Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 17:19

SpeedyD hat geschrieben:Stell ein, was für dich besser aussieht und angenehmer für deine Augen ist, als auf Hinweise zu hören von Leuten, die mit selbigem Gerät keine Erfahrung haben. Nichts gegen Dich DIana. Aber da dir die "Gängelbox" nicht ins Haus kommt, kannst auch keine Erfahrungen dazu Preis geben.

Ja neee ist klar , kannst du mir mals sagen was das mit der UM Box zu tun hat ?

Das Problem gilt generell für alle Receiver.


Logischerweise sollte man das auf Auto stellen und das ORIGINALFORMAT durchleiten, das sollte auf jeden Fall das bessere Bild geben. Die UM Box scheint die Einstellung aber wohl nicht zu haben .

Hat die Box diese Möglichkeit nicht tritt wieder meine Aussage in Kraft , SCHROTTBOX halt :D
SpeedyD hat geschrieben:Festplatte wechseln. Somit schwinden wieder ein paar Geräusche. Und du hast mehr Platz. Bei 1TB Festplattengröße, hast ca 911GB an Platz für Aufnahmen.
Toller TIp , fummelst du immer an fremdem Eigentum herum ?

Kannn mir kaum vorstellen das das erlaubt ist, darfst mich aber gerne eines besseren belehren .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 17:31

OnkelHotte86 hat geschrieben:Aber bei UM zahle ich für diese Sender ja nur 5€ monatlich, aber man muss leider ein Paket dabei nehmen. Aber an sich kostet die HD box ja 6€ und die HD Sender nur 5€ und das ist ja billiger als Kabel Deutschland. Und mann kan bei UM auch die HD Sender über einen integrierten HD Receiver im TV empfangen, aber um die Smartcard zu erhalten muss man die HD Box mieten. Es gibt überall vor und nachteile und jetzt wo die PVR Funktion freigeschaltet ist, gibt es doch an den Receiver nichts mehr zu meckern ist meine Meinung. OK man muss für min. 12€ ein Paktet dazunehmen um die HD Sender gucken zu können, was bei Kabel Deutschland ja nicht so ist.

Also 6+5 sind weniger als 10 Euro, sehr interessante Theorie Einstein.

Soweit ich weiß muß man bei Kabel Deutschland nur 1 Jahr buchen und bei UM 2Jahre (Stichwort Mindestkosten) , außerdem kann man bei KD die Sender auf seine Karte schalten lassen , UM verweigert das .
Ich habe auch HIER im Forum gelesen das man wenn man die Box mit HD haben will ein NEUES Abo abschließen muß, also dann u.U. 2 an der Backe hat, ob das stimmt weiß ich allerdings zugegebenermaßen nicht.
Was ich am Receiver zu meckern habe steht wenige Seiten vorher in 5-6 Punkten die mir spontan eingefallen sind, einfach mal da nachlesen.
mischobo hat geschrieben:... bei Unitymedia sind Syfy HD, Fox HD, TNT Serie HD, TNT Film HD auch im Orginalton zu empfangen, was bei Kabel Deutschland wohl nicht der Fall sein wird
-> http://www.kabeldeutschland.de/fernsehe ... ption.html .
Sport1+HD bietet bei Unitymedia auch den "Stadion"-Ton an, bei dem der Kommentator abgeschaltet ist ...

Also ich hab bei den BuLispielen immer russischen Ton und nur 1800 KBits/s , aber dafür ist die Werbung da mal interessant :D
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 09.11.2010, 17:34, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 09.11.2010, 17:32

Erstmal hat die KDG KEINE eigenen HD Sender im Angebot :brüll: :brüll:

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bernd2411 » 09.11.2010, 17:40

Hat die Box diese Möglichkeit nicht tritt wieder meine Aussage in Kraft , SCHROTTBOX halt :D
Die Box selber ist eigentlich von der Hardware ein tolles Gerät,leider wurden aber nur Idioten dran gesetzt, die eine mangelhafte und grottenschlechte Firmware dafür entwickelt haben. Daher auch die ganzen Probleme. Für den Otto Normal verbraucher,reicht die Box aber voll und ganz aus.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 17:45

mischobo hat geschrieben:
ErNiE hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:......aber sobald dich auch weitere SDTV-Programme wie z.B. Kabel Eins Classics oder AXN interessieren, bist du bei der KDG gleich bei 23,80 €/Monat. Für 0,20 € mehr gibt's bei Unitymedia das Komplettpaket inkl. HD-Box mit einem größeren Programmangebot ...
...
Da ich nicht bereit bin 24,- Euro zu zahlen, muss ich leider auf die zusätzlichen HD Programme verzichten und weiterhin hoffen das es irgendwann doch mal zu einer Einigung zwischen UM und Sky, bzgl. der Einspeisung weiterer HD Programme, kommt.
...
... das ist doch ein Widerspruch in sich. Du bist nicht bereit 24 € zu zahlen, aber bist bereit mehr als 24 € für Sky zu zahlen, obwohl es auch bei Sky die HDTV-Programme nur dann gibt, wenn du auch die entsprechenden SDTV-Pakete abonnierst ...

Also für mich ist das auch kein Widerspruch, aüßerdem , wer zahlt bei sky schon den Normalpreis ?
Ich kennen da niemanden.
Gibt es bei UM auch diese superbillig Angebote , des Weiteren muß man bei sky auch keine Zwangsbox dazunehmen.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 17:49

Grollig hat geschrieben:Empfangsgeräte:
CI+ Modul mit Smartcard für einmalig 79
€Digitaler HD-Receiver mit Smartcard für einmalig 169 €


Bei KD ist das ganze also auch nur mit *Zwangsreceiver oder CI+ Modul * zu bekommen .
Wo ist denn UM in eueren Augen soviel schlechter ?
Vor allem wenn man bedenkt das der reine Receiver ohne HDD bei KD schon 169 Teuros kostet .
Da bin ich in meinen Augen mit der Gängelbox besser dran :) , da KD für denHDD Recorder sogar 10,90 im Monat verlangt.
Das ist falsch, bei KD brauchst du KEINEN Receiver und auch KEIN CI+ Modul zu nehmen, so stand es ja auch in der Pressemitteilung von UM drin, aber die diente wohl nur dazu das die Journalisten positive Werbung für UM machen.

Falls KD also ebenfalls gelogen hat dann her mit der Quelle wo du das her hast.
bubi09 hat geschrieben:Also um es nochmal kurz zusammenzufassen:

KDG lässt seinen Kunden (scheinbar) die Wahl über den eingesetzten Receiver und stellt außer einem digitalen KDB-Abo kein weiteren Hürden in den Weg. Dafür ist das HD Paket mit gerade einmal sechs Sender (immerhin die attraktivsten Sender des UM Portfolios) für 9,90 EUR/Monat zu Verfügung. Wer KDG treu ist und z.B. schon KDG Home (mit auch nur bescheidenen 30 Sendern) abonniert hat und auch gleich den (sehr überlegenen) HD-PVR von KDG mieten möchte, gibt unterm Strich doch ein wenig mehr für alle Programme (SD/HD) und den PVR aus. Hinzukommt, dass man vermutlich einen Alibireceiver zum buchen besitzen muss, wenn man nicht das CI+ Modul einsetzt.

Bei UM hat man keine große Wahl. Man kann sich lediglich zwischen dem günstigeren Highlights, dem Vollprogramm Allstars oder für nichts entscheiden. Wer sich aber vollen Bewusstseins für die restriktionsunterstützende HD Box entscheidet, ist in der Regel ganz zufrieden mit dem Angebot und fährt deutlich günstiger, als bei KDG.

Ein CI+ Modul würde ich aber nur Leuten empfehlen, die einen nur-Receiver haben. Wer auch aufnehmen möchte sollte dringend zu einem 100% vom Betreiber/Sender unterstützten PVR greifen, da man hier die geringsten Einschränkungen zu erwarten hat. Freie und programmierbare Receiver bzw. Module sind für Bastelfreunde selbstverständlich das Null plus Ultra, aber diese werden aktuell auch noch sowohl von KDG als auch UM toleriert.

O_o

Ich staune.

Ich glaube nicht das viele hier etwas gegen das UM HD Angebot haben, eher lediglich das es KEINE Alternative für Leute gibt die die HD Box nicht wollen, natürlich zum Nachteil der Pay TV ANbieter die dann nichts verdienen können weil Kunden ausbleiben die sonst ein ABo hätten.
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 09.11.2010, 17:55, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Ryback85
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 05.11.2010, 11:27

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Ryback85 » 09.11.2010, 17:54

Eribion hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:
Ryback85 hat geschrieben:bubi die können auch nichts dagegen tun wenn einer sich ne Dreambox holt und die mit SoftCambetreibt. Selbst die HD+ Karten sind von SoftCams lesbar und zwar ohne Einschränkungen und gegen fiffige Programmierer kann sich keiner Schützen dauert halt vieleicht was (zb. PS3)
... auch wenn du eine Dreambox nutzt, kommst du bei Unitymedia nicht um den UM-HD-Recoerder herum, denn die HDTV-Programme werden nur in Verbindung mit dem Recorder freigeschaltet. Ohne HD-Recorder kannst du keine HDTV-Programme sehen, weil diese ganz einfach nicht freigschaltet werden.
In Verbindung mit dem HD-Recorder wird eine UM02-Karte zur Verfügung gestellt und Pairing wird derzeit auch nicht angewendet. Die UM02-Karte funktioniert auch im Alphacrypt Classic Modul.
Wenn Unitymedia Pairing einführt, dann wird es auch für Besitzer einer Dreambox eine spürbare Hürde geben. Aber du kannst dich im Vorfeld auch schon informieren, wie man die Dreambox in den Kabelnetzen von z.B. cablecom und UPC nutzen kann ...
Worauf er hier wahrscheinlich hinaus will ist, die Tatsache, das Du bei KDG auch ein Card-Only HD-Angebot bekommst und dann steht Dir die Wahl des Receiver wieder offen.
Dann spielt es nämlich, nicht wie bei UM und deren HD-Paket, kein Rolle, ob Du nun eine Dream, einen Cooli, einen Opticum oder sonst was hast.
Darum geht es doch. Denn durch das Card-Only-Angebot bist Du nicht an eine bestimmte Hardware gebunden und kannst frei entscheiden, so wünschen sich die meisten das auch bei UM.
Und was ist so falsch an dem Wunsch, selber entscheiden zu dürfen, welchen Receiver man einsetzt???

Du hast es genau erfasst. Mir geht es darum da ich jeden Reciver (meinet wegen mit der Einschränkung Premiere/SKY tauglich) nutzen kann und nicht eine Zwangsbox haben will.

@mischobo

Wenn ich es richtig verstanden habe (ich selbst bin nicht fit drin) sollen selbst Karten die an einen Recivergebunden sind über bestimmte Softcams gehen und spätestens wenn UM sagt ich muss diesen Reciver verwenden und die Karte geht in keinen anderen (ist bei mir noch nicht der Fall kann jeden SKY tauglichen nehmen) ist bei mir schluß. Das gilt auch für SKY wenn sie sagen ich muss das und das nehmen. Ich kaufe mir auch kein Auto wo ich nur bei ARAL tanken kann

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 09.11.2010, 17:55

DianaOwnz hat geschrieben:
Grollig hat geschrieben:Empfangsgeräte:
CI+ Modul mit Smartcard für einmalig 79
€Digitaler HD-Receiver mit Smartcard für einmalig 169 €


Bei KD ist das ganze also auch nur mit *Zwangsreceiver oder CI+ Modul * zu bekommen .
Wo ist denn UM in eueren Augen soviel schlechter ?
Vor allem wenn man bedenkt das der reine Receiver ohne HDD bei KD schon 169 Teuros kostet .
Da bin ich in meinen Augen mit der Gängelbox besser dran :) , da KD für denHDD Recorder sogar 10,90 im Monat verlangt.
Das ist falsch, bei KD brauchst du KEINEN Receiver und auch KEIN CI+ Modul zu nehmen, so stand es ja auch in der Pressemitteilung von UM drin, aber die diente wohl nur dazu das die Journalisten positive Werbung für UM machen.

Falls KD also ebenfalls gelogen hat dann her mit der Quelle wo du das her hast.
Warten wir mal ab was der Grund für die Nichtaufschaltung bei KDG war.... Eventuell doch ne Zwangsbox? :brüll:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 17:59

bubi09 hat geschrieben:Ich möchte mein Fernsehvergügen eigentlich nicht von den Update-Intervallen bestimmter Releasgroups abhängig machen.
Dann hast du aber keine Alternative, du must mit den Gängelungen leben, ich vertraue lieber auf die Community.
mischobo hat geschrieben:
Ryback85 hat geschrieben:bubi die können auch nichts dagegen tun wenn einer sich ne Dreambox holt und die mit SoftCambetreibt. Selbst die HD+ Karten sind von SoftCams lesbar und zwar ohne Einschränkungen und gegen fiffige Programmierer kann sich keiner Schützen dauert halt vieleicht was (zb. PS3)
... auch wenn du eine Dreambox nutzt, kommst du bei Unitymedia nicht um den UM-HD-Recoerder herum, denn die HDTV-Programme werden nur in Verbindung mit dem Recorder freigeschaltet. Ohne HD-Recorder kannst du keine HDTV-Programme sehen, weil diese ganz einfach nicht freigschaltet werden.In Verbindung mit dem HD-Recorder wird eine UM02-Karte zur Verfügung gestellt und Pairing wird derzeit auch nicht angewendet. Die UM02-Karte funktioniert auch im Alphacrypt Classic Modul.
Wenn Unitymedia Pairing einführt, dann wird es auch für Besitzer einer Dreambox eine spürbare Hürde geben. Aber du kannst dich im Vorfeld auch schon informieren, wie man die Dreambox in den Kabelnetzen von z.B. cablecom und UPC nutzen kann ...

Richtig, daher sollte man bei einem Umzug auch dringend auf die Möglichkeit eine SAT Schüssel nutzen zu können achten.
Mit der HD Verweigerung für BOX Verweigerer hat sich UM endgültig ins aus geschossen.
Die TV Zukunft wird nur für gängelwillige Kunden bei UM stattfinden, alle anderen können weiter getrost analog schauen oder sich das SD Pay TV zulegen und die Sender dreifach und vierfach bezahlen.
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 09.11.2010, 18:05, insgesamt 1-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 09.11.2010, 18:03

mischobo hat geschrieben:... wie blamabel ist das denn ? ->Kabel Deutschland: Vermarktung von neuem HD-Paket eingefroren
Tja.... UM ist dagegen wirklich nix..... Ich vermute das ne Zwangsbox kommt.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 18:07

Eribion hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:
Ryback85 hat geschrieben:bubi die können auch nichts dagegen tun wenn einer sich ne Dreambox holt und die mit SoftCambetreibt. Selbst die HD+ Karten sind von SoftCams lesbar und zwar ohne Einschränkungen und gegen fiffige Programmierer kann sich keiner Schützen dauert halt vieleicht was (zb. PS3)
... auch wenn du eine Dreambox nutzt, kommst du bei Unitymedia nicht um den UM-HD-Recoerder herum, denn die HDTV-Programme werden nur in Verbindung mit dem Recorder freigeschaltet. Ohne HD-Recorder kannst du keine HDTV-Programme sehen, weil diese ganz einfach nicht freigschaltet werden.
In Verbindung mit dem HD-Recorder wird eine UM02-Karte zur Verfügung gestellt und Pairing wird derzeit auch nicht angewendet. Die UM02-Karte funktioniert auch im Alphacrypt Classic Modul.
Wenn Unitymedia Pairing einführt, dann wird es auch für Besitzer einer Dreambox eine spürbare Hürde geben. Aber du kannst dich im Vorfeld auch schon informieren, wie man die Dreambox in den Kabelnetzen von z.B. cablecom und UPC nutzen kann ...
Worauf er hier wahrscheinlich hinaus will ist, die Tatsache, das Du bei KDG auch ein Card-Only HD-Angebot bekommst und dann steht Dir die Wahl des Receiver wieder offen.
Dann spielt es nämlich, nicht wie bei UM und deren HD-Paket, kein Rolle, ob Du nun eine Dream, einen Cooli, einen Opticum oder sonst was hast.
Darum geht es doch. Denn durch das Card-Only-Angebot bist Du nicht an eine bestimmte Hardware gebunden und kannst frei entscheiden, so wünschen sich die meisten das auch bei UM.
Und was ist so falsch an dem Wunsch, selber entscheiden zu dürfen, welchen Receiver man einsetzt???

Man stelle sich mal vor Leute aus NRW und Hessen dürften nur Autos fahren die UM festlegt , da würde einigen vielleicht was auffallen, oder auch nicht wenn man die UM Brille nicht abnehmen will.
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 09.11.2010, 18:29, insgesamt 2-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 18:12

bubi09 hat geschrieben:
Sensemann hat geschrieben:DIe kdg hat ihr hd angebot eben zurück gezogen. Anscheinend aufgrund rechtlicher probleme. Toller verein *lol*
Scheinbar dürfen die Sender doch nur auf der G09 Karte des hauseigenen HD PVR freigeschaltet werden :brüll: .

Wenn das stimmt ist es DER KNALLER des MONATS, Wir diskutieren hier um ungelegte Eier.


Ich hoffe ja nur die von KD haben nicht gemerkt das wir in NRW und Hessen zu einem Receiver gezwungen werden und wieviele Leute hier mit dieser Situation einverstanden sind.

Womöglich sind sie beim Lesen in diesem Thread auf die Idee gekommen auch einen Zwnagsreceiver auf den Markt zu werfen, bei UM scheint das ja recht gut zu funktionieren :D


Sheint aber wohl doch nicth auf eine Zwnagsbox hinauszulaufen, am Ende des DF Beitrags steht


"Bestandskunden können unterdessen nach wie vor online eine Freischaltung ihrer Smartcard für die "HD-Option" veranlassen. Dies ist allerdings nicht über den Vertragsbereich des Kundencenters möglich, sondern über den Unterpunkt "Produkte" im Hauptmenü und anschließenden Klick auf"
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 09.11.2010, 18:19

bernd2411 hat geschrieben:
Hat die Box diese Möglichkeit nicht tritt wieder meine Aussage in Kraft , SCHROTTBOX halt :D
Die Box selber ist eigentlich von der Hardware ein tolles Gerät,leider wurden aber nur Idioten dran gesetzt, die eine mangelhafte und grottenschlechte Firmware dafür entwickelt haben. Daher auch die ganzen Probleme. Für den Otto Normal verbraucher,reicht die Box aber voll und ganz aus.

Na was soll ich sagen, der beste Porsche taugt halt nix ohne Motor :D

Ich gehe mal davon aus das die schnell gestrickte Firmware ihr Hauotaugenmerk auf die Gängelforderungen der HD+ Sender gelegt haben damit das Starchild endlich sein Bauer sucht Frau in HD betrachten kann :hammer:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bernd2411 » 09.11.2010, 18:36

Finds nur schade, dass es immer soviel Streß und Streit gibt. Einfach eine Karte für Leute mit Receiver....oder eine Box mit Karte für alle anderen. Mittlerweile bin ich auch langsam leicht angenervt von der Box, schon wieder eine Aufnahme und dabei gezappt. Und wieder Störungen bei der Aufnahme. Das ergibt für mich keinen Sinn. Bin ja mal gespannt,wieviel es dann kosten wird,wenn noch RTL HD dazu kommt. Denke mal nochmal 5 Euro mehr,dass deckt sich dann ja fast mit der Sat Gebühr.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 09.11.2010, 18:50

ICh kann zappen bei aufnahmen wie ich will und hab keine stoerungen

OnkelHotte86
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 07.03.2009, 21:19

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von OnkelHotte86 » 09.11.2010, 21:31

@ DianaOwnz
Schon klar das 6+5 mehr ist als 10 Euro ich rede aber davon, dass wenn man den HD Receiver von Kabel Deutschland auch nimmt, weil man den bei UM ja nehmen muss kostet das 11€ bei UM und 15€ bei Kabel Deutschland, aber bei UM muss man halt ein Paket dazunehmen und bei KD nicht. Aber wenn man nur das HD Angebot sieht ist es bei UM billiger

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 10.11.2010, 07:40

OnkelHotte86 hat geschrieben:@ DianaOwnz
Schon klar das 6+5 mehr ist als 10 Euro ich rede aber davon, dass wenn man den HD Receiver von Kabel Deutschland auch nimmt, weil man den bei UM ja nehmen muss kostet das 11€ bei UM und 15€ bei Kabel Deutschland, aber bei UM muss man halt ein Paket dazunehmen und bei KD nicht. Aber wenn man nur das HD Angebot sieht ist es bei UM billiger
Klar weil Sie mehr Sender haben. Aber mehr wie KDG anbieten will, braucht man auch bei UM nicht. Was soll den sowas wie ClassicaHD oder BonGustoHD?
Das ist ja so, als wenn Du neues Klopapier kaufst und die Sche... hängt schon dran.
Aber davon mal ab, selbst wenn sich UM irgendwann mal dazu bereit erklärt ein Card-Only Angebot zu starten, was HD angeht, wird es auch mindestens 10 Euro kosten.
Warum? Recht einfach zu erklären, an den alten HD-Boxen plus HD Paket verdient UM 10€ im Monat, bei den neuen HD-Box Bestellern sind es mittlerweile ja sogar 11 Euro,
also werden Sie, wenn Sie ein Card-Only Angebot bringen, mindestens 10€ verdienen wollen, egal ob HD-Box oder nicht, aber das Geld, was die bei Card-Only nicht mit der HD-Box
kassieren können, holen die sich von uns schon wieder.
Aber das ist ja meistens so, wenns daran geht mal für alle was zu leisten, bewegt sich kaum was, aber wenns ums Geld geht, dann sind die Firmen ganz schnell bei der Sache.
So eine Moral sollten die mal allgemein an den Tag legen und nicht nur, wenn das liebe Geld im Spiel ist.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!


ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von ErNiE » 10.11.2010, 11:31

Gab es bei UM nicht ähnlich peinliches, als die Werbung für die HD Box seinerzeit wieder "eingestampft" wurde?

Ich frage mich wie solche misslungenen Aktionen heutzutage in großen Firmen noch passieren können, wir reden hier schließlich nicht vom Tante Emma Laden um die Ecke?!
Das müßte doch durchexerziert sein ohne Ende, jegliche Fehlerquelle im Vorfeld ausgemerzt sein.

Normalerweise müssten für sowas doch einige Leute den Hut nehmen, die Aussendarstellung nach solchen Peinlichkeiten ist doch an negativer Werbung nicht mehr zu überbieten!

Rosso
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 05.06.2010, 09:07

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Rosso » 10.11.2010, 12:52

Wo bleiben jetzt eigentlich die UM-Basher, die Kabel Deutschland in die Pfanne hauen?

Anscheinend besteht bei einigen hier der Sinn des Lebens darin, UM zu bashen.
3play 32000
HD-Recorder
Sky-Abo Komplett

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 10.11.2010, 13:28

Bis 16 Uhr sind die Sender bei KDG aufgeschaltet! Für die Unannehmlichkeiten gibts EINEN Monat gratis die HD Option!

http://www.digitalfernsehen.de/Kabel-De ... 742.0.html

Maligor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010, 16:25

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Maligor » 10.11.2010, 15:23

Auf so eine Idee würde UM nie kommen.

Eigentlich sollten sich aber mal alle Kunden beschweren, die NatGeo-HD abonniert haben. Das wurde ja bekanntlich erst mit Verzögerung eingespeist und ich behaupt einfach mal UM wird nen Teufel tun da auch nur einen Cent als Entschädigung zu verrechnen obwohl der HD-Vertrag mit dem Wissen abgeschlossen wurde, dass NatGeo-HD ab 01.11.2010 zu empfangen ist.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 10.11.2010, 15:33

Ruf an und frag.... Ich habe eigentlich immer Gutschriften bekommen. Bei 5,00 Euro macht das für 9 Tage allerdings nicht viel wo NatGeo HD nicht gelaufen hat (ein paar Cent)!
Zuletzt geändert von Sensemann am 10.11.2010, 15:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von LucaToni » 10.11.2010, 15:34

Maligor hat geschrieben:Auf so eine Idee würde UM nie kommen.

Eigentlich sollten sich aber mal alle Kunden beschweren, die NatGeo-HD abonniert haben. Das wurde ja bekanntlich erst mit Verzögerung eingespeist und ich behaupt einfach mal UM wird nen Teufel tun da auch nur einen Cent als Entschädigung zu verrechnen obwohl der HD-Vertrag mit dem Wissen abgeschlossen wurde, dass NatGeo-HD ab 01.11.2010 zu empfangen ist.
objektiv betrachtet hast du recht - und UM wird auch den vollen Monat abrechnen... von daher beschwer dich... und wenn du nur für die Differenz eine Gutschrift erhälst hast du doch schon gewonnen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 10.11.2010, 15:41

Maligor hat geschrieben:Eigentlich sollten sich aber mal alle Kunden beschweren, die NatGeo-HD abonniert haben.
Das wäre ja mal etwas ganz Neues. Bisher schreien doch vor allem Sky Kunden, die NatGeo HD bei UM gar nicht gebucht haben :D .

Aber Scherz (mit ernstem Kern) mal beiseite. Einen Anspruch auf eine Minderung der monatlichen Gebühren oder ein Sonderkündigungsrecht etc. hat kein HD Options Kunde. Vielleicht bekommt man ja trotzdem eine Kulanzgutschrift, aber da muss man wahrscheinlich mehrmals bei der Hotline den Enttäuschten und Geschwächten geben. Deiner Logik nach, hätten ja alle Kunden, die die HD Option bei UM gebucht haben, im ersten Monat nur einen Bruchteil der Gebühren und ab dem 11. Oktober bis zu einem EUR weniger zahlen sollen. Aber Pustekuchen. Wenn UM teilweise kulant ist, sollten auch die Kunden technische Störungen ein paar Tage dulden können, wenn es wirklich mit "höheren Mächten" zusammenhängt, dass es nicht auf Anhieb klappt. Ich finde dass wir da bei UM im Vergleich zur HD Panne bei KDG noch ganz gut aufgehoben sind. Bis auf NatGeo HD ist alles zum angekündigten Termin ohne größere Probleme gestartet und NatGeo HD hat sich auch nur um acht Tage verzögert. Man konnte halt leider nicht die Erstausstrahlung von Great Migrations in HD schauen. Aber diese Folge wird ja noch zahlreich wiederholt bis zur nächsten Ausgabe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste