Ruckler in Aufnahme?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von harry01 » 10.11.2010, 16:10

Das mit den Rucklern kann ich bis jetzt nicht bestätigen. Ich habe jetzt mehrmals getestet und absichtlich während verschiedener Aufnahmen rumgezappt. Ich konnte keinen einzigen Ruckler feststellen. Habt ihr denn eure Platten alle ausgetauscht?

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von paffy » 10.11.2010, 16:14

Ja dann werd ich wohl auch mal Testen müssen.
Wäre aber Mist wenn das so ist und man noch nicht mal umschalten kann,
während eine Aufnahme läuft. Hab auf eine gestörte Aufnahme keinen Bock.
Platte Original.
Gruß Paffy

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von bernd2411 » 10.11.2010, 16:15

Nur mit der Original Platte hab ich das bisher. Mit der alternativen treten die Probs bei mir nicht auf.Aber das ist ja eigentlich nicht sinn der Sache.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von paffy » 11.11.2010, 07:54

So, gestern mal getestet. Hab allerdings nur so ca. 15 Minuten aufgenommen.
Zuerst nur ein Programm, dann zwei Sendungen gleichzeitig aufgenommen. Keine HD Sender.
Dann hab ich wie wild gezappt.
Ergebniss bei beiden Varianten: ... keine Ruckler ...
:super:
Nun frag ich mich allerdings, wo meine Ruckler von der Supertalent-Aufnahme herkommen.
Evt. weil ich zwichen einer HD und einer SD Aufnahme gezappt habe ?
Gruß Paffy

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von harry01 » 11.11.2010, 08:50

Wäre es möglich, dass es mit dem Videotext zu tun hat? Mir ist aufgefallen, dass das Bild kurz stehenbleibt, wenn ich vom VT wieder auf TV schalte. Wenn das während einer Aufnahme auch so ist, könnte das der Grund sein. Hab aber jetzt keine Zeit, dass zu probieren.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von paffy » 11.11.2010, 09:02

Videotext hab ich während der Aufnahme nicht angehabt.
Gruß Paffy

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von bernd2411 » 11.11.2010, 10:27

Des Rätsels Lösung: Meine Original Festplatte verabschiedet sich wohl, da sie ein herrliches "Klack, Klack , Schleif" von sich gibt. Daher auch die Ruckler bei den Aufnahmen und das hängenbleiben der Box.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von paffy » 11.11.2010, 12:02

Das hab ich bei meiner Box aber noch nicht festgestellt.
Trotzdem hatte ich diese Ruckler. Evt. lag es ja auch beim Sender RTL am Samstag.
Muß ich halt weiter beobachten.
Bei meinen Testaufnahmen gestern, war ja alles o.K.
Gruß Paffy

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von StefanG » 11.11.2010, 13:57

bernd2411 hat geschrieben:Das Scheint wohl so zu sein.Wenn ich jedenfalls eine Sendung aufnehme und dann zappe, habe ich ,solange wie ich zappe, Ruckler in den Aufnahmen. Hab das gestern mal getestet bei den Simpsons. Als Werbung kam gezappt. Die Aufnahme kann man bzw ich, dann getrost in die Tonne treten.
Mmh, der Bugsturm der UM HD Box hat ja auswirkungen die allerhöchster Windstärke entsprechen.

Der von mehreren geschildert Ruckler-Bug ist das K.O. Kriterium für einen Twin DVB-C HD PVR schechthin.

Bei uns würde das Teil keine Minute danach mehr angeschlossen erleben und in den Keller fliegen und lediglich als Eintrittskarte für UM HD Pakete verstauben.

Daher empfehlung das gleiche zu tun und einen Twin DVB-C HD PVR benutzen der diese Basicfunktion, Aufnehmen im hintergrund & Zappen im vordergrund, ohne murren meistert.

Solche gibt es massenhaft.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von paffy » 11.11.2010, 15:21

@stefanG
Das kannst Du ja, aber der beschriebene Bug tritt ja nicht bei jedem auf.
Bei mir wars einmal und wie Du sicher gelesen hast, bei dem gestrigem Test nicht mehr.
Die Box ist für mich ansonsten o.K.
Gruß Paffy

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von SpeedyD » 11.11.2010, 19:23

paffy hat geschrieben:So, gestern mal getestet. Hab allerdings nur so ca. 15 Minuten aufgenommen.
Zuerst nur ein Programm, dann zwei Sendungen gleichzeitig aufgenommen. Keine HD Sender.
Mal ne kurze Frage. Wie könnt ihr eigtl 2 SD-Sendungen zugleich aufnehmen und dann noch wild rumzappen? Als letzten Freitag die zweite (gleichzeitige) Aufnahme startete wechselte die Box automatisch auf einen der beiden Sender. Im Falle einer Umschaltung hätte er eine Aufnahme gestoppt.

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von bernd2411 » 11.11.2010, 19:50

ja blöd beschrieben.

2 Aufnahmen, eine davon ansehen.
1 Aufnahme,dabei zappen.

Anders gehts ja gar net ;)

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von SpeedyD » 11.11.2010, 19:52

bernd2411 hat geschrieben:ja blöd beschrieben.

2 Aufnahmen, eine davon ansehen.
1 Aufnahme,dabei zappen.

Anders gehts ja gar net ;)
Wollt schon sagen. Dann hat er bei den gleichzeitigen Aufnahmen wahrscheinlich zwischen den beiden Aufnahmesendern wild hin und hergezappt.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von paffy » 12.11.2010, 07:22

SpeedyD hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:ja blöd beschrieben.

2 Aufnahmen, eine davon ansehen.
1 Aufnahme,dabei zappen.

Anders gehts ja gar net ;)
Wollt schon sagen. Dann hat er bei den gleichzeitigen Aufnahmen wahrscheinlich zwischen den beiden Aufnahmesendern wild hin und hergezappt.
Ja, so ist es. Nur zwischen den beiden Aufnahmen.
War etwas schlecht beschrieben. Sorry :winken:
Gruß Paffy

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Ruckler in Aufnahme?

Beitrag von paffy » 12.11.2010, 07:24

... bzw. 1 Aufnahme und dann quer durchs Programm gezappt.
Gruß Paffy

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste