HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 04.05.2011, 13:09

Bruzzel hat geschrieben:Naja, da mein Club wohl absteigt, kann ich wenigstens auf die Montagsspiele auf Sport1 hoffen, in HD.
^^
Ich hoffe, die "^^" sollen deinen Humor in Sachen nHD Ausstrahlung des Zweitligaspiels auf Sport1 HD beschreiben :D .

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Bruzzel » 04.05.2011, 14:09

bubi09 hat geschrieben:
Bruzzel hat geschrieben:Naja, da mein Club wohl absteigt, kann ich wenigstens auf die Montagsspiele auf Sport1 hoffen, in HD.
^^
Ich hoffe, die "^^" sollen deinen Humor in Sachen nHD Ausstrahlung des Zweitligaspiels auf Sport1 HD beschreiben :D .
Ja, das auch.
Aber auch meinen Galgenhumor in Sachen "freuen auf die zweite Liga.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 04.05.2011, 16:08

rupf hat geschrieben:bubi09::
Im Kabel BW Forum ist man ja auch der Meinung, dass die Besitzer von Unitymedia, John Malones Firma Liberty Global, die ja auch Kabel BW übernommen haben, Kabel BW als Vorzeigeobjekt im Kabelbereich installieren wollen. Und evtl. wollen sie ja Unitymedia ein bisschen Kabel BW angleichen, was derzeit aber nicht danach aussieht. Das du ein neue Webseite, ähnlich Kabel BW aufmachen möchtest, ist aber bestimmt reiner Zufall :wink3:

Daspricht wohl eher die nackte Verzweifelung aus den KBWlern .

Das macht überhaupt keinen Sinn da die beiden Gesellschaften niemals in einer Konkurrenzsituation steckten.
Der Mutterkonzern wird sicherlich nicht nach KBW Vorbild umbauen sondern umgekehrt !

Es wäre ein Leichtes gewesen UM ohne den Kauf an KBW anzupassen, stattdessen wird bei UM aber alles verschlüsselt was nicht niet- und nagelfest ist .
Free TV Programme werden kostenpflichtig und elementare HD Programme werden ums Verrecken nicht den Kunden angeboten.

Stattdessen versucht man die allgemeine Meinung über UM mit vielen "unbrauchbaren" HD Sendern zun beeinflussen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 04.05.2011, 16:12

Bruzzel hat geschrieben:Ich bezweifle, dass jemand hier tatsächlich definieren kann, was sich die Mehrheit wünscht.
Eine repräsentative Umfrage dazu, wäre in der Tat mal ganz interessant.

Für mich z.B. ist es völlig unbegreiflich, dass es so viele Leute geben soll, die Pro7, RTL & co. in HD haben möchten.
Seit ich werbefreies Pay TV habe, finden diese Sender bei mir praktisch nicht mehr statt.

Bei Sky verstehe ich die Verärgerung zwar, warum die Diskussion hier aber so emotional geführt wird, kann ich nicht nachvollziehen, es ist doch nur Fernsehen.
Außerdem habe ich bislang nur Spekulationen zu den Ursachen gehört.
Klar, es wird ums Geld gehen, was macht aber die Leute hier so sicher, dass UM die blockierende Partei bei den Verhandlungen ist?

Die Prioritäten und Sehgewohnheiten sind wohl sehr individuell.
Was meine HD-Wunschliste betrifft, so wären Discovery-HD und History-HD bei mir ganz oben.

Und statt ein Sky-Abo mit 3 Programmpaketen buchen zu müssen, würde ich mir ein vernünftiges Pay Per View Angebot für Sportereignisse wünschen.

Das ist nämlich in meinen Augen das größte Sky Ärgernis:
-Um die Spiele meines Clubs und die Formel1 sehen zu können, müsste ich einen Haufen Sender abonnieren, die ich gar nicht haben möchte.
-Ich müsste zwei Sport-Pakete abonnieren, von denen mich nur ein Bruchteil des Programms interessiert.
Und ich müsste das alles, Monat für Monat zahlen, auch wenn Winter- oder Sommerpause ist und ich gar nicht schaue.

Naja, da mein Club wohl absteigt, kann ich wenigstens auf die Montagsspiele auf Sport1 hoffen, in HD.
^^
Da gibts ja auch nicht viele die die Privaten in HD haben möchten , die HD+ Plattform hat nach 1,5 Jahren gerade einmal 114.000 Kunden, ist aktuell fast überall nachzulesen .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

BlueBreezer
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.02.2011, 13:07

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von BlueBreezer » 04.05.2011, 16:26

DianaOwnz hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ihr habt doch alle echt nen Dachschaden ..

btw: Die Sender sind ganz normal im Basispaket zusammen mit der HD Box freigeschaltet.

Kannst du lesen ?
Offensichtlich nicht, denn es steht dort klar geschrieben
ZITAT:Das Erste HD, ZDF HD und arte HD sind derzeit Sport1 HD und Servus TV HD für Kunden mit Digitalem Kabelanschluss freigeschaltet.

Steht dort irgendwo etwas von Basispaket mit HD Box ?

Die beiden Sender müßten laut Interview ALLEN Digitalkunden freigeschaltet sein !
Öhm, ist ja wohl klar, dass man zum Empfang von HD Sendern auch ein HD-fähiges Gerät braucht, oder?
Digital-Kabelanschluss Kunde + HD fähiger Kabelreceiver = Sport1 HD und Servus TV HD freigeschaltet...
Stimmt doch mit dem überein, was gesagt wurde...

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von oxygen » 04.05.2011, 16:50

BlueBreezer hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Steht dort irgendwo etwas von Basispaket mit HD Box ?

Die beiden Sender müßten laut Interview ALLEN Digitalkunden freigeschaltet sein !
Öhm, ist ja wohl klar, dass man zum Empfang von HD Sendern auch ein HD-fähiges Gerät braucht, oder?
Digital-Kabelanschluss Kunde + HD fähiger Kabelreceiver = Sport1 HD und Servus TV HD freigeschaltet...
Stimmt doch mit dem überein, was gesagt wurde...
Nein tut es nicht.

Es gibt noch andere HD-fähige Geräte als die HD-Box: TV + Alphacrypt, Dreambox etc. Alles Digitalkunden, aber Sport1 HD können sie nicht empfangen.
Dafür braucht man die Smartcard einer HD-Box, eines CI+ Modules oder eins Nur-Karten-Vertrages mit HD Paket.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von tonino85 » 04.05.2011, 17:03

BlueBreezer hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ihr habt doch alle echt nen Dachschaden ..

btw: Die Sender sind ganz normal im Basispaket zusammen mit der HD Box freigeschaltet.

Kannst du lesen ?
Offensichtlich nicht, denn es steht dort klar geschrieben
ZITAT:Das Erste HD, ZDF HD und arte HD sind derzeit Sport1 HD und Servus TV HD für Kunden mit Digitalem Kabelanschluss freigeschaltet.

Steht dort irgendwo etwas von Basispaket mit HD Box ?

Die beiden Sender müßten laut Interview ALLEN Digitalkunden freigeschaltet sein !
Öhm, ist ja wohl klar, dass man zum Empfang von HD Sendern auch ein HD-fähiges Gerät braucht, oder?
Digital-Kabelanschluss Kunde + HD fähiger Kabelreceiver = Sport1 HD und Servus TV HD freigeschaltet...
Stimmt doch mit dem überein, was gesagt wurde...
Wo ist das klar? Wenn ein Kunde von SD Receiver auf einen selbstgekauften HD-Kabelreceiver wechselt, sind die Kanäle nicht frei und da steht für ALLE, nix von HD-Box, HD- Nur-Kartenvertrag, der neu abgeschlossen werden muss.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Dinniz » 04.05.2011, 19:57

BlueBreezer hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Ihr habt doch alle echt nen Dachschaden ..

btw: Die Sender sind ganz normal im Basispaket zusammen mit der HD Box freigeschaltet.

Kannst du lesen ?
Offensichtlich nicht, denn es steht dort klar geschrieben
ZITAT:Das Erste HD, ZDF HD und arte HD sind derzeit Sport1 HD und Servus TV HD für Kunden mit Digitalem Kabelanschluss freigeschaltet.

Steht dort irgendwo etwas von Basispaket mit HD Box ?

Die beiden Sender müßten laut Interview ALLEN Digitalkunden freigeschaltet sein !
Öhm, ist ja wohl klar, dass man zum Empfang von HD Sendern auch ein HD-fähiges Gerät braucht, oder?
Digital-Kabelanschluss Kunde + HD fähiger Kabelreceiver = Sport1 HD und Servus TV HD freigeschaltet...
Stimmt doch mit dem überein, was gesagt wurde...
Selbstbeschaffte HD Geräte und CI Module werden offiziell nicht unterstützt und werden dann natürlich auch nicht derart erwähnt.
Aber das gefällt den Damen und Herren hier nicht-.
technician with over 15 years experience

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von tonino85 » 04.05.2011, 21:02

und was ist mit dem Technotrend 834HD der ist zertifiziert und geht auch nicht ohne HD Basic.
Bild

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Dinniz » 04.05.2011, 21:31

Von wem ist der denn Zertifiziert?
Quelle?
technician with over 15 years experience

ulee
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 04.05.2011, 10:24

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von ulee » 04.05.2011, 22:02

Sind die privaten Sender in HD ein Muss? Mmmmh, wenn man schon ein HDTV-Gerät hat, möchte man natürlich möglichst viel in HD sehen.
Aber für ein mit Unterbrecherwerbung finanziertes Programm noch mal eine extra HD-Gebühr bezahlen? Neee, dann lieber "richtiges" Pay-TV in HD.
tnt und fox in HD sind mir da lieber, als rtl/sat/pro/kab/vox.
Braucht man SKY in HD? Also ich nicht. Ich hab sooooooooooooooooooooviele Sender von Film über Serie bis Doku und Sport.
Selbst Bon Gusto HD hat in seinem Programm "Perlen" versteckt, man muss sie nur finden. :smile:
Mir fehlen die Kanäle von Sky überhaupt nicht.
Die Qualiät der SD-Sender (digital) von denen es keine HD-Variante gibt, ist für mich mehr als akzeptabel, hat ja bisher auch "gereicht"!
Sollte es demnächst mehr HD-Sender geben (ohne weitere Mehrkosten!!), wäre das erfreulich.
Wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter. Is ja nur Fernsehen :zwinker:

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 04.05.2011, 22:37

Dinniz hat geschrieben:Von wem ist der denn Zertifiziert?
Quelle?
Homepage TT. Ohne Modul im Kartenslot mit UM02, UM01 und I02 zu betreiben. Aber wie immer, gilt nicht, weil nirgends ein UM Stempel drauf ist und er nicht über die UM Hotline bestellbar ist, oder?

Dinniz schrieb:
Selbstbeschaffte HD Geräte und CI Module werden offiziell nicht unterstützt und werden dann natürlich auch nicht derart erwähnt.
Aber das gefällt den Damen und Herren hier nicht-.
Richtig, mir zum Beispiel. Weil durch geschickte Wortwahl, Politik lässt grüssen, der Eindruck entsteht (entstehen soll), wie fortschrittlich UM doch ist. Denn wer, ausser man ist UM leidend, kennt die interne UM Struktur schon? Und das, kann ich mir gut vorstellen, gefällt wiederum einigen Herren hier.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Dinniz » 04.05.2011, 22:48

1. korrekt - sowas kann sich jeder Hersteller ankreiden.

2. Leider ist es in der heutigen Zeit so, dass viel geredet aber nichts eindeutiges gesagt wird.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 04.05.2011, 23:16

Deinen Aussagen schließe ich mich an.
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 05.05.2011, 04:15

BlueBreezer hat geschrieben: Öhm, ist ja wohl klar, dass man zum Empfang von HD Sendern auch ein HD-fähiges Gerät braucht, oder?
Digital-Kabelanschluss Kunde + HD fähiger Kabelreceiver = Sport1 HD und Servus TV HD freigeschaltet...
Stimmt doch mit dem überein, was gesagt wurde...

GLÜCKWUNSCH :

Noch ein Kandidat der des Lesens nicht mächtig ist !

Was ist an "allen Digitalkunden" mißverständlich oder zweideutig ?

PS : ich habe ein digitales HD-fähiges Gerät und die Sender sind NICHT freigeschaltet.
ulee hat geschrieben:Sind die privaten Sender in HD ein Muss? Mmmmh, wenn man schon ein HDTV-Gerät hat, möchte man natürlich möglichst viel in HD sehen.
Aber für ein mit Unterbrecherwerbung finanziertes Programm noch mal eine extra HD-Gebühr bezahlen? Neee, dann lieber "richtiges" Pay-TV in HD.
tnt und fox in HD sind mir da lieber, als rtl/sat/pro/kab/vox.
Braucht man SKY in HD? Also ich nicht. Ich hab sooooooooooooooooooooviele Sender von Film über Serie bis Doku und Sport.
Selbst Bon Gusto HD hat in seinem Programm "Perlen" versteckt, man muss sie nur finden. :smile:
Mir fehlen die Kanäle von Sky überhaupt nicht.
Die Qualiät der SD-Sender (digital) von denen es keine HD-Variante gibt, ist für mich mehr als akzeptabel, hat ja bisher auch "gereicht"!
Sollte es demnächst mehr HD-Sender geben (ohne weitere Mehrkosten!!), wäre das erfreulich.
Wenn nicht, geht die Welt auch nicht unter. Is ja nur Fernsehen :zwinker:

Bei deinen Ansprüchen reicht auch DVB-t , dafür muß man dann keinen teuren UM Kabelanschluß nutzen.
rupf hat geschrieben:Richtig, mir zum Beispiel. Weil durch geschickte Wortwahl, Politik lässt grüssen, der Eindruck entsteht (entstehen soll), wie fortschrittlich UM doch ist. Denn wer, ausser man ist UM leidend, kennt die interne UM Struktur schon? Und das, kann ich mir gut vorstellen, gefällt wiederum einigen Herren hier.

Das ist eben gerade keine geschickte Wortwahl sondern einfach nur gelogen.
Geschickte Wortwähl wäre gewesen "allen unseren digitalen HD Kunden" !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 05.05.2011, 06:45

DianaOwnz hat geschrieben:
rupf hat geschrieben:Richtig, mir zum Beispiel. Weil durch geschickte Wortwahl, Politik lässt grüssen, der Eindruck entsteht (entstehen soll), wie fortschrittlich UM doch ist. Denn wer, ausser man ist UM leidend, kennt die interne UM Struktur schon? Und das, kann ich mir gut vorstellen, gefällt wiederum einigen Herren hier.

Das ist eben gerade keine geschickte Wortwahl sondern einfach nur gelogen.
Geschickte Wortwähl wäre gewesen "allen unseren digitalen HD Kunden" !
Nein, dass wäre keine geschickte Wortwahl gewesen, sondern unmissverständlich auf den Punkt gebracht. Und wenn das nicht gewollt ist, drückt man es eben so aus, wie es gesagt worden ist. Nennst du den Aussagenden auf Grund dieser Aussage öffentlich einen Lügner, so könntest du deswegen eine Anzeige bekommen. Denn wenn auf etwas nicht explizit hingewiesen wird, was aber Voraussetzung für das Gesagte ist, so ist es noch lange keine Lüge. Es wird eben angenommen, dass man so etwas weiß. Etwas klar und unmissverständlich auszudrücken ist doch heutzutage nur noch Wunschdenken der "kleinen Leute".
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

TIFROH
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.05.2010, 18:36

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TIFROH » 05.05.2011, 15:33

Na bitte. Am 10.05.11 soll angeblich das Update für den HD-Receiver sowie die Einspeisung der Privaten HD Sender kommen. Siehe hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=16163.
Das hört sich doch mal vielversprechend an! :super:

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Sensemann » 05.05.2011, 15:50

Das sagt UM zu den privaten:
Wir sprechen derzeit mit den Sendern über die Einspeisung der HD Sender. Einen festen Starttermin gibt es allerdings noch nicht^JF

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 05.05.2011, 15:58

rupf hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
rupf hat geschrieben:Richtig, mir zum Beispiel. Weil durch geschickte Wortwahl, Politik lässt grüssen, der Eindruck entsteht (entstehen soll), wie fortschrittlich UM doch ist. Denn wer, ausser man ist UM leidend, kennt die interne UM Struktur schon? Und das, kann ich mir gut vorstellen, gefällt wiederum einigen Herren hier.

Das ist eben gerade keine geschickte Wortwahl sondern einfach nur gelogen.
Geschickte Wortwähl wäre gewesen "allen unseren digitalen HD Kunden" !
Nein, dass wäre keine geschickte Wortwahl gewesen, sondern unmissverständlich auf den Punkt gebracht. Und wenn das nicht gewollt ist, drückt man es eben so aus, wie es gesagt worden ist. Nennst du den Aussagenden auf Grund dieser Aussage öffentlich einen Lügner, so könntest du deswegen eine Anzeige bekommen. Denn wenn auf etwas nicht explizit hingewiesen wird, was aber Voraussetzung für das Gesagte ist, so ist es noch lange keine Lüge. Es wird eben angenommen, dass man so etwas weiß. Etwas klar und unmissverständlich auszudrücken ist doch heutzutage nur noch Wunschdenken der "kleinen Leute".

Wenn man Lügen in die Welt setzt , auch noch ABSICHTLICH, wie du denkst, dann bin ich mir sicher das sich da auch einem Prozess ruhig entgegen sehen kann wenn ich den Lügner als Lügner bezeichne.
Wie sind hier nicht in einer Bananenrepublik sondern noch herrscht hier recht und Ordnung.
Die Forumulierung ist EINDEUTIG und UNMISSVERSTÄNDICH, daran gibt es nix zu rütteln, aber auch gar nix !

Er sagte schließlich auch nicht "unsere Kunden" ( das würde in deine Denkweise passen ), sondern klar und deutlich "unsere Digitalkunden", damit hat er es also wie du es ja schon formulierst unmissverständlich auf den Punkt gebracht .

Wenn er "unsere Digitalen HD Kunden" gesagt hätte dann kommst du wahrscheinlich daher und meinst das er nur die digitalen Pay TV Kunden gemeint hätte usw.


Wenn dir ein Job angeboten wird und dein Chef sagt dir das dein Bruttolohn bei 5000 Euro liegt und du kriegst nur 1000 ist das auch gelogen , da kann dein Chef dann auch nicht hinterher sagen , ja sie müssen doch wissen das das nur für Mitarbeiter mit 25 Jahren Berufserfahrung in unserem Hause gilt !

Es ist wie es ist und für mich ist er ein Lügner wenn das Interview korrekt wiedergegeben wurde und da kein Schreibfehler drin ist.
Und da würde ich mich sogar freuen wenn er mich verklagt , daß gibt bestimmt einen Riesenwirbel bei dem Prozess, dafür würde ich sorgen , daß kann ich dir garantieren !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 05.05.2011, 16:11

TIFROH hat geschrieben:Na bitte. Am 10.05.11 soll angeblich das Update für den HD-Receiver sowie die Einspeisung der Privaten HD Sender kommen. Siehe hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=16163.
Das hört sich doch mal vielversprechend an! :super:

Und wie verhindert UM das die Smartcards im AC Modul laufen werden ?
Das ist für die Sender nämlich das Wichtigste überhaupt ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von tonino85 » 05.05.2011, 16:13

DianaOwnz hat geschrieben:
TIFROH hat geschrieben:Na bitte. Am 10.05.11 soll angeblich das Update für den HD-Receiver sowie die Einspeisung der Privaten HD Sender kommen. Siehe hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=16163.
Das hört sich doch mal vielversprechend an! :super:

Und wie verhindert UM das die Smartcards im AC Modul laufen werden ?
Das ist für die Sender nämlich das Wichtigste überhaupt ;)
Ist es das? Wieso wird das dann nicht über Sat eine Verheiratung durchgeführt?
Bild

TIFROH
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 04.05.2010, 18:36

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TIFROH » 05.05.2011, 17:49

tonino85 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
TIFROH hat geschrieben:Na bitte. Am 10.05.11 soll angeblich das Update für den HD-Receiver sowie die Einspeisung der Privaten HD Sender kommen. Siehe hier: http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=16163.
Das hört sich doch mal vielversprechend an! :super:

Und wie verhindert UM das die Smartcards im AC Modul laufen werden ?
Das ist für die Sender nämlich das Wichtigste überhaupt ;)
Ist es das? Wieso wird das dann nicht über Sat eine Verheiratung durchgeführt?

Die Sender laufen dann wohl nur zusammen mit dem Unitymedia HD-Recorder oder dem Unitymedia Ci+ Modul. Deshalb auch das Update für den Recorder. Der Insider im obigen Forumsthema scheint ja ein Insider zu sein und kann auch ziemlich viele Einzelheiten nennen. Klingt alles sehr plausibel und glaubhaft.

Also, abwarten und vielleicht mal ein bisschen vorfreuen. :smile:

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von conscience » 05.05.2011, 18:22

Hallo.
DianaOwnz hat geschrieben: ...
Das Einzige was mir bei diesem Interview aufgefallen ist sind die Lügen des Herrn Maik Emmermann.
....
Es ist schon erstaunlich, dass man diesen Satz im Forum hat durchgehen lassen und sagt einiges über seinen Zustand aus.


Gruß
Conscience

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Porky1 » 05.05.2011, 18:29

Wieso machen die es nicht wie bei Sat.Einfach eine Aufladebare Karte,da kann man wenigstens auch ma die tollen Receiver benutzen die es auch bei Kabel gibt.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Bruzzel » 05.05.2011, 18:57

Ich wundere mich manchmal.
Klar hätte ich auch gerne vieles umsonst, es ist aber doch nicht unmoralisch, wenn ein Unternehmen Profit machen möchte.
Schließlich entscheiden ja die Kunden, ob sie das Produkt haben möchten oder nicht.

Man muss sich doch mal überlegen:
Unitymedia muss der Pro7 Sat1 und RTL Gruppe Gebühren dafür zahlen, dass sie deren EPG benutzen darf.
Auf der anderen Seite scheinen einige zu erwarten, dass UM seine Infrastruktur kostenlos zur Verfügung stellen sollte..

Naja, auf das Update bin ich gespannt, die privaten, werbefinanzierten Sender interessieren mich nicht, ob in SD oder HD.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast