HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 19.04.2011, 11:14

xysvenxy hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Mehr Wettbewerb ist gut, ich wäre ja schon über EINE Alternative froh.
Hier herrscht GAR KEIN Wettbewerb solange es nicht jedem Bürger überlassen wird UM zu kündigen und eine SAT Anlage aufzustellen.
Buch doch T-Home oder das neue Paket von Vodafone - wenn du damit glücklicher bist.
Das gibts beides bei mir nicht !
Abgesehen davon das ich nur eine 2 MBit Leitung von der Telekom kriegen kann ist es bei Entertain nicht möglich die Aufnahmen auf den PC zu bekommen, also uninteressant .
Vodafone steht bei mir wegen der feindlichen Mannesmann Übernahme auf der Blacklist, bei denen würde ich niemals eine Leistung buchen, daß die verfügbar sind ist aber ebenfalls sehr unwahrscheinlich weil das ja über die gleiche Telefonleitung kommen würde.
Ich warte seit 10 Jahren das die Telekom endlich ausbaut, aber zum Glück gibts ja Internet von UM mit einer sehr guten Leitung.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 19.04.2011, 11:16

bubi09 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:.... und wie bei UM üblich in irgendein KOSTENPFLICHTIGES Pay TV Paket gestopft werden, somit bleibt für den Normalkunden wieder einmal nur 720p HD übrig.
Also bitte. Bezeichne dich nicht als "Normalkunden", wenn du nicht mal eine Smartcard von UM hast ;) .
HALLO, ich habe 3 Play und meine Mutter seit letzter Woche ebenfalls , beide Smarcards OHNE HD Basic, jostet extra wie ich bei einem Anruf erfahren habe !

Damit bin ich aber wirklich kein Normalkunde denn digital will bei UM ja nur eine Minderheit schauen weil es Pay TV ist.
bubi09 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:So tolle HDTV Sender wie Bon Gusto HD zu UNVERSCHÄMTEN Preisen mit Zwangskopplung an Pay TV Paketen die kaum einer will :wut:
Und die Gerätekopplung von so tollen Sender wie RTL HD und Sat.1 HD inklusive der zugehörigen Kosten bei gleichbleibender Pling-Plong-Werbung ist die bessere Alternative?

Auch wenn ich, wie du ja weißt, Gegner von HD+ bin so hat der SAT Zuschauer doch wenigstens die WAHL ober er dieses Gängelangebot annehmen möchte.
Bei UM kannst du das nicht, gibts nicht und damit fertig !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 19.04.2011, 11:21

DianaOwnz hat geschrieben:HALLO, ich habe 3 Play und meine Mutter seit letzter Woche ebenfalls , beide Smarcards OHNE HD Basic, jostet extra wie ich bei einem Anruf erfahren habe !
Oh, ein großes "SORRY" von mir! Ich bin davon ausgegangen, dass du gar keine Smartcard hast :mussweg: .

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von conscience » 19.04.2011, 11:25

Oh ist der böse

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 19.04.2011, 11:30

bubi09 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:HALLO, ich habe 3 Play und meine Mutter seit letzter Woche ebenfalls , beide Smarcards OHNE HD Basic, jostet extra wie ich bei einem Anruf erfahren habe !
Oh, ein großes "SORRY" von mir! Ich bin davon ausgegangen, dass du gar keine Smartcard hast :mussweg: .

Da meine Mutter merkwürdigerweise 2 Receiver bekommen hat und vorher eine I02 Karte hatte und ich eine UM02, bin ich momentan stolzer Inhaber von VIER UM Smartcards, da fehlt mir nur noch eine und ich kann später alle notwendigen Geräte abdecken ! :D


Auf keiner gibt es HD zu sehen obwohl ich mir sicher bin meiner Mutter wurden beim Vertragsabschluß 3 Monate die Highlights HD Sender zugesagt weil ch explizit danach gefragt hatte.
HD gibts aber nicht mal einen einzigen Basic Sender , da will UM nochmal Geld für kassieren was sich bei 2 Anrufen meinerseits herausgestellt hat.
Freigeschaltet haben die dann nur 3 Monate gratos die Highlights SD Sender, auch nur auf mein Nachfragen, obwohl wir diese beim 3 Play Abschluß meiner Mutter sogar schon vorsorglich gekündigt hatten.
Die waren aber Vertragsgegenstand, trotzdem nicht automatisch freigeschaltet sondern erst auf Nachfrage.

Die Verkäuferin hatte direkt 2 Kündigungsschreiben beigelegt , für das Sicheheitspakt und ein HD Highlights Testabo.
Auf die Kündigung für Highlights HD Abo wartet meine Mutter immer noch !

Diese Verkäuferin im Laden hat mir auch gesat das sie mir auf der I02 ! Karte die Basic HD Sender freischalten würde ;)
Die gute Frau wohl keine Ahnung was sie da verkauft !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von chrissaso780 » 19.04.2011, 11:39

DianaOwnz hat geschrieben:
xysvenxy hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Mehr Wettbewerb ist gut, ich wäre ja schon über EINE Alternative froh.
Hier herrscht GAR KEIN Wettbewerb solange es nicht jedem Bürger überlassen wird UM zu kündigen und eine SAT Anlage aufzustellen.
Buch doch T-Home oder das neue Paket von Vodafone - wenn du damit glücklicher bist.
Das gibts beides bei mir nicht !
Abgesehen davon das ich nur eine 2 MBit Leitung von der Telekom kriegen kann ist es bei Entertain nicht möglich die Aufnahmen auf den PC zu bekommen, also uninteressant .
Vodafone steht bei mir wegen der feindlichen Mannesmann Übernahme auf der Blacklist, bei denen würde ich niemals eine Leistung buchen, daß die verfügbar sind ist aber ebenfalls sehr unwahrscheinlich weil das ja über die gleiche Telefonleitung kommen würde.
Ich warte seit 10 Jahren das die Telekom endlich ausbaut, aber zum Glück gibts ja Internet von UM mit einer sehr guten Leitung.
Sieht bei mir nicht anders aus.
VDSL ist Out es lebe Glasfaser DSL.
Ich werde wohl das nicht mehr miterleben das die Telekom oder sonst wer mir eine Glasfaserleitung in den Keller legt und ich somit schnelles Internet bekomme.
Ich schätze mal das die Telekom etwa 200 Jahre brauchen wird bis die den rest von Deutschland mit Glasfaser versorgt haben. Den Rest den andere Anbieter wie zb. Netcologne nicht übernommen haben.

Auch Netcologne wird mit sicherheit noch 20 Jahre bis die ihre ganzen Dörfer mit Glasfers ausgestattet haben.
Der ausbau von schnelles DSL läuft in Deutschland nur in Schnecken tempo ab.

Ich denke das UM in 5 JAhren mehr Geld mit den Internet verdienen werden als mit Fernsehen.
Die werden sich zum Internetanbieter mausern.
Über das Internet wird man in der Zukunft auch jede menge Sendungen in der Wiederholung sehen können.
Es gibt ja schon Zahlreiche Mediatheken wo man sich Sendungen ansehen kann.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Bruzzel » 19.04.2011, 14:12

Ich möchte keinesfalls provozieren, ich habe aber das Gefühl als sei die Aufregung bei einigen hier doch sehr künstlich.

Wer ein Sky-HD Paket gebucht hat und dann erst feststellt, dass er es über UM nicht empfangen kann, hat natürlich allen Grund, sich darüber zu ärgern.
Ich bin mir aber sicher, dass in einem solchen Fall Kulanz von Sky zu erwarten ist.

Wenn ich aber nicht etwas wesentliches überlesen habe, dann ist hier niemand, der für ein Angebot zahlt, das er nicht nutzen kann.
Es geht nur darum, das man gerne ein Angebot nutzen würde, das nicht angeboten wird.

Ich verstehe ja durchaus, dass das ärgerlich sein kann.
Manchmal muss man aber vielleicht auch einfach Dinge akzeptieren, die man nicht ändern kann.
Sich hier mit unflätigen Ausdrücken in einen Rausch zu schimpfen, kann ich nicht nachvollziehen.
Überlegt doch bitte mal, worum es geht.

Ich ärgere mich z.B. über die Paket/Preispolitik von Sky.
Um BuLi und F1 zu sehen, müsste ich ein Film- und Serienpaket buchen, das ich nicht haben möchte, bzw. von UM schon abgedeckt wird,
ich müsste 2 komplette Sportpakete buchen, um am Wochenende das Spiel meines Clubs und ~alle 14 Tage ein F1 Rennen zu sehen.
Das Angebot ist meiner Meinung nach am Markt vorbei, das mögen andere anders sehen.
Deswegen möchte ich denen aber nicht gleich den Laden anzünden, nicht mal verbal.

Ich hoffe mal, dass die "entgleisten" hier, im richtigen Leben ruhigere Zeitgenossen sind.
Choleriker sterben früher :zwinker:

Entspannte und sonnige Grüße

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bernd2411 » 19.04.2011, 14:55

Nehmen wirs gelassen, es ist nur Tv und das lässt uns noch verblöden um was sich hier gestritten wird. :D

Das wird immer so sein, egal welcher Thread,immer hat jemand den längeren [zensiert]. Ich sehs positiv wie negativ,mittlerweile isses mir auch teilweise egal ob und wie. Weil..es ist nur Fernsehn...

fiddi
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 53
Registriert: 16.12.2009, 14:24
Wohnort: Dormagen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von fiddi » 20.04.2011, 08:48

bernd2411 hat geschrieben:Nehmen wirs gelassen, es ist nur Tv und das lässt uns noch verblöden um was sich hier gestritten wird. :D
:super:

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Quelle : Reinhold Niebuhr

mfg fiddi

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 20.04.2011, 12:09

fiddi hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:Nehmen wirs gelassen, es ist nur Tv und das lässt uns noch verblöden um was sich hier gestritten wird. :D
:super:

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Quelle : Reinhold Niebuhr

mfg fiddi

Leider denken viele hier in diesem Land so wie du, bzw. wie in dem Zitat , "man kann Dinge nicht ändern"

Wenn alle Menschen hier so denken würde wäre E10 schon erfolgreich eingeführt und die DDR würde immer noch existieren.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von petersfeld » 20.04.2011, 12:55

Wer sich ein Sky Abo holt, sollte sich doch vorher über die Empfangsmöglichkeiten und Kosten informieren.

Ist doch langsam lächerlich, dass sich viele über die Preispolitik von Sky aufregen. Man wird doch nicht gezwungen, ein Sky Abo abzuschließen. 54,90 EUR plus HD Zuschlag zahlt doch sowieso kein Mensch oder man hat halt zuviel Geld!

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Bruzzel » 20.04.2011, 13:14

DianaOwnz hat geschrieben:
fiddi hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:Nehmen wirs gelassen, es ist nur Tv und das lässt uns noch verblöden um was sich hier gestritten wird. :D
:super:

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Quelle : Reinhold Niebuhr

mfg fiddi

Leider denken viele hier in diesem Land so wie du, bzw. wie in dem Zitat , "man kann Dinge nicht ändern"

Wenn alle Menschen hier so denken würde wäre E10 schon erfolgreich eingeführt und die DDR würde immer noch existieren.
Naja, also einen totalitären, menschenrechtsverletzenden Staat mit der Einschränkung eines Kabelnetzbetreibers zu vergleichen, hinkt doch wohl gewaltig.
Zumal ja nicht die Programmvielfalt eingeschränkt wird, sondern lediglich die Bildqualität.

Beim E-10 gebe ich Dir aber vollkommen Recht.
Diese künstliche Aufregung aus dem Nichts, wegen der seit Jahren geplanten Einführung einer neuen Kraftstoffsorte hat schon gewisse Parallelen zur Sky-HD Hysterie :zwinker:
(Ich muss aber gestehen, dass ich nicht ganz unvoreingenommen bin. Ich arbeite für eine Firma in Bochum, die Aromate und Aliphate verkauft)

Um zum eigentlichen Thema zurückzukommen...

Ich habe gestern mal in die Gesamtliste meiner HD-Box geschaut..
Und siehe da, die WDR Regionalprogramme sind da, ebenso die HD-Platzhalter.
Kein Suchlauf nötig.
Es gab aber auch nicht die im Newsletter angekündigte Bildschirmmeldung.

Egal..
Jetzt bin ich mal gespannt, welche HD Sender da geschaltet werden und ob ich sie in meinem Programmpaket freigeschaltet habe.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von mischobo » 20.04.2011, 20:33

DianaOwnz hat geschrieben:
fiddi hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:Nehmen wirs gelassen, es ist nur Tv und das lässt uns noch verblöden um was sich hier gestritten wird. :D
:super:

Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Quelle : Reinhold Niebuhr

mfg fiddi

Leider denken viele hier in diesem Land so wie du, bzw. wie in dem Zitat , "man kann Dinge nicht ändern"
... das Zitat richtig zu lesen könnte von Vorteil sein ...
DianaOwnz hat geschrieben:Wenn alle Menschen hier so denken würde wäre E10 schon erfolgreich eingeführt (...)
... ich verstehe die Panikmache eh' nicht. Aber sowas kenne ich noch aus den 1980er-Jahren, als das verbleite Normalbenzin abgeschafft werden sollte. Damals wurde genauso wie heute bei E10 massenhaftes Motorensterben prophezeit. Verbleites Benzin wurde komplett abgeschafft und das durch unverbleites Benzin bedingte Motorensterben blieb aus ...
DianaOwnz hat geschrieben: (...) und die DDR würde immer noch existieren.
... wie gesagt: das Zitat einfach mal genauer durchlesen :winken:

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 20.04.2011, 22:18

Vom TV, über E10, wo bleibt der Vergleich mit Atomstrom? :traurig:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
Beiträge: 10294
Registriert: 21.01.2008, 22:43
Wohnort: NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Dinniz » 20.04.2011, 22:45

rupf hat geschrieben:Vom TV, über E10, wo bleibt der Vergleich mit Atomstrom? :traurig:
Ist doch ganz klar .. Die Berichte über E10 wollen wir in HD sehen und den TV über Ökostrom betreiben.
technician with over 15 years experience

Benutzeravatar
Mr Iron
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 681
Registriert: 20.12.2009, 16:01
Wohnort: GE

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Mr Iron » 21.04.2011, 07:58

Bekomme ich auch was von eurem "Zeug" -->*anbettel*<--- :ballett:

Muss ja verdammt gut sein was Ihr da raucht :over18: oder euch einschmeißt :D :rocker:

Gruß
Mr Iron
Alles was ich Poste, hat keine Allgemeingültigkeit. Es besteht aus mein Wissen und meinen Erfahrungen, welches ich zur dieser Zeit hatte :D
Ich muss mir iwie mal eine neue Tastatur kaufen, die weniger Rechtschreibfehler macht :D

Internet / VoIP: Unitymedia - 3play PREMIUM 100 mit Telefon Komfort-Option
Router: AVM
FRITZ!Box 6360 Cable Firmware: FRITZ!OS 05.28 Release: 18.6.2012
Digital-Box: HD-Recorder Echostar HDC601DVR incl. DigitalTV HIGHLIGHTS+HD-Option

feller6098
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 06.08.2009, 08:48

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von feller6098 » 21.04.2011, 08:24

petersfeld hat geschrieben:Wer sich ein Sky Abo holt, sollte sich doch vorher über die Empfangsmöglichkeiten und Kosten informieren.

Ist doch langsam lächerlich, dass sich viele über die Preispolitik von Sky aufregen. Man wird doch nicht gezwungen, ein Sky Abo abzuschließen. 54,90 EUR plus HD Zuschlag zahlt doch sowieso kein Mensch oder man hat halt zuviel Geld!
Stimmt zahlt auch kein Mensch. Zumindest keiner der sich vorher etwas informiert.
Von der "kein Rabatt" Schiene ist Sky nämlich lange weg. Komplett + HD kostet i.d.R. zwischen 34,90 und 39,90.
Ganz selten wohl mal 29,90 EUR:

Und der Zusatz "oder man hat zuviel Geld" wirkt auf mich immer etwas abwertend. Man sollte jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld
ausgibt und welche welche Interessen oder Hobbys bestehen. Ich zahle für Sky, weil ich 1. die HD Bildqualität haben möchte
und 2. Fussball sehen möchte. Und zuviel Geld habe ich nicht.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 21.04.2011, 09:40

feller6098 hat geschrieben:Und der Zusatz "oder man hat zuviel Geld" wirkt auf mich immer etwas abwertend. Man sollte jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld
ausgibt und welche welche Interessen oder Hobbys bestehen. Ich zahle für Sky, weil ich 1. die HD Bildqualität haben möchte
und 2. Fussball sehen möchte. Und zuviel Geld habe ich nicht.
dem kann ich nur zustimmen. Der eine qualmt die 40€ (oder mehr) weg und der andere schaut dafür eben Bundesliga :-)
jedem das seine

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von petersfeld » 21.04.2011, 11:28

feller6098 hat geschrieben:
petersfeld hat geschrieben:Wer sich ein Sky Abo holt, sollte sich doch vorher über die Empfangsmöglichkeiten und Kosten informieren.

Ist doch langsam lächerlich, dass sich viele über die Preispolitik von Sky aufregen. Man wird doch nicht gezwungen, ein Sky Abo abzuschließen. 54,90 EUR plus HD Zuschlag zahlt doch sowieso kein Mensch oder man hat halt zuviel Geld!
Stimmt zahlt auch kein Mensch. Zumindest keiner der sich vorher etwas informiert.
Von der "kein Rabatt" Schiene ist Sky nämlich lange weg. Komplett + HD kostet i.d.R. zwischen 34,90 und 39,90.
Ganz selten wohl mal 29,90 EUR:

Und der Zusatz "oder man hat zuviel Geld" wirkt auf mich immer etwas abwertend. Man sollte jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld
ausgibt und welche welche Interessen oder Hobbys bestehen. Ich zahle für Sky, weil ich 1. die HD Bildqualität haben möchte
und 2. Fussball sehen möchte. Und zuviel Geld habe ich nicht.
Ich hatte bis vor kurzem ein Abo für 29,90 EUR. Jetzt zahle ich inkl. Sky Go 34,90 EUR.

Ich wollte nur damit sagen, dass bei Sky keiner den vollen Preis bezahlen muss. Man muss nur verhandeln.

Und einen Preis zwischen 30,00 und 40,00 EUR für ein Sky Voll Abo halte ich für fair. Wer dazu noch Sat-Empfänger ist, kann sich darüber doch nicht beklagen. :super:

Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TheJakal » 21.04.2011, 11:31

petersfeld hat geschrieben:
Ich hatte bis vor kurzem ein Abo für 29,90 EUR. Jetzt zahle ich inkl. Sky Go 34,90 EUR.

Ich wollte nur damit sagen, dass bei Sky keiner den vollen Preis bezahlen muss. Man muss nur verhandeln.

Und einen Preis zwischen 30,00 und 40,00 EUR für ein Sky Voll Abo halte ich für fair. Wer dazu noch Sat-Empfänger ist, kann sich darüber doch nicht beklagen. :super:
das hab ich weiter oben auch schonmal geschrieben, aber das interessiert niemand.
ich zahl für mein abo ja auch nur 24,90.
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 21.04.2011, 12:59

TheJakal hat geschrieben:das hab ich weiter oben auch schonmal geschrieben, aber das interessiert niemand.
ich zahl für mein abo ja auch nur 24,90.
Wer aber 12 Monate lang die HD-Sender (HD Option) von Sky "geschenkt" bekommt, sollte sich mal fragen, ob er dann auch einen großartigen Anspruch auf das Meckern über Sky/UM hat. Zumindest für die Sky Cinema HD Sender, Sky Sport HD und ESPN America HD halte ich das für fraglich. Die vier HD Sender aus dem Welt Paket sind etwas anderes. Hier vermute ich, dass Sky und UM relativ schnell kooperieren würden, da auch UM diese Sender vermarkten könnte. NatGeo HD ist ja so ein Fall. Warum Sky nicht auf UM zugeht und einen Vertrag abschließt, um auch seinen Sky Welt Kunden den Sender anbieten zu können, weiss ich nicht. Das UM den Sender Sky nicht aufschwatzt/hinterherwirft sollte aber klar sein.

Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TheJakal » 21.04.2011, 13:20

da habe ich ein anderes verständnis zu, denn was hat mein mit sky abgeschlossener vertrag mit der einspeisung von inhalten in das unitymedia netz zu tun? jeder vertrag unterliegt der vertragsautonomie beider vertragspartner - selbst wenn ich alle inhalte für 5 euro im monat gebucht hätte, hätte ich wie jeder skyhd kunde den gleichen "anspruch" auf die inhalte, wenn du es so formulieren willst. das bestätigt sich auch allein schon daran, dass sky keinen unterschied in den vertragsgesprächen macht, über welches medium man ihre sender bezieht - jedem UM-Sky-Kunden sind, sofern die hdoption gewählt wurde, alle kanäle freigeschaltet. nur die fehlende einspeisung verhindert ein genuss dieser.

zu den sendern: da kann ichs wie an anderer stelle auch geschrieben schon eher verstehen, dass die skywelt-hd sender lieber von um direkt vermarktet werden und man dort einen zusätzlichen vertrag mit UM abschließen müsste (bei natgeo-hd ist da ja schon so). schließlich bezieht auch sky diese sender von drittanbietern - würde sky dort eine einspeisung wollen, wäre die fällige summe zur einspeisung der hd sender sicherlich noch höher, da dann UM ja etwas entgehen würde, woran sie selbst vom kunden verdienen könnten. bei jenen aus den anderen sky-paketen kann ich dies jedoch nicht nachvollziehen, da UM diese sender nur von "sky mieten" kann. da gibts es für mich auch keinen erkennbaren grund, der das hinreichend erklärt (außer die höhe der summe für die einspeisung) und anders betrachtet entgeht UM die hdeinspeisungssumme, welche sky für die einspeisung dieser sender ja bezahlen würde.

denn im grunde kann man das auch mit sd-einspeisung gleichsetzen ... sky wird auch da an UM für diese einspeisung bezahlen und als ergebnis wird ja alles eingespeist (sogar skywelt, wenn man kein um paket bucht). UM wird dies nicht kostenfrei für sky erledigen -> ergo müsste das bei hd nicht anders sein. ob man nun als sky-kunde skywelt hd sender sehen kann oder nicht, ist mir persönlich dann nicht ganz so wichtig wie die übrigen skyhd sender, da ich sie ja auch bei UM buchen kann, wenn ich denn möchte (unter anderem behaupte ich eben auch, dass ein vertrag zur einspeisung für sky für die sky-eigenen hd sender allein eben günstiger wäre). nimmt man das als grundlage, fragt man sich wieso um sich quer stellt ... und das kann echt nur an der summe liegen. weil die übrigen skyhd sender können nur direkt von sky bezogen werden und dazu muss darüber halt ein für beide seiten zufriedenstellender vertrag geschlossen werden. dieser wäre aus meiner sicht nicht nachteilig für UM, denn sie würden geld für etwas erhalten, was sie sonst nicht beziehen können. es sei denn die einspeisung wäre ein verlustgeschäft, was ich mir allerdings nicht vorstellen kann.

wenn du meinen thread verfolgst, siehst du was sky dazu sagt ... ergo ist die behauptung, sky würde versuchen UM das ganze aufzuschwatzen denke ich etwas übertrieben - UM ist wohl nur der meinung, das angebot was andere angenommen haben ist ihnen zu niedrig und das erklärt den ganzen wust den es dazu zu schreiben gibt eigentlich punktgenau.
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 21.04.2011, 17:25

feller6098 hat geschrieben:
petersfeld hat geschrieben:Wer sich ein Sky Abo holt, sollte sich doch vorher über die Empfangsmöglichkeiten und Kosten informieren.

Ist doch langsam lächerlich, dass sich viele über die Preispolitik von Sky aufregen. Man wird doch nicht gezwungen, ein Sky Abo abzuschließen. 54,90 EUR plus HD Zuschlag zahlt doch sowieso kein Mensch oder man hat halt zuviel Geld!
Stimmt zahlt auch kein Mensch. Zumindest keiner der sich vorher etwas informiert.
Von der "kein Rabatt" Schiene ist Sky nämlich lange weg. Komplett + HD kostet i.d.R. zwischen 34,90 und 39,90.
Ganz selten wohl mal 29,90 EUR:

Und der Zusatz "oder man hat zuviel Geld" wirkt auf mich immer etwas abwertend. Man sollte jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld
ausgibt und welche welche Interessen oder Hobbys bestehen. Ich zahle für Sky, weil ich 1. die HD Bildqualität haben möchte
und 2. Fussball sehen möchte. Und zuviel Geld habe ich nicht.

Über die These "Wer zuviel Geld hat" , im Zusammenhang mit sky sollte man als UM Kunde eh besser ruhig sein, schließlich zahlt man hier Geld für Leistungen die einem vorenthalten werden und für Leistungen die es bei SAT GRATIS gibt.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Matrix110 » 22.04.2011, 13:42

Der Kabelanschluss der einfach "da" ist mit monatlichen kosten vs. die Sat Anlage die man erst kaufen und installieren muss.

Würde behaupten beides ist NICHT gratis...
Und übrigens eine Wohnung mieten ist auf die Lebenszeit auch teurer als eine Wohnung kaufen ;)

Gibt natürlich einige Sonderfälle die nicht darunter fallen:
Neubauten ohne Kabelanschluss
Wohnungen mit sowohl Kabel als auch Sat
Wohnungen nur mit Sat ohne Kabel

Benutzeravatar
rupf
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1287
Registriert: 05.06.2008, 09:36
Wohnort: Essen, NRW

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von rupf » 22.04.2011, 18:00

Matrix110 hat geschrieben: Und übrigens eine Wohnung mieten ist auf die Lebenszeit auch teurer als eine Wohnung kaufen ;)
Kommt darauf an wie alt man wird :zwinker:
Nein zu HD+, CI+
Es ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast