Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von bubi09 » 28.12.2010, 11:47

Julian hat geschrieben:Oder ist dies noch eher in offiziell...Auf der Homepage steht ja noch nichts diesbezüglich
Im internen System von UM heißt das Paket mit Sport1 HD und Servus TV HD in der Tat "Digital TV Basic HD". Unter diesem beworben wird das Produkt aber nicht. Aktuell wird es nur als HD Box (jetzt HD Recorder) vermarktet oder man bekommt es auch über die Hotline als nur-Karten Vertrag.

Julian
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 07.05.2010, 16:06

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Julian » 28.12.2010, 16:07

Julian hat geschrieben:
Oder ist dies noch eher in offiziell...Auf der Homepage steht ja noch nichts diesbezüglich


Im internen System von UM heißt das Paket mit Sport1 HD und Servus TV HD in der Tat "Digital TV Basic HD". Unter diesem beworben wird das Produkt aber nicht. Aktuell wird es nur als HD Box (jetzt HD Recorder) vermarktet oder man bekommt es auch über die Hotline als nur-Karten Vertrag.


Hast Du es schon ? Sind das dann nur statt diesen 3,90€ dann 5€ monatlich ?[/quote]

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von StefanG » 29.12.2010, 10:28

Julian hat geschrieben:Frage: Gibt es jetzt schon sowas wie DigitalTV Basic HD, um Sport1 HD und Servus TV HD im eigenen Receiver empfangen zu können ? Oder ist dies noch eher in offiziell...Auf der Homepage steht ja noch nichts diesbezüglich
Ja.

Es ist exakt das Produkt um den es in diesem Thread Seitenlang geht.

Kostet, wenn man einen Kabelanschluss hat, 5,- Euro.

Allerdings ist nicht garantiert ob in dem "DigitalTV Basic HD" neben Sport1 HD und Servus TV HD noch je andere HD Programme kommen werden.

Btw. Sport1 HD sendet momentan nur raufskaliertes SD.

D.h. wenn man mehr HD Programme haben will muss man zu Highlights SD + HD für zusätzlich 12,- Euro oder zu Allstars SD + HD für zusätzlich 20,- Euro greifen.

Diese jedenfalls sind auf die Karte um die es in diesem Thread geht aufbuchbar.

Für nur Servus TV HD ist DigitalTV Basic HD mit 5,- Euro allerdings zu teuer wenn man schon ein normales Digital Basic für 3,90 Euro hat.
Julian hat geschrieben:Sind das dann nur statt diesen 3,90€ dann 5€ monatlich ?
Es ist nur so wenn wenn man Neukunde ist oder gerade in der glücklichen Lage ist Digital Basic für 3,90 Euro kurzfristig zu kündigen.

PeterVoss
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 09.08.2010, 10:59

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von PeterVoss » 29.12.2010, 10:54

StefanG hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Frage: Gibt es jetzt schon sowas wie DigitalTV Basic HD, um Sport1 HD und Servus TV HD im eigenen Receiver empfangen zu können ? Oder ist dies noch eher in offiziell...Auf der Homepage steht ja noch nichts diesbezüglich
Ja.

Es ist exakt das Produkt um den es in diesem Thread Seitenlang geht.



.
Das ist leider aber nicht das Thema des Threaderstellers!
Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon jenne1710 » 16.11.2010, 20:16
Also, das nächste nörgel Argument für viele ist nun auch nicht mehr da.....wird nicht proaktiv verkauft, kann aber auf Nachfrage "verkauft werden. Sowohl UM02, als auch I02 soll es geben......
Der Ersteller hat, wie schon so oft in diesem Forum, mit Halbwisssen einen Thread erstellt und damit suggeriert, dass ab sofort das komplette HD Programm bei Unitymedia auch ohne HD Box möglich ist. :hirnbump:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von bubi09 » 29.12.2010, 13:05

PeterVoss hat geschrieben:Der Ersteller hat, wie schon so oft in diesem Forum, mit Halbwisssen einen Thread erstellt und damit suggeriert, dass ab sofort das komplette HD Programm bei Unitymedia auch ohne HD Box möglich ist. :hirnbump:
Was schreibst du denn nun wieder für einen Quatsch? Natürlich kann man das volle HD Programm mittlerweile auch ohne HD Box buchen.

Benutzeravatar
slipperypete
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 02.02.2010, 13:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von slipperypete » 29.12.2010, 14:26

PeterVoss hat geschrieben:
StefanG hat geschrieben:
Julian hat geschrieben:Frage: Gibt es jetzt schon sowas wie DigitalTV Basic HD, um Sport1 HD und Servus TV HD im eigenen Receiver empfangen zu können ? Oder ist dies noch eher in offiziell...Auf der Homepage steht ja noch nichts diesbezüglich
Ja.

Es ist exakt das Produkt um den es in diesem Thread Seitenlang geht.



.
Das ist leider aber nicht das Thema des Threaderstellers!
Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitragvon jenne1710 » 16.11.2010, 20:16
Also, das nächste nörgel Argument für viele ist nun auch nicht mehr da.....wird nicht proaktiv verkauft, kann aber auf Nachfrage "verkauft werden. Sowohl UM02, als auch I02 soll es geben......
Der Ersteller hat, wie schon so oft in diesem Forum, mit Halbwisssen einen Thread erstellt und damit suggeriert, dass ab sofort das komplette HD Programm bei Unitymedia auch ohne HD Box möglich ist. :hirnbump:
[/color]

War klar das Du das nicht verstehst.

Geh mal lieber Dein Gehirn einfangen denn das scheint ja spätestens bei Deinem letzten Post weggelaufen zu sein (was ich verstehen könnte)
Sony KDS 55 A2000/PS3/Denon AVR X-2000/Teufel LT 2/Toshiba HD EP 30/Dreamcast/X-Box

Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen mit Geld das wir nicht haben um Leuten zu imponieren die wir nicht mögen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von StefanG » 29.12.2010, 17:07

Tztz. Ich wollte nur helfen.

Das daraus gleich wieder ein Krieg entsteht.

Aber die Überschrift dieses Thread, seinerzeit Spekulation, ist tatsächlich zur UM Realität geworden.

Sehr löblich...

PeterVoss
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 09.08.2010, 10:59

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von PeterVoss » 31.12.2010, 10:32

slipperypete hat geschrieben:
Geh mal lieber Dein Gehirn einfangen denn das scheint ja spätestens bei Deinem letzten Post weggelaufen zu sein (was ich verstehen könnte)
Mal wieder von Dingen reden, die DU ja anscheinend nicht hast. Gehirn :D

Warum bewirbt Unitymedia diese Möglichkeit denn nicht auf der Homepage? ich kenne einige Unitymediakunden, die diese Karte seltsamerweise nicht buchen konnten, weil die Hotline auf die HD Box verwies. Eigenartig. Zudem hat man dann zwei Verträge am Ar....

Kabelanschluss und Nur-Kartenvertrag. Beides mit eigenständigen und unterschiedlichen Laufzeiten von 24 Monaten. Kannst ja dann mal versuchen den digitalen Kabelanschluss zu kündigen, falls du aus irgendeinem Grunde kein Unitymediakunde sein willst.

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Red » 31.12.2010, 17:34

Ich verstehe echt nicht warum ihr euch streitet. :kratz:

Einige konnten die HD Karte wohl nicht ohne Zwangsbox buchen weil die Mitarbeiter am Telefon Vollpfosten waren. Es haben hier schon was weiß ich wie viele Leute geschrieben das Sie nun auch HD Sender mit neuer Karte und ohne Unity Media Zwangsbox gucken können. :zwinker:

Wünsche euch nen guten Rutsch.

Benutzeravatar
slipperypete
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 02.02.2010, 13:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von slipperypete » 31.12.2010, 19:56

PeterVoss hat geschrieben:
slipperypete hat geschrieben:
Geh mal lieber Dein Gehirn einfangen denn das scheint ja spätestens bei Deinem letzten Post weggelaufen zu sein (was ich verstehen könnte)
Mal wieder von Dingen reden, die DU ja anscheinend nicht hast. Gehirn :D

Warum bewirbt Unitymedia diese Möglichkeit denn nicht auf der Homepage? ich kenne einige Unitymediakunden, die diese Karte seltsamerweise nicht buchen konnten, weil die Hotline auf die HD Box verwies. Eigenartig. Zudem hat man dann zwei Verträge am Ar....

Kabelanschluss und Nur-Kartenvertrag. Beides mit eigenständigen und unterschiedlichen Laufzeiten von 24 Monaten. Kannst ja dann mal versuchen den digitalen Kabelanschluss zu kündigen, falls du aus irgendeinem Grunde kein Unitymediakunde sein willst.
Tja, lesen bildet, solltest Du auch mal machen.

Hier haben genug Leute gepostet das es geht und nicht beworben wird.

Wünsche allen einen guten Rutsch.

Bis dahin

Pete
Sony KDS 55 A2000/PS3/Denon AVR X-2000/Teufel LT 2/Toshiba HD EP 30/Dreamcast/X-Box

Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen mit Geld das wir nicht haben um Leuten zu imponieren die wir nicht mögen.

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von d-talk » 31.12.2010, 20:14

Ich hatte sofort am 01.12.10 gebucht und habe den "Nur-Kartenvertrag" für HD :)

Heinz-Bochum
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2010, 13:29

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Heinz-Bochum » 02.01.2011, 20:17

Ich habe mich durch diesen Thread mit großer Aufmerksamkeit gelesen und auch über die Suchfunktion beiträge zum Thema HD ohne HD-Box gelesen.

Das würde ich gerne buchen, habe aber eine Vertrags - Konstelation, die ich eigendlich nicht ändern möchte. (tividi Basic Digital Vertrag mit einer "kostenfreien" IO1 Karte in einem Humax HD 1000 C) ich möchte gern die "Basic HD Sender wie ggf. Sport 1 empfangen, ohne jedoch neue Hardware zu nutzen oder den HD Recorder von UM zu bestellen.

Geht das?
Hotline UM bietet mit HD - Box an und sagt alles andere geht nicht. Ist aber auch schon ca. 3 Monate her...

Lieben dank für eure Info.

Glück auf
Martin

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von HariBo » 02.01.2011, 20:22

herzlichen Glückwunsch zu der Menge Arbeit :D

HD Sender werden nicht aus der "I" Karte freigeschaltet, die dein Humax benötigt.

Heinz-Bochum
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 31.12.2010, 13:29

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Heinz-Bochum » 03.01.2011, 09:44

danke für die schnelle Antwort!! :super:

schade das es nicht geht, aber dann warte ich mal auf die HD Pakete mit z.B. den privaten Sendern...

Glück auf
Martin

Fefix
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 80
Registriert: 10.01.2011, 14:06

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Fefix » 10.01.2011, 14:22

Was bedeutet jetzt eigentlich die Möglichkeit der Nur-Karten-HD-Verträge bzgl. Verheiratung, NDS usw?

Wenn es in Zukunft Änderungen gäbe wie z.B. Karten werden mit der HD-Box verheiratet oder UM will irgendwie das AC aussperren, dann müssten doch die Nur-Karten-Verträge geändert bzw getauscht werden, oder??? :confused:

Möchte gern die HD-Sender auf meinem Technisat HD K2 nutzen. Prinzipiell geht das ja, will aber nicht dumm da stehn falls evtl die Privaten oder andere Sender mit den Restriktionen bei UM kommen... :kratz:

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von albatros » 10.01.2011, 15:18

Meines Wissens gibt es noch keine verbindliche Aussage von Unitymedia zur Verheiratung von Karte und HD-Box. Es gibt nur viele Spekulationen von selbsternannten Allwissenden.
Wenn Sie irgendwann kommt, gibt es für Karten ohne Box zwei Möglichkeiten:
1) es ändert sich nichts
2) der Vertrag wird von Unitymedia gekündigt. Möglicherweise gibt es dann ein Sonderkündigungsrecht.

Zu den privaten in HD gibt es ebenfalls nur Spekulationen. Da UM dazu noch keine Aussage macht, sind sie nicht verpflichtet, diese auf solch eine Karte zuzubuchen. Möglicherweise gibt es diese dann wieder nur auf Verträge mit HD-Box, eventuell dann auch mit der Box verheiratet.
Das ist Dein Risiko...
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Fefix
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 80
Registriert: 10.01.2011, 14:06

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Fefix » 10.01.2011, 16:04

Ok, also theoretisch können mir Aufnahmesperre etc beim Karten-Vertrag nicht aufgezwungen werden, oder? Das Schlimmste wäre dann die Kündigung durch UM oder gar dass alle HD-Sender dann ins "Ehe-Paket" mit Box wandern...

Aber wenn ich das richtig sehe ist mit Sport1HD ja schon ein Sender der HD+ Gruppe bei UM vertreten...

albatros
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1034
Registriert: 21.01.2009, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von albatros » 10.01.2011, 17:41

Nach den AGB hat man bei gravierenden Änderungen am Pay-TV-Angebot ein Sonderkündigungsrecht. Man wird sich dann aber vermutlich darüber streiten können, ob die Einführung einer Aufnahmesperre bei einem Sender schon eine gravierende Änderung ist. Wenn zusätzliche Programme nur mit Restriktionen kommen, ergibt sich dadurch aber vermutlich kein Sonderkündigungsrecht.
Es gibt keine "HD+-Gruppe". Bei Astra gibt es die HD+-Plattform, über die diverse Sender verbreitet werden.
Wie die dort vertretenen Inhalte bei UM angeboten werden, wird von UM und den Anbietern ausgehandelt werden. Sport1HD wird vermutlich nur deshalb bereits über UM angeboten, weil der Sender hier auf die Restriktionen verzichtet hat.
Das ist ihm vermutlich leicht gefallen, weil er bisher kaum echte HD beiträge anbietet.
Unitymedia 3Play 100 - Telefon komfort
FritzBox 6360
Horizon Recorder + HD-Option

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Moses » 10.01.2011, 21:46

Der Nur-Karten-Vertrag ist kein PayTV Abo. Digital TV Basic ist grundsätzlich kein PayTV Abo, genauso wenig, wie der Kauf und die Bezahlung für eine HD+ Karte bei Astra ein PayTV Abo darstellt. PayTV Abos bei UM sind z.B. Highlights und Allstars.

Im Produkt "Digital TV Basic HD", was auf die UM02 Karte in HD Box oder diese Nur-Karten-Verträge UM02 Karten gebucht sind, sind die zwei Werbefinanzierten HD Kanäle, die es im Moment bei UM gibt mit drauf, also dieser komische Sportsender und das merkwürdige Servus TV. Persönlich gehe ich fest davon aus, dass weitere werbefinanzierte HD Kanäle genauso auf der Karte aktiviert werden, wenn die kommen sollten. Aber das ist natürlich reine Spekulation (und von mir aus Wunschdenken, sehe aber nicht, was bei objektiver Betrachtung dagegen spricht).

Wenn UM NDS einführt, müssen sie eh alle Karten tauschen. Wenn verheiratet werden soll, müssten sie das bei Krudelski erstmal einkaufen (falls die ein solches System überhaupt im Angebot haben) oder auf NDS umsteigen. Sehr wahrscheinlich sind dann auch neue Karten notwendig... bisher gibt es keinen einzigen Anbieter mit Nagravision 3, bei dem Karten und Receiver verheiratet würden. Natürlich ist Nagravision nicht so wirklich "offen", aber das ist doch schon ein deutliches Indiz dafür, dass es mit Nagravision 3 nicht so ohne weiteres möglich ist, da irgendwas zu verheiraten, obwohl es einen Boxkey gibt, der auch benötigt wird.

Ich würde zukünftigen Änderungen da ganz gelassen entgegen sehen, da die Nur-Karten-Verträge-HD ganz absichtlich von der Anzahl her klein gehalten werden (nicht vermarktet, nur auf Nachfrage bestellbar, preislich nicht wirklich attraktiver als die HD Box) und sicherlich wegen der geringen Anzahl in Verhandlungen mit Sendern keine große Rolle spielen. Wahrscheinlich ist UM eher froh, wenn sie durch die Aktion ein paar der (für sie sehr teuren) I-Karten durch die UM02 Karten ersetzen können. ;)

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von StefanG » 11.01.2011, 16:28

albatros hat geschrieben:Nach den AGB hat man bei gravierenden Änderungen am Pay-TV-Angebot ein Sonderkündigungsrecht. Man wird sich dann aber vermutlich darüber streiten können, ob die Einführung einer Aufnahmesperre bei einem Sender schon eine gravierende Änderung ist.
Wenn ich eine UM02 Karte habe aus dem 'Nur-Karten-Vertrag', dann kann UM gerne eine Aufnahmesperre auf dem Papier einführen.

Nur, technisch juckt das die Karte in einem AC gar nicht.

Die würde munter weiter zusammen mit einem geeigneten PVR aufnehmen.

Wenn UM diese Karte tauscht, so das diese nicht mehr in obigen doch recht verbreitet Equipment läuft, ist der 'Nur-Karten-Vertrag' sinnlos geworden.

Das wird dann ein Grund für ein Sonderkündigungsrecht sein.

Man könnte sich höchstens nach einem anderen CAM umsehen wo es wieder funktioniert (die es vermutlich immer geben wird).

Wird auf der Karte aus dem 'Nur-Karten-Vertrag' diverse Pakete gesperrt (und ja auch Digital TV Basic HD ist ein Paket) ist das erst recht ein Grund für ein Sonderkündigungsrecht.

Also mit oder Aufnahmesperre auf dem Papier, UM wird es schwer haben die Privaten in HD in absehbarer Zeit ins Kabel zu bekommen, nachdem solche technischen Fakten geschaffen wurden, die ja im Grunde genommen löblich sind.

Naja, da UM HD Träge ist, haben sie diesmal eine Ausrede die Kundenfreundlich ist.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von StefanG » 11.01.2011, 16:51

Ist zwar hier Off-Topic.

Aber wenn ich es mir recht überlege ist es für UM doch nicht so schwierig die Privaten zu überzeugen das diese in einen Gängelbereich verschlüsselt in HD übertragen werden.

UM braucht die Privaten in HD nur in ein neues Paket zu tun; z.B. Digital Basic HD+. :D

Diese Paket Karte wird nur an Neukunden im Bundel mit einer neuen UM HD+ Recorder Box vertrieben.

Die Programme des neuen Digital Basic HD+ werden nur hell wenn beide Teile verheiratet sind.

Alt-Nutzer der momentanen UM HD Recoder Box bekommen dann einige Monate später (wenn überhaupt) einen 'Nur-Karten-Vertrag' angeboten für das neue Digital Basic HD+ Paket.

Mit entsp. Neustart der Laufzeit, entsp. zusätzlichen Paketpreis und entsp. Zornesglut der betroffenen. :brüll:

Diese 'Nur-Karte' funktioniert nur mit einen Gängel FW Update auf der UM HD Recoder Box der auch gleichzeitig den Hochzeit-Algo bereitstellt zw. der neuen Karte und der UM HD Recoder Box.

Also alles wie gehabt und von UM vorgetanzt, nur eben in der nächsten Umdrehung der Verschlüsselungswahnschraube im Boxring des UM Kabels.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Moses » 11.01.2011, 17:30

StefanG hat geschrieben:Wird auf der Karte aus dem 'Nur-Karten-Vertrag' diverse Pakete gesperrt (und ja auch Digital TV Basic HD ist ein Paket) ist das erst recht ein Grund für ein Sonderkündigungsrecht.
Studier die AGBs, Angebote und Verträge noch einmal ganz genau. Das Digital TV Basic Paket (und auch das Digital TV Basic HD Paket) ist kein PayTV Paket im üblichen Sinn. Es enthält keinerlei zusagen über enthaltene Sender. UM kann darin gegen über dem Endkunden theoretisch beliebig Programme raus- und reinnehmen, wie sie gerade lustig sind. Es besteht keinerlei Garantie für irgendwelche Sender.
Einschränkungen gibt es aber von Seiten der Regulierung (also Landesmedienanstalten). UM muss jedem Sender Zutritt zu der Digital TV Basic Plattform gewähren und darf keinerlei Vergütungen an die Sender auszahlen. Genau deshalb ist es auch kein PayTV Paket: Es wird nichts an die Sender gezahlt. Die 3,90€ bzw. 5€ sind einzig und alleine eine "Zugangsgebühr" für die Digital TV Basic (HD) Plattform für den Kunden.
StefanG hat geschrieben:Aber wenn ich es mir recht überlege ist es für UM doch nicht so schwierig die Privaten zu überzeugen das diese in einen Gängelbereich verschlüsselt in HD übertragen werden.
Woher nehmt ihr eigentlich alle, dass die Privaten von UM die Einführung von Gängelungen verlangen? Ist das mal wieder nur reine Spekulation, oder gibt es dafür handfeste Hinweise? Immerhin ist die UM Plattform deutlich "geschlossener" als die normale Astra Plattform und die Aufnahmen hier "nach draußen" zu bekommen, erfordert schon einiges technisches Verständnis.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von DianaOwnz » 11.01.2011, 19:43

albatros hat geschrieben:Nach den AGB hat man bei gravierenden Änderungen am Pay-TV-Angebot ein Sonderkündigungsrecht. Man wird sich dann aber vermutlich darüber streiten können, ob die Einführung einer Aufnahmesperre bei einem Sender schon eine gravierende Änderung ist. Wenn zusätzliche Programme nur mit Restriktionen kommen, ergibt sich dadurch aber vermutlich kein Sonderkündigungsrecht.
Es gibt keine "HD+-Gruppe". Bei Astra gibt es die HD+-Plattform, über die diverse Sender verbreitet werden.
Wie die dort vertretenen Inhalte bei UM angeboten werden, wird von UM und den Anbietern ausgehandelt werden. Sport1HD wird vermutlich nur deshalb bereits über UM angeboten, weil der Sender hier auf die Restriktionen verzichtet hat.
Das ist ihm vermutlich leicht gefallen, weil er bisher kaum echte HD beiträge anbietet.

Kaum ?

Bei Sport1 HD gibt es bis heute KEINE EINZIGE HD Ausstrahlung, die sind technisch dazu überhaupt nicht in der Lage ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von DianaOwnz » 11.01.2011, 19:49

Moses hat geschrieben:
StefanG hat geschrieben:Wird auf der Karte aus dem 'Nur-Karten-Vertrag' diverse Pakete gesperrt (und ja auch Digital TV Basic HD ist ein Paket) ist das erst recht ein Grund für ein Sonderkündigungsrecht.
Studier die AGBs, Angebote und Verträge noch einmal ganz genau. Das Digital TV Basic Paket (und auch das Digital TV Basic HD Paket) ist kein PayTV Paket im üblichen Sinn. Es enthält keinerlei zusagen über enthaltene Sender. UM kann darin gegen über dem Endkunden theoretisch beliebig Programme raus- und reinnehmen, wie sie gerade lustig sind. Es besteht keinerlei Garantie für irgendwelche Sender.
Einschränkungen gibt es aber von Seiten der Regulierung (also Landesmedienanstalten). UM muss jedem Sender Zutritt zu der Digital TV Basic Plattform gewähren und darf keinerlei Vergütungen an die Sender auszahlen. Genau deshalb ist es auch kein PayTV Paket: Es wird nichts an die Sender gezahlt. Die 3,90€ bzw. 5€ sind einzig und alleine eine "Zugangsgebühr" für die Digital TV Basic (HD) Plattform für den Kunden.
StefanG hat geschrieben:Aber wenn ich es mir recht überlege ist es für UM doch nicht so schwierig die Privaten zu überzeugen das diese in einen Gängelbereich verschlüsselt in HD übertragen werden.
Woher nehmt ihr eigentlich alle, dass die Privaten von UM die Einführung von Gängelungen verlangen? Ist das mal wieder nur reine Spekulation, oder gibt es dafür handfeste Hinweise? Immerhin ist die UM Plattform deutlich "geschlossener" als die normale Astra Plattform und die Aufnahmen hier "nach draußen" zu bekommen, erfordert schon einiges technisches Verständnis.

Schon mal was im letzten Jahr darüber gelesen ?

Sieht nicht so aus ;)

Die HD+ Sender verlangen überall diese Gängelungen und bei entertain sogar bei den SD Sendern.
Gängelungen bzgl. der SD Sender sidn momentan in der mache und die Forderungen danach von RTL werden immer lauter !

Dabei kommt es weniger auf die Verschlüsselung an als vielmehr auf die Werbevorspulverhinderung. wer das nicht wahrhaben will oder gar verleugnet arbeitet entweder bei einem der Sender oder ist einfach blind.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von StefanG » 12.01.2011, 15:22

Moses hat geschrieben:Woher nehmt ihr eigentlich alle, dass die Privaten von UM die Einführung von Gängelungen verlangen?
Hier:

http://www.digitalfernsehen.de/RTL-Bloc ... 571.0.html
Am Freitagvormittag legte man dann seitens RTL auf erneuten DF-Vorstoß noch einmal mit einer bekannten Position nach: "Die Mediengruppe RTL Deutschland befürwortet zum Schutz unseres werbefinanzierten Geschäftsmodells in der digitalen Welt die Unterbindung von Ad Skipping bei einer zeitversetzten Nutzung", hieß es. ... "Wir haben die feste Bereitschaft, zusammen mit den Marktpartnern verbraucherfreundliche Bedingungen für die zeitversetzte Nutzung unserer Inhalte zu entwickeln"
Na wer werden wohl die Marktpartner sein.

Astra haben sie ja schon im Topf.

Ergo werden es UM & Co sein.

Die 'zeitversetzte Nutzung' wird freilich unterbunden, anderes Wort 'gegängelt'.

D.h. das UM einen solche HW mit verheirateter Karte zur verfüngung stellen muss. Dann sind die Privaten bereit in HD ins UM Kabel zu senden.

Löblich von UM, das diese im Prinzip die andere Wegrichtung mit der UM02 Karte gegangen sind.

Das wiederum verhindert das auf dieser Basis die Privaten in HD je im UM Kabel zu sehen sein werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast