HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 08.06.2011, 19:13

bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Der Beste Witz ist noch das man für diese absoluten Lückenfüller HD Sender aus der letzten Reihe noch ein teures SD Paket sich an der Backe schmieren muß :wand:
"Durchverkauf" wird das bei UM intern genannt. Kann man durchaus kritisieren. Aber Lückenfüller sind die Highlights HD Sender und einige im Allstars HD Paket sicherlich nicht. Es ist eben PayTV. Das ist per Definition eine Nische.

Hab mir heute eine Technisat Multytenne (Sat Schüssel) bestellt. Mein neuer TV hat auch einen DVB-S2 Tuner (vorher hatte ich nur einen PVR mit DVB-S). Für Sky HD (und da die Privaten ja nun auch über Sky laufen) also nun die Schüssel. So lange es über Sat (ich meine nicht die Lösung mit KDG) aber nicht deine sogenannten "Lückenfüller" gibt, behalte ich den UM-Anschluss für TV.

Kein Wunder das du so positiv über UM redest, du mußt es ja nicht nutzen wie ich gerade lese :nein:
bubi09 hat geschrieben:@Joschi72: Nicht zu vergessen, dass du die "Unterschichtensender" ja auch - in ihrer angemessenen Form - analog schauen könntest ;) .

Liberty Global bildet in gewisser Weise eine Verflechtung zwischen Unitymedia und der Discovery Communications. Allerdings hat Sky immer noch einen Exklusivvertrag für den Discovery Channel. Sobald der Vertrag aber ausläuft und nicht verlängert wird, bin ich zuversichtlich, dass auch Discovery HD bei UM eingespeist wird.
Also NIE

Wobei ich mir nicht vorstellen kann das sky den nicht verlängert.
Vergleiche mal die Zahl der UM HD Kunden mit der Anzahl der sky HD Kunden.
Da das Pay tV ist möchte Discovery verdienen, das klappt am besten mit sky als Partner.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 08.06.2011, 19:23

bubi09 hat geschrieben:@Joschi72: Nicht zu vergessen, dass du die "Unterschichtensender" ja auch - in ihrer angemessenen Form - analog schauen könntest ;) .

Liberty Global bildet in gewisser Weise eine Verflechtung zwischen Unitymedia und der Discovery Communications. Allerdings hat Sky immer noch einen Exklusivvertrag für den Discovery Channel. Sobald der Vertrag aber ausläuft und nicht verlängert wird, bin ich zuversichtlich, dass auch Discovery HD bei UM eingespeist wird.

Wobei ich mir nicht vorstellen kann das sky den nicht verlängert.
Vergleiche mal die Zahl der UM HD Kunden mit der Anzahl der sky HD Kunden.
Da das Pay tV ist möchte Discovery verdienen, das klappt am besten mit sky als Partner.
chrissaso780 hat geschrieben:
Joschi72 hat geschrieben:Hy Forum,

so ich habe jetzt mal meinen nur Karten Vertrag Digital Basic für I Karte gekündigt, da Unity ja nicht in der Lage ist, wenn man upgraden will auf Allstars den anderen Vertrag zu stornieren.
Aber eigentlich bin ich so sauer auf den Verein :wut: daß ich überlege, danach gar nix mehr abzuschliessen. Im Grunde verlier ich dann ja nur die ganzen Unterschichten TV Sender :zwinker: .
Den Rest hab ich ja über Sky, ok halt nur SD :wand: Naja mal sehen...

Noch ne andere Frage: wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es ja Discovery Channel (mein Lieblingssender :zwinker: ) auch über Unity. Sieht da jemand ne Chance daß die den auch jemals in HD ausstrahlen werden? :kratz:

Grüße
Irgendwann wird Discovery HD auch bei UM geben.
Das kann unterumständen noch einige Jahre dauern.
Es wird darauf hinauslaufen das in der Zukunft ( 10 - 15 Jahre später ) nur noch HD Sender existieren werden.

Ist eigentlich ausgeschlossen.
Verschlüsselte Sender erhalten keine Ausstrahlungsgenehmigungen von Großereignissen.
Dann müßte HD+ die gerade mühsam in entavio 2 Manier probierte Grundverschlüsselung von geistig verwirrten SAT Kunden wieder aufgeben.
Joschi72 hat geschrieben::hammer: ja das ist sicher so. Oder es heisst irgendwann: Die ganze Welt schaut HD....die ganze Welt? Nein nur 2 kleine Bundesländer mitten in Deutschland unter der Leitung von Unity haben es geschafft erfolgreich Wiederstand zu leisten............. :D

Bis dahin sind es 3 und NRW ist das Größte und nicht ein kleines Bundesland ;) :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 08.06.2011, 20:08

bubi09 hat geschrieben:Hast du eigentlich schonmal bei ProSiebenSat.1 oder der RTL Group nachgefragt, warum die nicht einfach sieben Kanäle für HD-Programme bei den großen Kabelanbietern anmieten und ihre Sender ausstrahlen?

Das habe ich ihm auch schon geschätzte 437 x geschrieben.

Bei den Privaten in HD bin ich mir realtiv sicher das sie die Hauptverursacher des Nichteinspeiseproblems bei UM sind .
Die wirren Forderungen dieser Sender sorgen ja dafür das sie sich bisher mit noch KEINEM großen Kabelanbieter einigen konnten, ganz im Gegensatz zu sky .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 08.06.2011, 22:03

spyer hat geschrieben:BiB in HD :hirnbump: ich glaube das können die nicht mehr toppen was Qualitätsfernsehen angeht. :super:
Vielleicht ersetzen sie ja demnächst Bon Gusto HD durch Body in Balance HD (wobei ich eher auf myZen HD tippen würde, bei der Beschreibung).
DianaOwnz hat geschrieben:Kein Wunder das du so positiv über UM redest, du mußt es ja nicht nutzen wie ich gerade lese :nein:
Die Schüssel kam zwar heute, aber ich hab sie noch nicht fest gemacht ;) .

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 09.06.2011, 04:15

Spielt ja keine Rolle das du sie erst gerade geauft hattest, aber die Möglichkeit war wohl schon änger vorhanden SAT zu nutzen ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 09.06.2011, 16:47

spyer hat geschrieben:Ich wurde von einem Umfrageunternehmen aus Berlin angerufen und über UM Ausgefragt. Das hat ca. 35 min gedauert und die Fragen waren ziemlich "blöd" gestellt.
Ich wurde gefragt ob ich für weitere HD Sender bezahlen würde.
Ich musste mit Ja und Nein antworten auf kurze Beschreibungen der Senderinhalte...

- Ein Sender in HD rund ums Thema Jagen! Waidwerk TV HD?
- Ein Sender in HD der Action Filme und Serien zeigt! AXN HD
- Ein Sender in HD alles rund um Fitniss zeigt! BiB HD?


Da waren auch einge andere viertklassigen Sender die es bereits in SD gibt.. Deutsches Wetter TV etc.
Gefragt wurde auch ob ich einen Aufpreis (wie bei HD +) für die Privaten in HD zahlen würde. Ich wurde gefragt ob ich HD+ kennen und ob ich die "gängelungen" hinnehmen würde um RTL und Co in echten HD sehen zu können.

Die Dame wollte auch wissen welcher der überflüssigste Sender in HD bei UM ist!? Das wäre dann: Bon Gusto HD


Scheint als macht UM den Schrott von HD+ u.a abhängig davon wie die Kunden in der Umfrage dafür abstimmen..

Es lebe UM! :brüll:

BiB in HD :hirnbump: ich glaube das können die nicht mehr toppen was Qualitätsfernsehen angeht. :super:

Da sieht man wieder was für verquollene Idioten bei Unitymedia was zu sagen haben und man sieht daraufhin was für Nischen HD Sender die Einspeisen und am liebsten einspeisen würden.

Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 09.06.2011, 17:19

starchild-2006 hat geschrieben:Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:
Was meinst du warum UM so eine Marktstudie in Auftrag gegeben hat? Um herauszufinden, wie viele "Säue" diesen Sender sehen wollen.

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von mercedesstern » 09.06.2011, 20:56

Die Können inAuftrag geben was Sie wollen es wird Nie im Interesse des Kunden sein.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 09.06.2011, 21:30

starchild-2006 hat geschrieben:
Da sieht man wieder was für verquollene Idioten bei Unitymedia was zu sagen haben und man sieht daraufhin was für Nischen HD Sender die Einspeisen und am liebsten einspeisen würden.

Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:
Du gehst da aber immer viel von dir aus .

Ich weiß jetzt nicht ob diese Nischensender noch weniger Menschen interessieren als die Privaten in HD, die wollen auf SAT auch nur 114.000 zahlende Zuschauer sehen ( offizielle HD+ Zahlen ! )

Die HD+Sender will halt auch keine Sau sehen !


Der Hauptgrund für HD+ dürfte die Verschlüsselung des SAT ANgebots sein , dies hat Frau Schäferkordt schon vor Jahren zugegeben.
Ein weiterer Punkt ist das Verhindern des Vorspulens bei der Werbung.

Fällt dir was auf ?

Verschlüsselt sind die Privaten bei UM schon und das Vorspulen der Werbung kann schon mit der HD Box bei den SD Sendern verhindert werden ( Solche Forderungen wurden bei T-Entertain schon öffentlich ! )

Wenn dir jetzt was aufgefallen sein sollte wirst du feststellen das die Privaten gar kein großes Interesse haben bei den Kabelanbietern eingespeist zu werden denn bei denen haben sie ihre Träume schon in Teilen verwirklichen können.

Das manche Privatsender auf HD+ auch teilweise in HD senden ist wohl dem Lerneffekt von entavio zu verdanken.
Da sind dann wieder einige SAT-Zuschauer auf HD+ ( entavio 2.Versuch ) reingefallen, wie Wähler der FDP bei der letzten Bundestagswahl auch.
bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Sender die keine Sau in SD sehen will :wand: :hirnbump:
Was meinst du warum UM so eine Marktstudie in Auftrag gegeben hat? Um herauszufinden, wie viele "Säue" diesen Sender sehen wollen.

Ist so eine Umfrage bei ein paar Kunden nicht teurer und sinnloser als wenn man alle Kunden anschreibt welche HD Sender sie gerne abonnieren würden ?
Kommt doch eh dauernd Werbung von UM die unsere Altpapiercontainer verstopft :D
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 10.06.2011, 09:18

DianaOwnz hat geschrieben:Ist so eine Umfrage bei ein paar Kunden nicht teurer und sinnloser als wenn man alle Kunden anschreibt welche HD Sender sie gerne abonnieren würden ?
Kommt doch eh dauernd Werbung von UM die unsere Altpapiercontainer verstopft :D
Ich finde es zu nächst mal sehr gut, dass UM eine Marktstudie wegen Fernsehen macht. Oft wird nur nach Internet und Telefon gefragt und die Befragten selbst interessieren sich auch nicht die Bohne für TV (von HD mal ganz zu schweigen). Auf Unitymedia-News.de will ich bald eine Art "Deutschlandtrend" für das Senderangebot etablieren. Bei UM stößt das wohl auf Interesse (kostet ja auch nix ;) ). Das ganze soll natürlich weniger so ein lapidare Umfrage am rechten Seitenrand sein, als mehr eine qualifizierte und gegen Manipulation geschützte Erhebung wie beim Kabel BW Helpdesk. Repräsentativ wird das natürlich nicht werden. Aber die Wünsche der hier Anwesenden kommen so deutlicher zur Geltung ;) .

feller6098
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von feller6098 » 10.06.2011, 10:32

DianaOwnz hat geschrieben:Ich weiß jetzt nicht ob diese Nischensender noch weniger Menschen interessieren als die Privaten in HD, die wollen auf SAT auch nur 114.000 zahlende Zuschauer sehen ( offizielle HD+ Zahlen ! )

Die HD+Sender will halt auch keine Sau sehen !


Wann wird endlich mal aufgehört diese blödsinnige Zahl zu nennen?.

Das stimmt so nämlich nicht. Wahr ist, dass Ende März 769.000 Haushalte HD+ empfangen haben. Darunter waren 114.000 die bereits ein Abo verlängert haben.
Die restlichen waren noch im ersten Laufzeitjahr. Bis zum Stichtag waren 172.000 "Abos" ausgelaufen, davon haben 114.000 verlängert. Das sind übrigens gut 66 %.
Wann man das auf die bisherigen 769.000 hochrechnet, sind wir bei gut 500.000. Und ich denke schon, dass mehr hinzukommen. Allein durch die Freischaltung über Sky.
Auch da werden einige nach den 12 Monaten abschliessen. Sicher weniger als 66 %, aber auch das führt zu einem Zuwachs. Allein dadurch, dass es für Sky Abonenten
einfach wird, da keine 2. Karte nötig ist.

Quelle ist ürbigens die von Dir genannte.
P.S. Ich würde dafür nicht zahlen, finde aber man sollte schon richtige Zahlen nennen. Und nicht eigen interpretierte, weil die besser zur eigenen Auffasuung passen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 10.06.2011, 14:04

bubi09 hat geschrieben:Hast du eigentlich schonmal bei ProSiebenSat.1 oder der RTL Group nachgefragt, warum die nicht einfach sieben Kanäle für HD-Programme bei den großen Kabelanbietern anmieten und ihre Sender ausstrahlen?

Habe ich und hier die Antwort:

Guten Tag Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage und für Ihr Interesse an unserem Programmangebot.

Die Verbreitung unserer HD-Programme besteht aktuell über den Satellitenempfang und die Kabelnetze von Telecolumbus und Kabelkiosk.
Natürlich führen wir auch mit weiteren Netzbetreibern Gespräche über die Aufnahme unserer HD-Angebote. Wann eine Ausweitung der Empfangsmöglichkeiten auf das digitale Netz von Unitymedia möglich sein wird, lässt sich derzeit jedoch noch nicht angeben.
Es ist aber davon auszugehen, dass in absehbarer Zukunft weitere Kabelanbieter die HD+ -Kanäle in ihr Angebot aufnehmen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Hilbinger
Zuschauerredaktion / Technik


Ob da Unitymedia mit gemeint ist, mit weitere Kabelanbieter :kratz:

Denke könnte so laufen wie bei SKY HD

UM will lieber so Granaten wie Waidmanns Heil HD oder BIB HD einspeisen

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 10.06.2011, 14:16

starchild-2006 hat geschrieben:Ob da Unitymedia mit gemeint ist, mit weitere Kabelanbieter :kratz:
Warum nicht? Wird wohl eher bei Kabel BW und NetCologne problematisch. Da sind ja nichtmal die SD-Sender verschlüsselt.
starchild-2006 hat geschrieben:Denke könnte so laufen wie bei SKY HD
Könnte. Da UM diese Sender aber vermarkten "darf" sehe ich nicht, was UM davon hätte, diese Sender draußen zu lassen. Bei Sky HD ist die Sache ja schließlich anders gelagert. Dort verdient UM nur Geld an Sky selbst und die wollen scheinbar nicht.
starchild-2006 hat geschrieben:UM will lieber so Granaten wie Waidmanns Heil HD oder BIB HD einspeisen
Der Sender heißt WAIDWERK TV HD. Und UM will diese "Granaten" nicht einspeisen, sondern fragt bei den Kunden nach, ob die diese Sender möchten. Weiss nicht, wie du UM daraus schon wieder versuchst einen Strick zu drehen.

Würde wahrscheinlich eher eng für dich aussehen, wenn sie ihre Kunden auch fragen würden, ob sie für ein hochskaliertes SD-Bild von sixx, RTL2 und die andren HD+ Sender inklusive Gängelungen bereit sind, extra zu zahlen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 10.06.2011, 16:44

Würden garantiert tausend mal mehr Leute tuen als für all die Nischen Krabbelkisten HD Sender von UM aus der zwanzigsten Reihe für viel Geld, wofür man wenn man Sat hätte schon Sky Komplett incl. aller HD Sender (im Angebot bei MM oder Saturn) incl. ECHTEM 3D Sender bekommt :wand:

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Sensemann » 11.06.2011, 05:19

Spyer? Unter welchen Nummer haben die die angerufen? 0180xxxxx? - Wenn ja dann haben sie es gestern bei mir auch versucht.....

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von spyer » 11.06.2011, 08:27

Sensemann hat geschrieben:Spyer? Unter welchen Nummer haben die die angerufen? 0180xxxxx? - Wenn ja dann haben sie es gestern bei mir auch versucht.....
http://www.psychonomics.de/field

Angerufen haben die mit dieser Nummer: 03055576138

Riplex
Moderator
Beiträge: 873
Registriert: 12.11.2007, 11:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Riplex » 11.06.2011, 12:38

Also ein Techniker von UM meint, das die Privaten in HD kommen sobald es die VoD Videothek gibt.
Ich glaube bald, das UM die Privaten in HD über IPTV anbieten wird über die HD Box.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 11.06.2011, 18:47

bubi09 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Ist so eine Umfrage bei ein paar Kunden nicht teurer und sinnloser als wenn man alle Kunden anschreibt welche HD Sender sie gerne abonnieren würden ?
Kommt doch eh dauernd Werbung von UM die unsere Altpapiercontainer verstopft :D
Ich finde es zu nächst mal sehr gut, dass UM eine Marktstudie wegen Fernsehen macht. Oft wird nur nach Internet und Telefon gefragt und die Befragten selbst interessieren sich auch nicht die Bohne für TV (von HD mal ganz zu schweigen). Auf Unitymedia-News.de will ich bald eine Art "Deutschlandtrend" für das Senderangebot etablieren. Bei UM stößt das wohl auf Interesse (kostet ja auch nix ;) ). Das ganze soll natürlich weniger so ein lapidare Umfrage am rechten Seitenrand sein, als mehr eine qualifizierte und gegen Manipulation geschützte Erhebung wie beim Kabel BW Helpdesk. Repräsentativ wird das natürlich nicht werden. Aber die Wünsche der hier Anwesenden kommen so deutlicher zur Geltung ;) .

Da mußt du aber noch etwas an der Umfrage arbeiten denn man kann nur EINEN Sender ankreuzen.
So bringt das leider nicht viel :(
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 11.06.2011, 18:54

feller6098 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Ich weiß jetzt nicht ob diese Nischensender noch weniger Menschen interessieren als die Privaten in HD, die wollen auf SAT auch nur 114.000 zahlende Zuschauer sehen ( offizielle HD+ Zahlen ! )

Die HD+Sender will halt auch keine Sau sehen !


Wann wird endlich mal aufgehört diese blödsinnige Zahl zu nennen?.

Das stimmt so nämlich nicht. Wahr ist, dass Ende März 769.000 Haushalte HD+ empfangen haben. Darunter waren 114.000 die bereits ein Abo verlängert haben.
Die restlichen waren noch im ersten Laufzeitjahr. Bis zum Stichtag waren 172.000 "Abos" ausgelaufen, davon haben 114.000 verlängert. Das sind übrigens gut 66 %.
Wann man das auf die bisherigen 769.000 hochrechnet, sind wir bei gut 500.000. Und ich denke schon, dass mehr hinzukommen. Allein durch die Freischaltung über Sky.
Auch da werden einige nach den 12 Monaten abschliessen. Sicher weniger als 66 %, aber auch das führt zu einem Zuwachs. Allein dadurch, dass es für Sky Abonenten
einfach wird, da keine 2. Karte nötig ist.

Quelle ist ürbigens die von Dir genannte.
P.S. Ich würde dafür nicht zahlen, finde aber man sollte schon richtige Zahlen nennen. Und nicht eigen interpretierte, weil die besser zur eigenen Auffasuung passen.

Die Zahlen sind OFFIZIELL, von HD+ SELBST.
Da kannst du nicht daherkommen und sie in Frage stellen !
In Zukunft werden es sicherlich mehr werden die dafür bezahlen aber momentan gibt es KEINE anderen offiziellen Zahlen.

Deine Hochrechnung funktioniert schon deshalb nicht weil in den 114.000 zahlen Kunden die early Adopter und "Dreambox" Benutzer enthalten sind deren Anteil in Zukunft immer weniger wird .

Ich wette JEDE SUMME das bei den nöchsten Zahlen die Quote UNTER 66 % liegen wird !

Bei der Gesamtzuschauerzahl sind auch die enthalten denen die Receiver "angedreht" wurden denn es ist immer och so das sämtlche Gängelungen der HD+ Sender beim Receiverkauf verschwiegen werden !
Das weiß ich aus eigener erfahrung denn ich lausche gelegentlich bei den Verkaufsgesprächen.

Bei den sky Kunden die teilweise jetzt die HD+ Sender empfangen können wird in den nächsten 12 Monaten KEINE EINZIGER zahlender Zuschauer dazukommen denn die schauen ALLE Gratis !

Du rechnest hier auf 500.000 zahlende Kunden hoch , das kann noch Jahre dauern bis man solch eine Zahlen erreichen kann, wenn überhaupt.
Ich gehe von UNTER 200.000 zahlenden Kunden nach einem Jahr aus !

Es gibt auf HD+ ganze SECHS HD Sender , alles was danach dazu kam sendet bisher ausschließlich hochskaliertes SD .
Glaubst du das sich die getreuen HD+ Kunden die sich durch das Aufnahmeverbot bei CI+ oder das Vorspulverbot bei HD+ Geräten das auch noch lange gefallen lassen werden ?

Wenn ich so rechne wie du dann kommen ich auf geratene 4 Millionen sky Kunden die da sky dann ja zu werbezwecken nutzen kann, wenn man bei HD+ nicht zahlende Zuscher dazurechnet dann kann man das auch bei sky machen, dort sind nur die Zahlen der Schwarzzuschauer nicht bekannt.

Das du eine FAKTISCHE Zahl als Blödsinn titulierst und eigene, hochgerechnete Zahlen als wichtiger nennst ist nahezu lächerlich !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 11.06.2011, 19:09

starchild-2006 hat geschrieben:
bubi09 hat geschrieben:Hast du eigentlich schonmal bei ProSiebenSat.1 oder der RTL Group nachgefragt, warum die nicht einfach sieben Kanäle für HD-Programme bei den großen Kabelanbietern anmieten und ihre Sender ausstrahlen?

Habe ich und hier die Antwort:

Guten Tag Herr xxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage und für Ihr Interesse an unserem Programmangebot.

Die Verbreitung unserer HD-Programme besteht aktuell über den Satellitenempfang und die Kabelnetze von Telecolumbus und Kabelkiosk.
Natürlich führen wir auch mit weiteren Netzbetreibern Gespräche über die Aufnahme unserer HD-Angebote. Wann eine Ausweitung der Empfangsmöglichkeiten auf das digitale Netz von Unitymedia möglich sein wird, lässt sich derzeit jedoch noch nicht angeben.
Es ist aber davon auszugehen, dass in absehbarer Zukunft weitere Kabelanbieter die HD+ -Kanäle in ihr Angebot aufnehmen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Heike Hilbinger
Zuschauerredaktion / Technik


Ob da Unitymedia mit gemeint ist, mit weitere Kabelanbieter :kratz:

Denke könnte so laufen wie bei SKY HD

UM will lieber so Granaten wie Waidmanns Heil HD oder BIB HD einspeisen

Liest sich in etwa so wie die sky Antworten, wir wollen ja, wir verhandeln , nix genaues wissen wir aber nicht ....
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 11.06.2011, 19:15

bubi09 hat geschrieben: .....Könnte. Da UM diese Sender aber vermarkten "darf" sehe ich nicht, was UM davon hätte, diese Sender draußen zu lassen. Bei Sky HD ist die Sache ja schließlich anders gelagert. Dort verdient UM nur Geld an Sky selbst und die wollen scheinbar nicht.
...

Was will man denn da vermarkten ?

Offiziell, laut HD+ sind die HD+ Sender Free TV und die Servicegebühr von HD + ersetzt die Kabelgebühr bei den KNB.
Wenn UM da dann extra Geld haben will stimmt entweder das eine oder das andere nicht ;)

HD+ ist die Verarschung in Reinkultur, so blind kann eigentlich kein Mensch sein sich für Geld verarschen zu lassen ( Sodomisten sind hiervon ausgenommen ).
Es wird immer deutlicher was die Privaten mit HD+ wirklich beabsichtigen.


PS : RTL 2 sendet in Ausnhamefällen auch schon mal was in nativem HD ;)
starchild-2006 hat geschrieben:Würden garantiert tausend mal mehr Leute tuen als für all die Nischen Krabbelkisten HD Sender von UM aus der zwanzigsten Reihe für viel Geld, wofür man wenn man Sat hätte schon Sky Komplett incl. aller HD Sender (im Angebot bei MM oder Saturn) incl. ECHTEM 3D Sender bekommt :wand:

also wenn ich zwischen den gegenwärtigen HD Sendern von UM oder allen bei HD+ ausgestrahlten Sendern wählen müßte würde ich die von UM haben wollen, alleine schon wegen Sci-Fi ( neue Schreibweise wird ignoriert ).

Das gilt auch wenn es bei den HD+ Sendern nicht die ganzen Restriktionen geben würde.
Ich schaue diese Sender einfach zu selten .
Einen 3D Sender benötige ich gar nicht, habe aber auch kein 3D TV Gerät.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

surfkiller20
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 06.04.2010, 22:33

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von surfkiller20 » 12.06.2011, 18:23

Moin!

Wisst ihr was das "Tolle" an dem HDTV Forum ist?

Sehr viele meckern und nörglen hier rum wie besch... UM ist weil
ja keine Privaten in HD eingespeist werden.

Die selben Leute schreiben wenig später das die Leute die
HD+ haben und das verlängern eigtl. dumm sind, weil dort
fast nur Hochskalierter Müll läuft (Sinngemäße wiedergabe)

Jetzt frage ich mich folgendes:

Wenn die Sender fast nur Hochskalierten Müll Senden
und eigtl. das Geld nicht Wert sind (was ich ebenfalls meine)
warum zum Teufel sollen die dann unbedingt eingespeist werden?

Das ist so als ob man anderen predigt blos keinen Alkohol zu trinken
aber selbst jedes Wochenende seine Bierchen schlürft.

Sorry aber genau so kommt mir das hier mittlerweile vor!

MfG
Surfkiller20

MarkyMan
Kabelexperte
Beiträge: 125
Registriert: 14.09.2007, 17:04
Wohnort: NRW-Mülheim

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von MarkyMan » 12.06.2011, 20:12

Jungs,


die frage sollte doch nicht sein welche sender genau in HD zur verfügung gestellt werden,da sind Geschmäcker nun mal anders.

Aber es sollte einem doch die Möglichkeit geben werden aus einigen zu wählen.Ich kann "nur"die Stinknormalen"nehmen die UM anbietet.Ich würde gern einige weg lassen und dafür Sky nehmen(eh schon Kunde bei Sky).

Aber es wird leider immer so bleiben das du immer zwischen guten sendern auch "Dreck fressen musst".

Mann muss ja auch die Firmenpolitischen Dinge beachten,doch ich bin mir ziemlich sicher das deutlich mehr Kunden das HD Programm buchen würden wenn sie sich aus mehreren sendern in HD Qualität ihr Programm selbst auswählen dürfen.

So zb das es 20 Sender gibt und mann entweder nen 5er,10er,oder 20 Programmpaket anbietet.Habe ich "nur" ca. 5 favoriten buche ich das 5er Paket,bekomme ich den Hals nicht voll nehme ich das 20er und muss dafür auch halt aus der Tasche kommen.Kommen neue Sender dazu kann ich ohne Zusatzkosten meine favoriten ändern,so wie zb bei base mit den Handy Tarifen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von starchild-2006 » 13.06.2011, 18:07

surfkiller20 hat geschrieben:Moin!

Wisst ihr was das "Tolle" an dem HDTV Forum ist?

Sehr viele meckern und nörglen hier rum wie besch... UM ist weil
ja keine Privaten in HD eingespeist werden.

Die selben Leute schreiben wenig später das die Leute die
HD+ haben und das verlängern eigtl. dumm sind, weil dort
fast nur Hochskalierter Müll läuft (Sinngemäße wiedergabe)

Jetzt frage ich mich folgendes:

Wenn die Sender fast nur Hochskalierten Müll Senden
und eigtl. das Geld nicht Wert sind (was ich ebenfalls meine)
warum zum Teufel sollen die dann unbedingt eingespeist werden?

Das ist so als ob man anderen predigt blos keinen Alkohol zu trinken
aber selbst jedes Wochenende seine Bierchen schlürft.

Sorry aber genau so kommt mir das hier mittlerweile vor!

MfG
Surfkiller20

Also ich bleibe dabei das UM die Privaten in HD endlich einspeisen sollte und richtig da hat Diana Ownz RECHT: Die müßten bei den Kabelanbieter UMSONST eingespeist werden, da WIR Kabelkunden schon die Gebühr für die Verschlüsslung (HD+ bei Sat) mit der Digitalgebühr und der Kabelgebühr mehr als GENUG bezahlen :motz:

nochkunde
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2011, 18:19

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von nochkunde » 13.06.2011, 18:38

Hallo , ich lese hier die ganze Zeit mit und muss sagen es ist eine schande was UM sich da mit uns Kunden erlaubt.
Ich habe 3 Verträge mit UM ( die sind schon gekündigt) wo ich dachte das ich mit meinen Full HD Fernsehern für die zukunft ausgesorgt habe.Doch was Nützen einen das Full HD Fernsehen wenn seitens UM nicht das HD Angeboten wird was der Kunde haben will?
Und ja ich bin einer der gerne RTL hd/kabel hd /Pro7 hd usw sehen würde ;-) .
Auch verstehe ich garnicht was hier immer gesagt wird das wenn die Privaten kommen ,würden Um wieder ein neues paket daraus machen ? Private dürfen doch nur kostenlos gesendet werden denke ich ,weil sie kein Pay TV liezens haben , wieso HD+ 50 euro im Jahr nimmt weis ich auch nicht.
Früher hies es doch entweder Werbung oder gebühr!
Mein Vermieter hat mir mitgeteilt das ab 1.6.2011 Digital basic bei uns Kostenlos von UM gibt,Kabelgebühr ist bei uns in der miete mit drin. Hab mal Allbau angeschrieben ob sie nicht mal bei UM nachfragen wegen den Privaten in HD vielleicht bringt das was?
mfg
Noch-kunde

PS: Sehe gerate das Kabel Kiosk die privaten in HD anbietet , da sieht man ja das es geht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste