Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 18:07

Eribion hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:
Ryback85 hat geschrieben:bubi die können auch nichts dagegen tun wenn einer sich ne Dreambox holt und die mit SoftCambetreibt. Selbst die HD+ Karten sind von SoftCams lesbar und zwar ohne Einschränkungen und gegen fiffige Programmierer kann sich keiner Schützen dauert halt vieleicht was (zb. PS3)
... auch wenn du eine Dreambox nutzt, kommst du bei Unitymedia nicht um den UM-HD-Recoerder herum, denn die HDTV-Programme werden nur in Verbindung mit dem Recorder freigeschaltet. Ohne HD-Recorder kannst du keine HDTV-Programme sehen, weil diese ganz einfach nicht freigschaltet werden.
In Verbindung mit dem HD-Recorder wird eine UM02-Karte zur Verfügung gestellt und Pairing wird derzeit auch nicht angewendet. Die UM02-Karte funktioniert auch im Alphacrypt Classic Modul.
Wenn Unitymedia Pairing einführt, dann wird es auch für Besitzer einer Dreambox eine spürbare Hürde geben. Aber du kannst dich im Vorfeld auch schon informieren, wie man die Dreambox in den Kabelnetzen von z.B. cablecom und UPC nutzen kann ...
Worauf er hier wahrscheinlich hinaus will ist, die Tatsache, das Du bei KDG auch ein Card-Only HD-Angebot bekommst und dann steht Dir die Wahl des Receiver wieder offen.
Dann spielt es nämlich, nicht wie bei UM und deren HD-Paket, kein Rolle, ob Du nun eine Dream, einen Cooli, einen Opticum oder sonst was hast.
Darum geht es doch. Denn durch das Card-Only-Angebot bist Du nicht an eine bestimmte Hardware gebunden und kannst frei entscheiden, so wünschen sich die meisten das auch bei UM.
Und was ist so falsch an dem Wunsch, selber entscheiden zu dürfen, welchen Receiver man einsetzt???

Man stelle sich mal vor Leute aus NRW und Hessen dürften nur Autos fahren die UM festlegt , da würde einigen vielleicht was auffallen, oder auch nicht wenn man die UM Brille nicht abnehmen will.
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 09.11.2010, 18:29, insgesamt 2-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 18:12

bubi09 hat geschrieben:
Sensemann hat geschrieben:DIe kdg hat ihr hd angebot eben zurück gezogen. Anscheinend aufgrund rechtlicher probleme. Toller verein *lol*
Scheinbar dürfen die Sender doch nur auf der G09 Karte des hauseigenen HD PVR freigeschaltet werden :brüll: .

Wenn das stimmt ist es DER KNALLER des MONATS, Wir diskutieren hier um ungelegte Eier.


Ich hoffe ja nur die von KD haben nicht gemerkt das wir in NRW und Hessen zu einem Receiver gezwungen werden und wieviele Leute hier mit dieser Situation einverstanden sind.

Womöglich sind sie beim Lesen in diesem Thread auf die Idee gekommen auch einen Zwnagsreceiver auf den Markt zu werfen, bei UM scheint das ja recht gut zu funktionieren :D


Sheint aber wohl doch nicth auf eine Zwnagsbox hinauszulaufen, am Ende des DF Beitrags steht


"Bestandskunden können unterdessen nach wie vor online eine Freischaltung ihrer Smartcard für die "HD-Option" veranlassen. Dies ist allerdings nicht über den Vertragsbereich des Kundencenters möglich, sondern über den Unterpunkt "Produkte" im Hauptmenü und anschließenden Klick auf"
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 18:19

bernd2411 hat geschrieben:
Hat die Box diese Möglichkeit nicht tritt wieder meine Aussage in Kraft , SCHROTTBOX halt :D
Die Box selber ist eigentlich von der Hardware ein tolles Gerät,leider wurden aber nur Idioten dran gesetzt, die eine mangelhafte und grottenschlechte Firmware dafür entwickelt haben. Daher auch die ganzen Probleme. Für den Otto Normal verbraucher,reicht die Box aber voll und ganz aus.

Na was soll ich sagen, der beste Porsche taugt halt nix ohne Motor :D

Ich gehe mal davon aus das die schnell gestrickte Firmware ihr Hauotaugenmerk auf die Gängelforderungen der HD+ Sender gelegt haben damit das Starchild endlich sein Bauer sucht Frau in HD betrachten kann :hammer:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bernd2411 » 09.11.2010, 18:36

Finds nur schade, dass es immer soviel Streß und Streit gibt. Einfach eine Karte für Leute mit Receiver....oder eine Box mit Karte für alle anderen. Mittlerweile bin ich auch langsam leicht angenervt von der Box, schon wieder eine Aufnahme und dabei gezappt. Und wieder Störungen bei der Aufnahme. Das ergibt für mich keinen Sinn. Bin ja mal gespannt,wieviel es dann kosten wird,wenn noch RTL HD dazu kommt. Denke mal nochmal 5 Euro mehr,dass deckt sich dann ja fast mit der Sat Gebühr.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 09.11.2010, 18:50

ICh kann zappen bei aufnahmen wie ich will und hab keine stoerungen

OnkelHotte86
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 07.03.2009, 21:19

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von OnkelHotte86 » 09.11.2010, 21:31

@ DianaOwnz
Schon klar das 6+5 mehr ist als 10 Euro ich rede aber davon, dass wenn man den HD Receiver von Kabel Deutschland auch nimmt, weil man den bei UM ja nehmen muss kostet das 11€ bei UM und 15€ bei Kabel Deutschland, aber bei UM muss man halt ein Paket dazunehmen und bei KD nicht. Aber wenn man nur das HD Angebot sieht ist es bei UM billiger

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 10.11.2010, 07:40

OnkelHotte86 hat geschrieben:@ DianaOwnz
Schon klar das 6+5 mehr ist als 10 Euro ich rede aber davon, dass wenn man den HD Receiver von Kabel Deutschland auch nimmt, weil man den bei UM ja nehmen muss kostet das 11€ bei UM und 15€ bei Kabel Deutschland, aber bei UM muss man halt ein Paket dazunehmen und bei KD nicht. Aber wenn man nur das HD Angebot sieht ist es bei UM billiger
Klar weil Sie mehr Sender haben. Aber mehr wie KDG anbieten will, braucht man auch bei UM nicht. Was soll den sowas wie ClassicaHD oder BonGustoHD?
Das ist ja so, als wenn Du neues Klopapier kaufst und die Sche... hängt schon dran.
Aber davon mal ab, selbst wenn sich UM irgendwann mal dazu bereit erklärt ein Card-Only Angebot zu starten, was HD angeht, wird es auch mindestens 10 Euro kosten.
Warum? Recht einfach zu erklären, an den alten HD-Boxen plus HD Paket verdient UM 10€ im Monat, bei den neuen HD-Box Bestellern sind es mittlerweile ja sogar 11 Euro,
also werden Sie, wenn Sie ein Card-Only Angebot bringen, mindestens 10€ verdienen wollen, egal ob HD-Box oder nicht, aber das Geld, was die bei Card-Only nicht mit der HD-Box
kassieren können, holen die sich von uns schon wieder.
Aber das ist ja meistens so, wenns daran geht mal für alle was zu leisten, bewegt sich kaum was, aber wenns ums Geld geht, dann sind die Firmen ganz schnell bei der Sache.
So eine Moral sollten die mal allgemein an den Tag legen und nicht nur, wenn das liebe Geld im Spiel ist.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!


ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von ErNiE » 10.11.2010, 11:31

Gab es bei UM nicht ähnlich peinliches, als die Werbung für die HD Box seinerzeit wieder "eingestampft" wurde?

Ich frage mich wie solche misslungenen Aktionen heutzutage in großen Firmen noch passieren können, wir reden hier schließlich nicht vom Tante Emma Laden um die Ecke?!
Das müßte doch durchexerziert sein ohne Ende, jegliche Fehlerquelle im Vorfeld ausgemerzt sein.

Normalerweise müssten für sowas doch einige Leute den Hut nehmen, die Aussendarstellung nach solchen Peinlichkeiten ist doch an negativer Werbung nicht mehr zu überbieten!

Rosso
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 05.06.2010, 09:07

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Rosso » 10.11.2010, 12:52

Wo bleiben jetzt eigentlich die UM-Basher, die Kabel Deutschland in die Pfanne hauen?

Anscheinend besteht bei einigen hier der Sinn des Lebens darin, UM zu bashen.
3play 32000
HD-Recorder
Sky-Abo Komplett

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 10.11.2010, 13:28

Bis 16 Uhr sind die Sender bei KDG aufgeschaltet! Für die Unannehmlichkeiten gibts EINEN Monat gratis die HD Option!

http://www.digitalfernsehen.de/Kabel-De ... 742.0.html

Maligor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010, 16:25

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Maligor » 10.11.2010, 15:23

Auf so eine Idee würde UM nie kommen.

Eigentlich sollten sich aber mal alle Kunden beschweren, die NatGeo-HD abonniert haben. Das wurde ja bekanntlich erst mit Verzögerung eingespeist und ich behaupt einfach mal UM wird nen Teufel tun da auch nur einen Cent als Entschädigung zu verrechnen obwohl der HD-Vertrag mit dem Wissen abgeschlossen wurde, dass NatGeo-HD ab 01.11.2010 zu empfangen ist.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 10.11.2010, 15:33

Ruf an und frag.... Ich habe eigentlich immer Gutschriften bekommen. Bei 5,00 Euro macht das für 9 Tage allerdings nicht viel wo NatGeo HD nicht gelaufen hat (ein paar Cent)!
Zuletzt geändert von Sensemann am 10.11.2010, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von LucaToni » 10.11.2010, 15:34

Maligor hat geschrieben:Auf so eine Idee würde UM nie kommen.

Eigentlich sollten sich aber mal alle Kunden beschweren, die NatGeo-HD abonniert haben. Das wurde ja bekanntlich erst mit Verzögerung eingespeist und ich behaupt einfach mal UM wird nen Teufel tun da auch nur einen Cent als Entschädigung zu verrechnen obwohl der HD-Vertrag mit dem Wissen abgeschlossen wurde, dass NatGeo-HD ab 01.11.2010 zu empfangen ist.
objektiv betrachtet hast du recht - und UM wird auch den vollen Monat abrechnen... von daher beschwer dich... und wenn du nur für die Differenz eine Gutschrift erhälst hast du doch schon gewonnen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 10.11.2010, 15:41

Maligor hat geschrieben:Eigentlich sollten sich aber mal alle Kunden beschweren, die NatGeo-HD abonniert haben.
Das wäre ja mal etwas ganz Neues. Bisher schreien doch vor allem Sky Kunden, die NatGeo HD bei UM gar nicht gebucht haben :D .

Aber Scherz (mit ernstem Kern) mal beiseite. Einen Anspruch auf eine Minderung der monatlichen Gebühren oder ein Sonderkündigungsrecht etc. hat kein HD Options Kunde. Vielleicht bekommt man ja trotzdem eine Kulanzgutschrift, aber da muss man wahrscheinlich mehrmals bei der Hotline den Enttäuschten und Geschwächten geben. Deiner Logik nach, hätten ja alle Kunden, die die HD Option bei UM gebucht haben, im ersten Monat nur einen Bruchteil der Gebühren und ab dem 11. Oktober bis zu einem EUR weniger zahlen sollen. Aber Pustekuchen. Wenn UM teilweise kulant ist, sollten auch die Kunden technische Störungen ein paar Tage dulden können, wenn es wirklich mit "höheren Mächten" zusammenhängt, dass es nicht auf Anhieb klappt. Ich finde dass wir da bei UM im Vergleich zur HD Panne bei KDG noch ganz gut aufgehoben sind. Bis auf NatGeo HD ist alles zum angekündigten Termin ohne größere Probleme gestartet und NatGeo HD hat sich auch nur um acht Tage verzögert. Man konnte halt leider nicht die Erstausstrahlung von Great Migrations in HD schauen. Aber diese Folge wird ja noch zahlreich wiederholt bis zur nächsten Ausgabe.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 10.11.2010, 15:46

bubi09 hat geschrieben:Man konnte halt leider nicht die Erstausstrahlung von Great Migrations in HD schauen. Aber diese Folge wird ja noch zahlreich wiederholt bis zur nächsten Ausgabe.
Leider nur einmal! Am Sonntag Nachmittag!

Maligor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010, 16:25

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Maligor » 10.11.2010, 20:02

bubi09 hat geschrieben:
Maligor hat geschrieben:Eigentlich sollten sich aber mal alle Kunden beschweren, die NatGeo-HD abonniert haben.
Das wäre ja mal etwas ganz Neues. Bisher schreien doch vor allem Sky Kunden, die NatGeo HD bei UM gar nicht gebucht haben :D .

Aber Scherz (mit ernstem Kern) mal beiseite. Einen Anspruch auf eine Minderung der monatlichen Gebühren oder ein Sonderkündigungsrecht etc. hat kein HD Options Kunde. Vielleicht bekommt man ja trotzdem eine Kulanzgutschrift, aber da muss man wahrscheinlich mehrmals bei der Hotline den Enttäuschten und Geschwächten geben. Deiner Logik nach, hätten ja alle Kunden, die die HD Option bei UM gebucht haben, im ersten Monat nur einen Bruchteil der Gebühren und ab dem 11. Oktober bis zu einem EUR weniger zahlen sollen. Aber Pustekuchen. Wenn UM teilweise kulant ist, sollten auch die Kunden technische Störungen ein paar Tage dulden können, wenn es wirklich mit "höheren Mächten" zusammenhängt, dass es nicht auf Anhieb klappt. Ich finde dass wir da bei UM im Vergleich zur HD Panne bei KDG noch ganz gut aufgehoben sind. Bis auf NatGeo HD ist alles zum angekündigten Termin ohne größere Probleme gestartet und NatGeo HD hat sich auch nur um acht Tage verzögert. Man konnte halt leider nicht die Erstausstrahlung von Great Migrations in HD schauen. Aber diese Folge wird ja noch zahlreich wiederholt bis zur nächsten Ausgabe.
Ich meinte da auch eher generell, dass KDG von sich aus gesagt hat, alle bisherigen HD-Abonnenten bekommen einen Frei-Monat; bei UM würde man das wohl auch in so einem Fall erst bekommen wenn man 20 mal bei der Hotline angerufen hat.
Und was das "im ersten Monat weniger bezahlen" etc. angeht: Man wusste ja bereits als man den Vertrag abgeschlossen hat, dass nicht von Anfang an alle HD-Kanäle verfügbar sind. Ist in meinen Augen vergleichbar mit der HD-Box; da wusste man auch, dass die zum Vertragsbeginn nicht aufnehmen kann aber dass das kommen wird. Das finde ich vollkommen korrekt weil man ganz klar wusste worauf man sich eingelassen hat als man den Vertrag geschlossen hat.

Benutzeravatar
tommesnrw
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 52
Registriert: 21.01.2008, 20:42
Wohnort: Bochum / Weitmar

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von tommesnrw » 11.11.2010, 00:01

KDG hat im Gegensatz zu UM sofort informiert und an seine Kunden gedacht! Egal wo oder wie Probleme entstehen, der Kunde steht im Mittelpunkt!
Obwohl ich ein "relativ" zufriedener UM Kunde bin, fühle ich mich eigentlich wie ein ungewolltes Stiefkind.
Offenbar will UM seine Servicemitarbeiter, auf Teufel komm raus, beschäftigen!!!!
„Die Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden.“ (Rosa Luxemburg)

UM HD-Box + Allstars + HD
1&1 VDSL 50000 + AVM 7390 Homeserver
XBOX 360

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 11.11.2010, 05:25

Im übrigen: So frei ist die Auswahl der Receiver auch nicht. Man MUSS einen KDG zertifizierten nehmen. Bei der Bestellung muss Smartcardnummer und Receivernummer angegeben werden.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 11.11.2010, 07:12

Sensemann hat geschrieben:Im übrigen: So frei ist die Auswahl der Receiver auch nicht. Man MUSS einen KDG zertifizierten nehmen. Bei der Bestellung muss Smartcardnummer und Receivernummer angegeben werden.
Ja und? Nimmste eine aus dem Netz. Da Tummeln sich so viele Receivernummern von welchen die zertifiziert sind, da kannste Dir einen aussuchen. Gibts übrigens auch für Sky. ;) :D
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 11.11.2010, 08:16

Das ist aber Betrug....

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 11.11.2010, 10:16

Sensemann hat geschrieben:Das ist aber Betrug....
...und weiter??? Man, man nur weil die SC nicht im SC Leser laufen darf, ist es doch kein Betrug, wenns bei mir trotzdem geht! :D
Bisschen schwund ist immer, davon mal ab, will ich ja keinen dazu verleiten, allerdings muss man halt seine Möglichkeiten nutzen,
so wie UM und KDG versuchen Ihre zu nutzen, in dem Sie bestimmte Kundengruppen von HD ausschließen.
Und es ja nun wirklich nicht so, das hier irgend jemand dadurch umsonst das HD Paket genießen kann, das wäre Betrug,
aber eine Möglichkeit zu nutzen in den, wohlgemerkt, bezahlten Genuss von HD zu kommen, ist für persönlich kein Betrug.
Davon mal, kann man das doch wirklich keinem verübeln. Ich sag ja, solange für die Paket bezahlt wird, kanns doch egal sein!!! ;)
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von ErNiE » 17.11.2010, 13:46

Sehe ich das richtig, dass man bei Kabel BW kein zusätzliches SDTV Paket buchen muss, bei dem man dann erst die HD Option wählen kann, sondern auch nur ein reines HD Paket buchen kann?

Wenn dem so wäre, ist UM der einzige KNB der soetwas wie mit Highlights/Allstars als Grundbedingung abzieht?

http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... eue-sender

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von fuchs2010 » 17.11.2010, 14:12

ich mache mal ein friedensangebot an um:

die 10 HD - Sender wie bei Kabel Deutschland, keine Gängebox und alle Sky HD`s einspeisen.

Für € 9,90 im Monat wäre ich dabei.
endlich mehr sky hd`s bei um

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 17.11.2010, 14:23

fuchs2010 hat geschrieben:ich mache mal ein friedensangebot an um:

die 10 HD - Sender wie bei Kabel Deutschland, keine Gängebox und alle Sky HD`s einspeisen.

Für € 9,90 im Monat wäre ich dabei.
Was auch immer Sky HD mit den UM HD Sendern zu tun hat. Aber die 10 EUR für das nur-HD Paket werden es wohl sein. Fraglich ist nur, ob 10 EUR nur für Highlights HD gilt und Allstars HD nicht noch ein bisschen teurer ist (15 EUR). Highlights (SD+HD) Kunden kann man sonst nur schwer erklären, warum die 17 EUR zahlen sollen, wenn die sie doch nur zwölf SD Sender extra bekommen, die sie nicht auch in HD hätten. Zumal es Discovery, History, Bio, AXN und MTV HD wohl auch irgendwann geben sollte. Da bliebe dann nicht mehr viel Mehrwert gegenüber Highlights HD alleine übrig. Im Allstars Paket sind ja in der Tat noch zahlreiche weitere SD Sender drin.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste