Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 08.11.2010, 11:27

Matrix110 hat geschrieben:
silver252 hat geschrieben: Wenn ihr doch nicht zufrieden seit mit UM dann kauft Euch doch ne Sat Schüssel. Dann kannste schalten und walten.

Oder ziehe in ein Gebiet wo es KD gibt.
Obwohl die Leute sich hier so extrem aufregen, ist es für sie neben dem Forum, wo sie Ihre aufgestaute Wut rauslassen, so unwichtig, dass sie keine Initiative ergreifen. Würde die Leute hier das ganze so extrem stören wie Sie hier immer tun, wäre schon längst was passiert, sei es Sat Anlage(falls möglich) oder Umzug...

Aber die neue Wohnung würde dann eh wieder nach anderen Gesichtspunkten ausgewählt(gut/günstig/nähe zu Geschäften/Schulen/sonstiges)aber nicht danach, ob es Sat gibt oder ich eine Sat Anlage installieren darf oder ob es einen anderen KNB gibt, weil es im Endeffekt dann doch so unwichtig ist....da zahlen Sie lieber brav ihre 16/17,90 weiter und hetzen rum und bleiben in Ihrer jetzigen Wohnung hocken, obwohl Sie damit teil des Problems sind.
Ist natürlich auch eine Möglichkeit. Wenn ich sowas schon wieder lesen. In welcher Relation steht denn bitte ein Umzug zu 16,90€???
Was soll denn so ein Vergleich??? Ich weiß zwar nicht was mit Euch los ist, aber irgendwas stimmt mit Euch echt nicht.
Die Unfähigkeit von UM, auch Leute ins HD Zeitalter zu lassen, die nicht deren Hardware benutzen, als Schuld der Leute zu bezeichnen die nicht Umziehen wollen, weil Sie kein Sat nutzen dürfen und somit bei UM bleiben,
entgleist jeglicher Realität.
Also will ja echt niemand hier persönlich attakieren, aber solche Vergleiche sind realitätsfremd und geister Dünnschiss!!!
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Benutzeravatar
Joschi72
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2010, 11:58

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Joschi72 » 08.11.2010, 11:32

Eribion hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:
silver252 hat geschrieben: Wenn ihr doch nicht zufrieden seit mit UM dann kauft Euch doch ne Sat Schüssel. Dann kannste schalten und walten.

Oder ziehe in ein Gebiet wo es KD gibt.
Obwohl die Leute sich hier so extrem aufregen, ist es für sie neben dem Forum, wo sie Ihre aufgestaute Wut rauslassen, so unwichtig, dass sie keine Initiative ergreifen. Würde die Leute hier das ganze so extrem stören wie Sie hier immer tun, wäre schon längst was passiert, sei es Sat Anlage(falls möglich) oder Umzug...

Aber die neue Wohnung würde dann eh wieder nach anderen Gesichtspunkten ausgewählt(gut/günstig/nähe zu Geschäften/Schulen/sonstiges)aber nicht danach, ob es Sat gibt oder ich eine Sat Anlage installieren darf oder ob es einen anderen KNB gibt, weil es im Endeffekt dann doch so unwichtig ist....da zahlen Sie lieber brav ihre 16/17,90 weiter und hetzen rum und bleiben in Ihrer jetzigen Wohnung hocken, obwohl Sie damit teil des Problems sind.
Ist natürlich auch eine Möglichkeit. Wenn ich sowas schon wieder lesen. In welcher Relation steht denn bitte ein Umzug zu 16,90€???
Was soll denn so ein Vergleich??? Ich weiß zwar nicht was mit Euch los ist, aber irgendwas stimmt mit Euch echt nicht.
Die Unfähigkeit von UM, auch Leute ins HD Zeitalter zu lassen, die nicht deren Hardware benutzen, als Schuld der Leute zu bezeichnen die nicht Umziehen wollen, weil Sie kein Sat nutzen dürfen und somit bei UM bleiben,
entgleist jeglicher Realität.
Also will ja echt niemand hier persönlich attakieren, aber solche Vergleiche sind realitätsfremd und geister Dünnschiss!!!
Jau seh ich auch so, selten sowas bescheuertes gelesen! :wand:

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 08.11.2010, 11:53

kris26 hat geschrieben: Mag ja sein das auch bei NatGeoHD alles in nativem HD ist. Aber nur weil es HDTV ist, schaue ich mir bestimmt jetzt keine Riesenschildkröten beim Paaren an...
Tja NatGeo sind Dokus auf hohem Niveau. Dein Kommentar ist mehr als lächerlich!

Und ja TNT halt sein Material komplett aufgearbeitet. 85% sind da nativ.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von kris26 » 08.11.2010, 12:42

Sensemann hat geschrieben: Tja NatGeo sind Dokus auf hohem Niveau. Dein Kommentar ist mehr als lächerlich!
Ich wollte damit im übertragenen Sinne sagen, das diese Sender trotzdem nur eine kleine Zielgruppe hat. Nur weil dieser Sender in HD ist, wird er trotzdem nicht mehr Leute interessieren. Genau so kannste dann auch sagen das bei BonGusto HD Kochshows auf hohem Niveau zu sehen sind. Mag sein, aber es juckt trotzdem nur die wenigsten.

Sensemann hat geschrieben: Und ja TNT halt sein Material komplett aufgearbeitet. 85% sind da nativ.
Und wenn 100% nativ wäre, der Inhalt des Senders ist für die Tonne und sein Geld nicht wert! 70% aller älteren Blu-Ray Veröffentlichungen sind bildtechnisch mangelhaft, aber bei TNT Film HD sieht jeder 60 Jahre alte Film toll aus, ganz klar. :D
Woher weisst du im übrigen was nativ ist und was nicht?? Hast du Quellen?? Oder ist es nur deine subjektive Einschätzung? Würde doch bei älteren Filmen überhaupt nicht auffallen wenn man eine restaurierte DVD Version nimmt, die Farben was aufdreht und dann normal hochskaliert. Und schon glauben die Leute das es tolles natives HDTV ist.

Solche Sender sollte man standardmäßig in ein Paket aufnehmen. Eine Frechheit für sowas überhaupt Geld zu verlangen nur weil es HD ist.
Zuletzt geändert von kris26 am 08.11.2010, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von spike2109 » 08.11.2010, 12:45

kris26 hat geschrieben:Und wenn 100% nativ wäre, der Inhalt des Senders ist für die Tonne und sein Geld nicht wert! 70% aller älteren Blu-Ray Veröffentlichungen sind bildtechnisch mangelhaft, aber bei TNT Film HD sieht jeder 60 Jahre alte Film toll aus, ganz klar. :D

Solche Sender sollte man standardmäßig in ein Paket aufnehmen. Eine Frechheit für sowas überhaupt Geld zu verlangen nur weil es HD ist.
Mit einer solchen Argumentation sind alle HD Sender unnötig.

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von std » 08.11.2010, 12:54

70% aller älteren Blu-Ray Veröffentlichungen sind bildtechnisch mangelhaft
und wieder eine vollkommen aus der Luft gegriffene Zahl. Oder hast du Quellen?

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 08.11.2010, 12:57

std hat geschrieben:und wieder eine vollkommen aus der Luft gegriffene Zahl. Oder hast du Quellen?
Das kommt davon, wenn man etwas noch nie gesehen hat, den anderen aber ihre Sache madig reden will. Dann fühlt man sich hinterher auch gleich viel besser ;) .

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 08.11.2010, 13:07

kris26 hat geschrieben: Woher weisst du im übrigen was nativ ist und was nicht?? Hast du Quellen?
DVBViewer

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von std » 08.11.2010, 13:11

und der weiß ob 1080i als Filmmaterial vorliegt oder durch einen Upskaler erzeugt wurde? interessant

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 08.11.2010, 13:16

Boah Leute, soll ich euch Screens einstellen dir Ihr dann hier analysieren wollt. Das ist echt ne Comedyshow hier :brüll: :brüll: Ja UM ist [zensiert], ja UM hat nur [zensiert] HD Sender, ja alles ist schlecht.... Mein Gott.... Was ein rumgeheule hier.

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von rollicarp » 08.11.2010, 13:19

Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von std » 08.11.2010, 13:20

ja

zeig mal. DVB-Viewer kenne ich nicht aus eigener Ansicht
Aber der kann ja auch nur den Stream analysieren und wird dann darauf kommen das es 1920*1080 interlaced ist

genau so wie es bei den ÖR in HD immer 720p ist. ARTE bringt bei Sendungen die in HD vorliegen aber z.B. eine Einblenung "Sie sehen dieses Programm in HDTV-Qualität"
Nun könnte der Skeptiker natürlich noch die Richtigkeit dieser Behauptung bezweifeln

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 08.11.2010, 13:22

Toll diese Einblenungen sind so und so der Witz überhaupt. Entweder erkenne ich selber den Unterschied zwischen nem SD oder HD Bild sonst kann ich es auch gleich bleiben lassen mit HD :brüll:

Warum soll einem das eingeblendet werden?

Im übrigen wer letzten Donnerstag das BVB Spiel in Paris gesehenhat hat auf Sky Sport HD der hat auch Augenkrebs bekommen. Hochskaliertes billiges SD Bild. Und sky wirbt da noch in *ECHTEM HD* :brüll: :brüll:
Zuletzt geändert von Sensemann am 08.11.2010, 13:24, insgesamt 1-mal geändert.

bakaru-1
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.2010, 11:35

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bakaru-1 » 08.11.2010, 13:23

.. Leute, Leute, jetzt lehnt euch doch mal zurück und denkt noch mal nach, 10€/mtl. für 2-3 HD-Sender die man wirklich schauen kann.

Ob das jetzt KD oder UM ist, dass ist doch alles die reinste Abzocke! Wenn das so weiter geht, wird einem hier im Namen von HD noch
der letzte Cent aus der Tasche gezogen. Für Inhalte bin ich ja bereit zu bezahlen, aber doch nicht für den normalen technischen Fortschritt.
Wenn ich sehe, was ich heute für das Internet mit 16MBit/s bezahle, im vergleich zu meiner Telefonrechnung zu Zeiten von 2400 Baud, wäre Internet heute unbezahlbar. Warum soll ich jetzt ausgerechnet für jeden HD Sender der eingespeist wird, derart in die Tasche greifen ?
Nix da, unglaublich für was hier manche Leute ihr Geld ausgeben um es anderen nur so in den [zensiert] zu blasen, eine Lizenz zum Gelddrucken ist nichts dagegen ..
gebt HD+ keine Chance, keine UM Zwangsbox, Fremdreceiver & AC Module wehrt euch ..
.. die einen stehen auf Soap, die anderen lieben Stroboskop, ich 5/5
.. keine Antworten via PN oder E-Mail, dafür ist das Forum da!

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von std » 08.11.2010, 13:27

ich habe gar kein UM-HD (bis auf die ÖR) ;)

Mir ging es um die gewagte Behauptung das 70% aller älteren Filme auf BD minderwertig sind

Außerdem interessiert mich wie DVB-Viewer nativ von Upskaling unterschiedet

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von kris26 » 08.11.2010, 13:37

Sensemann hat geschrieben:Entweder erkenne ich selber den Unterschied zwischen nem SD oder HD Bild sonst kann ich es auch gleich bleiben lassen mit HD :brüll:

Warum soll einem das eingeblendet werden?
Na sag das mal nicht zu laut. Geh mal ins digitalfernsehen.de Forum. Da gibt es extra einen Thread über native Inhalte der HD+ Sender. Und da wird Abend für Abend diskutiert was nun auf den Privaten in HD läuft und ob es nativ ist oder nicht. In diesen Thread melden sich täglich Leute die gerne wissen wollen ob das was sie sehen nun natives HD ist oder nicht. Soviel zur Qualität von HD+, aber das wäre jetzt ne andere Sache.

@std:
Natürlich waren diese 70% nur grob in den Raum geworfen. Aber ich bin nach wie vor der Meinung das viele ältere Filme auf Blu-Rays schlecht umgesetzt sind. Geh einfach mal selber auf die bluray-disc.de Seite, such dir ein paar alte Filme raus, und schau dir an wie die Leute diese Filme bewertet haben. Bei den meisten sind die Meinungen unterschiedlich. Sicherlich gibt es Ausnahmen wie z.B. Der Schwarze Falke, Die Brücke am Kwai und ähnliches. Die meisten Filme haben aber nunmal eine "nur etwas bessere Bildqualität als die DVD". Entweder man macht etwas richtig oder garnicht. Und die meisten älteren BD-Releases sind nunmal halbherzig umgesetzt. Für eine "nur" etwas bessere Bildqualität muss man kein Geld zahlen. Und da ist es nunmal so das die wenigsten BDs aus den Jahren 1950-1980/1990 Bildtechnisch überzeugen.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

std
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1305
Registriert: 07.10.2007, 17:06

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von std » 08.11.2010, 13:49

@kris

ich bin ja selber bei bluraydik.de. Nur ist mein Eindruck ein ganz anderer als deiner ;)
Entweder erkenne ich selber den Unterschied zwischen nem SD oder HD Bild sonst kann ich es auch gleich bleiben lassen mit HD :brüll:

Warum soll einem das eingeblendet werden?
naja, könnte man auch als Werbung für diejenigen Zuschauer sehen die noch einen HD-Ready nutzen und sie zum Umstieg auf ein Gerät das Unterschiede darstellen kann zu motivieren wenn ihre Lieblingssendungen in HD laufen

Ich per. finde den Zugewinn an Bildquali bei den ÖR zumindest als gut sichtbar. Mir bekannte User bestätigen diesen Eindruck z.B. auch bei SyFy HD. Einer der Sender die mich zum Umstieg bewegen würden. Natürlich nicht solange es (fast) der einzige Sender ist der mich interessiert

Milchbubi
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Milchbubi » 08.11.2010, 13:57

Glücklich ist wer akzeptiert, was nicht zu ändern ist, oder so ähnlich. UM läßt sich nicht umpohlen. Also entweder auf Sat wechseln, sein Leben verändern und in das Revier eines anderen KNB ziehen oder glücklich mit der UM HD-Box werden, wie ich seit Freitag. :glück: Scheinbar habe ich kein Montagsgerät bekommen. Ich wäre geneigt zu sagen, daß meine UM HD-Box der bisher beste Digitalreceiver ist, den ich bis jetzt hatte, bzw. gesehen habe. Beim Montieren ist das Ding dem Techniker vom Rack gefallen, nix passiert. Er brummte nur was von hoffentlich läuft das Ding hier ohne Probleme. :D

Schnee
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 24.10.2010, 15:58

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Schnee » 08.11.2010, 14:11

Rosso hat geschrieben:
Fox HD, TNT Serie HD und TNT Film HD auch Syfy HD, National Geographic HD und Sport1+ HD
Wooooow!!!!

Das sind ja die Knallersender schlechthin. Die Leute werden Schlange stehen, um diese überaus wichtigen Nischnesender empfangen zu können.

*gähn*
Ich hab das Paket hinzugebucht und, abgesehen davon dass in der Auflistung ein paar Sender fehlen, sind zumindest TNT und Fox meiner Ansicht nach keine Nischensender, da kommen ab und zu wirklich gute und "aktuelle" Filme. Was Nat.Geo, Discovery, History & Co angeht, da kann man nur sagen: "Bildungstv" sollten alle hin und wieder mal sehen!
SyFy ist tatsächlich ein Nischensender, aber da gehöre ich zur geigneten Zielgruppe ;-) Daher 10 € absolut OK.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 08.11.2010, 14:50

Schnee hat geschrieben:Ich hab das Paket hinzugebucht und, abgesehen davon dass in der Auflistung ein paar Sender fehlen,
Die genannten Sender gelten für Kabel Deutschland. Bei UM gibt es vier Sender mehr.
Schnee hat geschrieben:Was Nat.Geo, Discovery, History & Co angeht, da kann man nur sagen: "Bildungstv" sollten alle hin und wieder mal sehen!
Also diese Sender zum Bildungstv (außer die " sind ein Marker für Ironie) zu zählen, halte ich für sehr kühn. Das sind Unterhaltungssender, die Dokumentationen ein wenig besser als Galileo zeigen; teilweise aber auch einfach nur böse Industriepropaganda liefern. Auch bei den ÖR ist nicht alles Gold, was glänzt (ZDF History, Terra X,...) aber ich würde eher BR-alpha als letzten verbleibenden Bildungskanal sehen. In NRW gibt es ja noch einen Lernkanal*, den ich in Hessen aber leider nicht sehen kann.

*Jetzt nrwision.

Schnee
Kabelneuling
Beiträge: 16
Registriert: 24.10.2010, 15:58

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Schnee » 08.11.2010, 17:04

bubi09 hat geschrieben: Also diese Sender zum Bildungstv (außer die " sind ein Marker für Ironie) zu zählen, halte ich für sehr kühn. Das sind Unterhaltungssender, die Dokumentationen ein wenig besser als Galileo zeigen; teilweise aber auch einfach nur böse Industriepropaganda liefern. Auch bei den ÖR ist nicht alles Gold, was glänzt (ZDF History, Terra X,...) aber ich würde eher BR-alpha als letzten verbleibenden Bildungskanal sehen. In NRW gibt es ja noch einen Lernkanal*, den ich in Hessen aber leider nicht sehen kann.
Ironie war das nicht direkt, aber man kann sicherlich guten Gewissens behaupten, dass ein paar Stunden Nat.Geo garantiert nicht so verblöden wie ein paar Stunden RTL Mittags- TV. Da hilfts auch nicht, wenn der Müll in HD ausgestrahlt wird. Mit BR-alpha gebe ich dir allerdings Recht. u.a. ist H.Lesch immerwieder sehenswert.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 08.11.2010, 17:05

Schnee hat geschrieben:Ironie war das nicht direkt, aber man kann sicherlich guten Gewissens behaupten, dass ein paar Stunden Nat.Geo garantiert nicht so verblöden wie ein paar Stunden RTL Mittags- TV. Da hilfts auch nicht, wenn der Müll in HD ausgestrahlt wird. Mit BR-alpha gebe ich dir allerdings Recht. u.a. ist H.Lesch immerwieder sehenswert.
So würde ich das unterschreiben ;) .

bakaru-1
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.2010, 11:35

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bakaru-1 » 08.11.2010, 17:38

 
 
Mit BR-alpha gebe ich dir allerdings Recht. u.a. ist H.Lesch immerwieder sehenswert
..was denn, dieser Oberlehrer der Nation, für eine Zielgruppe ab 10 Jahren, die sich fragen ob eine Rotverschiebung die nächste Landtagswahl beeinflusst ja, sicherlich!
gebt HD+ keine Chance, keine UM Zwangsbox, Fremdreceiver & AC Module wehrt euch ..
.. die einen stehen auf Soap, die anderen lieben Stroboskop, ich 5/5
.. keine Antworten via PN oder E-Mail, dafür ist das Forum da!

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von fuchs2010 » 08.11.2010, 17:43

es ist doch überflüssig über die qualität einzelner sender zu diskutieren.

da hat jeder seinen eigenen geschmack - konnte früher mit arte auch nichts anfangen, aber seitdem der in hd kommt, schau ich mir schon mal ne interessante doku an.

wichtig ist nur, dass es ein breites hd-angebot zu vernüftigen konditonen gibt, aus dem sich jeder das wählen kann, was er möchte.

aber das sehe ich bei um nicht.
endlich mehr sky hd`s bei um

bakaru-1
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 22.09.2010, 11:35

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bakaru-1 » 08.11.2010, 17:58

wichtig ist nur, dass es ein breites hd-angebot zu vernüftigen konditonen gibt, aus dem sich jeder das wählen kann, was er möchte.
.. ganz genau, aber eben nicht nur diese sechs Kanäle für 10€ im Monat , lächerliche, nein besser, erbärmliche Abzocke!
gebt HD+ keine Chance, keine UM Zwangsbox, Fremdreceiver & AC Module wehrt euch ..
.. die einen stehen auf Soap, die anderen lieben Stroboskop, ich 5/5
.. keine Antworten via PN oder E-Mail, dafür ist das Forum da!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast