Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
yellow3e
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 19:56

Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von yellow3e » 17.01.2011, 20:06

Hallo, liebe Forumsteilnehmer!

Seltsames Problem mit folgender Hardware: HD ist eingestellt und zeigt sich im TV Signal über den gesamten Bildschirm wie erwartet. Nur die Detailinformationen bzw. das Menü, das die HD Box auswirft, wird allein open links angezeigt. Wahrscheinlich in dem Bereich, in dem das Normalsignal angezeigt würde. Die Pixelbreite entspricht nach Augenmaß in etwa dem normalen Signal.

Ich nutze das HDMI Kabel, das der Box beilag, musste allerdings einen Adapter (Stecker) besorgen, der auf DVI geht, um das ca. 5 Jahre alte Gerät, noch ohne HDMI, nutzen zu können.

Sobald ich ein wenig in den Bildschimreinstellungen, etc. Auflösung usw. rumspiele, wird plötzlich auch das TV Signal klein dargestellt. Das ist nur rückgängig zu machen, wenn ich die HD-Box kurz vom Strom trenne.

Hat vielleicht jemand eine Idee. Vielen Dank.
Viele Grüße
der yellow

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von Matrix110 » 17.01.2011, 20:21

Firmware des TVs aktualisieren falls möglich. Und in den Einstellungen, des TVs als auch der Box rumspielen.

Ansonsten neuen TV kaufen, denn anders wirst du die 2 nicht zum Zusammenspiel bringen können....

yellow3e
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 19:56

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von yellow3e » 18.01.2011, 07:38

Guten Morgen und Vielen Dank.

Das Rumspielen war ich satt. Deshalb habe ich mich an das Forum gewendet. Ich denke, ich habe hier alles ausprobiert. Das mit der Firmware wäre noch zu prüfen. Ansonsten muss ich davon ausgehen, ein HD Gerät (in diesem Fall sogar FullHD laut Bedienungsanleitung an einen HD Receiver anschließen zu können. Oder?

Alternativ wende ich mich auch gleich mal an den Philips Support, obwohl ich glaube, dass es die HD Box ist.

Das Bild entspricht exakt einem Viertel der anzuzeigenden Fläche. Das TV Gerätemenü wird normal über den gesamten Bildschirm angezeigt. Natürlich nicht HD. Falls noch jemand eine Idee hat, wäre ich dankbar.

Viele Grüße
der yellow

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von koax » 18.01.2011, 08:12

Hat die HD-Box eventuell eine separate Auflösungseinstellung für das OSD?

yellow3e
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 19:56

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von yellow3e » 18.01.2011, 08:27

Nein, eine eigene OSD Einstellung habe ich nicht gefunden. Nur die Länge der Anzeige kann eingestellt werden.

Also, Philips schiebt es auf die HD Box. Menüelemente, wie HD-D sollen nicht vom TV Gerät stammen, obwohl ich die Anzeige in anderer Form seit Jahren kenne. Man bietet eine Überprüfung des Geräts für EUR 200,- an. Sehr enttäsuchend, weil Sackgasse. Supportmitarbeiter war hilflos.

Wir werden also auch Unitymedia bemühen. Bis später.

yellow3e
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 19:56

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von yellow3e » 18.01.2011, 09:09

Vielleicht noch eine Information, die eigentlich nicht für ausschlaggebend halte. Aber vielleicht sieht das ein Fachmann anders. Das TV Gerät hat (nur) einen DVI Eingang. In der Bedienungsanleitung heißt es:
DVI-I verbindet das unkomprimierte RGB-Digitalsignal
mit hoher Bandbreite von der Quelle bis zum Bildschirm.
Da sich die Umwandlung der dialogen in analoge Signale
erübrigt, ermöglicht es eine makellose, störungsfreie
Übertragung mit einem gestochen scharfen,
flimmerfreien Bild. Der DVI-Eingang unterstützt auch
HDCP-Kopierschutz zur Ansicht geschützter Programme
von digitalen Set-Top-Boxen, DVD-Playern und HDRecordern. DVI-I ist zukunftssicher, da sich dieser
Eingang (mit einem Konverterkabel) an allen HDMIGeräten anschließen lässt.
Der DVI-Eingang unterstützt
auch analoge PC-VGA-Signale.
Ich habe die Konvertierung mittels Adapter geregelt, was eigentlich kein Problem sein sollte.
Die Pole im DVI sind alle belegt. Möglicherweise liegt es daran? Technisch schließe ich eigentlich aus, das ein Stecker ein getrenntes Signal zwischen OSD/TV-Signal erzeugt. Obwohl. das passiert nur dann, wenn ich die HD Box kurz vom Strom trenne, während das TV läuft. Schalte ich alles normal ein, rückt auch das TV-Signal mit OSD in die obere linke Ecke.

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von oxygen » 18.01.2011, 11:37

Versuch mal die Ausgabe der HD-Box fest auf 720p oder 1080i einzustellen. Vermutlich besser 720p, ich könnte mir vorstellen dass 1080i Probleme macht, das aber beim TV Bild nicht auftritt da dieses in 720p dargestellt wird.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

yellow3e
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 19:56

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von yellow3e » 18.01.2011, 11:47

Die Ausgabe der HD Box ist in meinen Einstellungen nur fest einstellbar. Sowohl 720p und 1080i ergeben keine Veränderung. Seltsamerweise ändert sich aber auch nicht die Größe des Ausschnitts.

Mittlerweile habe ich die HD Box mal auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dadurch lädt auch die Firmware neu bzw. unterzieht dieser einem Update. Kein Ergebnis. Alles beim Alten.

Ich bleibe dran...

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von albatros » 18.01.2011, 12:10

Für mich ist der Hauptverdächtige der Adapter - wenn Du jemanden kennst, der ein TV mit HDMI-Eingang hat, würde ich einmal mit der Box dorthin gehen und diese daran ausprobieren.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von koax » 18.01.2011, 18:22

albatros hat geschrieben:Für mich ist der Hauptverdächtige der Adapter - wenn Du jemanden kennst, der ein TV mit HDMI-Eingang hat, würde ich einmal mit der Box dorthin gehen und diese daran ausprobieren.
Zu den Unwägbarkeiten beio HDMI und DVI:
http://www.spatz-tech.de/HDMI_Guide.htm

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von Bastler » 19.01.2011, 19:01

Dieses Problem hatte ich bisher jedes mal, wenn ich die HD Box bei einem Kunden über so einen DVI-Adapter angeschlossen hatte (und über den Komponentenausgang, also bei dem Gerät sozusagen "Analoges HDTV" übrigens auch).

Eine Lösung dafür wusste irgendwie keiner (weder bei Echostar noch bei UM noch sonstwo)...
Ich würde fast dafür Wetten, dass die Echostar-Box das nicht anders kann in diesen Fällen, und das das beim Hersteller bei der Entwicklung gar nicht aufgefallen ist, weil nur HDM richtig getestet wurde)
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von oxygen » 19.01.2011, 19:16

Wird wohl so sein. Allerdings ist das dann HD-Box spezifisch. Ich hatte früher auch mal einen HD-Ready TV mit DVI statt HDMI und dort gingen alle zu der Zeit bei mir im Haushalt vorhandenen HDMI Geräte. Klar Sound halt nicht, aber das weiß man ja. HDCP (z.b. von der PS3) war kein Problem.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

MitchMuk
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2010, 14:59

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von MitchMuk » 21.01.2011, 01:25

Hi,

ich hatte das gleiche Problem. Ich habe auch noch einen LCD der ersten Generation mit nur einem DVI Anschluss (HDMI gabs da noch nicht, ist ein DVI-I mit HDCP). Alle sonstigen Geräte gehen ohne Probleme mit einem HDMI auf DVI Adapter, nur die HD Box nicht.
Habe mir dann ein Komponet auf VGA Kabel gekauft und auf den VGA Stecker nen VGA auf DVI Adapter gepackt. Nun funktioniert alles, ist zwar dann analog, aber dafür die große Auflösung. Bin mal gespannt, ob die das mit nem Firmware-Update fixen können, da ich denke, dass wenn die privaten Sender in HD kommen, diese Lösung nicht funktionieren wird (es wird ja keine HDCP Verschlüsselung übertragen).

Hoffe ich konnte dir helfen.

Beste Grüße :smile:

Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
Beiträge: 5341
Registriert: 11.11.2007, 12:38
Wohnort: Münster

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von Bastler » 21.01.2011, 17:54

Interessant, dann scheint man das Problem auf dem Komponentenausgang wohl inzwischen beseitigt zu haben.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon

yellow3e
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 17.01.2011, 19:56

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von yellow3e » 24.01.2011, 13:56

Vielen Dank soweit. Auch ich habe immer mehr die Vermutung, dass der Adapter irgendetwas schluckt. Zum Beispiel die Information, wie sich das OSD einfügt. Nach wie vor ist es auch so, dass mal ein kleines Bild und mal die richtige Bildgröße vom TV selbst verwendet wird. Das allein zeigt ja, dass etwas in den Übertragungen nicht richtig läuft. Auch der Link enthält wertvolle Hinweise dahingehend.

Ich besorge mir jetzt mal ein Kabel, das den Übergang direkt hat. HDMI -> DVI, ohne Adapter.

+++ UPDATE +++ Hat nichts gebracht. Ich habe jetzt ein Kabel, das direkt von HDMI auf DVI 18+5 geht. Also warten bis zum Firmware Update? Mal sehen.

BikerNRW
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 04.04.2011, 20:08

Re: Infoanzeige der HD-Box wird nicht in HD angezeigt

Beitrag von BikerNRW » 04.04.2011, 20:58

Habe das gleiche Problem. Der Techniker, der letzte Woche die Box angeschlossen hat war ganz erstaunt.

Also UM angerufen, dass ich kein HD gucken kann (denn wenn ich das Menü nicht erkenne wegen der Größe muss ich auf SCART gehen).

Erste Antwort/Servicemitarbeiter 1: Wir kennen das Problem, ist an Echostar gemeldet, wird mit dem nächsten Firmwareupdate behoben. Aufgrund der Hilfe bei anderen Problemen halte ich den Mitarbeiter für kompetent. Der Biker war glücklich, denn etwas Geduld bekomme ich noch hin.

Dann ein Anruf von UM:
Zweite Antwort/Servicemitarbeiter 2: Sie haben das falsche Kabel, es gibt DVI-I /-A /-D. Welches Kabel haben Sie denn? Da ich auf der Firma war, konnte ich natürlich nicht antworten und fragte: Was für ein Kabel brauche ich denn, dann hol ich mir so´n Ding auf dem Heimweg und gut ist. UM: Ich melde mich. .. Von der Gesprächsführung: Nicht kompetent und wiederholt nur vorformulierte Aussagen.

Dritte Antwort/Servicemitarbeiter 2: Ich habe in der oberen Führung nachgefragt. Kabel HDMI auf DVI werden nicht unterstützt, da wird es auch kein Firmwareupdate geben. ...Hat UM ja doll gemacht, ziehen wir uns zurück, das Problem hat der Kunde.

So far, so bad.

BikerNRW
fahr ich doch lieber Mopped und schmeiss UM in die Tonne

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste