Verschlüsselte Aufnahmen und Schlüsselwechsel?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
masterofdesaster01
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 05.04.2008, 14:50

Verschlüsselte Aufnahmen und Schlüsselwechsel?

Beitrag von masterofdesaster01 » 06.11.2010, 17:06

Hallo zusammen,

ich hatte bei meinem alten Topfield immer das Problem, dass Aufnahmen nur entschlüsselt abgelegt wurden, wenn man nicht gleichzeitig noch ein anderes Programm geschaut hat und die Smartcard für die Entschlüsselung der aufzunehmenden Sendung frei war.
Nicht entschlüsselte Aufnahmen konnten nach einiger Zeit nicht mehr angesehen werden, da sich in der Zwischenzeit der Schlüssel geändert hatte. Musste dafür also die Aufnahme umkopieren, das ging auch recht problemlos. Wobei es vorkam, dass der Schlüssel kurz nach der Sendung gewechselt wurde und die Kopieraktion immer nur einmal nachts lief, dann wars Essig mit der Aufnahme...

Jetzt frage ich mich, wie das mit der HD-Box läuft? Entschlüsselt die die Aufnahmen beim Speichern und legt sie sie verschlüsselt ab? Kann ich die Aufnahmen dann auch nach langer Zeit noch ansehen?

Da das Update gerade erst raus ist, wirds wahrscheinlich noch keiner praktisch ausprobiert haben oder?

Gruß,

masterofdesaster01

oxygen
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1311
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Verschlüsselte Aufnahmen und Schlüsselwechsel?

Beitrag von oxygen » 06.11.2010, 17:33

Kann mir nicht vorstellen, dass das bei der HD BOX ein Problem ist. Das funktioniert ja selbst bei dem meisten nicht-UM Receivern problemlos.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast