Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
kyle
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von kyle » 26.11.2013, 15:40

Stiff hat geschrieben: Ja was denn nu?
Die Privaten verbieten aber UM ist schuld?
Bisschen unlogisch, oder? :kratz:
Naja, UM muss sich ja nicht drauf einlassen. Bei den ÖR gehen sie ja auch nicht auf alle deren Forderungen ein, sondern speisen einfach einen Teil der Sender nicht ein. Sowas könnte man bei RTL genauso machen, vielleicht würden die irgendwann weich. Also ist UM Schuld. Sie müssten ja nicht so kastrierte Hardware ausliefern und solche "Knebelverträge" mit RTL machen.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von xysvenxy » 26.11.2013, 15:55

Du kannst doch aufnehmen, wo ist also das Problem?
Und was willst du mit den Aufnahmen am PC machen? Ich denke hier beginnt dann der Schritt in Richtung Illegalität - und da haben auch die ÖR sehr wohl was gegen....

Und was glaubst du wohl wie viele Leute noch Kunde bei UM würden wenn sie dort keine Sender der RTL Gruppe mehr sehen könnten?
Mich ärgert der kampf den UM und die ÖR auf dem Rücken der Kunden austragen (Einspeisung der Dritten und Nischensender in HD) ebenfalls und hoffe, dass da irgendwann endlich mal was passiert.
Aber deinen Argumenten bezüglich HD Aufnahmen ausserhalb der Box kann ich nicht folgen.

kyle
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von kyle » 26.11.2013, 16:23

Illegal würde ich das nicht nennen.
Ich kann mir ja auch einen DVB-C Receiver eines beliebigen anderen Herstellers kaufen. Dort kann ich dann nicht nur aufnehmen, sondern auch die Aufnahmen auf den PC überspielen und auch auf anderen Endgeräten abspielen. Illegal wird es afaik erst, wenn ich diese Aufnahmen einer breiten Öffentlichkeit, z.B. durch hochladen im Internet zur Verfügung stelle.
Und dieses Recht auf Privatkopie kann ich auch bei verschlüsselten Programmen wahrnehmen, sofern ich ein (standadisiertes) CI-Modul zur Entschlüsselung benutze. Erst mit dem komischen CI-Plus-[zensiert] der Privaten Sender wird mir dieses Recht genommen.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von xysvenxy » 26.11.2013, 16:27

Es sind aber die privaten Sender die, wie du richtig sagst, CI+ verlangen - es ist nicht UM

kyle
Kabelexperte
Beiträge: 166
Registriert: 26.05.2013, 16:31
Wohnort: Dortmund

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von kyle » 26.11.2013, 16:47

Ja, aber UM muss ja nicht darauf eingehen.

Zu Zeiten, als UM sich mit RTL noch nicht geeinigt hatte, konnte man die ProsiebenSat1-HD-Sender auch noch mit einem Alphacrypt entschlüsseln. Ohne Gängelung wie Vorspulsperre o.ä.
Dann kam RTL. Und anstatt den Kunden den Dienst zu erweisen hier vernünftig zu verhandeln und die Gängelung wegzulassen wurde das alles billigend in Kauf genommen, nur, damit man sagen konnte: wir haben jetzt alle privaten in HD.

xysvenxy
Übergabepunkt
Beiträge: 489
Registriert: 05.02.2010, 18:31

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von xysvenxy » 26.11.2013, 16:55

Ob das wohl an dem Geld liegt das RTL an UM bezahlt?
Was soll UM machen? RTL und Co nicht einspeisen? Dann laufen die Kunden davon...

Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 928
Registriert: 11.01.2013, 14:49

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von Stiff » 27.11.2013, 08:20

kyle hat geschrieben:Und anstatt den Kunden den Dienst zu erweisen hier vernünftig zu verhandeln und die Gängelung wegzulassen wurde das alles billigend in Kauf genommen,
Bist Du wirklich so naiv?
Erwartest Du ernsthaft das irgendein Großkonzern zum Wohle seiner Kunden auf einen Teil seiner Profite verzichtet?
Da ist nix billigend in Kauf genommen worden, UM verdient Geld dadurch (Hardware, VoD ect.)
Willkommen in der digitalen Fernsehwunderwelt. :kafffee:

Wasserbanane
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1313
Registriert: 08.12.2012, 16:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Überspielen von Filmen von HD Recorder auf Computer

Beitrag von Wasserbanane » 27.11.2013, 10:34

Um hier nochmal Salz in die Wunde zu streuen und um es nochmal in Erinnerung zu rufen:

Die RTL-Gruppe bekommt Einspeisegebühren von UM. Das ganze Spiel mal umgekehrt.

http://de.rapidtvnews.com/themen/verbre ... hd-kanaele

Jetzt aber genug Off-Topic von mir.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste