Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Milchbubi
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Milchbubi » 20.11.2010, 16:05

d-talk hat geschrieben:Na das stimmt nicht ganz....

Ich (Netzebene 4 - Marienfeld Multimedia) habe da eine andere Erfahrung gemacht...

Der Techniker kam, hat durchgemessen, das Signal ist zu schwach und die Hausanlage zu alt...

Da müsste der Eigentümer des Hauses zustimmen, das alles modernisiert wird ;)

Das tut dieser aber nicht.. also nahm er die Box wieder mit...

Da bin ich froh, dass es bald den "nur Kartenvertrag gibt" ohne das Technikergedöns ... denn ich empfange alle HD Programme (ARD, ZDF, Arte, Sky Sport1 HD) mit dem Alphacrypt Classic ohne Störungen :)
Als ich und eine Nachbarin von mir 3play bestellt haben, da hat UM den Hausverstärker und die Dosen spendiert. Was für ein Problem hat dein Vermieter?

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Regius » 20.11.2010, 16:30

std hat geschrieben:
Regius hat geschrieben:
Mecki hat geschrieben:Hi,

ich würde die HD Box auch mieten, aber halt nur als HD Box und zum aufzeichnen. Ich möchte keine Konfiguration durch einen Techniker für spätere Internetanwendungen etc. Diese Funktionen brauche - und will ich nicht.

LG
Mecki
Was ist den an einer Konfiguration durch einen Techniker verkehrt, er kommt schließt das Gerät an und geht nicht, eher bis es richtig läuft,und ob du die zukünftigen Anwendungen die eventuell mal irgendwann für diese Box möglich sein sollen nutzt, bleibt dir dann doch eh selbst überlassen.
na z.B. weil ich keine Lust habe hinter meiner Anlage rumzukriechen nur um ein Gerät anzuschließen bzw mit Funktionen auszustatten die ich eh nicht will

Das verstehe ich natürlich voll und ganz, weil es ja auch mit einer enormen Anstrengung und eventuell sogar mit Schmerzen verbunden ist ( falls man gebrechlich ist) ein Kabel an der Dose zu installieren. :zwinker:

Finde ich sehr nett das du so denkst weil es ja eigentlich der Techniker macht.
Bild

Bild

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von SpeedyD » 20.11.2010, 17:47

Für neue Funktionen muss ja noch nichtmals was neues angeschlossen werden. Die Box hat ein integriertes Modem und kann sich direkt mit dem Internet verbinden. Da muss kein Netzwerkkabel mehr verlegt werden.

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von d-talk » 20.11.2010, 18:02

Milchbubi hat geschrieben:
d-talk hat geschrieben:Na das stimmt nicht ganz....

Ich (Netzebene 4 - Marienfeld Multimedia) habe da eine andere Erfahrung gemacht...

Der Techniker kam, hat durchgemessen, das Signal ist zu schwach und die Hausanlage zu alt...

Da müsste der Eigentümer des Hauses zustimmen, das alles modernisiert wird ;)

Das tut dieser aber nicht.. also nahm er die Box wieder mit...

Da bin ich froh, dass es bald den "nur Kartenvertrag gibt" ohne das Technikergedöns ... denn ich empfange alle HD Programme (ARD, ZDF, Arte, Sky Sport1 HD) mit dem Alphacrypt Classic ohne Störungen :)
Als ich und eine Nachbarin von mir 3play bestellt haben, da hat UM den Hausverstärker und die Dosen spendiert. Was für ein Problem hat dein Vermieter?
Das Problem ist hier, dass wohl das gesamte Hausnetz über 20 Jahre alt ist, nur der Verstärker ist neu, sonst könnte ich ja die hohen Frequenzen nicht empfangen..

Betreut wird das Hausnetz von Marienfeld Multimedia und der Techniker, hat halt gesagt, dass das sehr teuer würde....

Da habe ich beim Vermieter (Allianz) nachgefragt, und die werden nichts ändern, solange nur einer von vielen Parteien das wünscht :(

Aber wie gesagt ich selber habe keine Empfangsprobleme, aber der Techniker sagte es müssen mindesten 55db sein, und hier bei mir an der Dose liegen nur 49 an :D

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von SpeedyD » 20.11.2010, 18:10

Empfängst du denn schon HD übers Kabelnetz? Also ARD, ZDF oder ARTE?

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Red » 20.11.2010, 18:28

chrissaso780 hat geschrieben:Ich bin super zufrieden mit der HD Box.
OK der Jugendschutz Pin geht einen auf die Nerven und das die Aufgenommenen Filme nicht auf auf ein PC übertragen werden kann ist auch ein minus Punkt. Software hat die HD Box auch noch einige schwachpunkte. Da muss ich aber auch sagen da gibt es kein Receiver auf der Welt wo ich nicht irgendein Punkte finde der mir nicht gefällt.

Sonst ist das ein spitzen Gerät das locker gegen jeden andere Receiver mithalten kann.

Service ist spitze.
Welcher Kaufreceiver hat schon ein Vor Ort austausch Service. Den müsst ihr mir mal zeigen.
Als meine Box beim Update kaputt gegangen ist war das überhaupt kein Problem gewesen.

Ich hab bei dennen angerufen die Situation erläutert die haben mich eben ein paar Standart Prozeduren durchlaufen lassen zb. Ziehen sie mal den Stecker. Das Problem war dann immer noch da.

Irgendwann haben die dann gesagt die schicken den Techniker vorbei. Der Techniker kam dann auch vorbei mit ein neuer Box unterm Arm. Hat kurz mal die Leitung durchgemessen. War in Ordnung gewesen und hat den neuen Receiver angeschlossen.

Die Box läuft funktioniert wunderbar.
Das ganze hat nur 2 Tage gedauert.

Klar wenn man nur Fernsehen will und man hat ein Flachen der schon alles drin hat dann ist diese Box natürlich überflüssig.
Da muss ich ganz klar sagen UM muss sich eine vernünftige Lösung einfallen lassen.

Man hat eine Wohnung mit mehreren Fernseher da würde ich keine 2te HD Box haben wollen.

Ist ja schön und gut das dir das so toll gefällt nur warum musste man vorher sich einen Zwangsboxvertrag ans Bein binden nur um HDTV sehen zu können?

Wenn man das alles nicht braucht hatte man vorher gute Gründe auf HDTV bei UM zu verzichten. Immerhin haben Sie eingesehen das denen viele Kunden aufgrund der Zwangsbox durch die Lappen gehen und an einer Lösung gearbeitet.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von SpeedyD » 20.11.2010, 18:33

Ich glaube vielmehr, dass sie jetzt ein gewisses Soll an zu verkaufenden/vermietenden Boxen erreicht haben und daher HDTV auch für Kunden zugänglich machen, die eigene HD-Receiver haben. ;)

Milchbubi
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Milchbubi » 20.11.2010, 18:36

SpeedyD hat geschrieben:Für neue Funktionen muss ja noch nichtmals was neues angeschlossen werden. Die Box hat ein integriertes Modem und kann sich direkt mit dem Internet verbinden. Da muss kein Netzwerkkabel mehr verlegt werden.
Wird es denn mal kommen, daß ich mir über die UM HD Box Youtube auf den Fernseher holen kann? Ohne Tastatur wird es doch nicht gehen oder eine entsprechende Menuefunktion, wo ich Videos suchen kann.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von bubi09 » 20.11.2010, 18:37

SpeedyD hat geschrieben:Ich glaube vielmehr, dass sie jetzt ein gewisses Soll an zu verkaufenden/vermietenden Boxen erreicht haben und daher HDTV auch für Kunden zugänglich machen, die eigene HD-Receiver haben. ;)
So wird es sein. UM hat diese nur-Karten Lösung ja bereits im Mai angekündigt.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von SpeedyD » 20.11.2010, 18:40

Milchbubi hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:Für neue Funktionen muss ja noch nichtmals was neues angeschlossen werden. Die Box hat ein integriertes Modem und kann sich direkt mit dem Internet verbinden. Da muss kein Netzwerkkabel mehr verlegt werden.
Wird es denn mal kommen, daß ich mir über die UM HD Box Youtube auf den Fernseher holen kann? Ohne Tastatur wird es doch nicht gehen oder eine entsprechende Menuefunktion, wo ich Videos suchen kann.
Das weiß wohl keiner. Aber im Zweifelsfall hat die Fernbedienung ja eine ähnliche Zehnertastatur wie ein Handy (Die Buchstaben sind schon aufgedruckt). Also kannst du so schreiben, wie beim Handy eine SMS. Und eine entsprechende Menüfunktion kann, wenn es soweit ist, per Update nachgereicht werden. Genauso wie die Rekordrfunktion.

d-talk
Kabelexperte
Beiträge: 137
Registriert: 13.02.2007, 20:57
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von d-talk » 20.11.2010, 19:35

SpeedyD hat geschrieben:Empfängst du denn schon HD übers Kabelnetz? Also ARD, ZDF oder ARTE?
Ja und das einwandfrei, auch Sky Sport1 HD....

Milchbubi
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Milchbubi » 20.11.2010, 22:24

d-talk hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:Empfängst du denn schon HD übers Kabelnetz? Also ARD, ZDF oder ARTE?
Ja und das einwandfrei, auch Sky Sport1 HD....

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von std » 21.11.2010, 09:43

Das verstehe ich natürlich voll und ganz, weil es ja auch mit einer enormen Anstrengung und eventuell sogar mit Schmerzen verbunden ist ( falls man gebrechlich ist) ein Kabel an der Dose zu installieren.
wer die ganze Anlage in einem schwer zugänglichen Schrank verstaut hat, den TV von der Wand nehmen muss um an den HDMI-Eingang zu kommen, neue Verkabelung quer durch den ganzen Schrank vornehmen muss.....................für den ist das schon ein Aufwand
Oder macht das etwa der Techniker? bezahlt der auch wenn bei der Aktion was kaputt geht? Etwa der TV runter fällt?

Die Alternative sieht so aus: vorhandenes Alphacrypt in TV oder Receiver, Karte rein, fertig

Welche Option wählt man wohl?

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von chrissaso780 » 21.11.2010, 10:02

Der Techniker bezahlt den angerichteten Schaden nicht.
Der Schaden bezahlt die Versicherung von der Firma. Diese Firmen sind doch alle Versichert.
Weil immer mal was passieren kann.

schuhe3
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 04.01.2010, 16:15

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von schuhe3 » 21.11.2010, 11:35

Wer hat das gesagt und warum wird das nicht von UM bekannt gegeben?

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von SpeedyD » 21.11.2010, 12:29

schuhe3 hat geschrieben:Wer hat das gesagt und warum wird das nicht von UM bekannt gegeben?
wovon sprichst du

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von DianaOwnz » 21.11.2010, 15:46

std hat geschrieben:
Die Richtung wird bestimmt CI+ heissen.
dann kaufste anstatt nen Alphacrypt ein Unicam und dann sollte das rennen ;)
Ich habe heute irgendwo gelesen das eine Smartcard für ein CI+ Modul speziell angepaßt werden muß (bzw. umgekehrt).
Die Karte läuft dann auch nicht in einem anderen CI+ Mocul.
Ob das stimmt weiß ich allerdings nicht.

Das würde auf jeden Fall bedeuten das eine CI+ Karte nicht in einem alphacrypt Modul laufen würde :(
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von DianaOwnz » 21.11.2010, 16:00

Das besagt lediglich das sky die entsprechenden Rechte nicht mitgekauft hat aber nicht das es nicht generell geht ;) (Es gilt auch nur für das Modul)
Bei sky Receivern sind Aufnahmen erlaubt und dort laufen die gleichen Filme
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von DianaOwnz » 21.11.2010, 16:13

bubi09 hat geschrieben:
jenne1710 hat geschrieben:Der erste Schritt für die HD-Box Gegner (nicht böse gemeint) ist nun doch getan. Spekulieren über die preise würde ich jetzt nicht. denn was passiert denn dann: es wird geredet, gerechnet, Theorien aufgestellt. Dann kommt es doch ganz anders und wer ist wieder mal der doofe: Unitymedia, weil sie Eure tollen Ideen ganz anders sehen......

Lehnt euch zurück und lasst Euch überraschen :)
Kabel Digifreak will von UM via Twitter Direktnachricht schon einen Preis von 5 EUR/Monat + 19,95 EUR Aktivierung erfahren haben:
Irgendwie bezweifle ich, dass diese 5 EUR für die Karte schon die 5 EUR HD Option inkludieren. Sonst würde man ja mit gerade einmal 12 EUR bzw. 20 EUR Highlights HD und Allstars HD bekommen. Günstig wäre dies Kombination auf jeden Fall. Digital TV Basic (SD/HD) würde man somit nahezu kostenlos bekommen.
Also wenn UM kein Angebot macht das günstiger ist als mit der HD Box macht das ganzen Gerede gar keinen Sinn und man kann sich solch en angebot schenken.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Red » 21.11.2010, 16:25

Also kriegt man eine neue Karte zugeschickt damit dann auf er neuen Karte die alten und die neuen Pakete drauf gebucht werden? Kostet dann bestimmt wieder alles extra oder?

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von DianaOwnz » 21.11.2010, 16:29

Milchbubi hat geschrieben:Ob es jetzt die HD Box von UM ist oder ne andere. Ich habe, bis ich meine UM HD Box bekommen habe, auch gesagt daß ich nicht aufnehmen möchte und dies und jenes. Jetzt finde ich zeitversetztes Fernsehen durchaus interessant, Sendung anhalten wenn ich zum Kühlschrank oder zum Kaiserstuhl muß. Auch nehme ich mir seither jeden Tag die Ludolfs oder andere Sendungen auf, wenn ich tagsüber arbeiten bin. Was noch schön wäre wenn ich mir mittels so einer Box durch einfache Bedienung und ohne Umstände Youtube oder andere Platformen auf den Fernseher holen könnte.
Da hast du wohl die falschen Geräte gekauft, Youtube kann sowohl mein HDTV als auch mein Blu-ray Player ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von std » 21.11.2010, 17:40

DianaOwnz hat geschrieben:
std hat geschrieben:
Die Richtung wird bestimmt CI+ heissen.
dann kaufste anstatt nen Alphacrypt ein Unicam und dann sollte das rennen ;)
Ich habe heute irgendwo gelesen das eine Smartcard für ein CI+ Modul speziell angepaßt werden muß (bzw. umgekehrt).
Die Karte läuft dann auch nicht in einem anderen CI+ Mocul.
Ob das stimmt weiß ich allerdings nicht.

Das würde auf jeden Fall bedeuten das eine CI+ Karte nicht in einem alphacrypt Modul laufen würde :(
also HD+ läuft im Unicam. Gehe mal davon aus das CI+ auch gehen wird

Milchbubi
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von Milchbubi » 21.11.2010, 17:49

DianaOwnz hat geschrieben:Da hast du wohl die falschen Geräte gekauft, Youtube kann sowohl mein HDTV als auch mein Blu-ray Player ;)
Jetzt weiß ich nicht, ob wir an einander vorbeireden. Wenn ich meinen PC an die Glotze anschließe; so bekomme ich Youtube auf den Fernseher.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von std » 21.11.2010, 18:08

Milchbubi hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Da hast du wohl die falschen Geräte gekauft, Youtube kann sowohl mein HDTV als auch mein Blu-ray Player ;)
Jetzt weiß ich nicht, ob wir an einander vorbeireden. Wenn ich meinen PC an die Glotze anschließe; so bekomme ich Youtube auf den Fernseher.


TVs, BD-Player, Multimediaplayer (wie WDTV Live) können selber Youtube

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Auf Nachfrage bei UM nun auch HD Karte ohne HD-Box!!

Beitrag von bubi09 » 21.11.2010, 18:10

DianaOwnz hat geschrieben:Das besagt lediglich das sky die entsprechenden Rechte nicht mitgekauft hat aber nicht das es nicht generell geht ;) (Es gilt auch nur für das Modul)
Bei sky Receivern sind Aufnahmen erlaubt und dort laufen die gleichen Filme
Klar sind bei Sky-Receiver Aufnahmen erlaubt. Aber von diesen Geräten bekommt man die Aufnahmen ja auch nicht runter. Langfristig würden es die Rechteinhaber sehr begrüßen, wenn freie Receiver mit denen man aufnehmen kann und die Aufnahmen auf DVD oder Blu-ray brennen kann komplett ausgesperrt werden. Selbst der ORF kündigt ja an, bei seinem CI+ Modul Flags zu setzen, weil dann die Filmrechte günstiger werden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste