Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von Tomis » 05.11.2010, 10:23

Im Bereich des hochauflösenden Fernsehens gibt es für die deutschen Kabelnetzbetreiber wie Unitymedia, Kabel Deutschland (KDG) oder Kabel-BW noch einiges zu tun. In einer aktuellen Online-Umfrage der SAT+KABEL gaben die Surfer den Bemühungen katastrophal schlechte Noten.

hier nachzulesen : http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... t-im-kabel

auch VOLL meine Meinung auch gerade wegen der Antihaltung gegenüber mehr Sky HD Sendern im Kabel von Unitymedia :wand:

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von fuchs2010 » 05.11.2010, 10:25

jepp - endlich mal wieder interessante threats, wo es nicht um die zwangsbox geht.

auch ich habe total negativ abgestimmt.

warum wohl als um zwangskunde????
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von Matrix110 » 05.11.2010, 15:33

Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von bubi09 » 05.11.2010, 15:35

Matrix110 hat geschrieben:Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...
Vor allem werden auch gerade diejenigen, die eine besonders negative Stimmung machen wollen mehrfach abstimmen im Gegensatz zu den Leuten, die eigentlich zufrieden sind.

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von Red » 05.11.2010, 16:11

Matrix110 hat geschrieben:Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...
Firmen mit Zwangsreceivern verdienen nunmal kein besseres Feedback. :zunge:

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von Regius » 05.11.2010, 17:16

Red hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:Sehr tolle Umfrage...die Umfrage ist so gestellt, dass gar kein anderes Ergebnis rauskommen wird...
Dann auch noch diese massive Menge von 836 Usern....lächerlich

Eine Sinnvolle Umfrage ist jedenfalls anders gestaltet und benötigt eine REPRÄSENTATIVE Probe und nicht irgendwelche Webseiten Besucher einer speziellen Website...
Firmen mit Zwangsreceivern verdienen nunmal kein besseres Feedback. :zunge:
Als erstes ich bin mit der HD Situation bei UM auch nicht zufrieden.

Aber was mir zweitens so langsam echt auf den S... geht ist der begriff Zwangsreciever oder gängelbox wie manche schreiben.Es wurde niemand gezwungen die HD Box zu mieten.
Was mich am meisten interessieren würde wäre wieviele die hier meckern wirklich bereit wären für einen anderen Reciever der ja wenn er gleichwertig sein soll also mit eingebauter platte auch einiges an kosten würde.Das ist bestimmt ein verschwindend geringer Teil , und mit dieser meinung liege ich bestimmt nicht falsch.
Bild

Bild

LaLey
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2009, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von LaLey » 05.11.2010, 17:20

Warum macht ihr euch alle das Leben so schwer und motzt hier über HDTV bei UM?
Einfach auf Sat wechseln und gut is... :kratz:

Selbst wenn der Vermieter trotzdem noch die Kabelanschlussgebühr einzieht, is doch egal.
Sat kostet ja nix...
Ausser die Anschaffung, aber ein gescheiter HD Kabelreceiver kostet ja auch einiges.

Und ne Schüssel darf sich jeder anbringen (Wenn auch nicht immer ans Haus gebohrt)
Der Vermieter darf keine Sat Schüsseln verbieten.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von Regius » 05.11.2010, 17:27

LaLey hat geschrieben:Warum macht ihr euch alle das Leben so schwer und motzt hier über HDTV bei UM?
Einfach auf Sat wechseln und gut is... :kratz:

Selbst wenn der Vermieter trotzdem noch die Kabelanschlussgebühr einzieht, is doch egal.
Sat kostet ja nix...
Ausser die Anschaffung, aber ein gescheiter HD Kabelreceiver kostet ja auch einiges.

Und ne Schüssel darf sich jeder anbringen (Wenn auch nicht immer ans Haus gebohrt)
Der Vermieter darf keine Sat Schüsseln verbieten.
Nur das nicht alle einen freien blick richtung Astra haben,ich könnte zwar umsteigen da ich auf grund einer sehr großzügigen Dachterasse von etwas über 60 qm freien blick habe, aber irgendwo ist schluß mit dem zahlen wollen für TV.
Bild

Bild

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von bubi09 » 05.11.2010, 17:28

LaLey hat geschrieben:Selbst wenn der Vermieter trotzdem noch die Kabelanschlussgebühr einzieht, is doch egal.
Sat kostet ja nix...
Ausser die Anschaffung, aber ein gescheiter HD Kabelreceiver kostet ja auch einiges.
Die Mär vom kostenlosen HD Empfang über Sat (HD+, Sky, Fernsehpaket, Kabelkiosk).

LaLey
Kabelneuling
Beiträge: 18
Registriert: 03.01.2009, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von LaLey » 05.11.2010, 17:36

wer spricht hier von kostenlos?
wenn man sky oder HD sehen will muss man dafür auch zahlen das is wohl klar.
Von HD+ hab ich nix gesagt, das is ja der größte Mist auf erden.

kostenloses TV gibts nunmal nich. das war immer schon so.
98% der aktuellen kostenlosen Sender braucht die welt doch eh nich.
Zuletzt geändert von LaLey am 05.11.2010, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.

RalfH
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 16.09.2010, 20:33

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von RalfH » 05.11.2010, 17:53

Der Vermieter darf keine Sat Schüsseln verbieten.
Nun, leider eine falsche Info. Es gibt aktuelle Entscheidungen z.B. AG Frankfurt und BHG, daß in Zeiten des Internet-TV´s auch das individuelle Informationsrecht eines Ausländers nicht mehr ausreicht, ein Verbot ausser Kraft zu setzen. Das gilt im übrigen nicht nur für ein Verbot der Fassadenmontage, sondern generell, weil auch auf das Erscheinungsbild des Hauses abgestellt wird.

fubuday
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 05.11.2010, 18:09

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von fubuday » 05.11.2010, 18:16

Also einfach mal zum thema zurück, ich finde diese umfage ebenfalls blöd dargestellt.
Wenn ihr alle sowas von unzufrieden seid warum seid ihr dann bei UM?

Ich habe sonst immer SAT gehabt und DSL von den üblichen Resellern, ich fühle mich bei UM irgendwie wohl, alles läuft wunderbar genau wie ich das gerne habe.
Jedes problem konnte ich innerhalb von wenigen Minuten klären.

Ich will niemanden auf die füße treten ich wollte einfach mal sagen das ich UM gut finde und auch zufrieden bin.

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von conscience » 05.11.2010, 18:29

Nabend.

Ich war heute Nachmittag so schön am surfen und plötzlich fliege ich aus dem Internet raus.

Analoges und digitales Kabel-TV in Ordnung, Modem Power und DS OK, aber US blinkt.
Massnahme Reset. Nach fünf Minuten blinkt US immer noch.

Die Technik von Unitymedia angerufen... Telefon-Computer... ich denke schon, ok, dass kann dauern... und dann noch mit dem Handy... nach 40 Sekunden ein Mitarbeiter in der Leitung: "Wir haben da eine Großstörung in ihrem Bereich" - Ich: "Wird das noch etwas vor dem Wochenende " und schaue auf das Modem... und siehe da: Alles ist wieder gut.


Grüße
Conscience

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von Regius » 05.11.2010, 20:23

LaLey hat geschrieben:wer spricht hier von kostenlos?
wenn man sky oder HD sehen will muss man dafür auch zahlen das is wohl klar.
Von HD+ hab ich nix gesagt, das is ja der größte Mist auf erden.

kostenloses TV gibts nunmal nich. das war immer schon so.
98% der aktuellen kostenlosen Sender braucht die welt doch eh nich.
98% der Sender im Pay Tv braucht auch niemand :zwinker:
Bild

Bild

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von opa38 » 05.11.2010, 21:26

fubuday hat geschrieben: Ich will niemanden auf die füße treten ich wollte einfach mal sagen das ich UM gut finde und auch zufrieden bin.
Wer ist Sachen TV Angebot recht anspruchlos ist, dürfte bei Unitymedia auch gut aufgehoben sein....... :naughty:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von SpeedyD » 05.11.2010, 21:37

Was soll eigtl diese Anspielung, von wegen Anspruchslos? Jeder hat einen anderen Geschmack und andere Interessen. Für jeden ist etwas im Kompletten Programmangebot (ÖR, Privatsender, Pay-TV (UM, Sky)) dabei. Nur muss es sein, dass jemand als anspruchslos bezichtigt wird, nur weil seine Interessen durch das Programm-Angebot von UM oder den ÖRs gedeckt werden?

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von harry01 » 05.11.2010, 21:41

opa38 hat geschrieben:
fubuday hat geschrieben: Ich will niemanden auf die füße treten ich wollte einfach mal sagen das ich UM gut finde und auch zufrieden bin.
Wer ist Sachen TV Angebot recht anspruchlos ist, dürfte bei Unitymedia auch gut aufgehoben sein....... :naughty:
Ich behaupte mal von mir, dass ich nicht anspruchslos bin, was das TV Angebot angeht, trotzdem bin ich mit Unitymedia sehr zufrieden. Jetzt, wo ihr Kritiker nicht mehr über die HD-Box lästern könnt, nachdem das mit dem Update funktioniert hat, wird wieder der große Hammer ausgepackt um zu provozieren. Ich habe vielleicht höhere Ansprüche in anderen Lebensbereichen, aber bestimmt nicht in Sachen TV.

Wo sind eigentlich PeterVoss, petersfeld, starchild...???
Zuletzt geändert von harry01 am 05.11.2010, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von SmokeMaster » 05.11.2010, 21:44

harry01 hat geschrieben:
opa38 hat geschrieben:
fubuday hat geschrieben: Ich will niemanden auf die füße treten ich wollte einfach mal sagen das ich UM gut finde und auch zufrieden bin.
Wer ist Sachen TV Angebot recht anspruchlos ist, dürfte bei Unitymedia auch gut aufgehoben sein....... :naughty:
Ich behaupte mal von mir, dass ich nicht anspruchslos bin, was das TV Angebot angeht, trotzdem bin ich mit Unitymedia sehr zufrieden. Jetzt, wo ihr Kritiker nicht mehr über die HD-Box lästern könnt nachdem das mit dem Update funktioniert hat, wird wieder der große Hammer ausgepackt um zu provozieren.

Wo sind eigentlich PeterVoss, petersfeld, starchild...???
nein nein nein! ruf sie doch nicht auchnoch :traurig:
-Geduld ist eine Tugend

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von bubi09 » 05.11.2010, 21:44

harry01 hat geschrieben:Wo sind eigentlich PeterVoss, petersfeld, starchild...???
Die sind auf dem Dach. Die Herbststürme haben ihre Schüsseln verdreht :brüll: .

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von harry01 » 05.11.2010, 21:46

:brüll:

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von SmokeMaster » 05.11.2010, 21:48

den musste ich mir verkneifen weil jetzt wird aus dem fred ne sat vs. um debatte...

ABER: :super:
-Geduld ist eine Tugend

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von SpeedyD » 05.11.2010, 21:52

Muss ja was neues geben. Jetzt wo die "UM vs. Sky Debatte" closed ist. :brüll:

HariBo
Network Operation Center
Beiträge: 5547
Registriert: 16.03.2007, 10:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von HariBo » 05.11.2010, 21:53

SmokeMaster hat geschrieben:den musste ich mir verkneifen weil jetzt wird aus dem fred ne sat vs. um debatte...

ABER: :super:

ich wundere mich immer wieder, warum zur PrimeTime die Sat-User hier im Forum meckern, als doch besser ihre Sat-Freiheit geniessen und sorglos TV schauen ............

Benutzeravatar
slipperypete
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 82
Registriert: 02.02.2010, 13:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von slipperypete » 05.11.2010, 21:57

@ Opa 38

Wie kann man so vermessen seien anderen zu diktieren was für Sie anspruchsvolles Fernsehen ist????

Ist Dir Deine SAT-Schüssel auf den Kopf gefallen oder liegst Du gerade besoffen drunter????

Echt nicht normal.

Bis dahin

Pete
Sony KDS 55 A2000/PS3/Denon AVR X-2000/Teufel LT 2/Toshiba HD EP 30/Dreamcast/X-Box

Wir kaufen Dinge die wir nicht brauchen mit Geld das wir nicht haben um Leuten zu imponieren die wir nicht mögen.

micoud
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 06.10.2010, 17:54

Re: Katastrophale Note für HDTV-Zufriedenheit im Kabelfernsehen

Beitrag von micoud » 05.11.2010, 21:59

Wunderbar, den mit abstand interessantesten und meistbesuchten Thread einfach zu schliessen. Ist wahrscheinlich inhaltlich etwas zu unbequem geworden. Vielleicht sollte man einmal da 'In' aus dem "Inoffizielles" streichen. :super:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste