Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Firefucker112 » 08.11.2010, 00:54

* Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

07.11.2010, 22:56 Uhr, ar

Der Netzbetreiber Kabel Deutschland bietet seinen Kunden noch in diesem Monat sechs hochauflösende Premiumkanäle an. Die offizielle Vermarktung hat am Sonntagabend ohne vorherige Ankündigung begonnen.


Abonnenten mit digitalem Kabelanschluss können künftig neben Fox HD, TNT Serie HD und TNT Film HD auch Syfy HD, National Geographic HD und Sport1+ HD empfangen, müssen dafür aber wie erwartet zusätzlich in die Tasche greifen (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Für die sogenannte HD-Option erhebt das Unternehmen einen Aufpreis von 9,90 Euro monatlich. Der Abschluss des Premiumpakets Kabel Digital Home mit 30 zusätzlichen Bezahlkanälen ist dabei nicht zwingend erforderlich.

Ein unverbindlicher Test des hochauflösenden Programmangebots ist seitens Kabel Deutschland nicht vorgesehen. Vielmehr müssen sich Kunden für mindestens zwölf Monate vertraglich binden und sechs Wochen vor Ablauf der Laufzeit kündigen. Außerdem werden HD-tauglicher Receiver und ein Fernseher mit Full-HD-Auflösung vorausgesetzt. Möglich ist unter anderem die Nutzung des von Kabel Deutschland am 6. September eingeführten HD-Festplattenreceivers von Sagemcom, der gegen einen Aufpreis von 5 Euro monatlich und einmalige Versandkosten von 9,90 Euro angeboten wird (DF berichtete).

In den Kanallisten waren die sechs neuen HD-Kanäle bei einer Recherche der DIGITAL FERNSEHEN-Redaktion in mehreren Empfangsgebieten noch nicht zu finden. Auch im Online-Kundenportal ist eine Zubuchung der HD-Option bislang nicht möglich.

Ohnehin sind noch nicht alle Bereiche der Website auf dem aktuellen Stand. Im FAQ-Bereich heißt es etwa "Die öffentlich-rechtlichen HD Sender Das Erste HD, ZDF HD sowie Arte HD sind bereits über Kabel Deutschland empfangbar. Mit weiteren Anbietern sind wir derzeit in Gesprächen, um das HDTV Angebot weiter auszubauen."

Eine Anfrage an Kabel Deutschland seitens DIGITAL FERNSEHEN läuft. Die am Sonntagabend in die Website eingepflegten Hinweise auf die neuen HD-Kanäle dürfte der Anbieter im Laufe des Montags mit einer offiziellen Pressemitteilung mit weiteren Details ergänzen. Dann klärt sich auch die Frage des genauen Aufschalttermins.
So - und jetzt möge man mir bitte erklären warum sich UnityMedia zwanghaft an der HD Box aufhängt?!?!
Soviel also zu den ach so Restriktiven Signalschutzforderungen der Signalinhaber.... Das ich nicht lache - Sorry aber: S.C.H.E.I.S.S.Verein!

Für 10€ kann man echt nicht meckern - und auf vorhandene Smartcard´s aufbuchbar...

Herzlichen Glückwunsch, UM!
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von DianaOwnz » 08.11.2010, 02:14

Und , was sagen die UM Fans dazu ?


Es geht also auch kundenfreundlich, OHNE Extraabo und vor allem OHNE Zwangsbox die ja angeblich von den Sendern gefordert wird !

Dazu gibt es nur 12 Monate Vertragsbindung, halb so lang wie bei UM.

UM hat seinen Abstand als schlechtester Kabelanbieter Deutschlands weiter ausgebaut, der direkte " Konkurrent " hat ein deutlich besseres Angebot als UM.

Die werden es nie lernen und wenn bei KD irgendwann alles digitalisiert ist werden hier wieder analoge Neuabschlüsse stattfinden weil keiner Bock auf das doppelt und dreifache Abzocken von UM hat !

Na mischobo , dann ändere mal deine gerade erst gepostete Kanalliste an HD Sendern von KD in dem anderen Thread ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Tomis » 08.11.2010, 06:28

die Sender fordern das, das ist nur noch lächerlich was dieser Saftladen von Unitymedia hier im HD Zeitalter veranstaltet :wand:

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von rollicarp » 08.11.2010, 06:50

Ja, dass ist so!
Aber leider kann man von UM zu Kabel Deutschland nicht wechseln! :wand:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 08.11.2010, 08:33

Tja, das sollte UM auch mal einführen. Ich glaube da hätten die drei mal mehr HD Abo´s vertickt, wenn Sie das genauso machen würde, auch wenns dann 10 Euro kostet.
Obwohl, kostet es jetzt ja auch!!! :brüll:
Die sind schon echt der knaller. Und wieder stellt auch bei anderen HD Anbietern, die nicht ins Netz gelassen werden, die Frage, ob es wirklich am Anbieter liegt.
Wenn man aber das oben ließt und dann die Aussagen von UM zu Rate zieht, muss ich gestehen, meine Zweifel sind nicht kleiner geworden,
das UM es bewusst zu verhindern versucht.
Aber was soll, da können wir uns noch so oft aufregen, das wird sich nie ändern. Die werden weiter Ihr Geld damit verdienen die Kunden zu belügen und zu betrügen,
das ist wohl das einzige was man mittlerweile bei UM unter dem Strich festhalten kann.

P.S. Man bin ich froh, das ich meine HD-Box zum 01.11.2010 fristlos gekündigt habe und mich mit dieser Zwangsbox und den immer neuen Probleme die mit dem Update auftauchen,
nicht mehr rumärgern muss!!! :super: :schnarch:

P.P.S Und nein, ich habe kein Interesse daran mit irgendwelche UM Verfechtern über das oben geschriebene zu lamentieren. Die Sache hier liegt wohl eindeutig und selbsterklärend auf der Hand,
da braucht niemand ein Diskussion, nur weil gewisse Leute die Augen verschließen und die reale Machart von UM nicht wahrnehmen wollen. :streber: :nein:
Zuletzt geändert von Eribion am 08.11.2010, 08:44, insgesamt 1-mal geändert.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Rosso
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 05.06.2010, 09:07

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Rosso » 08.11.2010, 08:42

Fox HD, TNT Serie HD und TNT Film HD auch Syfy HD, National Geographic HD und Sport1+ HD
Wooooow!!!!

Das sind ja die Knallersender schlechthin. Die Leute werden Schlange stehen, um diese überaus wichtigen Nischnesender empfangen zu können.

*gähn*
3play 32000
HD-Recorder
Sky-Abo Komplett

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 08.11.2010, 08:46

Rosso hat geschrieben:
Fox HD, TNT Serie HD und TNT Film HD auch Syfy HD, National Geographic HD und Sport1+ HD
Wooooow!!!!

Das sind ja die Knallersender schlechthin. Die Leute werden Schlange stehen, um diese überaus wichtigen Nischnesender empfangen zu können.

*gähn*

Wieso? Ihr HD-Box Besitzer habt doch UM auch weger eben dieser Sender die Tür eingerannt. :zerstör: :D
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Rosso
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 05.06.2010, 09:07

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Rosso » 08.11.2010, 08:49

Wieso? Ihr HD-Box Besitzer habt doch UM auch weger eben dieser Sender die Tür eingerannt
Ich nicht. Für solche Schrottsender würde ich keine 10€ mehr bezahlen. Für umme wärs schön, aber ich brauche sie nicht.
3play 32000
HD-Recorder
Sky-Abo Komplett

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von LucaToni » 08.11.2010, 08:52

Rosso hat geschrieben:
Fox HD, TNT Serie HD und TNT Film HD auch Syfy HD, National Geographic HD und Sport1+ HD
Wooooow!!!!

Das sind ja die Knallersender schlechthin. Die Leute werden Schlange stehen, um diese überaus wichtigen Nischnesender empfangen zu können.

*gähn*
Wenn du das Thema mal genau durchgelesen hättest würdest du erkennen dass es hier nicht um die Sender selbst geht, sondern über die Möglichkeit mit geringen Aufwand alle verfügbaren HDTV-Sender zu empfangen.
Wenn du mit deinem Kommentar die Sender bei Kabel Deutschland nieder machen willst - bessere hat UM auch nicht im Angebot.

Ich finde das Prinzip von Kabel Deutschland gut, dem Kunden keine Zwangsbox aufs Auge zu drücken und die Möglichkeit zu lassen frei zu entscheiden wie er die Sender empfangen will. 10€ Aufpreis für HD sind akzeptabel.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 08.11.2010, 09:01

LucaToni hat geschrieben:
Rosso hat geschrieben:
Fox HD, TNT Serie HD und TNT Film HD auch Syfy HD, National Geographic HD und Sport1+ HD
Wooooow!!!!

Das sind ja die Knallersender schlechthin. Die Leute werden Schlange stehen, um diese überaus wichtigen Nischnesender empfangen zu können.

*gähn*
Wenn du das Thema mal genau durchgelesen hättest würdest du erkennen dass es hier nicht um die Sender selbst geht, sondern über die Möglichkeit mit geringen Aufwand alle verfügbaren HDTV-Sender zu empfangen.
Wenn du mit deinem Kommentar die Sender bei Kabel Deutschland nieder machen willst - bessere hat UM auch nicht im Angebot.

Ich finde das Prinzip von Kabel Deutschland gut, dem Kunden keine Zwangsbox aufs Auge zu drücken und die Möglichkeit zu lassen frei zu entscheiden wie er die Sender empfangen will. 10€ Aufpreis für HD sind akzeptabel.
Tja wie ich schon sagte. Aber das es nicht lange dauert bis der Erste um die Ecke kommt, war mir klar, deshalb hatte ich versucht mit dem P.P.S. in meinem Beitrag vorzubeugen.
Hat leider nicht geklappt. :wut:
Was bleibt da noch zu sagen??? Genau KDG Hui -- UM Pfui :super:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 08.11.2010, 09:37

Mal abwarten: KDG hat noch keine Erklärung (Pressemitteilung) herausgegeben. Möglich, dass deren CI+ Modul Voraussetzung ist. UM hat aber nie von "Signalschutz" seitens der Sender gesprochen. Das gilt höchstens für die HD+ Sender.
Rosso hat geschrieben:Das sind ja die Knallersender schlechthin. Die Leute werden Schlange stehen, um diese überaus wichtigen Nischnesender empfangen zu können.
Und was sind dann Top- und Premiumsender für dich? RTL HD oder Sky Cinema HD?
Rosso hat geschrieben:Ich nicht. Für solche Schrottsender würde ich keine 10€ mehr bezahlen. Für umme wärs schön, aber ich brauche sie nicht.
Angebot und Nachfrage. Da die Nachfrage aber besteht, ist kostenlos natürlich nicht drin. Witzig, dass die angeblichen "Schrottsender" besser werden, wenn man die geschenkt bekäme. Geiz ist Geil, ich dachte aus diesem unsäglichen Denken sind wir langsam raus. Gibt aber immer noch Leute, die es nicht verstehen wollen.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von kris26 » 08.11.2010, 09:56

Firefucker112 hat geschrieben: Für 10€ kann man echt nicht meckern - und auf vorhandene Smartcard´s aufbuchbar...

Herzlichen Glückwunsch, UM!
Naja aber 10€ sind jetzt auch nicht gerade ein Schnäppchen. Fox HD mag ja ok sein, aber TNT Serie HD und TNT Film HD reissen mit ihren alten Kamellen keinen vom Hocker. Oder schaut sich heute Abend jemand die alten Schinken Geboren am 4.Juli und Schindlers Liste nur deswegen an weil sie auf TNT Film HD laufen?? Und wenn man betrachtet, das sagen wir mal 50% dieser Sender kein natives HD ist, sondern nur hochgerechnet wird, sind 10€ auch nicht gerade wenig.
Aber so ist es heuzutage. HDTV ist halt ein Zauberwort. Hauptsache oben steht im Bildschirm "HD" und alles ist mega ultra super geil. Die Leute freuen sich hier das bald auch Sport1 HD bei UM kommen soll. Das dieser Sender ungelogen keine einzige Minute natives HD zeigt, juckt scheinbar keinen. Seit einer Woche bei HD+ ist KEINE einzige Minute natives HD gelaufen. Aber das ist ja egal, weil steht ja oben HD im Bildschirm :D

Ich meine ich finde HDTV ja auch toll, aber wie man so grenzenlos geil drauf sein kann, verstehe ich nicht. Die meisten Inhalte unterscheiden sich doch kaum vom SD Sender da nur hochskaliert...
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von disco68 » 08.11.2010, 10:00

kris26 hat geschrieben:
Firefucker112 hat geschrieben: Für 10€ kann man echt nicht meckern - und auf vorhandene Smartcard´s aufbuchbar...

Herzlichen Glückwunsch, UM!
Naja aber 10€ sind jetzt auch nicht gerade ein Schnäppchen. Fox HD mag ja ok sein, aber TNT Serie HD und TNT Film HD reissen mit ihren alten Kamellen keinen vom Hocker. Oder schaut sich heute Abend jemand die alten Schinken Geboren am 4.Juli und Schindlers Liste nur deswegen an weil sie auf TNT Film HD laufen?? Und wenn man betrachtet, das sagen wir mal 50% dieser Sender kein natives HD ist, sondern nur hochgerechnet wird, sind 10€ auch nicht gerade wenig.
Aber so ist es heuzutage. HDTV ist halt ein Zauberwort. Hauptsache oben steht im Bildschirm "HD" und alles ist mega ultra super geil. Die Leute freuen sich hier das bald auch Sport1 HD bei UM kommen soll. Das dieser Sender ungelogen keine einzige Minute natives HD zeigt, juckt scheinbar keinen. Seit einer Woche bei HD+ ist KEINE einzige Minute natives HD gelaufen. Aber das ist ja egal, weil steht ja oben HD im Bildschirm :D

Ich meine ich finde HDTV ja auch toll, aber wie man so grenzenlos geil drauf sein kann, verstehe ich nicht. Die meisten Inhalte unterscheiden sich doch kaum vom SD Sender...
Stimme Dir absolut zu :super: Habe auch das gefühl des sobald irgendwo HD druffsteht, zumindest hier im Forum 80% der Leute wild buchen. Ich denke immer noch, das wir mindestens bis 2011 warten sollten .. Die Preispolitik die UM im Moment durchzieht, kann kein Erfolg werden.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 08.11.2010, 10:12

Also ich hatte ja nun auch schon die HD Box im Haus und ganz ehrlich, ich bin echt am Überlegen, ob ich meinen HD-Receiver lieber gegen einen Arion SD Receiver tausche, bei dem ich gleich
4 Sender gleichzeitig aufnehmen kann. Denn realistisch betrachtet, bringt einem bei UM ein HD-Receiver null Mehrwert. Erstens lohnt es sich für mich nicht weil die drei Sender die HD sind,
zweitens gucke ich die kaum. Denn ARD, ZDF und Arte jucken mich recht wenig, zweitens ist die Quälität der meisten HD Sender die UM im Portfolio hat, so gering besser wie die Bilder der SD Sender,
das es sich wirklich kaum lohnt überhaupt, als nicht Zwangsbox Kunde, jetzt schon auf HD Technik zu setzten. Und ich rede nur von UM Kunden nicht das das wieder jemand falsch versteht.
Dann doch lieber einen sau guten SD Receiver mit vier gleichzeitigen Aufnahmen wie einen HD-Receiver mit einer Aufnahme, der einem keinen Mehrwert bringt.
Und in wie weit UM ein Card-Only Prdukt im nächsten Jahr veröffentlicht, weiß doch bis dato noch niemand. Klar es kommt ein CI+ Modul, aber den Käse, will ich noch weniger im Haus haben,
wie diese Zwangskiste von Unitymedia. Somit ist im Moment noch alles Zukunftsmusik und bei drei Sendern auf einen Single Tuner HD-Receiver zu setzten, ist in meinen Augen, wie gesagt,
nicht wirklich lohnenswert.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Firefucker112 » 08.11.2010, 10:19

bubi09 hat geschrieben:Mal abwarten: KDG hat noch keine Erklärung (Pressemitteilung) herausgegeben. Möglich, dass deren CI+ Modul Voraussetzung ist. UM hat aber nie von "Signalschutz" seitens der Sender gesprochen. Das gilt höchstens für die HD+ Sender.
Rosso hat geschrieben:Das sind ja die Knallersender schlechthin. Die Leute werden Schlange stehen, um diese überaus wichtigen Nischnesender empfangen zu können.
Und was sind dann Top- und Premiumsender für dich? RTL HD oder Sky Cinema HD?
Rosso hat geschrieben:Ich nicht. Für solche Schrottsender würde ich keine 10€ mehr bezahlen. Für umme wärs schön, aber ich brauche sie nicht.
Angebot und Nachfrage. Da die Nachfrage aber besteht, ist kostenlos natürlich nicht drin. Witzig, dass die angeblichen "Schrottsender" besser werden, wenn man die geschenkt bekäme. Geiz ist Geil, ich dachte aus diesem unsäglichen Denken sind wir langsam raus. Gibt aber immer noch Leute, die es nicht verstehen wollen.
Bei der Telefonaktion im Gespräch mit dem UnityMedia Menschen wurde ich mehfach darauf hingewiesen dass wegen des Signalschutzes die HD Sender ausschließlich über die Box freigeschaltet werden können :kafffee:
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von spike2109 » 08.11.2010, 10:19

Meine erste Reaktion beim lesen des Threadtitels: 6 Kanäle für 10 EUR im Monat? Wer bestellt denn sowas?

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Sensemann » 08.11.2010, 10:21

Sorry aber FOX HD, TNT Film HD, MTV HD, NatGeoHD strahlen fast alles in nativem HD aus. Es hat mit dem alter der Sendung überhaupt nix zu tun! Turner hat defintitv seine Hausfaufgaben gemacht. 85% der Programms sind locker natives HD!
Zuletzt geändert von Sensemann am 08.11.2010, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Firefucker112 » 08.11.2010, 10:21

Naja - 6 Kanäle für 10 Euro oder Bei UnityMedia 10Kanäle für effektiv 24 Euro...

lass mich mal überlegen :D
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 08.11.2010, 10:25

Eribion hat geschrieben:Also ich hatte ja nun auch schon die HD Box im Haus und ganz ehrlich, ich bin echt am Überlegen, ob ich meinen HD-Receiver lieber gegen einen Arion SD Receiver tausche, bei dem ich gleich
4 Sender gleichzeitig aufnehmen kann.
Habe einen Arion DVB-T PVR für vier Aufnahmen gleichzeitig plus eine Sendung von der Platte sehen :super: . Allerdings werden viele Aufnahmen verhunzt durch Unterbrechungen und stellenweise unsynchronen Ton. Bei der HD Box hatte ich bisher keine solchen Probleme. Abstürze sind beim Arion auch häufiger als bei der HD Box vor und nach dem Update. Diese Probleme gibt es sowohl bei den DVB-T wie auch DVB-S als auch DVB-C Receivern, da nur jeweils eine andere Tunerkarte drin steckt.
Firefucker112 hat geschrieben:Bei der Telefonaktion im Gespräch mit dem UnityMedia Menschen wurde ich mehfach darauf hingewiesen dass wegen des Signalschutzes die HD Sender ausschließlich über die Box freigeschaltet werden können :kafffee:
sicher dass damit nicht HD+ gemeint war? Ansonsten eine dreiste Lüge. Weder von den (nicht HD+) Sendern noch von UM habe ich das sonst gehört.

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bernd2411 » 08.11.2010, 10:30

Wie langweilig, wieder wird rumgeheult ,wieder das wort "Zwangsbox" (obwohl ja niemand gezwungen wird) ,wieder irgendwelche infos, die sich die leute so zurecht drehen,wie sie wollen.

zb:
Naja - 6 Kanäle für 10 Euro oder Bei UnityMedia 10Kanäle für effektiv 24 Euro...
Falsch: Es sind insgesammt 53 Kanäle inkl der HD Kanäle inkl guter Musiksender wie zb VH1 oder MTVNHD
zweitens ist die Quälität der meisten HD Sender die UM im Portfolio hat, so gering besser wie die Bilder der SD Sender,
Dann solltest du dir eventuell ein besseres TV kaufen, denn man sieht den Unterschied mit bloßem Augen. Alleine ,wenn man zb Stargate Atlantis oder Universe vergleicht,sind das welten.
Dann doch lieber einen sau guten SD Receiver mit vier gleichzeitigen Aufnahmen wie einen HD-Receiver mit einer Aufnahme
Was will ich mit nem Receiver,der 4 Aufnahmen gleichzeitig macht ,wovon noch 2 defekt sind? Und mit der HD Box gehen 2 Aufnahmen gleichzeitig.

Aber ist klar, man braucht nicht auf weiteres ein zu gehen, weil das hier wieder nur ein Thread ist, der zugemüllt wird, wie andere Threads. Aber einige verstehen das einfach nicht, die denken ja immer noch "Zwang"...

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von spike2109 » 08.11.2010, 10:34

Firefucker112 hat geschrieben:Naja - 6 Kanäle für 10 Euro oder Bei UnityMedia 10Kanäle für effektiv 24 Euro...

lass mich mal überlegen :D
Ein TV-Grundpaket benötigst du bei KD ebenfalls. Also überleg ruhig nochmal ...

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von kris26 » 08.11.2010, 10:38

Sensemann hat geschrieben:Sorry aber FOX HD, TNT Film HD, MTV HD, NatGeoHD strahlen fast alles in nativem HD aus. Es hat mit dem alter der Sendung überhaupt nix zu tun! Turner hat defintitv seine Hausfaufgaben gemacht. 85% der Programms sind locker natives HD!
Nehmen wir mal als Beispiel TNT Film HD, welchen du ebenfalls aufgezählt hast:

TNT Film HD, Programm Heute:
10:23 Uhr - Goldgräber Molly (1964)
12:55 Uhr - Schlacht um Midway (1976)
15:00 Uhr - Sinola (1972)
16:25 Uhr - Tote Bienen singen nicht (1969)
18:00 Uhr - Geboren am 4.Juli (1989)
20:15 Uhr - Schindlers Liste (1993)

Und welchen Mehrwert hat man jetzt von TNT Film in HD?? Man bekommt 30-50 Jahre alte Filme geboten die man alle schon mindestens 20x gesehen hat. HD hin oder her. In den meisten Fällen ist es so, das bei alten Filmen kein HD-Feeling aufkommt. Und ich kann mir nicht vorstellen das die solche Filme jetzt alle neu abgetastet haben, nur damit sie auf TNT Film laufen können. TNT Film ist nichts anderes als der letzte Resteverwerter von alten Filmen. Das was auf KabelEins und RTL2 an Feiertagen läuft, läuft bei TNT Film die ganze Woche. Mir wäre er persönlich nichmal einen Cent wert. Das gleiche gilt für TNT Serie wenn ich mir das Wochenprogramm anschaue. King of Queens, Without a Trace, Psych, Emergency Room, Two and a half men, Monk. Alles was schon bei den Privaten gelaufen ist oder halt in ein paar Wochen läuft. Wer dafür zahlen will soll es tun, in meinen Augen sind diese Sender lächerlich!
Mag ja sein das auch bei NatGeoHD alles in nativem HD ist. Aber nur weil es HDTV ist, schaue ich mir bestimmt jetzt keine Riesenschildkröten beim Paaren an...
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von LucaToni » 08.11.2010, 10:51

bernd2411 hat geschrieben:Wie langweilig, wieder wird rumgeheult ,wieder das wort "Zwangsbox" (obwohl ja niemand gezwungen wird) ,wieder irgendwelche infos, die sich die leute so zurecht drehen,wie sie wollen.
Ich sehe das etwas anders. Sicher wird niemand - in erster Linie - gezwungen die HD-Box von UM zu buchen. Nur wer jetzt, aus welchen Grund auch immer, Wert auf die neben ARD, ZDF und ARTE weiteren HD-Sender legt und diese gerne haben/sehen möchte, bekommt diese leider ohne HD-Box nicht bereitgestellt. Auch wenn es derzeit noch möglich ist die Sender ohne HD-Box zu empfangen muss man diese dennoch buchen und bezahlen - und das ist ganz klar Zwang! Für mich persönlich sogar Abzocke

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von Eribion » 08.11.2010, 10:51

bernd2411 hat geschrieben:Wie langweilig, wieder wird rumgeheult ,wieder das wort "Zwangsbox" (obwohl ja niemand gezwungen wird) ,wieder irgendwelche infos, die sich die leute so zurecht drehen,wie sie wollen.

zb:
Naja - 6 Kanäle für 10 Euro oder Bei UnityMedia 10Kanäle für effektiv 24 Euro...
Falsch: Es sind insgesammt 53 Kanäle inkl der HD Kanäle inkl guter Musiksender wie zb VH1 oder MTVNHD
zweitens ist die Quälität der meisten HD Sender die UM im Portfolio hat, so gering besser wie die Bilder der SD Sender,
Dann solltest du dir eventuell ein besseres TV kaufen, denn man sieht den Unterschied mit bloßem Augen. Alleine ,wenn man zb Stargate Atlantis oder Universe vergleicht,sind das welten.
Dann doch lieber einen sau guten SD Receiver mit vier gleichzeitigen Aufnahmen wie einen HD-Receiver mit einer Aufnahme
Was will ich mit nem Receiver,der 4 Aufnahmen gleichzeitig macht ,wovon noch 2 defekt sind? Und mit der HD Box gehen 2 Aufnahmen gleichzeitig.

Aber ist klar, man braucht nicht auf weiteres ein zu gehen, weil das hier wieder nur ein Thread ist, der zugemüllt wird, wie andere Threads. Aber einige verstehen das einfach nicht, die denken ja immer noch "Zwang"...


Genau! DU bist echt der knaller. Ich will gar nicht über den Zwang diskutieren, aber Ihr merkt doch echt nix mehr. Will ich HD bei UM muss ich die HD Box nehmen. Ist also kein Zwang??? Dann scheinen
Leute wie Du in einer anderen Welt zu leben. Das Ihr immer alle meint, das es freiwillig ist die HD-Box zu nehmen. Ist es ja eben nicht, klar ich muss kein HD nehmen, will ich aber HD haben
muss ich diesen Schrottreceiver nehmen. :super: :wand:
Und als HD-Box Kunde zu sagen das es bei anderen Receiver mit 4 gleichzeitigen Aufnahmen nicht klappt und diese Geräte quasi mist sind, finde ich echt interessant.
Aber was will man erwarten UM bringt ein Update raus und alle freuen sich über die neuen Fehler die die HD-Box jetzt hat. :wand: Und da die HD-Box schei... läuft, kann das
bei freien Receiver natürlich nicht besser sein. :kratz:
Komm mir vor bei Alice im Wunderland. Vllt. sollte Ihr alle mal Eure UM Brillen absetzten und die Sache neutral betrachten, damit Ihr auch mal versteht, warum die Leute hier UM
kritisieren. :streber:
Und es heult hier keiner rum, das soll nur noch mal an Rande erwähnt sein. Wir können nur nicht verstehen, warum bei anderen Anbieter alles so läuft, das Leute mit freien Receivern nicht angeschlossen
werden und bei UM eben genau das nicht der Fall ist. UM schließt konsequent alle Leute aus, die nicht deren Hardware nutzen wollen, und das verstehen die meisten nun mal nicht,
auch wenn Du es mit Deiner super HD-Box nicht nachvollziehen kannst, aber so ist es nun mal. :schnarch:
Zuletzt geändert von Eribion am 08.11.2010, 10:55, insgesamt 2-mal geändert.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Sechs neue HDTV-Kanäle bei Kabel Deutschland - 10 Euro extra

Beitrag von bubi09 » 08.11.2010, 10:53

kris26 hat geschrieben:Und welchen Mehrwert hat man jetzt von TNT Film in HD??
Steht doch schon im Namen: HD. Außerdem werbefrei und mit O-Ton.
kris26 hat geschrieben:Man bekommt 30-50 Jahre alte Filme geboten die man alle schon mindestens 20x gesehen hat.
Ich habe es schonmal irgendwo geschreiben: es werden die Epochen der 1920er bis 2000er abgedeckt.
kris26 hat geschrieben:HD hin oder her.
Ich dachte darum geht es hier. Ansosnten reicht einem auch TNT Film in SD.
kris26 hat geschrieben:In den meisten Fällen ist es so, das bei alten Filmen kein HD-Feeling aufkommt. Und ich kann mir nicht vorstellen das die solche Filme jetzt alle neu abgetastet haben, nur damit sie auf TNT Film laufen können.
Es kommt HD-Feeling auf, weil nahezu alle Filme in HD vorliegen und auch so gesendet werden.
kris26 hat geschrieben:TNT Film ist nichts anderes als der letzte Resteverwerter von alten Filmen.
TNT Film bedient die Nische der Filmfans, die gute Filme sehen wollen. Wenn du damit nichts anfangen kannst ist das deine Sache. Zudem ist es jetzt erst möglich viele Filme in HD im Fernsehen zu sehen.
kris26 hat geschrieben:Das was auf KabelEins und RTL2 an Feiertagen läuft, läuft bei TNT Film die ganze Woche.
Da hast du schon wieder einen Mehrwert gegenüber dem FreeTV. Wenn bei rtl2 oder kabel eins 360 Tage des Jahres Trash läuft, kann ich mir gute Unterhaltung in Form von HD-Filmen bei TNT Film HD ansehen. Noch Fragen? Des Weiteren strahlen sowohl kabel eins als auch rtl2 kaum etwas von den Filme (über HD+ und TC) in nativen HD aus. Selbst wenn TNT Film HD den Gegenbeweis antritt und die gleichen Filme in HD zeigt.
kris26 hat geschrieben:Mir wäre er persönlich nichmal einen Cent wert. Das gleiche gilt für TNT Serie wenn ich mir das Wochenprogramm anschaue. King of Queens, Without a Trace, Psych, Emergency Room, Two and a half men, Monk. Alles was schon bei den Privaten gelaufen ist oder halt in ein paar Wochen läuft. Wer dafür zahlen will soll es tun, in meinen Augen sind diese Sender lächerlich!
Wenn es dir nichts wert ist, dann buchst du es nicht. Du wirst nicht Gezwungen, da kannst du noch so oft "Zwangsbox" rufen.
kris26 hat geschrieben:Mag ja sein das auch bei NatGeoHD alles in nativem HD ist. Aber nur weil es HDTV ist, schaue ich mir bestimmt jetzt keine Riesenschildkröten beim Paaren an...
Oh Mann! Jetzt drehst du aber völlig ab. Jetzt läuft NatGeo HD auch außerhalb von Sky und gleich ist der Sender Mist, weil er nich mehr Sky-exklusiv ist. Für was hast du eigentlich einen Flachbildfernseher, wenn du doch eh keine Sachen nur wegen HD guckst :zerstör: .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste