SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
tomgstar
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 30.10.2009, 08:47

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von tomgstar » 10.11.2010, 10:31

rollicarp hat geschrieben:Wäre es nicht sinnvoll für alle HD Interessenten, dass UM nicht HD Pakete anbietet, sondern es in ein Abo-Verfahren umwandeln würde. Ein Sender würde z.B. 50Cent kosten, man stellt sich ein Abo zusammen und man hat sein eigenes Paket mit den Sendern die ein interessieren! Ausgenommen Sky, da man hier ja ein Vertrag mit Sky haben muss. Das einspeisen von den Sky HD Sendern ins UM Netz sollte natürlich erfolgen.
Dann könnte UM einen ein E-Mail senden mit entsprechenden Freischaltungslink und die Sache wäre für den einzelnen gebongt! :pcfreak:
Zu einfach. Soweit denken Manager nicht!!! :brüll:
Bild

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von rollicarp » 10.11.2010, 10:36

tomgstar hat geschrieben:
rollicarp hat geschrieben:Wäre es nicht sinnvoll für alle HD Interessenten, dass UM nicht HD Pakete anbietet, sondern es in ein Abo-Verfahren umwandeln würde. Ein Sender würde z.B. 50Cent kosten, man stellt sich ein Abo zusammen und man hat sein eigenes Paket mit den Sendern die ein interessieren! Ausgenommen Sky, da man hier ja ein Vertrag mit Sky haben muss. Das einspeisen von den Sky HD Sendern ins UM Netz sollte natürlich erfolgen.
Dann könnte UM einen ein E-Mail senden mit entsprechenden Freischaltungslink und die Sache wäre für den einzelnen gebongt! :pcfreak:
Zu einfach. Soweit denken Manager nicht!!! :brüll:
Genau! Warum einfach, wenn man alles schwieriger machen kann! :motz: :hammer: :confused:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 10.11.2010, 10:37

tomgstar hat geschrieben:
rollicarp hat geschrieben:Wäre es nicht sinnvoll für alle HD Interessenten, dass UM nicht HD Pakete anbietet, sondern es in ein Abo-Verfahren umwandeln würde. Ein Sender würde z.B. 50Cent kosten, man stellt sich ein Abo zusammen und man hat sein eigenes Paket mit den Sendern die ein interessieren! Ausgenommen Sky, da man hier ja ein Vertrag mit Sky haben muss. Das einspeisen von den Sky HD Sendern ins UM Netz sollte natürlich erfolgen.
Dann könnte UM einen ein E-Mail senden mit entsprechenden Freischaltungslink und die Sache wäre für den einzelnen gebongt! :pcfreak:
Zu einfach. Soweit denken Manager nicht!!! :brüll:
aber geniale Idee - meinentwegen könnte man ja noch einen Mindestumsatz einbauen von sagen wir mal 2-3€ - die sind doch bei entsprechender Vielfalt schnell zusammen.
Zusätzlich könnte UM dann noch Preispakete schnüren: 5 Sender abonieren 4 bezahlen oder so

P.S.: ich glaub muss mal meine Bewerbung als Manager bei UM absenden :-p

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von rollicarp » 10.11.2010, 10:48

LucaToni hat geschrieben:
tomgstar hat geschrieben:
rollicarp hat geschrieben:Wäre es nicht sinnvoll für alle HD Interessenten, dass UM nicht HD Pakete anbietet, sondern es in ein Abo-Verfahren umwandeln würde. Ein Sender würde z.B. 50Cent kosten, man stellt sich ein Abo zusammen und man hat sein eigenes Paket mit den Sendern die ein interessieren! Ausgenommen Sky, da man hier ja ein Vertrag mit Sky haben muss. Das einspeisen von den Sky HD Sendern ins UM Netz sollte natürlich erfolgen.
Dann könnte UM einen ein E-Mail senden mit entsprechenden Freischaltungslink und die Sache wäre für den einzelnen gebongt! :pcfreak:
Zu einfach. Soweit denken Manager nicht!!! :brüll:
aber geniale Idee - meinentwegen könnte man ja noch einen Mindestumsatz einbauen von sagen wir mal 2-3€ - die sind doch bei entsprechender Vielfalt schnell zusammen.
Zusätzlich könnte UM dann noch Preispakete schnüren: 5 Sender abonieren 4 bezahlen oder so

P.S.: ich glaub muss mal meine Bewerbung als Manager bei UM absenden :-p
z.B. Abo-Depot 3 Euro (Verwaltungsgebühren) und jeder einzelne Sender 50 Cent. Da werden Sie auch nicht ARM damit!!!
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

tomgstar
Kabelneuling
Beiträge: 36
Registriert: 30.10.2009, 08:47

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von tomgstar » 10.11.2010, 10:57

Da würden aber manche Sender dumm aus der Wäsche schauen!! Z.B Bon Gusto HD. Den möchte ich noch nichtmal geschenkt... :brüll:
Bild

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 10.11.2010, 11:00

tomgstar hat geschrieben:Da würden aber manche Sender dumm aus der Wäsche schauen!! Z.B Bon Gusto HD. Den möchte ich noch nichtmal geschenkt... :brüll:
ja, gebe ich dir recht. Aber es liegt doch immer im Ermessen der Sender das die den eigenen Inhalt so gestalten dass er den Leuten auch gefällt. Sollte niemand diesen Sender buchen muss der Sender schauen wie er seine Einschaltquote hochhält... Aber ich denke es wird den einen oder anderen geben der diesen Sender haben möchte - warum auch nicht? Leckeres Essen schmeckt immer...

Aber wir weichen vom Thema ab... hier sollte es doch darum gehen welche Sender wohl kommen mögen (in erster Linie auch unabhängig vom zu zahlenden Preis) und nicht wie man die vorhandene bzw. kommende Sendervielfalt verwaltet und an den Mann/Frau bringt.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 10.11.2010, 11:08

Planet HD ist ja echt eine "Bombe" gut recherchiert Sensemann. Der würde sich wirklich schick bei UM machen. Sollte auch keine Probleme mit Sky geben, dass die den Sender exklusiv "klauen" wollen.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von Sensemann » 10.11.2010, 11:09

Zu Planet HD die Standard-Antwort von UM:
Auch mit diesem Sender führen wir Gespräche. Ein Starttermin steht allerdings noch nicht fest. ^JF

bubi09 hat geschrieben:Planet HD ist ja echt eine "Bombe" gut recherchiert Sensemann. Der würde sich wirklich schick bei UM machen. Sollte auch keine Probleme mit Sky geben, dass die den Sender exklusiv "klauen" wollen.
Wobei der SD Kanal schon keine tolle Quali hat. Nat Geo HD ist da schon um einiges besser! Eher würde ich mir History HD wünschen!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 10.11.2010, 11:15

Sensemann hat geschrieben:Wobei der SD Kanal schon keine tolle Quali hat. Nat Geo HD ist da schon um einiges besser! Eher würde ich mir History HD wünschen!
Mag sein aber das galt auch für Syfy in SD. Zusammen mit dem HD Sender hat man dann auf 16:9 gewechselt und schon war der Sender auch in SD ansehnlich. Ich vermute, dass viele Sender zusammen mit HD ihre Bildqualität verbessern/auf den heutigen Stand der Technik bringen.

TobiasNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2010, 15:59

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von TobiasNRW » 10.11.2010, 11:33

rollicarp hat geschrieben:Wäre es nicht sinnvoll für alle HD Interessenten, dass UM nicht HD Pakete anbietet, sondern es in ein Abo-Verfahren umwandeln würde. Ein Sender würde z.B. 50Cent kosten, man stellt sich ein Abo zusammen und man hat sein eigenes Paket mit den Sendern die ein interessieren! Ausgenommen Sky, da man hier ja ein Vertrag mit Sky haben muss. Das einspeisen von den Sky HD Sendern ins UM Netz sollte natürlich erfolgen.
Dann könnte UM einen ein E-Mail senden mit entsprechenden Freischaltungslink und die Sache wäre für den einzelnen gebongt! :pcfreak:
Eiegntlich eine gute Idee, nur wer bucht dann Sender wie BonGusto HD? Es mag sicher Leute geben, die den sehen wollen. Aber das wird eher die Ausnahme sein...
Bild

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 10.11.2010, 11:37

TobiasNRW hat geschrieben:Eiegntlich eine gute Idee, nur wer bucht dann Sender wie BonGusto HD? Es mag sicher Leute geben, die den sehen wollen. Aber das wird eher die Ausnahme sein...
Laut dieser Umfrage währen immerhin 2% der Teilnehmer bereit, für den Sender BonGusto HD Geld zu bezahlen. Da in diesem Forum vermutlich aber nicht vorrangig die Zielgruppe dieses Sender unterwegs ist, liegt die Quote in Hessen und NRW allgemein wohl etwas höher.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 10.11.2010, 11:37

TobiasNRW hat geschrieben:
rollicarp hat geschrieben:Eiegntlich eine gute Idee, nur wer bucht dann Sender wie BonGusto HD? Es mag sicher Leute geben, die den sehen wollen. Aber das wird eher die Ausnahme sein...
was ihr euch immer Sorgen macht um so einen klüngels Sender... wenn euch beim Bäcker die Brötchen nicht schmecken kauft ihr die doch auch wo anders - oder trotzdem da weil ihr Mitleid habt und euch Sorgen macht dass der Bäcker Pleite geht?

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von koax » 10.11.2010, 11:53

bubi09 hat geschrieben:Mag sein aber das galt auch für Syfy in SD. Zusammen mit dem HD Sender hat man dann auf 16:9 gewechselt und schon war der Sender auch in SD ansehnlich. Ich vermute, dass viele Sender zusammen mit HD ihre Bildqualität verbessern/auf den heutigen Stand der Technik bringen.
Immerhin haben sie mit der Umstellung auf 16:9 auch die Auflösung auf 720:576 geändert und die Bitrate bewegt sich inzwischen auch im Bereich von Sky Cinema.

Witzig finde ich, was Sky anstellt, um HD zu promoten. Sie senden ja Werbetrailer für einzelne HD-Sendungen auch auf ihren SD-Sendern. Um den Zuschauer zu beeindrucken, wird für die Zeit des Trailers die Bitrate in die Höhe gefahren. Sobald der Trailer zuende ist, sinkt sie wieder auf die Hälfte.
Für HD-Trailer erreicht man also beeindruckende Bitraten um 8000 wie bei der ARD. :wand:

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 10.11.2010, 11:59

koax hat geschrieben:
bubi09 hat geschrieben:Witzig finde ich, was Sky anstellt, um HD zu promoten. Sie senden ja Werbetrailer für einzelne HD-Sendungen auch auf ihren SD-Sendern. Um den Zuschauer zu beeindrucken, wird für die Zeit des Trailers die Bitrate in die Höhe gefahren. Sobald der Trailer zuende ist, sinkt sie wieder auf die Hälfte.
Für HD-Trailer erreicht man also beeindruckende Bitraten um 8000 wie bei der ARD. :wand:
und das dann im Netz von UM wo nur ein HD-Sender verfügbar ist - :zerstör:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 10.11.2010, 12:09

koax hat geschrieben:Um den Zuschauer zu beeindrucken, wird für die Zeit des Trailers die Bitrate in die Höhe gefahren. Sobald der Trailer zuende ist, sinkt sie wieder auf die Hälfte.
Für HD-Trailer erreicht man also beeindruckende Bitraten um 8000 wie bei der ARD. :wand:
So werden es wohl auch die großen privaten HD+-Sender handhaben. Während der Werbeblöcke wird die Bitrate ordentlich angehoben und danach ist wieder Pixelmatsch angesagt :brüll: .

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von fuchs2010 » 11.11.2010, 13:04

na da kann ja um wieder ein neues paketchen schnüren.....

aber empfang natürlich nur mit der WEISSEN UM-Box !!!!

http://www.digitalfernsehen.de/Pro-Sieb ... 857.0.html

bin gespannt - über den inhalt der privaten bitte nicht streiten, danke
endlich mehr sky hd`s bei um

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von spike2109 » 11.11.2010, 13:07

Pro Sieben Sat 1 verwies erneut auf die hohen Kosten, die durch die hochauflösende Produktion und Signalverbreitung entstünden. Dementsprechend müsse man sich über eine Refinanzierung Gedanken machen. Die Verbraucher in Deutschland wären grundsätzlich bereit, für Qualität zu bezahlen, hieß es.
Süß. Sind wie Werbepreise im Keller, oder warum muss ausgerechnet ein Werbesender hier auf Pay-TV setzen? So nötig hab ich HD dann auch wieder nicht ... vor allem der letzte Satz lässt ja schmunzeln. Natürlich bin ich bereit, für Qualität zu zahlen. Sat1 und Pro7 gehören nur leider nicht zu der Sorte.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 11.11.2010, 13:12

spike2109 hat geschrieben:
Pro Sieben Sat 1 verwies erneut auf die hohen Kosten, die durch die hochauflösende Produktion und Signalverbreitung entstünden. Dementsprechend müsse man sich über eine Refinanzierung Gedanken machen. Die Verbraucher in Deutschland wären grundsätzlich bereit, für Qualität zu bezahlen, hieß es.
Süß. Sind wie Werbepreise im Keller, oder warum muss ausgerechnet ein Werbesender hier auf Pay-TV setzen? So nötig hab ich HD dann auch wieder nicht ... vor allem der letzte Satz lässt ja schmunzeln. Natürlich bin ich bereit, für Qualität zu zahlen. Sat1 und Pro7 gehören nur leider nicht zu der Sorte.
ich glaube die Sender verwechseln das was... Die Sender und wir reden beide von Qualität. Nur meinen die Sender die Empfangsqualität, die in HD nun mal nicht schlecht ist - wir reden aber von der inhaltlichen Qualität der Sender, die bei Pro7 etc. meiner Meinung nach nicht gut ist und daran ändert auch HD nichts...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 11.11.2010, 13:15

fuchs2010 hat geschrieben:na da kann ja um wieder ein neues paketchen schnüren.....

aber empfang natürlich nur mit der WEISSEN UM-Box !!!!

http://www.digitalfernsehen.de/Pro-Sieb ... 857.0.html

bin gespannt - über den inhalt der privaten bitte nicht streiten, danke
Also du findest ernsthaft dass ausgerechnet die HD+ Sender nicht exklusiv über die eigens dafür entwickelte HD Box zu empfangen sein sollen Bild . Sehr kühn. CI+ ist natürlich auch nicht drin :kafffee: .

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von fuchs2010 » 11.11.2010, 13:17

musste gestern wieder eine stunde "desparate houswifes" oder so ähnlich, glaube in pro 7, über mich ergehen lassen...
nein, bitte nicht darüber diskutieren - schaue ja auch oft genug fussball - also muss ich da einmal die woche durch.

der ton ist immerhin mal in 5.1 - aber das bild auf einem 46"er - schon eine echte zumutung.

es wäre eine wohltat für die augen, wenn künftig in hd -wie auch immer- ausgestrahlt werden würde.

aber für die sender bezahlen???? eher nicht.

@ bubi - ist mir schnuppe für wen oder was die box entwickelt wurde - jedenfalls nicht für mich
endlich mehr sky hd`s bei um

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von spike2109 » 11.11.2010, 13:49

Selbst wenn es hier nur über die "Übertragungsqualität" handelt. Das sind Investitionen der Sender, die man doch nicht zusätzlich auf die Kunden umlegen kann, denn die Kunden bezahlen doch bereits, indem sie Werbung über sich ergehen lassen.

So etwas ist Kundenbindung ...

Passend dazu auch ne frische Meldung von heute:
"ProSiebenSat.1 steigert Umsatz und Ergebnis"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 34962.html

:super:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von bubi09 » 11.11.2010, 14:02

spike2109 hat geschrieben:Passend dazu auch ne frische Meldung von heute:
"ProSiebenSat.1 steigert Umsatz und Ergebnis"
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 34962.html
Das ist echt das Paradoxe an der Argumentation. Den Sendern entgingen Billiarden EUR wegen der Werbespuler und komischerweise steigern die Programmveranstalter aber jährlich ihre Werbeerlöse. Wenn es bei den HD+ Sendern wenigsten nur eine Behinderung gäbe (entweder keine Restriktionen oder keine Gebühren) wäre ja alles in Ordnung. So lange man aber an beidem festhält und auch heute (mit fast unmessbarar HD+ Verbreitung) Gewinne in schwindelerregenden Höhen erzielt, dann ist doch das was faul.

Bei MTV bin ich ja der Überzeugung, dass der Wechsel vom Free zum PayTV den Zuschauern (die den Sender abonnieren möchten) einen erheblichen Mehrwert bringt. Es wird weniger bis gar keine (besonders nervige) Werbung mehr geben und das Programm wird auch mehr hochwertigen Inhalt und Musik beinhalten. Sollte MTV aber so bleiben wie es heute schon unverschlüsselt ausgestrahlt wird, dann ist es auch keinen weiteren Cent wert (für mich).

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von LucaToni » 11.11.2010, 14:04

fuchs2010 hat geschrieben:aber für die sender bezahlen???? eher nicht.
du zahlst doch jetzt auch schon - du musst dann für die HD-Version nur nochmal extra bezahlen....

michaausessen
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 23.02.2008, 06:51

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von michaausessen » 13.11.2010, 06:18

LucaToni hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:aber für die sender bezahlen???? eher nicht.
du zahlst doch jetzt auch schon - du musst dann für die HD-Version nur nochmal extra bezahlen....
Das Kabel ist für Unitymedia eine richtig tolle Gelddruckmaschine! Wenn man überlegt, wofür UM alles kassiert: Analoger Kabelanschluss (auch bei Kunden wie mir, die ausschließlich digital fernsehen), Digital TV Basis, Digital TV Highlights, Digital TV Allstars, HD-Paket, HD-Zwangsbox und so weiter und so fort.

Wer weiss, vielleicht gibts bei UM schon bald für ein paar Euro extra die Option auf den Empfang von Sky HD... :confused:

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: SPEKULATIONEN über KÜNFITGE HD Sender bei Unitymedia

Beitrag von koax » 13.11.2010, 07:39

michaausessen hat geschrieben: Das Kabel ist für Unitymedia eine richtig tolle Gelddruckmaschine! Wenn man überlegt, wofür UM alles kassiert: Analoger Kabelanschluss (auch bei Kunden wie mir, die ausschließlich digital fernsehen), Digital TV Basis, Digital TV Highlights, Digital TV Allstars, HD-Paket, HD-Zwangsbox und so weiter und so fort.
Ich wundere mich auch immer, warum ich beim Onlineshoppen für jede bestellte Ware Geld bezahlen muss. Schließlich habe ich doch schon meinen Internetanschluss bezahlt, da sollte der Rest doch kostenlos sein. Das ist die reinste Gelddruckmaschine.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast