Hessen hat das Update

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
el_barto
Kabelneuling
Beiträge: 32
Registriert: 24.09.2010, 09:10

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von el_barto » 27.10.2010, 17:50

Das klingt doch alles vielversprechend, freu mich schon wenn das Update in NRW kommt.

Hightech Master
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 11.01.2010, 21:15

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Hightech Master » 27.10.2010, 18:03

Jetzt frage ich mich nur, warum hat Hessen schon das Update? Find ich iwie unfair... naja und Lust nach Hessen zu fahrn zu nen UMler habe ich auch nicht :D

Angelus69
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2010, 07:02

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Angelus69 » 27.10.2010, 18:05

Kann mir keiner sagen ob ich eine laufende Timeraufnahme anschauen kann ?

tywebb
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von tywebb » 27.10.2010, 18:16

Angelus69 hat geschrieben:Kann mir keiner sagen ob ich eine laufende Timeraufnahme anschauen kann ?
Ja, kannst Du. Einfach Gerät anschalten (Bei Timer Aufnahmen bleibt das Gerät aus, nur ein rotes REC ist im Display zu sehen) und den Kanal wählen, fertig.

Angelus69
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2010, 07:02

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Angelus69 » 27.10.2010, 18:18

Ich meine ob ich die Timer Aufnahme anschauen kann die gerade läuft. Vom Beginn der Sendung ?
Nich das laufende Programm. Ohne die TimeShift Funktion zu benutzen.
Bei meinem DVD Recorder ging das.
Also in die Aufnahmeliste gehen und laufende Aufnahme wiedergeben.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 27.10.2010, 18:23

Angelus69 hat geschrieben:Ich meine ob ich die Timer Aufnahme anschauen kann die gerade läuft. Vom Beginn der Sendung ?
Nich das laufende Programm. Ohne die TimeShift Funktion zu benutzen.
Bei meinem DVD Recorder ging das.
Also in die Aufnahmeliste gehen und laufende Aufnahme wiedergeben.
Habs zwar noch nicht ausprobiert, aber über die Aufnahmeliste sollte man auch von Beginn an gucken können.

Angelus69
Kabelneuling
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2010, 07:02

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Angelus69 » 27.10.2010, 18:27

Ich hoffe das es geht.
Sonst wäre das mit nur 2 Stunden Timeshift etwas mager.
Und man müßte man immer warten bis die Aufnahme zu Ende ist um zu schauen.

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von vorturner2 » 27.10.2010, 19:30

timeshift läuft zwangsmäßig? also kann ich IMMER direkt zurückspulen?
kann das mit dem lüfter jemand bestätigen?

pknig
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von pknig » 27.10.2010, 20:02

Also der Lüfter klingt für mich unverändert. Hat sich seit dem "Schraubendreher" nichts verändert...subjektiv gesprochen natürlich.

Juma
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.10.2010, 01:46

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Juma » 27.10.2010, 20:25

Habe 2h Sky Sport HD1 aufgezeichnet, das gestrige Pokalspiel zwischen Bayern und dem rumreichen SV Werder Bremen. Das hat ca. 10 GB HDD Platz verbraucht. Die Aufzeichnung sieht gut aus, war auch programmiert, was sehr gut aus dem Deep Standby funktioniert hat.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 28.10.2010, 09:45

vorturner2 hat geschrieben:timeshift läuft zwangsmäßig?
Ja (leider).
vorturner2 hat geschrieben:also kann ich IMMER direkt zurückspulen?
Das geht nahtlos.
vorturner2 hat geschrieben:kann das mit dem lüfter jemand bestätigen?
Mein Lüfte war nie laut und ist auch jetzt nicht lauter geworden. Einstellen kann man aber nichts.

Einzig das Einschalten (aus dem Deep-Standby) dauert jetzt noch ein wenig länger (etwa zwei Sekunden).

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von vorturner2 » 28.10.2010, 10:04

wow danke bubi, hätte nicht gedacht dass UM dauerhaftes Timeshift aktiviert!
Einerseits ist das ganz cool, andererseits wird die HDD dauerhaft beansprucht...aber meiner Meinung nach dreht die sich eh die ganze Zeit (auch vor dem Update) von daher is das egal :D
dann warte ich mal auf die "magische Nacht zum 03.11." :D

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von paffy » 28.10.2010, 10:29

Wie geht das denn mit dem Timeshift ?
Ich schalte die Box z.B. auf ARD an und kann dann die laufende Sendung
direkt zurückspulen, oder wie?
Was passiert wenn ich dann auf einen anderen Kanal umstelle und versuche
dann dort zurückzuspulen ?
Kann mir irgendwie nicht vorstellen wie das klappen soll.
Gruß Paffy

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von vorturner2 » 28.10.2010, 10:33

sobald du auf einem Kanal bist wird dieser im Hintergrund aufgezeichnet (wie lange zurück weiß ich nicht).
Wenn du umschaltest wird der Speicher gelöscht und der neue Kanal im Hintergrund aufgezeichnet --> natürlich auch nur ab dem Zeitpunkt wo man umgeschaltet oder eingeschaltet hat :zwinker: .
Das gute daran ist wenn man etwas nochmal sehen will und Timeshift nicht manuell aktiviert hat oder aufgenommen hat kann man schnell mal zurückspulen - eigentlich ein sehr nettes feature!

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von paffy » 28.10.2010, 10:37

Find ich gut, diese Funktion.
Wär nur mal interessant zu wissen, wie weit man
zurüchsehen kann.
Gruß Paffy

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 28.10.2010, 10:40

paffy hat geschrieben:Ich schalte die Box z.B. auf ARD an und kann dann die laufende Sendung
direkt zurückspulen, oder wie?
Sobald du ARD eingeschaltet hast, kannst du bis dorthin zurück spulen, als du eingeschaltet hast. Noch weiter zurück geht natürlich nicht. Die HD Box ist ja keine Zeitmaschine :D .
paffy hat geschrieben:Was passiert wenn ich dann auf einen anderen Kanal umstelle und versuche
dann dort zurückzuspulen ?
Wenn du umschaltest wird der Speicher gelöscht (hat vorturner2 ja bereits gesagt) und es wird der neue Sender gepuffert.

Begrenzt ist das ganze aber auf zwei Stunden. Ich hoffe doch aber dass ich per manueller Aufnahme oder Vorprogrammierung, länger aufnehmen kann. Dann könnte man auch länger als zwei Stunden puffern. Einfach [Aufnahme] drücken und dann [Pause]. Werde ich heute Abend testen. Ich Puffer auch gerne nachfolgende Sendungen mit. Meistens bin ich um 20:15 Uhr noch nicht bereit fern zu sehen. Dann drücke ich [Pause] und mach noch andere Dinge. Wenn ich dann später fern gucken will, möchte ich (eventuell) auch das nachfolgende Programm noch sehen. In der Standardeinstellung wären nur zwei Stunden möglich.

Socram
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 05.05.2010, 11:03

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Socram » 28.10.2010, 10:59

Die Dauer von Vorlauf und Rücklauf kann man fürs Timeshift ja einstellen.
Wobei ich mir gerade nicht wirklich vorstellen kann, wie der Vorlauf funktionieren soll. Ohne Zeitmaschinen-Feature kommt mir nur Rücklauf in den Sinn.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 28.10.2010, 11:18

Socram hat geschrieben:Die Dauer von Vorlauf und Rücklauf kann man fürs Timeshift ja einstellen.
Wobei ich mir gerade nicht wirklich vorstellen kann, wie der Vorlauf funktionieren soll. Ohne Zeitmaschinen-Feature kommt mir nur Rücklauf in den Sinn.
Der Vor- und Nachlauf gilt für Timeraufnahmen. Der Receiver fängt einfach schon x Minuten früher an und lässt y Minuten weiter laufen. Falls sich das Programm minimal verschiebt, ist trotzdem Anfang und Ende drauf.

Allerdings vermute ich, dass die HD Box eine Automation hat, die solche Verschiebungen (vorne und hinten) erkennt. Ich habe die Standardeinstellung vorne 5 Minuten hinten 15 Minuten und trotzdem beginnen bei mir die Aufnahmen am Filmanfang und enden am Filmende. Irgendwie scheint die Box zu erkennen, wann es los geht bzw. zu ende ist und stoppt dann. Ist zwar toll, wenn das zuverlässig funktioniert. Ich warte nur auf die ersten Aufnahmen, die ohne Anfang oder Ende kommen :wut: .

Socram
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 62
Registriert: 05.05.2010, 11:03

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Socram » 28.10.2010, 12:17

Ach soo, dachte das wärs fürs Timeshift ^^
Bei programmierten Aufnahmen rechnet man ja normalerweise selbst einen Vor- und Rücklauf ein, wenn das Gerät die Dauer nicht selbst erkennt bzw. das Signal, welches der Sender übermittelt.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von paffy » 28.10.2010, 12:29

bubi09 hat geschrieben:
Socram hat geschrieben:Die Dauer von Vorlauf und Rücklauf kann man fürs Timeshift ja einstellen.. Ich habe die Standardeinstellung vorne 5 Minuten hinten 15 Minuten und trotzdem beginnen bei mir die Aufnahmen am Filmanfang und enden am Filmende. Irgendwie scheint die Box zu erkennen, wann es los geht bzw. zu ende ist und stoppt dann. Ist zwar toll, wenn das zuverlässig funktioniert. Ich warte nur auf die ersten Aufnahmen, die ohne Anfang oder Ende kommen :wut: .

Kann man die Standardeinstellung schon im Menü festlegen,
für alle Aufnahmen ?
Gruß Paffy

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Telda » 28.10.2010, 12:37

ja

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von paffy » 28.10.2010, 12:39

na das gefällt mir nun auch schon wieder.
Gruß Paffy

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 28.10.2010, 12:46

Hab zwei Antworten auf meine zahlreichen Anfragen wegen des PVR-Updates erhalten :D .
Meine Frage war, ob RTL für diese Grenze verantwortlich ist. Das wurde hier nicht bestätigt und stattdessen auf die Festplatte verwiesen.
Hinnehmbarer Kompromiss. Mit der Aufnahme selbst könnte man eh nicht viel anfangen (da ja nicht exportierbar oder nur verschlüsselt). Aber die Pinkelpause ist gegeben ;) .

Schidi
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Schidi » 28.10.2010, 12:49

bubi09 hat geschrieben:
Socram hat geschrieben:Die Dauer von Vorlauf und Rücklauf kann man fürs Timeshift ja einstellen.
Wobei ich mir gerade nicht wirklich vorstellen kann, wie der Vorlauf funktionieren soll. Ohne Zeitmaschinen-Feature kommt mir nur Rücklauf in den Sinn.
Der Vor- und Nachlauf gilt für Timeraufnahmen. Der Receiver fängt einfach schon x Minuten früher an und lässt y Minuten weiter laufen. Falls sich das Programm minimal verschiebt, ist trotzdem Anfang und Ende drauf.

Allerdings vermute ich, dass die HD Box eine Automation hat, die solche Verschiebungen (vorne und hinten) erkennt. Ich habe die Standardeinstellung vorne 5 Minuten hinten 15 Minuten und trotzdem beginnen bei mir die Aufnahmen am Filmanfang und enden am Filmende. Irgendwie scheint die Box zu erkennen, wann es los geht bzw. zu ende ist und stoppt dann. Ist zwar toll, wenn das zuverlässig funktioniert. Ich warte nur auf die ersten Aufnahmen, die ohne Anfang oder Ende kommen :wut: .
Könnte ja auch aber ein Bug sein, der die Vor- bzw. Nachlaufzeit nicht annimmt :zwinker: Deine Variante wäre aber einfach sehr genial, wenn das die Box drauf hat, würde einiges dafür sprechen...

Warum Unitymedia das Update vorerst für Hessen aufgeschaltet hat? Ich vermute mal, das UM in NRW viel viel mehr Kunden hat und wenn es bei denen zu Problemen kommen würde, der technische Aufwand dementsprechend höher wäre. Bin übrigens auch Hesse, nur hab die Box nicht... soll ich mich jetzt ärgern?

Ps: Jetzt weiß ich auch, warum das mit dem Update für die HD-box so lange gedauert hatte! Unitymedia hatte das Handbuch für die PVR-Funktion einfach noch nicht fertig geschrieben!
Zuletzt geändert von Schidi am 28.10.2010, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

paffy
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 513
Registriert: 17.05.2009, 09:25
Wohnort: Bonn

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von paffy » 28.10.2010, 12:53

Sucht nicht immer nur nach Bugs.
Die Box wird immer besser. :smile:
Gruß Paffy

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste