Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
magic
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 08.11.2010, 09:04

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von magic » 09.11.2010, 10:01

Kruppy hat geschrieben:

Das Problem hatte meine Frau auch mal bei ihrer Lieblingssendung, seit dem Update wird die aufgezeichnet und das erste mal gucken war das Problem auch, geh mal in die Einstellungen und guck mal nach ob die Tonverzögerung drin ist, das war bei uns der Fall.

MfG

Kruppy
Hi,
also die Tonverzögerung ist nicht eingeschaltet, aber die Dolby Automatik. Habe ich mal rausgenommen und es hat dann Problemlos geklappt. ABER :kratz:
Nach dem wiedereinstellen von Dolby hat es dann auch noch funktioniert :confused:

Ich könnte jetzt sagen, das sich das Problem von selber gelöst hat. Schau mer mal !!!

j00denkind
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 02.11.2010, 10:36

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von j00denkind » 09.11.2010, 10:15

Jedes Mal wenn ich eine HD Sendung aufnehmen, gibt es eine Tonverzögerung von etwa einer Sekunde.
Ausschliessliech bei HD Sendungen.
Sprich: Der Mund bewegt sich und muss eine Sekunden warten bis man den Ton aus eben jenem auch hören kann...

Geht das einigen von euch auch so?

LG j00denkind

Kruppy
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 03.11.2010, 00:58
Wohnort: Wuppertal

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von Kruppy » 09.11.2010, 10:54

Hi,
also die Tonverzögerung ist nicht eingeschaltet, aber die Dolby Automatik. Habe ich mal rausgenommen und es hat dann Problemlos geklappt. ABER :kratz:
Nach dem wiedereinstellen von Dolby hat es dann auch noch funktioniert :confused:

Ich könnte jetzt sagen, das sich das Problem von selber gelöst hat. Schau mer mal !!!

Ich hab das gleiche gestern auch mal festgestellt, meine Frau wollte ihr Sendung sehen und was war das Bild redet und der Ton redete erst 5 sec. später, also ab in's Soundmenü und was war keine Verzögerung eingestellt also mal das gleiche gemacht wie du und siehe da es geht, habe vorhin noch ne Aufnahme geschaut und da war das Problem wie weggeblasen.

MfG

Kruppy
Bild
Bild

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von StefanG » 09.11.2010, 12:59

SpeedyD hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass man die der Hochzeit entziehen kann. UM hat die Nummer der Smartcard und ebenso die Seriennummer der HD-Box. Lässt sich also im UM-System zwangsverknüpfen. ;)
Das mag ja alles sein.

Wenn man aber ein CAM benutzt das sich darum nicht kümmert, wird auch die UM Datenbank zufrieden sein da diese nix davon weiss.

Die denkt die Smardcard liegt auf der Fensterbank oder so.

Evtl. muss man die Smardcard einmal im halben Jahr kurz in die entsp Seriennummer Box stecken für ein Ehequicky.

Warten wir es einfach ab.

Auf jedenfall muss man in beiden Fällen experimetierfreudig sein.

Sowohl als UM Box Nutzer als auch als Smardcard Nutzer in einem besseren DVB-C HD PVR.

Danken wir es UM das dies so ist. Da gilt vermutlich, warum einfach wenn es auch kompliziert und spannend geht.

bonner2010
Übergabepunkt
Beiträge: 276
Registriert: 06.03.2010, 15:14

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von bonner2010 » 09.11.2010, 13:48

Gestern ist mir aufgefallen, dass reinweisse Bildflächen, oder sehr helle - wie z. B. das Spotlicht bei Wer wird Millionär - flimmern; das war vor dem Update nicht der Fall.

Woran das wohl liegt? :confused:

Milchbubi
Kabelneuling
Beiträge: 38
Registriert: 08.10.2010, 19:45

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von Milchbubi » 09.11.2010, 13:52

@StefanG: ich gehe davon aus, daß du Ahnung von der Materie Digital TV hast. Es ist nur so, sowohl ich wie auch Verwandte und Bekannte von mir haben sich schon mehrmals im Bereich Sat oder Kabel auf Experimente eingelassen, ich schreibe jetzt mal nicht, welcher Art. Da wurden auf Anraten von Begabten hier ein Receiver, da ein Cam gekauft, Programme installiert, die Sachen liefen dann jeweils einige Monate und dann war Abstellkammer angesagt. Bei mir ist so in 12 Jahren einiges an vertanenen Geld zusammengekommen, im Einzelfall war es das aber auch wert ein extravagantes Spielzeug für kurze Zeit zu haben. Ich bin dafür jetzt zu alt geworden. Meine UM HD-Box funzt und kostet mich 5 Euronen im Monat. :super:

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von rollicarp » 11.11.2010, 09:17

Hallo!
Was mir bei dem Videotext auffällt, ist folgendes!
Bei verfolgen von Live Spielen Bundesliga, Europa Liga, dass teilweise die Ergebnisse nicht aktualisiert werden!
Erst wenn man wieder auf eine andere Seite geht, dann wieder zurückgeht, sind dann die Ergebnisse aktualisiert!
Das heißt doch, dass die Datenübertragung hapert! Oder?
Manchmal funktionierst, manchmal nicht! :tvfreak:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

burg400
Kabelexperte
Beiträge: 107
Registriert: 26.10.2009, 08:38

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von burg400 » 11.11.2010, 11:15

:confused: Vorgestern hatte ich X-Faktor zur Aufnahme programmiert.
Wir kamen später nach Hause. Glotze und Box eingeschaltet. Dann die Meldung, dass zwei Aufnahmen
laufen und ich nur zwischen diesen gucken kann. Ist ja auch richtig. Aber ich hatte nur X-Faktor progrmmiert.
Dann - unter 'meine Aufnahmen' ist wirklich zweimal X-Faktor am aufnehmen. Eine konnte ich auch abbrechen/löschen.
Die andere lief weiter.
Ich habe mal versucht eine Sendung zweimal aufzunehmen. Geht nicht!
Seltsam. Oder?

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von StefanG » 11.11.2010, 14:18

Milchbubi hat geschrieben:Bei mir ist so in 12 Jahren einiges an vertanenen Geld zusammengekommen, im Einzelfall war es das aber auch wert ein extravagantes Spielzeug für kurze Zeit zu haben. Ich bin dafür jetzt zu alt geworden. Meine UM HD-Box funzt und kostet mich 5 Euronen im Monat. :super:
Evtl. bin ich ja älter als du, da auch nicht mehr der jüngste.

Allerdings haben wir noch nie eine Fersehtechnik Investition nach kurzer Zeit in den Sand gesetzt.

Nachdem was man so von an Bugsturm der UM HD Box hört, gehört ja diese eher dazu bei den Kunden ein Geldgrab zu werden.

Daher haben wir die UM HD Gängelschrottbox nicht um kein vertanenes Geld UM zu schenken.

Und wenn wir die UM HD Box hätten, würde diese nur als Eintrittskarte im Keller liegt.

Unser Twin DVB-C HD PVR Box hat uns mal ca. 300,- Euro gekostet. Sie gehört uns und ist kein vertanes Geld.

Sie liefer Bugfrei ihre Funktionen ab und kann vielviel mehr als die UM HD Box, ohne jemals mit Gängelung zu drohen.

Von daher wird noch eine lange Zeit bei uns sein.

Eines Tages wird diese auch das UM HD Paket empfangen, da sind wir sicher.

Momentan sehen wir das Preis-Leistungsverhältnis noch nicht so...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von bubi09 » 11.11.2010, 14:39

StefanG hat geschrieben:Nachdem was man so von an Bugsturm der UM HD Box hört, gehört ja diese eher dazu bei den Kunden ein Geldgrab zu werden.
Da du ja selbst keine HD Box besitzt oder jemals gesehen hast, kennst du dein angebliches "Buggewitter" nur vom Hörensagen und hörst natürlich gerne mal einen Bug durch deine voreingenommene Meinung. Seit dem PVR-Update kann von einem Buggewitter nun wirklich keine Rede mehr sein. Sicher hat die Software - wie alle anderen Receiver auch - immer noch einige Fehlerchen, aber beim täglichen Fernsehen stört nichts mehr :kafffee: . Aber auch bei meinem Beitrag wirst du wieder versuchen, ein Buggewitter herauslesen zu können.

RonnyHa
Kabelexperte
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von RonnyHa » 11.11.2010, 14:53

burg400 hat geschrieben::confused: Vorgestern hatte ich X-Faktor zur Aufnahme programmiert.
Wir kamen später nach Hause. Glotze und Box eingeschaltet. Dann die Meldung, dass zwei Aufnahmen
laufen und ich nur zwischen diesen gucken kann. Ist ja auch richtig. Aber ich hatte nur X-Faktor progrmmiert.
Dann - unter 'meine Aufnahmen' ist wirklich zweimal X-Faktor am aufnehmen. Eine konnte ich auch abbrechen/löschen.
Die andere lief weiter.
Ich habe mal versucht eine Sendung zweimal aufzunehmen. Geht nicht!
Seltsam. Oder?
Hallo,

Das hatte ich jetzt auch schon zwei Mal.
Es könnte damit zu tun haben, dass man, beim Ausschalten der Box, den Sender eingestellt lässt, den man aufnehmen will. Da scheint die Box dann zwei Mal aufzunehmen.

Schalte ich auf einen anderen Sender und die Box aus, ist es, zumindest bisher, noch nicht passiert, mit den doppelten Aufnahmen.

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von disco68 » 11.11.2010, 14:57

bubi09 hat geschrieben:
StefanG hat geschrieben:Nachdem was man so von an Bugsturm der UM HD Box hört, gehört ja diese eher dazu bei den Kunden ein Geldgrab zu werden.
Da du ja selbst keine HD Box besitzt oder jemals gesehen hast, kennst du dein angebliches "Buggewitter" nur vom Hörensagen und hörst natürlich gerne mal einen Bug durch deine voreingenommene Meinung. Seit dem PVR-Update kann von einem Buggewitter nun wirklich keine Rede mehr sein. Sicher hat die Software - wie alle anderen Receiver auch - immer noch einige Fehlerchen, aber beim täglichen Fernsehen stört nichts mehr :kafffee: . Aber auch bei meinem Beitrag wirst du wieder versuchen, ein Buggewitter herauslesen zu können.
Genau so ist das :super:

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 391
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von chrissaso780 » 11.11.2010, 15:02

Das ist zwar jetzt kein Bug aber ich vermisse zumindstens die Taste auf der Fernbedienung wo man direkt zu Meinen Aufnahmen kommen kann.

Das über die Menü steuerung ist schon etwas umständlich.

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von disco68 » 11.11.2010, 15:09

chrissaso780 hat geschrieben:Das ist zwar jetzt kein Bug aber ich vermisse zumindstens die Taste auf der Fernbedienung wo man direkt zu Meinen Aufnahmen kommen kann.

Das über die Menü steuerung ist schon etwas umständlich.
Die ganze Steuerung ist nach meiner Meinung oft unpraktisch und man muß häufig mehrere Taste drücken (Aufnahmen, EPG usw ..)
Kann Dir nur ein Logitech Universalfernbedienung empfehlen, damit liegt nur noch 1 Fernbedienung auf dem Tisch und kannst
div. Sequenzen programmieren. Kein billiger Spaß (ab 50 Euro Harmony 600) , aber es lohnt sich. :smile:

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von SpeedyD » 11.11.2010, 19:41

chrissaso780 hat geschrieben:Das ist zwar jetzt kein Bug aber ich vermisse zumindstens die Taste auf der Fernbedienung wo man direkt zu Meinen Aufnahmen kommen kann.

Das über die Menü steuerung ist schon etwas umständlich.
Man könnte doch zum Beispiel EPG und AUFNAHMEN auf die Farbtasten legen. Bis auf die blaue sind die doch frei, oder nicht?

Benutzeravatar
rollicarp
Übergabepunkt
Beiträge: 352
Registriert: 26.02.2008, 13:22
Wohnort: Hessen

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von rollicarp » 13.11.2010, 07:04

Dies ist kein Bugs sondern einfach etwas festgestelltes!

Bei ansehen einer aufgenommenen Sendung kann man ohne große Umstände direkt wieder in der vorher gesehenen Sender kommen, indem man auf die blaue Taste für Videotext drückt. :smile:
Die Weisheit eines Menschen misst man nicht nach seinen Erfahrungen, sondern nach seiner Fähigkeit, Erfahrungen zu machen!



Über WLAN Router D-LINK DIR-615 - Wireless N Router
3play Premium 100,UM 02, HD Recorder,Digital TV ALLSTARS inkl. HD-Option, UM02 HD Modul (CI+)
Bild

Bat Bandy
Kabelneuling
Beiträge: 9
Registriert: 16.10.2010, 14:36

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von Bat Bandy » 13.11.2010, 07:55

SpeedyD hat geschrieben:
chrissaso780 hat geschrieben:Das ist zwar jetzt kein Bug aber ich vermisse zumindstens die Taste auf der Fernbedienung wo man direkt zu Meinen Aufnahmen kommen kann.

Das über die Menü steuerung ist schon etwas umständlich.



Also wenn du eine Aufnahme schaust,brauchst du nur die OK Taste drücken.

Three of twelve
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 13.11.2010, 12:46

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von Three of twelve » 13.11.2010, 13:01

Ich habe mal eine Frage zu dem Aufnahme-Vorlauf sowei Nachlauf.
Irgendwie funktioniert der bei mir nicht auf der HD-BOX.

Bei EPG-Aufnahen fängt die Box immer am Anfang der Sendung an, da diese aber etwas braucht um Aufzuwachen fehlt immer ein Stück der Sendung.
Jetzt dachte ich mit dem Aufnahme-Vorlauf würde dies korrigiert werden. Wird es aber nicht.

Dann dachte ich, vielleicht funktioniert diese Funktion nicht mit EPG-Aufnahmen sonder mit nanuellen Aufnahmen. Aber auch da wird kein Vorlauf und auch kein Nachlauf ausgeführt.

Wofür gibt es dann diese Funktion Aufnahme-Vorlauf und Aufnahme-Nachlauf.
Oder liegt hier ein BUG vor, so dass der Vor- bzw. Nachlauf ignoriert werden.

Gruß

Three of Twelve

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von harry01 » 13.11.2010, 13:12

Hallo,
also bei meinen Aufnahmen hat das mit dem Vor- und Nachlauf bis jetzt immer funktioniert. Es ist nur so, dass beim Anschauen der Aufnahme der Vorlauf nicht wiedergegeben wird, wenn man im Menü die Option "Von Anfang an sehen" auswählt. Wenn man dann aber weiter zurückspult, sieht man, dass der Vorlauf auch aufgenommen wurde.
Ist jedenfalls bei mir so und das finde ich auch ganz praktisch.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von SpeedyD » 13.11.2010, 15:22

harry01 hat geschrieben:Hallo,
also bei meinen Aufnahmen hat das mit dem Vor- und Nachlauf bis jetzt immer funktioniert. Es ist nur so, dass beim Anschauen der Aufnahme der Vorlauf nicht wiedergegeben wird, wenn man im Menü die Option "Von Anfang an sehen" auswählt. Wenn man dann aber weiter zurückspult, sieht man, dass der Vorlauf auch aufgenommen wurde.
Ist jedenfalls bei mir so und das finde ich auch ganz praktisch.
Ist wirklich so. Habe mich auch erst gewundert. Aber hab dann zurückgespult und siehe da, das verloren geglaubte ist doch da. Ist wirklich ganz nett. So muss man nicht erstmal den Vorlauf vorspulen.

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von SmokeMaster » 14.11.2010, 11:29

mir ist es jetzt schon 2x passiert das ich beim time-shift eines sky kanales (d.h. während laufender sendung pause drücken, eine rauchen gehen, wieder play) am ende der laufenden sendung im life tv (nicht die wiedergabe aus dem time-shift speicher) auch meine time shift wiedergabe abgebrochen und ich zurück zum life tv befördert werde. rückspulen ist nicht möglich, offenbar wurde der time-shift speicher vollständig gelöscht...

das geschieht nur bei sky sendern, und nur im time-shift. nicht bei normalen aufnahmen die ich mir wärend der laufenden aufnahme ansehe, und nicht bei sendern ohne sky logo.

ist jemandem ähnliches aufgefallen?
-Geduld ist eine Tugend

burg400
Kabelexperte
Beiträge: 107
Registriert: 26.10.2009, 08:38

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von burg400 » 14.11.2010, 11:42

Wieder doppelte Aufnahme :confused:

Gestern Nachmittag VOX geschaut. Für den Abend dabei RTL Supertalent - Mario Barth - und die Nächste Sendung programmiert.
Dann mal in geplante Aufnahmen geguckt. Mario Barth war zweimal in der Liste. Eine konnte ich löschen.
Was ist da los? Man kann keine Sendung zweimal aufnehmen.

Vorgestern Wer wird Millionär und Schlag den Star programmiert. Da waren dann Ausrufezeichen in der Liste zu sehen.
Die Box hat WWM zweimal in der Liste gehabt.

RonnyHa
Kabelexperte
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von RonnyHa » 17.11.2010, 10:42

Hallo,

allgemein nach dem Update finde ich, dass die Box sehr lahm in der Menüführung geworden ist. Auch wenn ich die Fernbedienung genau auf den Sensor / auf die Box richte, braucht sie teilweise einige Sekunden, bevor sie reagiert und das entsprechende Menü anzeigt oder einen Punkt weiterspringt. Oftmals klappt das ganz gut und alles geht recht flott, aber manchmal íst sie eben auch total träge. Das mit den doppelten Aufnahmen wurde ja schon oft geschrieben. Teilweise habe ich nun aber auch extreme Artefakte, für eine Sekunde und dann läuft wieder alles ok. Das kommt zwar nicht sehr oft vor, aber macht einem Sorgen. Vor dem Update hatte ich solche Probleme nicht. Und die Signal-Werte haben sich zumindest nicht geändert. Das Bild, wie schon erwähnt, kommt mir nun auch leicht unschärfer vor.

Muss noch dazu sagen, ich habe eine Universalfernbedienung (Logitech Harmony 555). Seit dem Update kommt es ab und an mal vor, dass beim Einschalten der notwendigen Geräte, mein TV erst das Bild der Box zeigt ("Box war von Strom getrennt", bla bla) aber dann der TV dunkel bleibt. Ich muss dann die Taste "Help" auf der FB drücken, dann geht es wieder. Meistens klappt es aber immer sofort beim Einschalten. Vor dem Update hatte ich dieses Problem aber auch nicht.

Ich bin zwar nun zufrieden, dass man aufnehmen kann, aber das Update hat auch, zumindest bei mir, einige neue Probleme verursacht. So richtig glücklich bin ich mit der HD Box nicht und habe sie nun auch, zu Vertragsende, gekündigt.

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von Eifelquelle » 17.11.2010, 16:40

@ RonnyHa

Wo ich lese "Ihre Box war vom Strom getrennt".

Nimmst du die Box Nachts vom Strom?
Dann ist die Trägheit kein Wunder! In der Anleitung steht nicht umsonst, dass man das lassen soll.

Die Box führt Nachts, wenn sie nicht benutzt wird Wartungsarbeiten durch. Sie lädt die EPG Daten vor und speichert sie auf der Platte, sucht nach Updates, sucht nach neuen Sendern, sortiert und defragmentiert Datenbanken und Festplatte usw.

Alles das wird unterdrückt, wenn man die Box immer entgegen der Anleitung und entgegen der Hinweismeldung vom Stromnetz nimmt.

Mein Box läuft seit dem PVR Update durchgehen (natürlich im Deep Standby wegen des Verbrauchs), hat knapp 20 Filme HD und SD aufgezeichnet, bedient 5 Serientimer (vier Wöchentlich, einer täglich) und sie ist nicht ein einziges mal abgestürzt, es ging noch keine einzige Aufnahme schief und Bedienungsverzögerungen habe ich nur minimale, wenn eine HD Sender aufgezeichnet und parallel ein HD Sender geschaut wird. Sonst ist die Kiste absolut flüssig und zuverlässig!

Den Bug mit der doppelten Aufnahme konnte ich bisher auch noch nicht reproduzieren.

Wenn man aber alle Hinweise des Herstellers ignoriert und die Kiste immer wieder vom Strom nimmt, braucht man sich nicht wundern wenn das Ding Probleme macht, denn alle Wartungsarbeiten die sonst gemacht werden, wenn die Box ihre Ruhe hat, müssen dann parallel zum laufenden Betreib gemacht werden, und das kostet dann massiv Performance!

RonnyHa
Kabelexperte
Beiträge: 245
Registriert: 11.06.2008, 09:58

Re: Bugs mit neuer HD-Receiver-Software

Beitrag von RonnyHa » 17.11.2010, 17:51

Eifelquelle hat geschrieben:@ RonnyHa

Wo ich lese "Ihre Box war vom Strom getrennt".

Nimmst du die Box Nachts vom Strom?
Dann ist die Trägheit kein Wunder! In der Anleitung steht nicht umsonst, dass man das lassen soll.

Die Box führt Nachts, wenn sie nicht benutzt wird Wartungsarbeiten durch. Sie lädt die EPG Daten vor und speichert sie auf der Platte, sucht nach Updates, sucht nach neuen Sendern, sortiert und defragmentiert Datenbanken und Festplatte usw.

Alles das wird unterdrückt, wenn man die Box immer entgegen der Anleitung und entgegen der Hinweismeldung vom Stromnetz nimmt.

Mein Box läuft seit dem PVR Update durchgehen (natürlich im Deep Standby wegen des Verbrauchs), hat knapp 20 Filme HD und SD aufgezeichnet, bedient 5 Serientimer (vier Wöchentlich, einer täglich) und sie ist nicht ein einziges mal abgestürzt, es ging noch keine einzige Aufnahme schief und Bedienungsverzögerungen habe ich nur minimale, wenn eine HD Sender aufgezeichnet und parallel ein HD Sender geschaut wird. Sonst ist die Kiste absolut flüssig und zuverlässig!

Den Bug mit der doppelten Aufnahme konnte ich bisher auch noch nicht reproduzieren.

Wenn man aber alle Hinweise des Herstellers ignoriert und die Kiste immer wieder vom Strom nimmt, braucht man sich nicht wundern wenn das Ding Probleme macht, denn alle Wartungsarbeiten die sonst gemacht werden, wenn die Box ihre Ruhe hat, müssen dann parallel zum laufenden Betreib gemacht werden, und das kostet dann massiv Performance!
Hallo,

naja, das ist etwas zu einfach. Ich nehme die Box immer vom Strom, auch vor dem Update und da gab es keine trägen Menüs. Zudem dauert das EPG ziehen nun auch nicht soo ewig und Updates und Sender sucht er noch vor dem Anzeigen der Sender. Das hat auf den laufenden Betrieb keine Auswirkungen. Und wenn er das EPG zieht und die Sender würdfen ruckeln, könnte ich das noch verstehen, aber das läuft ja über den dritten Tuner. Aber wie gesagt, dass kann keine "Ausrede" dafür sein, zumal mir ein Techniker von Westkabel letztens auch gesagt hat, ich könne die Box nachts vom Strom nehmen, das würde er allen Kunden auch raten.

Klar ist die Box kein Hardwarewunder, aber wie gesagt, die aufgezählten Punkte werden schon vor dem Anzeigen der Sender durchgeführt und ist auch nur ein kurzes Abfragen auf den Server, das verursacht keine so trägen Menüs, bzw. da es teilweise gar nicht reagiert. Hätte eher auf zu schwache Batterien getippt, aber da hatte ich auch neue rein getan und es änderte nichts.
EPG ist natürlich etwas hardwarehungriger, aber auch das EPG auf allen Sendern ist ziemlich schnell geladen und dann tritt das Problem trotzdem auf.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast