Frust durch hochauflösende Bremsklötze

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Frust durch hochauflösende Bremsklötze

Beitrag von fuchs2010 » 21.11.2010, 18:35

wenn das die senderliste von um wäre, gäbe es hier nicht mehr viel zu kritisieren.

aber so wie es jetzt ist und die 16 um sender damit zu vergleichen - ein witz
endlich mehr sky hd`s bei um

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Frust durch hochauflösende Bremsklötze

Beitrag von SpeedyD » 21.11.2010, 18:36

bloß, weil Sky nicht dabei ist ;)

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Frust durch hochauflösende Bremsklötze

Beitrag von Tomis » 09.12.2010, 12:34

Unitymedia blockiert Sky HD Einspeisung

habe das auf Twitter gefunden !!!

Code: Alles auswählen

skyrelations @Schulzi13 @NeuesFernsehen Zur Einigung in einer Verhandlung gehoeren stets zwei. Wir wollen eine vertretbare Einigung. Wir hoffen: UM auch
und so wie Sky schreibt wurde seitens Sky ja ein Angebot gemacht nur Unitymedia blockt hier, scheinbar ist die Kohle die Sky bezahlen möchte UM nicht genug und UM möchte das eigene HD Paket an die Frau oder den Mann bekommen.

Das ist ein einziges Trauerspiel und der Kunde wird verars... :wand:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Frust durch hochauflösende Bremsklötze

Beitrag von bubi09 » 09.12.2010, 13:32

Dem kontere ich damit, dass Sky nicht mal wisse, ob sie zusätzliche Kapazitäten für HD Senden anmieten möchten.
Es bleibt also weiterhin beim 0:0 bei Sky vs. UM. Keiner hat bisher ein Tor geschossen und es bleibt noch immer finster bei den Sky Abonnenten mit HD Paket Buchung zu Sat-Preisen.

Henni
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 90
Registriert: 24.02.2009, 11:15

Re: Frust durch hochauflösende Bremsklötze

Beitrag von Henni » 09.12.2010, 15:17

bubi09 hat geschrieben:Dem kontere ich damit, dass Sky nicht mal wisse, ob sie zusätzliche Kapazitäten für HD Senden anmieten möchten.
Es bleibt also weiterhin beim 0:0 bei Sky vs. UM. Keiner hat bisher ein Tor geschossen und es bleibt noch immer finster bei den Sky Abonnenten mit HD Paket Buchung zu Sat-Preisen.
braucht Sky auch nicht, weil die angemieteten Kapazitäten ausreichen würden, wenn UM die Kanäle in QAM256 kodieren (bzw. die Sky QAM64 Zuführung in QAM 256 "umwandeln" würde). Da UM dafür sicher Geld will, Sky aber das vermutlich nicht zahlen will bzw. weniger? und Sky auch (vermutlich aus Gründen der vorhandenen Infrastruktur) nicht in der Lage ist selbst in QAM256 zuzuführen passiert rein gar nichts...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast