben: Die ÖR senden nur in 720p. Alle anderen senden in 1080i! Dies ist FullHD!

Auf Blu-Rays hat man 1080p.
Und was hat man dann auf BDs, noch FULLigeresHD als FullHD ?

Um es mal klarzustellen, so etwas wie FULL HD gibt es eigentlich gar nicht denn selbst wenn du nur die Blu-ray als Full HD bezeichnest was hast du dann bei 2k , 4k oder 8k ?

Und genau weil du es selbst erkennst und den Begriff FULLigeres HD kreirst gibt es eigentlich gar kein FULL HD ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

THC

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von THC » 16.06.2011, 10:16

DianaOwnz hat geschrieben: Um es mal klarzustellen, so etwas wie FULL HD gibt es eigentlich gar nicht denn selbst wenn du nur die Blu-ray als Full HD bezeichnest was hast du dann bei 2k , 4k oder 8k ?

Und genau weil du es selbst erkennst und den Begriff FULLigeres HD kreirst gibt es eigentlich gar kein FULL HD ;)
Gebe ich dir zu 100% Recht, zumal Full/Voll imho ein Absolutadjektiv ist, und denmach auch nicht gesteigert werden kann, und mein
selbstkreirter Begriff sich deshalb schon so blöde anhört.

Wollte damit auch nur sagen, das imho 1080i alles andere als Full ist.


Da es hier um HD bei Unitymedia geht, kann ich nur sagen, das ich froh bin Sat-Empfang zu haben, und nicht auf TV über Kabel angewiesen bin.

Kannte diese unsägliche (HD)-Situation bei UM nicht, und habe für jeden Verständnis der darüber meckert.

Gruß THC

DaJoker
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 12.07.2006, 19:57
Wohnort: Tief im Westen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DaJoker » 18.06.2011, 10:29

DianaOwnz hat geschrieben: Um es mal klarzustellen, so etwas wie FULL HD gibt es eigentlich gar nicht ...
Der Beriff Full HD ist ein (Marketing-)Kunstbegriff und beschreibt die Auflösung 1920x1080 bei Flachbildschirmen. Mehr nicht.
Nachdem das HD ready Logo auf so fast jedem Flachbildschirm klebte, wollten sich einige Hersteller davon absetzten und kreierten diesen Begriff. Besonders um dem Käufer zu zeigen das wir bei unserem Gerät "mehr" bieten als die Minimalanforderung des HD ready Logos.
Den Begriff "Full HD" auf ein Sender oder auf ein Datenträger anzuwenden führt unweigerlich zu solchen unsinnigen Diskussionen.
Die Qualität beim Digital Fernsehen , unabhängig von der Quelle, wird mit der Auflösung (1920x1080 progressive,1920x1080 interlaced, 1280x720 u.s.w.) und der Bandbreite am besten beschrieben und nicht mit Begriffen die hier nichts zu suchen haben.

Und um direkt noch ein Fass aufzumachen :D
imho : 1080p > 720p > 1080i > 576

THC

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von THC » 18.06.2011, 11:12

DaJoker hat geschrieben: Und um direkt noch ein Fass aufzumachen :D
imho : 1080p > 720p > 1080i > 576
Echt gutes Fass :D

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 18.06.2011, 12:04

DaJoker hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Um es mal klarzustellen, so etwas wie FULL HD gibt es eigentlich gar nicht ...
Der Beriff Full HD ist ein (Marketing-)Kunstbegriff und beschreibt die Auflösung 1920x1080 bei Flachbildschirmen. Mehr nicht.
Nachdem das HD ready Logo auf so fast jedem Flachbildschirm klebte, wollten sich einige Hersteller davon absetzten und kreierten diesen Begriff. Besonders um dem Käufer zu zeigen das wir bei unserem Gerät "mehr" bieten als die Minimalanforderung des HD ready Logos.
Den Begriff "Full HD" auf ein Sender oder auf ein Datenträger anzuwenden führt unweigerlich zu solchen unsinnigen Diskussionen.
Die Qualität beim Digital Fernsehen , unabhängig von der Quelle, wird mit der Auflösung (1920x1080 progressive,1920x1080 interlaced, 1280x720 u.s.w.) und der Bandbreite am besten beschrieben und nicht mit Begriffen die hier nichts zu suchen haben.

Und um direkt noch ein Fass aufzumachen :D
imho : 1080p > 720p > 1080i > 576

Oh so ein Fass machst du ja gar nicht auf, ich würde dir ja sogar zustimmen wenn 720p 720p wäre, ist es aber bei unseren ö.r. nicht da das Bild aus einer 1080i Quelle generiert wird und somit die Nachteile von 1080i mitschleppt ;)

Wie wäre es also damit ?

1080p > 720p > 1080i >720p(1080iQuelle)> 576

@ THC

Schöner Gerätepark den du da hast, auch wenn ich bei der Festplattenkapazität noch deutlich in Führung bin falls du alle Laufwerke aufgezählt hast :)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast