TECHNISAT HD FRAMRATE JETZT überall 25 fr/s

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Benutzeravatar
Toku11
Übergabepunkt
Beiträge: 301
Registriert: 16.08.2009, 11:15
Wohnort: NRW

Re: TECHNISAT HD FRAMRATE JETZT überall 25 fr/s

Beitrag von Toku11 » 07.01.2011, 11:30

Ich kann bestätigen, dass es jetzt einwandfrei funktioniert und an anderer Stelle hier wurde das Thema der falschen Framerate auf den besagten Sendern schon zu Genüge abgehandelt. Ob auf Seiten von UM oder der jeweiligen Sendern nachgebessert wurde, ist doch egal, oder? Hauptsache ist doch, dass der Protest anscheinend Früchte getragen hat und es jetzt funzt.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: TECHNISAT HD FRAMRATE JETZT überall 25 fr/s

Beitrag von std » 07.01.2011, 12:49

warum nur will mir niemand die techn. Hintergründe, oder zumindest die Diskussion hier im Forum verlinken?

chakiri
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 29.11.2010, 22:04

Re: TECHNISAT HD FRAMRATE JETZT überall 25 fr/s

Beitrag von chakiri » 07.01.2011, 14:02

std hat geschrieben:warum nur will mir niemand die techn. Hintergründe, oder zumindest die Diskussion hier im Forum verlinken?
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 70&t=13603

Ein Auszug aus Wikipedia (wahrscheinlich gibt es bessere Quellen)
... Die typischerweise verwendeten Bildfrequenzen betragen bei der Vollbilddarstellung 23,976 Hz, 24 Hz, 25 Hz, 29,97 Hz und 30 Hz, und bei der Halbbilddarstellung 50 Hz, 59,94 Hz und 60 Hz. Wenn es die Kapazität des Übertragungsmediums erlaubt, ist optional auch eine Vollbilddarstellung mit den Halbbildfrequenzen möglich. ...

Das Problem war, daß auf einigen Sendern die Framerate nur 23,98 fr/s betrug. Da die Sender in der Halbbilddarstellung ausgestrahlt werden, entspricht das 47,96 hz, und damit war das Signal nicht normgerecht (auch wenn es nicht alle hören wollen). Receiver die sich korrekt an den Standard halten, sind damit aus dem Tritt gekommen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: TECHNISAT HD FRAMRATE JETZT überall 25 fr/s

Beitrag von StefanG » 07.01.2011, 14:39

std hat geschrieben:warum nur will mir niemand die techn. Hintergründe, oder zumindest die Diskussion hier im Forum verlinken?
Das liegt wohl daran, das die hiesige Moderation erfolgreich eingeschüchtert hat.

Man darf nichts sagen wo drinnen vorkommt, das UM nachgebessert hat.

Ok, chakiri hat sich getraut.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: TECHNISAT HD FRAMRATE JETZT überall 25 fr/s

Beitrag von std » 07.01.2011, 15:44

ohne jetzt den Streit aus dem anderen Thread fortführen zu wollen..mich interessiert einfach die technische Seite

it meine 50Hz lag ich also nicht falsch. DVB ind DE immer 50HZ
Nur gibt verdoppeltes NTSC nunmal keine 50Hz
Habe heute angerufen... Der Mitarbeiter von Technisat klang etwas genervt. Scheinbar war ich bereits nicht der erste der angerufen habe und werde auch hoffentlich nicht der letzte sein :)

Also Wortlaut: "Das Problem ist bekannt. Dieses Problem tritt bei den amerikanischen Sendern auf, die ein anderes Sendeformat haben. Sie senden in 4:3 und haben eben diese Bitrate von 23,9x... Technisat denkt momentan darüber nach was sie zu Lösung dieses Problems softwaremäßig tun können. Ob Sie es schaffen dieses Problem zu beheben, können Sie nicht garantieren..."
also müssen entsprechende Sat-Modelle doch dasselbe Problem haben. Ich denke nicht das UM da an der ramerate rummacht die ihnen von den Sendern zugeführt wird

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste