HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 26.07.2011, 12:43

starchild-2006 hat geschrieben:Deshalb sollte man sich wenn man den Vorteil SAT hat auch direkt einen guten HD+ PVR nehmen anstelle eines CI+ Moduls, denn dann kann man auch aufnehmen.

Gut nehme ich den Super HD Sender Bon Gusto und vergleich ihn mit RTL gestern um 20.15 Uhr Primnetime!!

Wen wollen wohl mehr Kunden sehen??????????????????????

Deshalb ist es eine Pflicht von UNITYMEDIA uns diese Sender nicht weiter vorzuenthalten.

Und ja mit Aufnahme!!!!!!!!!

Und glaubt mal nicht das Unitymedia im Sinne der KUNDEN verhandelt :D :wut: :wut: :wand:

Die gibt es laut diversen Mitarbeitern hier im Forum gar nicht, sondern sind dies die Wohnungsunternehmen!!!!!!!! :wut:

UM ist es schei.... egal ob RTL den Zuschauern Restriktionen vorschreibt oder nicht, die verhandeln für sich und niemanden anders und sind wahrscheinlich zu doof um die Restriktionen ORDENTLICH umzusetzten so das am Ende wir wirklich die Dummen sind und nicht aufnehmen können, dürfen, das ist aber dann UNVERMÖGEN und Interessenlosigkeit der Kabelanbieter, denn bei HD+ Receiver kann man über Sat aufnehmen.

Ursprünglich redeten wir vom WDR und nciht von Bongusto, den hast du ins Spiel gebracht ;)
Jetzt hast du wieder eine neue Apfel-Birnen Vergleichsreihe eröffnet indem du Bongusto HD ( PAY-TV ) mit RTL SD ( Free TV )vergleichst.

SO GEHT DAS NICHT !

Und wieder einmal :

NICHT UM enthält uns RTL HD vor sondern DER SENDER RTL HD WILL NICHT BEI UM EINGESPEIST WERDEN, DESHALB GIBT ES IHNE HIER IMMER NOCH NICHT, KAPIER DAS ENDLICH !

Ich habe manchmal den Eindruck du bist 10 Jahre alt was du so schreibst, sorry , aber du kommst mir vor wie ein Kleinkind das mit seiner Mtter im Ssupermarkt ist und quengelt das es eine Tüte Gummibärchen bekommt.

Jetzt möchtest du einen HD+ Receiver haben , bei SAT, um aufzunehmen.
Dir ist wohl hoffentlich klar das damit nicht DU oder UM entscheidet ob du etwas aufnehmen darfst oder nicht.

Ob du mit der UM HD Box oder bei SAT mit einem HD+ Recorder aufnehmen darfst entscheiden bei diesen Geräten ebenfalls die SENDER und niemand anderes !

Ob du mit einem HD+ Gerät auch in 4 Wochen noch aufnehmen kannst kann dir heute niemand sagen, wenn die Sender weniger an die Rechteinhaber zahlen müssen als mit einer Aufnahmemöglichkeit
dann geht das sicherlich nicht mehr lange falls sich HD+ in der Bevölkerung durchsetzen sollte.
Geh mal in den Laden und kaufe dir eine Sat & Kabel, dann erfährst du mehr über das was du hier fortwährend bei UM einforderst.
Mir sind die Restriktionen die es bei UM gibt eigentlich jetzt schon zu hoch und du forderst hier noch einen wesentlichen Ausbau der Gängelungen.

Du meckerst hier teilweise über Dinge die du in schärferer Form auch noch forderst !


So blöde zu sein und sich solch einen Kastraktionsreceiver zu kaufen kann man eigentlich gar nicht sein, aber muß man die Dummheit schon mit Suppenkellen gelöffelt haben!

Hast du überhaupt auch nur annähernd eine Ahnung davon was mit HD+ beabsichtigt ist ?


Das UM im Sinne der Kunden verhandelt glaubt wohl niemand , die verhandeln um ihre Kosten so gering wie möglich zu halten und ihre Gewinne durch die Einspeisung der Prvaten maximieren zu können.
Logischerweise wirkt sich bei UM ein einzelner Kunden nicht sonderlich aus sondern eben die Wohnungsbaugesellschaften mit denn sich möglicherweise langfriste Verträge ( 10 Jahre ) aschließen lassen.
Bei uns hat auch unsere Verwaltung ( WGL Leverkusen ) schon versucht einen 10 Jahresvertrag anzudrehen, daß konnten wir aber leicht mit Argumenten dagegen wegbügeln ;)


Ich habe dir auch schon geschrieben das es TECHNISCH nicht möglich ist die ganzen geforderten Restriktionen bei UM umzusetzen, du forerst sozusagen von einem VW Golf das er gefälligst auch als Sportflugzeug funktioniert.

Ist dir mal aufgefallen das du hier der einzige bist der die Privaten in HD so verhement fordert, so hoch ist das Verlagen nach den Privaten in HD und mit Aufpreis und Restriktionen also auch nicht.
Ich weiß auch jetzt schon das , wenn die Privaten in HD bei UM erst einmal eingespeist sind, daß dir da auch wieder irgendwas nicht passen wird was es da bei UM gibt , wofür aber die SENDER verantwortlich sein werden !
Du wirst es weder UM anlasten.

Wenn es nach MIR gehen würde dann würdest du die Privaten in HD NUR DANN sehen dürfen wenn sie 1. keinerlei abstruse Restriktionen fordern würden und 2. entweder als richtiges Pay TV laufen oder unverschlüsselt eingespeist werden würden.

Wenn du dir mal anschaust was mit VISEO+ gerade passiert dann kannst du auch abschätzen was in wenigen Jahren mit HD+ geschehen wird ;)

Das du hier jetzt auch noch Restriktionen verlangst läßt mich an deinem Verstand zweifeln , daß kann ja wohl nicht dein ernst sein.
Suchst du dann schon vorsorglich neue Gründe um hier wieder rummeckern zu können :confused:
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 26.07.2011, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 26.07.2011, 12:45

Schon wieder doppelt gepostet worden, kann bitte jemand prüfen ob die Forensoftware bei "bearbeiten" irgendeinen Fehler hat, ist früher nicht passiert ?
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 26.07.2011, 13:13, insgesamt 2-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 26.07.2011, 12:51

rupf hat geschrieben:Gibt es doch. Da reicht auch digital, oder meist du, dass RTL jede Sendung in echtes HD sendet? Was hier für ein Geschrei veranstaltet wird, für kostenpflichtige Werbesender, die dann auch noch Restriktionen verlangen? Wenn es nur um das prinzipielle geht, ok, kann ich nachvollziehen. Aber es bringt eh nichts, sich darüber aufzuregen. Machen viele schon sehr lange und gebracht hat es nichts. Es wird schon kommen, aber nicht weil es die Kunden möchten, sondern weil UM es dann will.


Um das Prinzip geht es ihm ja nicht, er fordert ja lautstark die Restriktionen !
bubi09 hat geschrieben:Sehr richtig otto97. Aber es wäre doch auch wirklich bedauerlich, wenn starchild einmal wunschlos glücklich wäre :D .

Bei dem was der über UM meckert verstehe ich überhaupt nicht warum er UM auch noch durch Pay SD und die UM HD Box so unterstützt, aber darauf hat er mir ja nicht geantwortet.

Habe selten so einen inkonsequenten Menschen erlebt.

Der beschwert sich wohl auch über den Supermarkt XYZ und schiet dem die Schuld in die Schuhe das der Hersteller A seine Lieblingsgetränk B nicht mehr herstellt .[/quote]
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
tommesnrw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 21.01.2008, 20:42
Wohnort: Bochum / Weitmar

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von tommesnrw » 26.07.2011, 13:45

DianaOwnz hat geschrieben:Schon wieder doppelt gepostet worden, kann bitte jemand prüfen ob die Forensoftware bei "bearbeiten" irgendeinen Fehler hat, ist früher nicht passiert ?
Gib zu, du hast vor Aufregung gezittert :zwinker: !!!
„Die Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.“ (Rosa Luxemburg)

UM HD-Box + Allstars + HD
1&1 VDSL 50000 + AVM 7390 Homeserver
XBOX 360

THC

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von THC » 26.07.2011, 14:43

DianaOwnz hat geschrieben: Das RTL im Sinne der Kunden verhandelt glaubt wohl niemand..............
Ich weiss wohl was du meinst, aber die Kunden von RTL sind die Werbeindustrie, nicht die Zuschauer !

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 26.07.2011, 15:08

THC hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Das RTL im Sinne der Kunden verhandelt glaubt wohl niemand..............
Ich weiss wohl was du meinst, aber die Kunden von RTL sind die Werbeindustrie, nicht die Zuschauer !

War eh ein Tipfehler, es sollte eigentlich heißen Das UM im Sinne der Kunden verhandelt, habs nun verbessert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

nochkunde
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2011, 18:19

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von nochkunde » 26.07.2011, 19:23

Hallo erstmal alle,
ich verstehe garnicht warum hier immer noch viele sich so sehr für UM ins zeug legen.
Jeder der hier mitliest wird schon gemerkt haben das der eine oder der andere für seine postings vielleicht sogar bezahlt wird.
Namen brauche ich nicht zu nennen ,das kann jeder selbst erkennen.
Da UM sich Ihren HDTV Receiver mit 6 Euro bezahlen Läst sollte es doch möglich sein ,auch wie bei HD+ den Kunden das 1 Jahr (für 12 Monate) die Privaten ohne Zusatzkosten ( ich schreibe nicht kostenlos ,den der HD Recorder ist die 6 euro nicht wert)zur verfühgung zu stellen. Danach kann dann jeder Selbst entscheiden ob er es weiter schauen will oder nicht.
Und wenn dann auch dafür 5 Euro gezahlt werden ,soll das doch jeder selbst entscheiden und nicht wie es einige hier versuchen ,andern IHRE MEINUNG AUFZUZWINGEN.
Jedem das seine ist mein motto, z.b wenn ich keine techno musik hören will ,müssen alle anderen darauf verzichten???
Nur wurde mir ,als ich den vertrag über den HDTV Receiver abgeschlossen habe am telefon ein baldiges einspeisen der Privaten angekündigt, und nach über 1 Jahr ist es immer noch nicht geschehen. Das ist es was mich doch sehr stört an UM.
Auch wenn jetzt wieder gesagt wird , ja die an der Hotline sagen viel, doch das ist der einzige Verbindungsknoten den man als UM Kunden hat. Meine Anfrage wegen den Privaten wurde perr standart Brief beantwortet blablabla wir Arbeiten Daran blabla. Man kann es nicht mehr hören oder lesen.
Nun hat meine Wohnungsgesellschaft einen neuen Vertrag mit UM geschlossen ,nun ist digital basic in der Miete Drin ,noch kam keine Mieterhöhung. Sollte eine Kommen werde ich sie Ablehnen mit dem vermerk "Kein Wehrwert!" mal sehen was dann kommt.
Grüsse an alle
nochkunde

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Matrix110 » 26.07.2011, 21:03

Mich überrascht es immer wieder, wie naiv die Leute sind und jemandem trauen der auf Provisions Basis arbeitet.

Leute die auf Provisions Basis Arbeiten haben 3 Möglichkeiten:

a) Ehrlich sein und nichts verdienen
b) Wirklich "gut" sein und den Leuten helfen (<---trifft man meistens in kleineren Läden, z.B. kleinen Elektro Geschäften)
c) Solange Lügen bis der Vertrag abgeschlossen ist (<--- meistens unpersönlich per Telefon, ausnahmen sind hierbei Versicherungen und Banken, die kommen sogar vorbei um dich anzulügen)

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 27.07.2011, 02:26

nochkunde hat geschrieben:Hallo erstmal alle,
ich verstehe garnicht warum hier immer noch viele sich so sehr für UM ins zeug legen.
Jeder der hier mitliest wird schon gemerkt haben das der eine oder der andere für seine postings vielleicht sogar bezahlt wird.
Namen brauche ich nicht zu nennen ,das kann jeder selbst erkennen.
Da UM sich Ihren HDTV Receiver mit 6 Euro bezahlen Läst sollte es doch möglich sein ,auch wie bei HD+ den Kunden das 1 Jahr (für 12 Monate) die Privaten ohne Zusatzkosten ( ich schreibe nicht kostenlos ,den der HD Recorder ist die 6 euro nicht wert)zur verfühgung zu stellen. Danach kann dann jeder Selbst entscheiden ob er es weiter schauen will oder nicht.
Und wenn dann auch dafür 5 Euro gezahlt werden ,soll das doch jeder selbst entscheiden und nicht wie es einige hier versuchen ,andern IHRE MEINUNG AUFZUZWINGEN.
Jedem das seine ist mein motto, z.b wenn ich keine techno musik hören will ,müssen alle anderen darauf verzichten???
Nur wurde mir ,als ich den vertrag über den HDTV Receiver abgeschlossen habe am telefon ein baldiges einspeisen der Privaten angekündigt, und nach über 1 Jahr ist es immer noch nicht geschehen. Das ist es was mich doch sehr stört an UM.
Auch wenn jetzt wieder gesagt wird , ja die an der Hotline sagen viel, doch das ist der einzige Verbindungsknoten den man als UM Kunden hat. Meine Anfrage wegen den Privaten wurde perr standart Brief beantwortet blablabla wir Arbeiten Daran blabla. Man kann es nicht mehr hören oder lesen.
Nun hat meine Wohnungsgesellschaft einen neuen Vertrag mit UM geschlossen ,nun ist digital basic in der Miete Drin ,noch kam keine Mieterhöhung. Sollte eine Kommen werde ich sie Ablehnen mit dem vermerk "Kein Wehrwert!" mal sehen was dann kommt.
Grüsse an alle
nochkunde

Hi, hoffe du meinst nicht mit damit denn ich mag den Sauhaufen von UM überhaupt nicht , da kannst du ja mal meine anderen Postings lesen ;)


Der HD Recorder kostet keine 6 Euro da die Smartcard ja alleine schon viel Geld kostet ;)

Warum du erwartest das UM die Kosten für dein TV "Vergnügen" tragen soll und den Privaten für ihre Gängelforderungen auch noch Geld in den Popo blasen soll kann ich nciht so ganz nachvollziehen.
Wenn die Privaten hier im Kabel nicht auf das Geld verzichten wollen WIE BEI SAT dann gibt es halt kein Gratisjahr, dein Techno Vergleich hinkt jedoch, wir wollen doch auch die Privaten in HD, nur wenn viele den Unsinn den die da abziehen wollen mitmachen verhindern diese Leute das wir ALLE die Privaten in HD sehen können, ohne Gängelungen und ohne noch ein drittes mal für diese Sender zu bezahlen.
Es ist also eher so das alle die dieses Vorhaben unterstützen es allen anderen wegnehmen die sich diese Abzockmethoden nicht gefallen lassen wollen !

Das dir nun Digital Basic aufs Auge gedrückt wurde ist natürlich Pech, diese Verträge laufen meistens über 10 Jahre , wenn du die Möglichkeit hast würde ich halt eine SAT Anlage aufbauen, vielleicht hast du aber das gleiche Pech wie ich und dein Balkon geht zur falschen Richtung.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 27.07.2011, 08:10

nochkunde hat geschrieben:den der HD Recorder ist die 6 euro nicht wert
Die HD Box kostet nach 24 Monaten (Mindestvertragslaufzeit) 163,95 EUR und hat dabei auch noch in der gesamten Vertragslaufzeit einen ausgezeichneten Service (Techniker kommt und wechselt eventuell das Gerät aus). Die Box hat sicherlich ihre Macken und auch die Festplatte ist in der Standardausführung etwas klein, aber Wucher kann man diesen Preis nicht bezeichnen. Ich denke nicht, dass in diesen Preis noch Spielraum für die Privaten HD Sender ist. Und bin auch froh: Ich zahle für die Box (allerdings nur 5 EUR/Monat - Altvertrag) und möchte diese Sender, die ich nicht gucken will, nicht unnötig mitfinanzieren.
nochkunde hat geschrieben:Nun hat meine Wohnungsgesellschaft einen neuen Vertrag mit UM geschlossen ,nun ist digital basic in der Miete Drin ,noch kam keine Mieterhöhung. Sollte eine Kommen werde ich sie Ablehnen mit dem vermerk "Kein Wehrwert!" mal sehen was dann kommt.
Der Kabelanschluss ist nicht in den Mietkosten enthalten (das wäre verboten) sondern in den Mietnebenkosten. Und dort kannst du nicht einfach kürzen, zumal diese Kosten ja in der Tat anfallen und auch nachgewiesen werden können.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 27.07.2011, 11:13

Zum Thema Saftladen , oder wie Bubis es nennt "ausgezeichneten Service" habe ich eben eine Mail von einem Kollegen erhalten.
Dessen I02 Karte ist defekt , habe ich u.a. auch getestet.
Jetzt hat er heute , nach fast ZWEI Wochen eine neue zugeschickt bekommen, natürlich die FALSCHE, eine UM22 !

Die wird wohl kaum in seiner dBox 2 laufen und das Problem dabei ist das er seit diesen 2 Wochen auch kein sky mehr empfangen kann weil die wohl auf dieser Karte aufgeschaltet sind !
Sicherlich wieder ein Ansporn für ihn früher als geplant auf SAT zu wechseln denn er hat ein eigenes Haus, nur bisher noch nicht die Motivation die Kabel neu zu legen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 27.07.2011, 11:40

Was auch immer eine defekte I02-Smartcard mit der HD Box zu tun hat. Es gab zwar auch hier schon negative Berichte (den Wahrheitsgehalt kann man selbstverständlich nur schwer einschätzen) aber in der Regel kommt ein Techniker raus und tauscht die Box auch bei Bedarf um. Das möchte ich mal bei einem Kabel- oder Sat-Receiver in der Preisklasse 160 EUR von einem anderen (freien) Anbieter sehen.

THC

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von THC » 27.07.2011, 12:21

bubi09 hat geschrieben:) aber in der Regel kommt ein Techniker raus und tauscht die Box auch bei Bedarf um. Das möchte ich mal bei einem Kabel- oder Sat-Receiver in der Preisklasse 160 EUR von einem anderen (freien) Anbieter sehen.
Das ist doch eine Mischkalkulation, das bezahlen alle, oder glaubst du UM wären Samariter und würden was verschenken :confused:

Als Wucher ist der Preis auch nicht bezeichnet worden, sondern
nochkunde hat geschrieben:den der HD Recorder ist die 6 euro nicht wert
und das ist er imho auch nicht Wert.
Das Teil ist gelinde gesagt eine Zumutung, Kunststoff geht mal überhaupt nicht. Die HDDs waren wahrscheinlich kostenlos,
stammen noch aus vorgeschichtlicher Überproduktion und hätten sonst teuer entsorgt werden müssen.
Ich denke realer Wert so um die 15 Euro incl. Fernbedienung.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 27.07.2011, 12:45

Nenn mir mal bitte einen PVR mit HD-DVB-C-Twin-Tuner für 160 EUR mit einem solchen Service. Warum soll die HD Box also nicht 6 EUR/Monat (144 EUR nach 24 Monaten) wert sein? Immerhin muss man die 160 EUR ja nicht sofort auf den Tisch legen. Also könnte man bei einem Kaufgerät aus dem Geschäft noch die Zinsen für Ratenzahlung hinzurechnen.

THC

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von THC » 27.07.2011, 13:16

Ich hatte doch geschrieben das es eine Mischkalkulation ist, was willst du daran nicht verstehen :wand:

Und warum soll sie das Wert sein ?

Das ist doch subjektiv, ich hatte IMHO geschrieben, d.h. mir ist sie nicht das Schwarze unter dem Fingernagel wert :D, meine Karte
läuft im Oscam-Server wesentlich stabiler :D

jackb71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 02.06.2009, 16:39

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von jackb71 » 27.07.2011, 13:36

Meine Meinung (und nur meine, ergo keine allgemeingültige):
Auf die privaten in HD kann ich gut verzichten.
Warum?
Erstens wird das (meiner Meinung nach) sehr... "durchwachsene" Programm dadurch nicht besser und
zweitens fände ich es schon sehr lächerlich, wenn ich deren Programme (wenn denn mal was brauchbares kommt) entweder gleich gar nicht aufnehmen darf oder bei den Aufnahmen nicht spulen darf.

In HD nur ohne Zusatzkosten und ohne Restriktionen, ansonsten ohne mich.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 27.07.2011, 13:53

Sehr richtig. Und ich denke zu sprichst zwar nicht für die Allgemeinheit (sonst wäre ja auch starchild miteinbezogen) dafür aber für sehr viele. Wenn man bedenkt, dass man dann nochmal für die Sender bezahlen soll und weiterhin die beknackte Werbung und die Pling-Plong Geschichten mitten im Film (ich erinnere mich gerne, wie ich mal bei RTL2 einen Film aufgenommen habe und dann mitten im Film das Bild "eingefroren" wurde und eine Wodkawerbung erschien; Film daraufhin umgehend gelöscht).

nochkunde
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 13.06.2011, 18:19

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von nochkunde » 27.07.2011, 14:22

Hallo erst mal an alle,
@Bubi09
Ich habe nie von Wucher gesprochen ,das kam von Ihnen.
Sie schreibst welch ein Super Service doch UM seinen Kunden Bietet und das man das bei einen Selbstgekauften wohl nicht hat, da gebe ich Ihnen Recht , nur bei dem selbstgekauften handelt es sich dann um mein eigentum mit dem ich machen kann was ich will ( Grössere Festplatte einbauen,lüfter tauschen wenn er mir zu laut ist usw) und bei der UM BOX da zahlst du Monat für Monat 6 Euro und man kann nix anderes machen ,als warten ob es Irgentwann ein Update gibt das z.b die Trägheit der Box beseitig ,Umschaltzeiten sind unter aller ....! Das man minimum 3 mal im Monat den Stecker ziehen muss weil sich die Box wieder aufgehangen hat ,sollte man auch erwähnen.
Wenn ich ein Produkt auf den Markt werfe, muss ich dafür werbung machen ,diese Kosten kann ich dann beim Finanzamt
Anmelden und bekomme Sie angerechnet.Genauso könnte UM das mit den Privaten machen. Bei den wechsler vom internet und telefon machen sie es doch auch bis 6 Monate keine grundgebühr. Warum dann beim TV nicht? das ist doch viel Günstiger ,dann könnte jeder selbst entscheiden will ich es ansehen oder will ich es nicht ,fertig.
Und was es mit dem Vorspulen -Rückspulen oder aufnahme funktion auf sich hat, Die Box nimmt jetzt auf und ich kann die filme nicht extren sichern ,also als archiv Umbrauchbar. Ok ich kann die werbung nicht vorspulen , geh ich halt auf 00 oder in der Küche ne cola holen.Es gibt schlimmeres ,schon mal in den USA ferngesehen????? alle 9 Minuten werbung meinst nur 1 spot aber das nervt viel mehr. Nur wenn ich hier Abends mit meiner Frau sitze und DSDS ansehen muss ( Ihr zuliebe) und das bild von SD RTL so Grotten schlecht wird ,das man seinen achso dollen Flat gegen das alte Röhrengerät eintauschen will ,dann stimmt doch was nicht.
Ich zahle nun GEZ/UM 3play knapp 70 Euro Monat (136,92 DM ,ja ich rechne immer noch um) dafür bekomme ich die ÖR und von UM die ÖR in HD , nicht berauschent Auf den ÖR nur Wiederholungen oder +65 Fernsehen . Wenn nun die Privaten HD ins Netz kommen und ich dafür auch noch 5 Euro Zahle wie z.b bei HD+ und es ist wieder Friede Samstag Abends dann soll das so sein. Da laufen auch Wiederholungen ,da gibt es viel werbung aber Hin und Wieder ist auch mal was dabei , z.b Boxen /Formel1/Spielschows ala Schlag den Raab ,Siebzehn Meter usw ,da bin ich neidisch kein HD zu haben.
Darum Soll UM sich an den Kunden Orientieren und nicht der Kunde sich an UM. UM ist ein Dienstleister in meinen Augen ,er biete mir ein Produkt an ,ich nehme es oder nicht. Nur wenn UM mir nix Anbietet was ich will ,geht man zu dem der das hat was mann will.
mfg
nochkunde

bootmaker
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.02.2009, 14:20
Wohnort: Kamen

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bootmaker » 27.07.2011, 15:06

Ich hab einfach mal RTL angemailt und nach einer erneuten Mail auf die Standardantwort diese Antwort erhalten:
Hallo Herr XXX,

vielen Dank für Ihre erneute E-Mail.

Wir können Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt keine genaueren Angaben machen. Wie Sie ja wissen, laufen derzeit Verhandlungen zwischen unserem Unternehmen und den jeweiligen Kabelnetzanbietern. Das RTL generell zum Vertragsabschluss bereit ist, sehen Sie ja an unseren Vereinbarungen mit Kabel Baden-Württemberg und Tele Columbus. Zu den Details der Verhandlungen nehmen wir - wie alle seriösen Geschäftsleute - erst nach erfolgreichem Abschluss Stellung - dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln

XXXYYYXXX
Redakteur
Zuschauerservice

RTL Television GmbH
D- 50570 Köln
Homepage: www.rtl.de/zuschauerservice
Jetzt frage ich mich, was es für lange und zähe Vertragsverhandlungen geben soll ?? Sperrt sich UM, oder was ist da los??

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 27.07.2011, 17:24

"Seriöse Geschäftsleute" :D dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Ist aber wirklich lustig, wie man jetzt posaunt man sei ja mit Kabel BW zu einem Abschluss bekommen. Dass sich dazu Kabel BW aber auch zu 100% auf die Forderungen von RTL einlassen musste wird dann von RTL als Erfolg versucht zu verkaufen. Für seine Zuschauer ist das eher eine Niederlage.

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Firefucker112 » 27.07.2011, 18:41

bubi09 hat geschrieben:"Seriöse Geschäftsleute" :D dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Ist aber wirklich lustig, wie man jetzt posaunt man sei ja mit Kabel BW zu einem Abschluss bekommen. Dass sich dazu Kabel BW aber auch zu 100% auf die Forderungen von RTL einlassen musste wird dann von RTL als Erfolg versucht zu verkaufen. Für seine Zuschauer ist das eher eine Niederlage.
Es beschleicht mich das Gefühl dass sich UM genauso wie KabelBW auf die Forderungen einlassen wird...

UM sind die Kunden doch S.c.h. eissegal - ich DENKE mal bei den Verhandlungen wollen die ja auch sicher Kohle von UM sehen - um ist nicht bereit zu zahlen : ergo= keine HD Sender.

Das kommt mir sehr bekannt vor...

sollte UM die Privaten ohne Restriktionen und ohne Zusatkosten einspeisen werde ich mich hochoffiziell hier bei bubi entschuldigen - aber ich glaube das wird nicht nötig sein.
UM will kohle kassieren und nicht ausgeben - genauso wie UM von Sky Kohle sehen will (was ja im Rahmen auch "normal" ist) - aber wohl offensichtlich entweder a: mehr kohle als bei den anderen ist oder
b: UM besteht darauf eigene "Pakete" zu schnüren/anzubieten...

Ich glaube ja schon recht viel - aber sicherlich Nicht dass UM im Sinne der Kunden "Knallhart Verhandelt". Im Sinne von Verhandeln für das eigene Geschäft schon eher - und da auch konsequenter - wie man ja an Sky sieht...
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 27.07.2011, 18:57

nochkunde hat geschrieben:Hallo erst mal an alle,
@Bubi09
Ich habe nie von Wucher gesprochen ,das kam von Ihnen.
Sie schreibst welch ein Super Service doch UM seinen Kunden Bietet und das man das bei einen Selbstgekauften wohl nicht hat, da gebe ich Ihnen Recht , nur bei dem selbstgekauften handelt es sich dann um mein eigentum mit dem ich machen kann was ich will ( Grössere Festplatte einbauen,lüfter tauschen wenn er mir zu laut ist usw) und bei der UM BOX da zahlst du Monat für Monat 6 Euro und man kann nix anderes machen ,als warten ob es Irgentwann ein Update gibt das z.b die Trägheit der Box beseitig ,Umschaltzeiten sind unter aller ....! Das man minimum 3 mal im Monat den Stecker ziehen muss weil sich die Box wieder aufgehangen hat ,sollte man auch erwähnen.
Wenn ich ein Produkt auf den Markt werfe, muss ich dafür werbung machen ,diese Kosten kann ich dann beim Finanzamt
Anmelden und bekomme Sie angerechnet.Genauso könnte UM das mit den Privaten machen. Bei den wechsler vom internet und telefon machen sie es doch auch bis 6 Monate keine grundgebühr. Warum dann beim TV nicht? das ist doch viel Günstiger ,dann könnte jeder selbst entscheiden will ich es ansehen oder will ich es nicht ,fertig.
Und was es mit dem Vorspulen -Rückspulen oder aufnahme funktion auf sich hat, Die Box nimmt jetzt auf und ich kann die filme nicht extren sichern ,also als archiv Umbrauchbar. Ok ich kann die werbung nicht vorspulen , geh ich halt auf 00 oder in der Küche ne cola holen.Es gibt schlimmeres ,schon mal in den USA ferngesehen????? alle 9 Minuten werbung meinst nur 1 spot aber das nervt viel mehr. Nur wenn ich hier Abends mit meiner Frau sitze und DSDS ansehen muss ( Ihr zuliebe) und das bild von SD RTL so Grotten schlecht wird ,das man seinen achso dollen Flat gegen das alte Röhrengerät eintauschen will ,dann stimmt doch was nicht.
Ich zahle nun GEZ/UM 3play knapp 70 Euro Monat (136,92 DM ,ja ich rechne immer noch um) dafür bekomme ich die ÖR und von UM die ÖR in HD , nicht berauschent Auf den ÖR nur Wiederholungen oder +65 Fernsehen . Wenn nun die Privaten HD ins Netz kommen und ich dafür auch noch 5 Euro Zahle wie z.b bei HD+ und es ist wieder Friede Samstag Abends dann soll das so sein. Da laufen auch Wiederholungen ,da gibt es viel werbung aber Hin und Wieder ist auch mal was dabei , z.b Boxen /Formel1/Spielschows ala Schlag den Raab ,Siebzehn Meter usw ,da bin ich neidisch kein HD zu haben.
Darum Soll UM sich an den Kunden Orientieren und nicht der Kunde sich an UM. UM ist ein Dienstleister in meinen Augen ,er biete mir ein Produkt an ,ich nehme es oder nicht. Nur wenn UM mir nix Anbietet was ich will ,geht man zu dem der das hat was mann will.
mfg
nochkunde

Also auch dich hat ja wohl niemand von UM gezwungen die HD BOX zu mieten ?
Das hast wohl DU entschieden !
Das die Box die Filme nicht rausgibt was dich ja stört war hinlänglich bekannt , daß ist bei allen oder fast allen zertifizierten Boxen der Fall, sei froh das du nciht das HD Modul hast dann kannst du nicht mal aufnehmen was ich hier heute erfahren habe.

Wieso kannst du bei den normalen Sendern die Aufnahmen nicht vorspulen ?
Das sollte eigentlich funktionieren und wenn du dich über diese Einschränkungen und die Kosten so aufregst, bzw. dich das stört dann ist es umso merkwürdiger das du dich für die Privaten in HD interessierst denn da gibts Restriktionen die einmalig in der Welt sind und extra Kosten für den angeblichen Free TV Empfang.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von DianaOwnz » 27.07.2011, 19:02

bootmaker hat geschrieben:Ich hab einfach mal RTL angemailt und nach einer erneuten Mail auf die Standardantwort diese Antwort erhalten:

Jetzt frage ich mich, was es für lange und zähe Vertragsverhandlungen geben soll ?? Sperrt sich UM, oder was ist da los??

Nein, UM kann technisch, oder will im Interesse der UM Kunden wohl die ganzen Restriktionen und Geldforderungen von RTL nicht so ohne Widerspruch erfüllen.

Der Ärger den die Kunden damit haben landet nämlich bei Unitymedia wie man an zahlreichen Postings von Starchild erkennen kann.
Firefucker112 hat geschrieben:...
Ich glaube ja schon recht viel - aber sicherlich Nicht dass UM im Sinne der Kunden "Knallhart Verhandelt". Im Sinne von Verhandeln für das eigene Geschäft schon eher - und da auch konsequenter - wie man ja an Sky sieht...

Es ist schon im Sinne der Kunden , aber das ist halt nicht die Motivation von UM ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 27.07.2011, 19:11

So lange es RTL HD & Co. nicht bei UM gibt, gibt es auch keine Restriktionen. Von daher ist doch im Moment alles im grünen Bereich ;) .

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: HD Offensive 2011 bei Unitymedia

Beitrag von Firefucker112 » 27.07.2011, 19:42

und solange ich keine Drogen konsumiere kann ich nicht abhängig werden... Ist klar :winken:
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste