HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Oldboy0505
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 14.04.2011, 11:55

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Oldboy0505 » 14.04.2011, 19:40

Und die werden bei dem Drecksladen leider auch weiter fehlen. :wut:

HD-Freund
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 24.05.2010, 08:31

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von HD-Freund » 14.04.2011, 20:13

habe gerade mal ne Suche gemacht sind aber immer noch keine weiteren Sky HD dabei und jetzt wollen die wohl das aus der Liste da einspeisen ?

Ist doch nicht mehr normal , was machen die nur ? so ein Drecksladen !!!

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bernd2411 » 14.04.2011, 22:40

Es gehört zwar eigentlich nicht hier rein,wollte aber kein neues Thema aufmachen. Ich bekomme bei mehreren Sendern kein EPG mehr angezeigt...unter anderem RTl2 , Super RTL, SyFy HD, und noch ein paar mehr. Ist das bei euch auch so?
abe gerade mal ne Suche gemacht sind aber immer noch keine weiteren Sky HD dabei und jetzt wollen die wohl das aus der Liste da einspeisen ?

Ist doch nicht mehr normal , was machen die nur ? so ein Drecksladen !!!
Ohje....hast du richtgi gelesen? Auf die Sender kannst du lange warten :D

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 14.04.2011, 22:54

bernd2411 hat geschrieben:Ich bekomme bei mehreren Sendern kein EPG mehr angezeigt...unter anderem RTl2 , Super RTL, SyFy HD, und noch ein paar mehr. Ist das bei euch auch so?
Kann ich bestätigen.

Benutzeravatar
nick13
Kabelneuling
Beiträge: 28
Registriert: 04.10.2010, 21:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von nick13 » 15.04.2011, 06:53

bernd2411 hat geschrieben:Es gehört zwar eigentlich nicht hier rein,wollte aber kein neues Thema aufmachen. Ich bekomme bei mehreren Sendern kein EPG mehr angezeigt...unter anderem RTl2 , Super RTL, SyFy HD, und noch ein paar mehr. Ist das bei euch auch so?
Ja ist bei mir auch
abe gerade mal ne Suche gemacht sind aber immer noch keine weiteren Sky HD dabei und jetzt wollen die wohl das aus der Liste da einspeisen ?

Ist doch nicht mehr normal , was machen die nur ? so ein Drecksladen !!!
Ohje....hast du richtgi gelesen? Auf die Sender kannst du lange warten :D

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Moses » 15.04.2011, 09:52

radifre hat geschrieben:
bubi09 hat geschrieben:Sagt wer?
Na, weil die bei mir "verschlüsselt" sind. Diese Meldung kommt jedenfall, wenn ich auf diese Sender schalte. :kratz:
Wie ist es bei dir?
Das war bei Platzhalter Sendern schon öfter der Fall. Das sagt noch nichts über die Zuordnung zu Paketen aus.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 15.04.2011, 10:04

Moses hat geschrieben:Das war bei Platzhalter Sendern schon öfter der Fall. Das sagt noch nichts über die Zuordnung zu Paketen aus.
Außerdem äußert sich UM zu dem Thema explizit noch nicht.

Niederrheiner
Kabelneuling
Beiträge: 30
Registriert: 06.07.2010, 13:53

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Niederrheiner » 15.04.2011, 12:23

satexperte hat geschrieben:@mischobo

Die besten HD Sender Fehlen in deiner Liste wo es sich erst so richtig Lohnt HD zu schauen so wie ...

Sky Cinema HD
Skx Cinema Hits HD
Sky Action HD
Disney Cinemagic HD
ESPN HD
Anixe HD
Discovery HD
History HD
Sky Sport HD 2
ESPN HD & Sky Sport HD 2 würden mir ja erst einmal reichen! :super:

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von tonino85 » 15.04.2011, 12:49

Planet HD startet ab dem 18.4 in weiteren Netzen in der Schweiz. Vielleicht auch bald bei UM?
Bild

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 15.04.2011, 13:40

satexperte hat geschrieben:Die besten HD Sender Fehlen in deiner Liste wo es sich erst so richtig Lohnt HD zu schauen so wie ...

[...]
Anixe HD
[...]
Also anixe HD als einen der "besten" HD-Sender zu bezeichnen ist lächerlich. Scheinbar sind Sender nur so lange gut, so lange sie nicht bei UM eingespeist werden.

satexperte
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 13.04.2011, 12:58

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von satexperte » 15.04.2011, 14:28

Du bist ja Lustig.

Auf Anixe HD laufen wirklich gute Filme und Serien z.b. erstmalig in HD die ganze Staffel von Lassie (1954) in HD mit wirklich super Bildquali.

Schau du dir BonGusto HD an ich schaue mir da lieber Lassie in HD an.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Matrix110 » 15.04.2011, 14:49

Und ich schaue mir lieber gar nichts davon an :zunge:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 15.04.2011, 15:02

satexperte hat geschrieben:Auf Anixe HD laufen wirklich gute Filme und Serien z.b. erstmalig in HD die ganze Staffel von Lassie (1954) in HD mit wirklich super Bildquali.
Bon Gusto HD habe ich gar nicht in meiner Favoritenliste. Wohl aber TNT Film HD, auf dem ich sehr gerne Filme wie Zurück in die Zukunft (I bis III), Lethal Weapon, 1984, etliche Hitchcock-Klassiker, 2001 Odyssee im Weltraum, 2010 Das Jahr in dem wir Kontakt hatten usw. usf. in nativen HD gucke. Ich bin kein Lassie-Fan, daher ist es mir egal, aber schön für alle die die Serie gerne gucken. Dennoch kann ich es eben nicht begreifen, warum TNT Film HD, TNT Serie HD, Syfy HD, Fox HD usw. schlecht und Müll sein sollen. anixe HD, Sky Action HD, Sky Comedy HD, Sky Cinema Hits HD aber so unglaublich viel besser. Serien gibt es bspw. über Sky überhaupt nicht in HD.

Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TheJakal » 15.04.2011, 15:13

bubi09 hat geschrieben:
satexperte hat geschrieben:Auf Anixe HD laufen wirklich gute Filme und Serien z.b. erstmalig in HD die ganze Staffel von Lassie (1954) in HD mit wirklich super Bildquali.
Bon Gusto HD habe ich gar nicht in meiner Favoritenliste. Wohl aber TNT Film HD, auf dem ich sehr gerne Filme wie Zurück in die Zukunft (I bis III), Lethal Weapon, 1984, etliche Hitchcock-Klassiker, 2001 Odyssee im Weltraum, 2010 Das Jahr in dem wir Kontakt hatten usw. usf. in nativen HD gucke. Ich bin kein Lassie-Fan, daher ist es mir egal, aber schön für alle die die Serie gerne gucken. Dennoch kann ich es eben nicht begreifen, warum TNT Film HD, TNT Serie HD, Syfy HD, Fox HD usw. schlecht und Müll sein sollen. anixe HD, Sky Action HD, Sky Comedy HD, Sky Cinema Hits HD aber so unglaublich viel besser. Serien gibt es bspw. über Sky überhaupt nicht in HD.
das ist so nicht ganz richtig, serien gibt es auch auf sky in hd ... sky cinema hits zeigt verschiedene, z.b. nip tuck + supernatural. ob dort jemals nochmal neuere, aktuelle serien erscheinen werden weiß ich jedoch nicht, liegt aber auch daran, dass sky im welt-paket die sd-quali von syfy fox und tnt anbietet -> die plattform ist nicht mehr so da wie es früher einmal war.
dass um diese serien-kanäle in hd anbietet, ist sicherlich auch ein pluspunkt und erfreut einen serienfan durchaus. grad auch, wo gestern stargate universe in die letzte phase gestartet ist.

allgemein haben alle diese "serien/film-sender" ihre daseinsberechtigung - ein wahlrecht was ich sehen / buchen möchte wäre das richtige, so dass man eben sagen kann "ich will aber X nicht, sondern nur Y" - und darum geht es vielen, da dies nicht geboten wird. das betrifft eben vor allem die SkyHD sender, die für viele sky-abonenten ohne aufpreis empfangbar wären, sofern um sie einspeisen würde.

ich persönlich freue mich allerdings darauf wohl zumindest einen weiteren seriensender in hd zu bekommen (wird ja auf 46 wohl axn oder 13th street werden).
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)

BlueBreezer
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 27.02.2011, 13:07

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von BlueBreezer » 15.04.2011, 15:28

bubi09 hat geschrieben:Dennoch kann ich es eben nicht begreifen, warum TNT Film HD, TNT Serie HD, Syfy HD, Fox HD usw. schlecht und Müll sein sollen. anixe HD, Sky Action HD, Sky Comedy HD, Sky Cinema Hits HD aber so unglaublich viel besser. Serien gibt es bspw. über Sky überhaupt nicht in HD.
Relativ einfach. Es beschweren sich ja nur die, die mit dem Programm nicht zufrieden sind. Die Zufriedenen beschweren sich ja nicht mehr. Sobald ein Sender dazu kommt, sind die Kritiker dieser Richtung weg, aber die anderen bleiben und beschweren sich weiter. Von daher passt das schon.

Allerdings gibt es schon ein paar komische Sender bei UM.
- Warum muss ich kochen in HD sehen? Das Rezept bekomme ich auch in SD und in der Küche nachgekocht sieht eh noch besser aus als HD und riecht dazu noch besser. :)
- Shopping, naja, mein Ding ist es nicht, aber es scheint ja einen Markt zu geben, sonst würden die Sender nicht wie Pilze aus dem Boden sprießen.
- Musiksender ok, allerdings finde ich, dass es bei Musik mehr auf die Tonquali ankommt als auf das Bild.
- Die Serien und Film Sender finde ich klasse. Jeder Sender, der in diesem Bereich dazu kommt ist ein Gewinn. Und das sage ich, obwohl ich auch kein Serienfan bin.
- Dokus schaue ich dagegen sehr gerne. Aber selbst wenn nicht, wäre jeder Sender hier ein Gewinn.
- Sport in HD ist das wichtigste überhaupt in einem HD Paket. Nichts wird in HD mehr nachgefragt als Sport. Hier sollte alles eingespielt werden, was es gibt. Egal was es kostet!
- Öffentlich rechtliche. Wären sicher auch Zugpferd, wenn kein zusätzlicher Vertrag mit HD+ abgeschlossen werden muss. Von daher auch - Egal was es kostet.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Bruzzel » 15.04.2011, 15:46

Mal eine unqualifizierte Frage am Rande...

Ich habe den UM HD-Rekorder und das Allstars-HD Paket..
Bislang ist mir keiner der Platzhalter in der Senderliste aufgefallen (QVCplus übrigens auch nicht).

Ist bei der Box ein neuer Suchlauf nötig?
Im UM-Newsletter las sich das anders (es würde eine Meldung beim Einschalten des Receivers geben).

Ein neuer Suchlauf bei der HD-Box wird mit Sicherheit bedeuten, dass die Favoritenlisten dann gelöscht sind.
Das macht mir Angst

radifre
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 05.03.2011, 20:02

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von radifre » 15.04.2011, 16:01

Bruzzel hat geschrieben:Bislang ist mir keiner der Platzhalter in der Senderliste aufgefallen (QVCplus übrigens auch nicht).
Ist bei der Box ein neuer Suchlauf nötig?
Jo, dass war bei mir erforderlich und führte dazu,
dass die Favoritenlisten dann gelöscht sind.
:wut: :motz:

satexperte
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 13.04.2011, 12:58

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von satexperte » 15.04.2011, 16:13

@bubi09

anixe HD, Sky Action HD, Sky Comedy HD, Sky Cinema Hits HD aber so unglaublich viel besser.


Oh ja allerdings besser viel besser sogar sind die Sky HD Sender.
Da ich bei solchen Sendern im Sky Abo immer das Aktuellste von Aktuellsten sehen kann wie z.b. am 23.4.2011 Kick-Ass und das in nahezu Blu Ray Quali.

Solche Filme wie Zurück in die Zukunft 1-3 Lethal Weapon 1-4 unsw. die sind doch sowas von ausgelutscht (1.000.000 mal gesehen) und die bekommt man schon auf Blu Ray nachgeworfen unter 20 € bzw. unter 25 € je Box.

Bruzzel
Kabelexperte
Beiträge: 189
Registriert: 17.01.2011, 15:15
Wohnort: Bochum

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Bruzzel » 15.04.2011, 16:18

radifre hat geschrieben:
Bruzzel hat geschrieben:Bislang ist mir keiner der Platzhalter in der Senderliste aufgefallen (QVCplus übrigens auch nicht).
Ist bei der Box ein neuer Suchlauf nötig?
Jo, dass war bei mir erforderlich und führte dazu,
dass die Favoritenlisten dann gelöscht sind.
:wut: :motz:

Ich hab's geahnt.. :gsicht:

Dann bin ich mal gespannt, welche HD-Sender es letztlich werden.
Zum Listen Löschen muss ich schon motiviert werden.
Wenn mich die Sender nicht interessieren, verschiebe ich das auf einen langweiligen Winterabend.

Benutzeravatar
Disoprivan
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 14.04.2011, 16:50

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Disoprivan » 15.04.2011, 19:44

Ein neuer Suchlauf bei der HD-Box wird mit Sicherheit bedeuten, dass die Favoritenlisten dann gelöscht sind.
Ich hatte zwar die Platzhalter schon gesehen, habe aber trotzdem einen Suchlauf gemacht.

Die Favoriten blieben mir 1:1 erhalten :D

Gruß
Bild

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bernd2411 » 15.04.2011, 20:35

anixe HD, Sky Action HD, Sky Comedy HD, Sky Cinema Hits HD aber so unglaublich viel besser.
Naja, ich hab auch sky im moment da von einem Kollegen ,weil der in Urlaub in Spanien ist bei seinen Eltern und ich hab seine karte hier und seinen Receiver per Sat.

Sky Action HD

Ja geilomat....The Tournament , paar Van Damme Streifen (Universal Soldier) sich so anzusehen ,ist schon der Hammer. Sky Comedy ist auch nicht schlecht und über Cinema braucht man sich nicht zu unterhalten,ist ja eh klar.

Womit ich aber ein großes Problem habe: Den großteil der Filme,die dort als Blockbuster laufen,habe ich entweder auf BluRay oder DVD. Von daher bieten mir diese Sender kaum etwas,was ich nicht schon besitze oder im Kino gesehen habe. Deswegen rechtfertigt das für mich auch nicht irgendwie. Die Filme auf Cinema werden tagtäglich wiederholt, ok Supernatural in HD ist schon geil. Aber so richtig vermissen tue ich da eher SyFy HD zb ,wo teilweise immer wieder premieren kommen ,von zugegebenenermaßen trashigen filme,aber die schaue ich eben auch sehr gerne.

Ich selber vermisse Sky bei Unitymedia nicht wirklich. Um mal reinzugucken ja,aber wer will schon 100 Euro im Monat für Sky und UM HD ausgeben?

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 15.04.2011, 21:02

@satexperte Ich habe mir mal den Spaß erlaubt und eine kleine Statistik über die Produktionsjahre der Filme von Sky Action, Sky Cinema Hits, Sky Comedy und Sky Emotion angefertigt. Als Referenz habe ich auch gleich mal TNT Film untersucht.

Da ich die Daten aus dem Programm TV Browser bezogen habe und man nur indirekt an die Produktionsjahre herankommt, habe ich nur die Jahre 2011 bis 2006 einzeln betrachtet und den Zeitraum von 2005 bis 2000 zusammengefasst und die Epochen der 1990er, 1980er, 1970er, 1960er, 1950er und 1940er. Als Kennzahlen habe ich das Durchschnittsproduktionsjahr, die Wiederholungsquote und die Anzahl an Neuausstrahlungen pro Tag errechnet. Ebenso die prozentuale Verteilung der einzelnen Filmepochen.

Zunächst die Verteilungen:

Bild
Bild
Bild
Bild

Zum Vergleich TNT Film:

Bild

Auf Sky Action wird jeder Film im Schnitt 2,4 Mal ausgestrahlt, auf Sky Cinema Hits 3,9 Mal, Sky Comedy 3,1 Mal und Sky Emotion 2,6 Mal.

Das durchschnittliche Produktionsjahr ist bei Sky Action 2002,1; Sky Cinema Hits: 1999,6; Sky Comedy: 1998,0 und Sky Emotion: 1999,2.

Pro Tag laufen im Schnitt auf Sky Action 5,7 Filme erstmalig; Sky Cinema Hits: 3,6; Sky Comedy: 4,7; Sky Emotion: 5,1.

Auf TNT Film läuft ein Film nur rund 1,4 Mal, ist im Schnitt aus dem Jahr 1978,9 und es werden pro Tag 9,5 Filme in Erstausstrahlung gezeigt.

Anmerkung: Enzo Ferrari - Der Film wird sowohl auf Sky Emotion und Sky Cinema Hits gezeigt; er wird aber jeweils für beide Sender als neuer Film gewertet.

Eine Excel Tabelle mit allen zu Grunde gelegten Daten gibt es hier.

Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TheJakal » 15.04.2011, 21:22

bernd2411 hat geschrieben:
anixe HD, Sky Action HD, Sky Comedy HD, Sky Cinema Hits HD aber so unglaublich viel besser.
Naja, ich hab auch sky im moment da von einem Kollegen ,weil der in Urlaub in Spanien ist bei seinen Eltern und ich hab seine karte hier und seinen Receiver per Sat.

Sky Action HD

Ja geilomat....The Tournament , paar Van Damme Streifen (Universal Soldier) sich so anzusehen ,ist schon der Hammer. Sky Comedy ist auch nicht schlecht und über Cinema braucht man sich nicht zu unterhalten,ist ja eh klar.

Womit ich aber ein großes Problem habe: Den großteil der Filme,die dort als Blockbuster laufen,habe ich entweder auf BluRay oder DVD. Von daher bieten mir diese Sender kaum etwas,was ich nicht schon besitze oder im Kino gesehen habe. Deswegen rechtfertigt das für mich auch nicht irgendwie. Die Filme auf Cinema werden tagtäglich wiederholt, ok Supernatural in HD ist schon geil. Aber so richtig vermissen tue ich da eher SyFy HD zb ,wo teilweise immer wieder premieren kommen ,von zugegebenenermaßen trashigen filme,aber die schaue ich eben auch sehr gerne.

Ich selber vermisse Sky bei Unitymedia nicht wirklich. Um mal reinzugucken ja,aber wer will schon 100 Euro im Monat für Sky und UM HD ausgeben?
also auf die 100 euro komm ich nichtmal mit allen gebühren (was kabelanschluss-grundgebühr und das 3play mit einschließt) - selbst wenn ich statt highlights das allstars hd buchen würde, wäre ich nicht bei 100 euro. das ist also etwas übertrieben ... allein bei sky kann man mit dem richtigen angebot ordentlich sparen, um ist da bisher noch nicht so kulant - da gibts eher freimonate. was nun besser ist, sei dahingestellt.

das argument mit dem sich wiederholenden programm kann man für alle digitalen sender gleichermaßen setzen, nur die frequenz in welcher wiederholt wird unterscheidet sich von sender zu sender. grad bei sky sind halt die cinema-kanäle darauf ausgerichtet "aktuellere" filme über einen gewissen zeitraum recht häufig zu senden - das führt dann zu den immens vielen wiederholungen. hat man nun keinen digitalrekorder, ist das positiv, da man sich so bequem eine startzeit für den jeweiligen film raussuchen kann - man kanns ein relikt aus alten zeiten nennen und es soll tatsäclich auch noch menschen geben, die solch einen rekorder nicht in benutzung haben. hat man einen, tut das allerdings auch nicht weh. es kommen zudem auch genügend "kleinere" produktionen, die meist dann in der woche ihre erstausstrahlung haben.

was filme angeht, so hat sky das aktuellste und breiteste filmpaket im ganzen digitalfernsehn bereich (und ich denke, da kann keiner widersprechen). denn auch wenn nicht jeden tag ein blockbuster in erstausstrahlung kommt (was allein aufgrund der produktion dieser filme schon gar nicht möglich wäre - denn kommt im kino täglich eine "erstausstrahlung"?), sendet sky sämtliche filme vor dem free-tv als erstes. neben skycinema+1+24 ist es von den inhalten her dann allerdings absoluter quatsch zu sagen "sky action ist besser als tnt-film". ich halte tnt-film für einen guten sender und freue mich ihn in hd zu haben, dennoch halte ich alle sender aus dem sky-film paket für ebenso sehenswert. wenn man nun her geht und sich selbst ne dvd / bluray sammlung aufbaut oder diese schon hat (wie bernd es anspricht und es viele andere sicher auch ihr eigenen nennen), dann ist es schließlich völlig egal welche filmsender man wählt, denn es werden je nach größe der sammlung immer wieder filme gesendet die man auch im regal stehen hat - da tun sich sowohl sky als auch alle nichtHD filmsender von um oder tnt-film von um nichts. es gibt ja schließlich keine begrenzungen für inhalte "nur als kaufbares medium" oder "nur im digitaltv".

schlussendlich ist das alles einfach geschmackssache. sky zwingt keinem sein filmpaket auf, ebenso tut es um mit seinem highlights / allstars paket nicht (wenn man mal die bombadierung mit werbung beider unternehmen nicht als "aufzwingen" ansieht). die wahl das sky-filmpaket im um-netz in hd zu sehen hat man jedoch nicht und das ist eben das eigentliche problem an der geschichte - es fehlt die WAHL, die ich als kunde bei um mit hightlights und allstars habe, bei sky zu sagen "will ich / will ich nicht". denn selbst wenn man das sky-film paket heiß und innig liebt, es bei sky bucht und die hd option mit dazu ... guckt man bei im um-netz in die röhre, da es nunmal in hd nicht eingespeist wird.

über geschmack kann man nicht diskutieren, über ein fehlendes wahlrecht und den grund dafür meiner ansicht nach aber schon.

Edit (gepostet während ich geschrieben hab):
@ bubi
witzig die statistiken und interessant auch. was du jedoch nicht berücksichtigst ist, dass tnt sein programm über den tag verteilt mit allen "sparten" von filmen füllen kann. die von dir aufgeführten sky sendern, sind themensender ... die eben inhalte nach themen senden. dass allein auf wiederholungen abgestellt, die einzelnen sky sendern da schlechter abschneiden als tnt-film ist für mich kein wunder. du müsstest - für einen wirklichen vergleich - alle themensender zusammen mit tntfilm vergleichen. nur egal wie dann das ergebnis ist, ändert auch dieses nichts an der fehlenden option ... dem wahlrecht eines jeden kunden, für sich zu entscheiden, ob man diese sender in hd schauen will oder nicht.
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 393
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von chrissaso780 » 15.04.2011, 22:00

Ach ja das übliche thema also.
Sky und Unitymedia.

Die beiden Firmen werden sich wohl nie darauf verständigen die Sky HD uns auf den Fernseher zubringen.
Wahlrecht? Ich hab auch eine Wahl getroffen.
Das Fernsehen kan mich mal kreuz weise. Ich gehe lieber in die Videothek und leihme mir Blu Rays aus.
Das ist alles wesentlich entspanter. Ich habe eine große Auswahl, eine super Bild Qualität, ich Zahle nur das was ich auch sehen will, hab keine Mindestvertrag laufzeit.

Bei den ganzen positiven Eigenschaften warum gibt es eigentlich noch Sky.
Ich vergass wegen der Bundesliga und der News Corp.

Jetzt mal ernsthaft mit den immer mehr aufkommenden Video On Demand angeboten und den Videotheken haben Film Sender Quasi schon ausgediehnt.

Benutzeravatar
TheJakal
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 50
Registriert: 15.04.2011, 10:48
Wohnort: Essen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von TheJakal » 15.04.2011, 22:44

chrissaso780 hat geschrieben:Ach ja das übliche thema also.
Sky und Unitymedia.

Die beiden Firmen werden sich wohl nie darauf verständigen die Sky HD uns auf den Fernseher zubringen.
Wahlrecht? Ich hab auch eine Wahl getroffen.
Das Fernsehen kan mich mal kreuz weise. Ich gehe lieber in die Videothek und leihme mir Blu Rays aus.
Das ist alles wesentlich entspanter. Ich habe eine große Auswahl, eine super Bild Qualität, ich Zahle nur das was ich auch sehen will, hab keine Mindestvertrag laufzeit.

Bei den ganzen positiven Eigenschaften warum gibt es eigentlich noch Sky.
Ich vergass wegen der Bundesliga und der News Corp.

Jetzt mal ernsthaft mit den immer mehr aufkommenden Video On Demand angeboten und den Videotheken haben Film Sender Quasi schon ausgediehnt.
jop ist eine legitime wahl, habe ich auch eine zeit lang gemacht, vor allem als meinen bluray player "neu" war ;).

die antwort warum es sky gibt hast du dir quasi selbst gegeben... wegen des sportangebots (und das umfasst nicht nur die bundesliga). mit ausnahme von Golf und Wrestling ist dort für mich alles interessant was gezeigt wird. als sky-bestandskunde das filmpaket dazu zu buchen ist von den kosten her seit jahren ein "witz" (beläuft sich auf ca 5 euro) im vergleich zur leihe von 2-3 filmen in einer videothek über das wochenende (was bei meiner stammvideothek 5-7 euro wären). habe ich bei sky einen ganzen monat mit mindestens 4 "blockbustern" in erstausstrahlung (jeden sonntag einer) etwas davon, so bin ich bei der videothek auf ein wochende und 2-3 filme beschränkt. als einziges argument für den mehrpreis, lasse ich dann 1080p zu "weniger HD" gelten. mit vod habe ich mich noch nicht beschäftigt, aber ich kann mir schwer vorstellen, dass es dort weit günstiger zugeht als bei einer "rl-videothek" und ich glaube dort zählt dann das 1080p argument auch nicht mehr? zumindest in der maxdome faq steht eine sendequalität von 720p, weit entfernt von den geliehenen bluray's.

ob man nun sky mag oder nicht sei dahingestellt. sofern man keinen sport im tv anschauen will, aus welchen gründen auch immer, oder dafür eben nicht "mehr" bezahlen möchte, ist sky nichts wo man sich unbedingt drum reißen muss, da gebe ich dir völlig recht. hat man jedoch sky wegen den sportsendern eh, kann man sich auch die filmsender ins haus holen und hat dadurch bequem monatliche erstausstrahlungen ... und gäbe es das "wahlrecht", diese sogar in 1080i (sofern mich die infos die ich jetzt auf die schnelle gefunden habe nicht täuschen).

bluray kaufe ich nebenbei trotzdem, da es mir gute filme durchaus wert sind auch ins regal gestellt zu werden. ich habe vor einigen wochen auch trotz sky-film mal wieder 3 filme über das wochenende ausgeliehen. dagegen spricht nichts und es ist wie du es dort auch nennst ... eine getroffene wahl ;).
Inet: 3play 100
TV: DigitalTV-Allstars+HD / SkyKomplett
Hardware: Sony KDL40W4000 / UM.HD-Box (Echostar HDC-601DER)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast