Hessen hat das Update

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Babydoll
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 06.10.2010, 15:07

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Babydoll » 31.10.2010, 09:44

hi

die balken links und rechts bleiben noch bei HD Sendern, das müsste aber irgendwas mit den ausstrahlungsrechten im HD Format zu tun haben ( habe ich ma hier irgendwo gelesen) also hilft dir wohl nur die Zoom taste weiter

Babydoll
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 06.10.2010, 15:07

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Babydoll » 31.10.2010, 09:46

SpeedyD hat geschrieben:Eigentlich tritt dies nur bei HD-Sendern auf. Über das Thema haben nämlich schon mal geschrieben. Und zwar ist das so, dass meines Wissens nach bei HD-Sendern das Seitenverhältnis nicht verzerrt werden darf. Daher wird ein 4:3 Bild schon beim Sender in ein 16:9-Bild gepackt. Dieses hat dann schwarze Balken rechts und links und ird so übertragen. Für deine Box kommt also ein 16:9-Signal (mit schwarzen Balken rechts und links), so dass sie denkt: bei 16:9 brauch ich ja nicht mehr zu strecken.
War das einigermaßen verständlich so? Wusste nicht, wie ich das so halbwegs gescheit schreiben kann.
da war jemand schneller wie ich :D :D :D

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von koax » 31.10.2010, 09:48

Frank1967 hat geschrieben: sind nach dem Update immer noch schwarze Balken zu sehen, wenn eine Sendung in 4:3 gesendet wird, oder skaliert diese Schei§§-Box nun automatisch auf 16:9?
Ich habe noch nie begriffen, warum es für einige so erstrebenswert ist, ein verzerrtes Bild zu haben.

Jabbl
Kabelneuling
Beiträge: 12
Registriert: 05.08.2008, 12:41

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Jabbl » 31.10.2010, 09:51

Das ist meines Wissens bei jeder anderen HD-Box und HD-Sendern genauso. Bei HD ist 16:9 Standard. Wird jetzt eine ältere Sendung in 4:3 gesendet, werden die schwarzen Balken links und rechts mitgesendet. Das erkennt man häufig daran, das das Senderlogo in der Ecke auf dem schwarzen Balken liegt, und nicht im Bild. Da kann man glaube ich nichts gegen machen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 31.10.2010, 10:35

Jabbl hat geschrieben:Da kann man glaube ich nichts gegen machen.
Man könnte ja trotzdem den Zoom-Modus wählen. Aber die HD Box kennt den bei 16:9 nicht mehr. Mein Samsung Fernseher bietet den allerdings an. Bei 4:3 zoome oder strecke ich allerdings generell nichts auf.

Benutzeravatar
rambus
Übergabepunkt
Beiträge: 293
Registriert: 26.06.2008, 21:51

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von rambus » 31.10.2010, 14:36

Frage:

hat bereits Jemand den Ethernet Anschluß überprüft, ob der funktionsfähig ist?

rambus
Bild
400 Fly *HD-Recorder* C+ Modul* Fritzbox 6490 * FritzBox 7490* FritzBox 7390*
LG BP 620 3D * Toshiba 47M7463DG * Panasonic 5.1 mit Canton Sytem * Apple TV 3 * AMAZON Fire-Stick *

Benutzeravatar
der-aus-Dortmund
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2010, 13:25
Wohnort: Dortmund

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von der-aus-Dortmund » 31.10.2010, 14:58

rambus hat geschrieben:Frage:

hat bereits Jemand den Ethernet Anschluß überprüft, ob der funktionsfähig ist?

rambus
Nö,

aber sag an, wie kann ich den Ethernet Anschluß für Dich überprüfen?

OK, Kabel reinstecken und dann? Ich geh schon mal ein Kabel holen...

MfG
Klaus
Allet UM - oder wat?

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von SpeedyD » 31.10.2010, 15:03

der-aus-Dortmund hat geschrieben:aber sag an, wie kann ich den Ethernet Anschluß für Dich überprüfen?
Versteh ich deinen Nickname richtig? Du kommst aus Dortmund? Dann kannst du den LAN-Anschluss noch gar nicht prüfen, da du das Update noch nicht hast. Genauso wenig wie alle anderen NRW'ler...Mich eingeschlossen.

Benutzeravatar
der-aus-Dortmund
Kabelneuling
Beiträge: 3
Registriert: 31.10.2010, 13:25
Wohnort: Dortmund

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von der-aus-Dortmund » 31.10.2010, 15:09

Dann ist ja gut,

dass hier in NRW nur die Verbindungsled am Switch leuchtet, aber an der Fritzbox kein neues Gerät auftaucht...

Also weiter warten.

MfG
Klaus

PS.: Beim Einstecken is' auch kein neuer Menue Eintrag aufgetaucht und das Gehäuse is' weiterhin weiß...
:zwinker:
Zuletzt geändert von der-aus-Dortmund am 31.10.2010, 17:55, insgesamt 1-mal geändert.
Allet UM - oder wat?

reDean
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 21.12.2008, 13:53

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von reDean » 31.10.2010, 17:24

koax hat geschrieben:
Frank1967 hat geschrieben: sind nach dem Update immer noch schwarze Balken zu sehen, wenn eine Sendung in 4:3 gesendet wird, oder skaliert diese Schei§§-Box nun automatisch auf 16:9?
Ich habe noch nie begriffen, warum es für einige so erstrebenswert ist, ein verzerrtes Bild zu haben.
Wenn doch irgendwann, teile es mir bitte auch mit, kanns auch nicht nachvollziehen :wand:
Digital TV Basic
Unity3play 10.000 + Telefon Plus + Fritzbox 6360

HD-Recorder + UM02

Bild

technoide
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2009, 11:10

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von technoide » 31.10.2010, 18:41

Hallo zusammen.

Kann es sein das mit dieser Umstellung, Update wie auch immer mein AlphaCrypt nicht mehr unterstützt wird.
Ich empfange nur noch Analoge Programme. Die digitalen sind beschränkt auf die GEZ Sender wie ARD HD, KIKA oder z.B Arte.

Oder mein Modul hat sich über Nacht verabschiedet, ich kann nämlich auch nicht mehr ins Interface navigieren, das ist grau hinterlegt als währe gar kein Modul
im Slot. Gestern lief noch alles einwandfrei...seltsam. :kratz:

Benutzeravatar
Don Draper
Kabelexperte
Beiträge: 152
Registriert: 15.09.2010, 20:53

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Don Draper » 31.10.2010, 19:14

technoide hat geschrieben: Gestern lief noch alles einwandfrei...seltsam. :kratz:
Ist eher unwahrscheinlich, daß das mit dem Update zusammenhängt, weil das Update war ja schon vor 4 Tagen.
Schon versucht alles mind. 2 Minuten vom Strom zu trennen, dann das Modul entfernen und die Karte auch?
Den Strom wieder einschalten. Warten bis alles hochgefahren ist, dann wieder 2 Minuten vom Strom trennen.
Modul und Karte wieder rein und Strom anschalten.
Möglicherweise gehts dann wieder.

thogoe
Kabelneuling
Beiträge: 44
Registriert: 04.05.2010, 00:34

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von thogoe » 31.10.2010, 19:51

Ich empfange weiterhin alles mit der HD-Karte sowohl über die HD-Box als auch am PC über alphacrypt.

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von spyer » 31.10.2010, 20:30

kommt das update für die hd box vom 31.10 auf den 1.11 für nrw?
Zuletzt geändert von spyer am 31.10.2010, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bernd2411 » 31.10.2010, 20:33

Laut Twitter 2.11.

Könnte aber auch vom 2 auf den 3 sein. Heute Nacht halte ich für unwahrscheinlich.

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von vorturner2 » 31.10.2010, 20:45

3. November um 01:20 Uhr morgens :smile:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von DianaOwnz » 31.10.2010, 20:47

Frank1967 hat geschrieben:Hi,

an alle hessischen User....

sind nach dem Update immer noch schwarze Balken zu sehen, wenn eine Sendung in 4:3 gesendet wird, oder skaliert diese Schei§§-Box nun automatisch auf 16:9?
Das finde ich auch zum Kotzen wird abr wohl so bleiben weil es bei HD kein 4:3 gibt :wand:

Noch besser kommen 16:9 Filme mit 4:3 Kennung , dann hast du ringsherum Balken und aus einem 40 Zoll TV wird eine 32 Zoller ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Grothesk
Kabelkopfstation
Beiträge: 4802
Registriert: 13.01.2008, 16:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Grothesk » 31.10.2010, 21:18

Das liegt aber nicht an der Box sondern an den Sendern.

Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
Beiträge: 3970
Registriert: 09.12.2007, 10:43
Wohnort: Köln

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von koax » 01.11.2010, 07:55

DianaOwnz hat geschrieben: Noch besser kommen 16:9 Filme mit 4:3 Kennung , dann hast du ringsherum Balken und aus einem 40 Zoll TV wird eine 32 Zoller ;)
Es gibt keine 16:9-Filme. 16:9 ist ein TV-Format.
Bei PAL gibt es auch keine 4:3-Kennung. Es gibt nur eine 16:9-Kennung für anamorphes Bildmaterial. 4:3 ist halt bei PAL normal.
Die Sendungen, die Du meinst werden vom Sender im Letterbox-Verfahren ausgestrahlt, d. h. nicht anamorph verzerrt 4:3 und mit schwarzen Balken oben und unten als Bestandteil des gesendeten Bildes. Zoom sowas halt. Es wird unschärfer, füllt aber dann Deinen Bildschirm aus.

Zur Weiterbildung. :zwinker:
http://www.cine4home.de/knowhow/Filmfor ... ormate.htm
http://sprec000.lima-city.de/Digicam5.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Seitenverh ... %28Film%29
Zuletzt geändert von koax am 01.11.2010, 12:01, insgesamt 1-mal geändert.

xml
Kabelneuling
Beiträge: 1
Registriert: 28.10.2010, 16:12

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von xml » 01.11.2010, 11:36

Ewig Kritik. Ich jedenfalls bin sehr zufrieden mit der Box und das beste daran ist natürlich, die Aufnahme- und Abspielfähigkeit von HD-Programmen. Einfach spitze.

tommy68ma
Kabelexperte
Beiträge: 138
Registriert: 11.03.2010, 13:18

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von tommy68ma » 01.11.2010, 12:48

Diese ständige Unzufriedenheit ko**** mich auch langsam an. Ich find die Box klasse, die Aufnahmefunktion ebenso und alles andere gibts halt nicht, Ende der Geschichte. Wem es nicht passt, kündigen!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 01.11.2010, 13:14

tommy68ma hat geschrieben:Diese ständige Unzufriedenheit ko**** mich auch langsam an. Ich find die Box klasse, die Aufnahmefunktion ebenso und alles andere gibts halt nicht, Ende der Geschichte. Wem es nicht passt, kündigen!!
Naja, es gibt schon teilweise berechtigte Kritik. Aber dass eine UM HD Box nicht mit einer Dreambox oder anderen (deutlich teureren) Receiver gleichzusetzen ist, sollte jedem potentiellen Kunden klar sein. Sich jetzt über etwaige HD+ Gängelungen oder die nicht-Exportierbarkeit von Aufnahmen aufzuregen ist bizarr. So etwas sollte niemand von einem zertifizierten Receiver erwarten. Ich würde auch lieber alles machen können, was ich wollte mit der HD Box. Aber ich war von Anfang an im Bilde, auf was ich mich einlasse mit dem Gerät.

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Eifelquelle » 01.11.2010, 13:15

@ tommy68ma

Reg dich nicht auf. Dieses Gemecker hast du bei jedem Receiver und wirst es auch immer haben, denn letztlich gibt es nicht den perfekten Receiver für alle. Jeder hat eigene Vorstellungen und Wünsche und zu dem einen passt halt die HD Box, ein anderer wird eher mit 'nem freien Technisat glücklich und ein dritter macht das TV Schauen eher zum Hobby, will richtig was zum Basteln haben und tausende von Funktionen die die Mehrheit der Nutzer eher überfordern würde und der kauf sich halt eine Dream Box.

Die HD Box ist halt ein Produkt für Leute die einfach nur ein tolles Bild haben wollen, ihre Pipipausen selbst bestimmen wollen und auch ab und zu mal, wenn sie unterwegs sind oder zwei interessante Sendungen gleichzeitig laufen, diese aufnehmen wollen und das in diesem Fall auch noch zu einem attraktiven Preis.

Wer mehr will muss halt was anderes nehmen, dann aber in der Regel auch deutlich tiefer in die Tasche greifen und auch die freie Receiver haben ihre Unzulänglichkeiten - ich hatte beides schon und im SDTV Bereich war im Nachhinein ausgerechnet der damals exakt genauso verschmähte Humax 9800 C Premiere PVR, der Receiver mit dem ich am zufriedensten war, denn der hatte zwar seine Einschränkungen, machte seinen Job aber absolut zuverlässig!
Zuletzt geändert von Eifelquelle am 01.11.2010, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von bubi09 » 01.11.2010, 13:19

Eifelquelle hat geschrieben:Die HD Box ist halt ein Produkt für Leute die einfach nur ein tolles Bild haben wollen, ihre Pipipausen selbst bestimmen wollen und auch ab und zu mal, wenn sie unterwegs sind oder zwei interessante Sendungen gleichzeitig laufen, diese aufnehmen wollen und das in diesem Fall auch noch zu einem attraktiven Preis.
Auch das Hardcore-Programmieren von vielen Sendungen ist auch möglich ;) . Meine Box läuft jetzt denke ich fast den halben Tag und ist mit Aufnehmen beschäftigt. Toll wäre es da alle mal, wenn man die Aufnahmen ("gerne" auch verschlüsselt) auslagern könnte. Sofern Riddeck nicht gelogen hat, ist das ja sogar mal vorgesehen gewesen.

Leider bestimmen Geräte wie die HD Box oder einen Sky+ Receiver aber nicht die Kunden (Zuschauer) sondern die Kunden (Programmveranstalter, Programmlieferant, Verschlüsselungsanbieter, etc.). Alle Technischen Spezifikationen werden von denen vorgegeben (kleine Festplatte,...).

Eifelquelle
Kabelexperte
Beiträge: 103
Registriert: 28.10.2010, 11:47

Re: Hessen hat das Update

Beitrag von Eifelquelle » 01.11.2010, 13:42

bubi09 hat geschrieben: Naja, es gibt schon teilweise berechtigte Kritik. Aber dass eine UM HD Box nicht mit einer Dreambox oder anderen (deutlich teureren) Receiver gleichzusetzen ist, sollte jedem potentiellen Kunden klar sein.
Natürlich sind die beiden Receiver nicht miteinander vergleichbar. Die Zielguppe die Unity Media mit der HD Box anpeilt, wäre mit der Dreambox hoffnungslos überfordert. Die meisten würden die Kiste nicht einmal in Betrieb nehmen können, da immer noch die meisten Händler die zwei DVB-C Tuner separat mitliefern und diese erst mal eingebaut werden müssen, was zwar simpel ist, aber wenn ich mal bei einem Computerladen hier um die Ecke schaue, dass fast 80 % der technischen Aufträge das Einbauen von Grafikkarten und Festplatten ist, muss man sehen, dass sowas für viele Leute ein Problem ist.

Aber selbst wenn sie das schaffen geht es bei der Dream ja erst richtig los. Die mitgelieferte Software ist absolute Grütze, also heißt es selber ein Image flashen, rechtliche Grauzonen im Internet aufsuchen um die Smartkarte betreiben zu können usw.

Wirklich Praxistauglich ist das für die meisten Nutzer bestimmt nicht!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast