Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

was wärt ihr bereit für die privaten free tv sender in hd monatlich zu bezahlen?

will ich nichtmal in hd wenn ich geld dafür bekomm!
21
10%
gratis ist ok
131
61%
1€
7
3%
2€
14
6%
3€
10
5%
4€
3
1%
5€
24
11%
mehr, die sind so gut das sie in hd unbezahlbar sind!
4
2%
keine ahnung...
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt: 216

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 21.10.2010, 17:06

starchild-2006 hat geschrieben:Unitymedia soll sich mal langsam um Ihre Kunden kümmern anstelle wie Heuschrecken jeden Euro rauszuquetchen und deshalb seit über 4 Jahren mit Premiere/Sky nicht in die Pötte zu kommen.
UM schei*t ganz und gar nicht auf seine Kunden und hört auf 95% der Kunden, die gar kein Sky HD brauchen/wollen/bereit sind zu bezahlen.
starchild-2006 hat geschrieben:Und ja ich denke das Kabel BW bis Ende des Jahres sich mit den Privaten HD geeinigt hat und dann 30 oder mehr HD Sender dort gibt, was kann UM dagegenhalten :kratz:
Um die 30 voll zu machen, braucht KabelBW nur weitere Sky HD Sender und einige HD Sender, die es auch bei UM im PayTV gibt, einzuspeisen. Von den Privaten wird man da auch noch weiter träumen müssen.
starchild-2006 hat geschrieben:Ich sag nur Bon Gusto = SCHROTT
Mag sein. Aber was sagst du dann zu Deluxe Lounge HD, MTVNHD, Rush HD und Unitel Classica HD die neben Penthouse HD die einzigen von KabelBW selbst vermarkteten PayTV Sender sind?

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von fuchs2010 » 22.10.2010, 09:55

bubi der pressesprecher von UM hält zu jedem Beitrag einen wissenschaftlichen Vortrag - Respekt.

95% der UM Kunden wollen kein SKY - seine jüngste Erhebung. Natürlich werden da auch Oma u. Opa mitgezählt, die noch brav ananlog in die Röhre schauen.

Wenn bubi mal eine Erhebung auf dieser Grundlage macht, wer eigentlich die UM HD`s mit der UM HD Superbox braucht, käme er wohl zum Ergebnis:

99% der UM Kunden wollen/brauchen die nicht.

Vielleicht würde sich die Zahl der Sky-willigen schlagartig erhöhen, wenn UM nicht mehr deren HD Sender aussperrt.
endlich mehr sky hd`s bei um

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 10:10

fuchs2010 hat geschrieben:Vielleicht würde sich die Zahl der Sky-willigen schlagartig erhöhen, wenn UM nicht mehr deren HD Sender aussperrt.
Mag sein. Aber was hätte UM davon? Würdest du bei dir im Hof jemanden einen Flohmarkt betreiben lassen, wenn du nichts oder - in deinen Augen - zu wenig von den Einnahmen abbekommst?

Übrigens bin ich keine Pressesprecher von UM und ja die 95% sind ein dahin geredeter Wert. Aber das ausgerechnet starchild mit Sky anfängt verwundert. Mit seinen Privaten HD Sendern hätte er mehr überzeugen können. Denn die wollen wahrscheinlich 99% aller Media Markt Kunden sehen (und bezahlen).

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von fuchs2010 » 22.10.2010, 10:20

Vielleicht würde ich meinen Hof auch nicht zur Verfügung stellen - kann mich ja keiner zwingen.
Aber ich müsste damit rechnen, dass der Flohmarkt in einem anderen Hof stattfindet.

Ich hätte gerne diesen anderen Hof: z.B. würder mir der Hof KabelBW gut gefallen. Der ist viel schöner als der UM Hof.

Aber irgendein Vollidiot hat mich im UM HOf eingesperrt und anscheinend den Schlüssel weggeworfen - verstehst Du, das ich das nicht akzeptieren kann???

Ich will nicht behauptet, dass Du so alt bist, dass Du im damaligen Osten grossgeworden bist und es nicht anders kennst - das wäre nur Spekulation - aber Du willst es nicht kapieren.
endlich mehr sky hd`s bei um

John0
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von John0 » 22.10.2010, 11:56

fuchs2010 hat geschrieben:Vielleicht würde ich meinen Hof auch nicht zur Verfügung stellen - kann mich ja keiner zwingen.
Aber ich müsste damit rechnen, dass der Flohmarkt in einem anderen Hof stattfindet.

Ich hätte gerne diesen anderen Hof: z.B. würder mir der Hof KabelBW gut gefallen. Der ist viel schöner als der UM Hof.

Aber irgendein Vollidiot hat mich im UM HOf eingesperrt und anscheinend den Schlüssel weggeworfen - verstehst Du, das ich das nicht akzeptieren kann???

Ich will nicht behauptet, dass Du so alt bist, dass Du im damaligen Osten grossgeworden bist und es nicht anders kennst - das wäre nur Spekulation - aber Du willst es nicht kapieren.
Laß gut sein fuchs2010,
gegen die UM Jünger kommst du hier nicht an.
Sonst kommen wieder seine Hilfsherrifs und versuchen dich zurecht zuweisen.
Kritik ist hier nicht erwünscht,schon gar nicht über bubi.
Der wird hier fast wie ein Heiliger behandelt.
Laut seinen "Freunden" hat er mit allem was er sagt immer recht. :hammer:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 11:59

John0 hat geschrieben:Laß gut sein fuchs2010,
gegen die UM Jünger kommst du hier nicht an.
Sonst kommen wieder seine Hilfsherrifs und versuchen dich zurecht zuweisen.
Kritik ist hier nicht erwünscht,schon gar nicht über bubi.
Der wird hier fast wie ein Heiliger behandelt.
Laut seinen "Freunden" hat er mit allem was er sagt immer recht. :hammer:
Äh fuchs2010 pflichtetmir doch selbst bei:
fuchs2010 hat geschrieben:Vielleicht würde ich meinen Hof auch nicht zur Verfügung stellen - kann mich ja keiner zwingen.
UM gehört nun mal der Hof. Wobei UM nicht einfach sagen kann "wollen wir nicht", hat aber trotzdem das Recht darauf, angemessen beteiligt zu werden.

jackb71
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 75
Registriert: 02.06.2009, 16:39

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von jackb71 » 22.10.2010, 12:00

fuchs2010 hat geschrieben:[...]dass Du im damaligen Osten grossgeworden bist[...]
Ist der damalige Osten heute nicht mehr im Osten, oder warum damalig?

SCNR
:D

John0
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von John0 » 22.10.2010, 12:06

bubi09 hat geschrieben:[
Äh fuchs2010 pflichtetmir doch selbst bei:
fuchs2010 hat geschrieben:Vielleicht würde ich meinen Hof auch nicht zur Verfügung stellen - kann mich ja keiner zwingen.
UM gehört nun mal der Hof. Wobei UM nicht einfach sagen kann "wollen wir nicht", hat aber trotzdem das Recht darauf, angemessen beteiligt zu werden.
Auch das 95% der Unitymedia Kunden kein Sky HD haben wollen?
Wo hast du denn die Zahl wieder rausgezaubert?
Meinst du wirklich das 5 % Sky HD haben wollen?
Hast du da nicht ein wenig übertrieben? :traurig:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 12:09

John0 hat geschrieben:Auch das 95% der Unitymedia Kunden kein Sky HD haben wollen?
Wo hast du denn die Zahl wieder rausgezaubert?
Meinst du wirklich das 5 % Sky HD haben wollen?
Hast du da nicht ein wenig übertrieben? :traurig:
Das war:
bubi09 hat geschrieben:die 95% sind ein dahin geredeter Wert
Hätte ich besser kenntlich machen sollen. Aber wenn man mal annehmen wollte, dass die 0,56% alle Kunden bzw. die 1,1% der Fernsehkunden wegen Sky HD gekündigt hätten, dann sind die 95% noch untertrieben geschätzt ;) .

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von fuchs2010 » 22.10.2010, 12:15

Du kannst es immer wieder versuchen es schön zu reden das UM Fernsehkunden verliert.

Und die tatsächliche Zahl wäre noch viel höher, wenn alle könnten.
endlich mehr sky hd`s bei um

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 12:52

fuchs2010 hat geschrieben:Und die tatsächliche Zahl wäre noch viel höher, wenn alle könnten.
Hätte, könnte, sollte,... da nix geschieht, sieht man ja, dass UM zwar bestimmt nicht alles richtig macht. Sich aber auch nicht um jeden Nische kümmern muss, um trotzdem gute Zahlen vorzulegen.

John0
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von John0 » 22.10.2010, 13:13

bubi09 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:Und die tatsächliche Zahl wäre noch viel höher, wenn alle könnten.
Hätte, könnte, sollte,... da nix geschieht, sieht man ja, dass UM zwar bestimmt nicht alles richtig macht. Sich aber auch nicht um jeden Nische kümmern muss, um trotzdem gute Zahlen vorzulegen.
Bin mal gespannt auf die neuen Quartalszahlen.
Ob sich das da schon bemekbar macht.
Die Hoffnung hat viele davon angehalten bei Unitymedia zu kündigen,
und jedes mal wurden sie bitter enttäucht.
Irgendwann reißt jeder Geduldsfaden.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von Regius » 22.10.2010, 19:21

Die privaten in HD sind doch kein Geld wert,es gibt weniges tagsüber bei denen bis auf ein paar Serien und die F1 was lohnenswert ist zu schauen.
So manches mal fühle ich mich in die Zeit der Römer zurückversetzt,deshalb nenne ich die auch gerne Gladiatoren Sender :zwinker: wenn ich das Programm von denen sehe,da gibt es zum teil kaum einen Unterschied zu den Spielen im Kolosseum Ave imperator! Morituri te salutant. Das was etwas anspruchsvoll ist kommt für mich zu Zeiten,die inaktzeptabel sind wenn man morgens früh zur Arbeit aufstehen muß da
sollten die wirklich froh sein das es Leute gibt die dort reinschauen und nicht noch irgendwas verbieten wollen wie Reklame vorspulen usw.
Bild

Bild

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von ugo » 22.10.2010, 19:57

Trotzdem gehören die >Privaten seit nunmehr 2 Jahrzehnten u. länger zur deutschen TV-Landschaft. Mit Sicherheit haben sie eine Menge mehr Interessenten/Zuschauer als Sky, unabhängig vom Sozial- oder Bildungsstatus der TV Nutzer. Ich selbst finde bei weitem nicht alles Top was die Privaten
senden, aber trotzdem schaue ich die eine oder andere Serie dort und auch manche Filme.
Da sich diese Sender nun einmal duch Werbung finanzieren sollten sie egal ob in SD HD oder 3D grundsätzlich kostenfrei zu empfangen sein, wie ich aber UM kenne, bekommen die es bestimmt wieder auf die Kette die Privaten in 2 weitere Zusatzknebelaufpreiskundenvergraulpakete zu packen. :naughty: :naughty:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von DianaOwnz » 23.10.2010, 23:13

ugo hat geschrieben:Trotzdem gehören die >Privaten seit nunmehr 2 Jahrzehnten u. länger zur deutschen TV-Landschaft. Mit Sicherheit haben sie eine Menge mehr Interessenten/Zuschauer als Sky, unabhängig vom Sozial- oder Bildungsstatus der TV Nutzer. Ich selbst finde bei weitem nicht alles Top was die Privaten
senden, aber trotzdem schaue ich die eine oder andere Serie dort und auch manche Filme.
Da sich diese Sender nun einmal duch Werbung finanzieren sollten sie egal ob in SD HD oder 3D grundsätzlich kostenfrei zu empfangen sein, wie ich aber UM kenne, bekommen die es bestimmt wieder auf die Kette die Privaten in 2 weitere Zusatzknebelaufpreiskundenvergraulpakete zu packen. :naughty: :naughty:
Klar haben sie mehr Zuschauer, was glaubst du wieviel sky hätte wenn die FreeTV wären.

Mit der Digitalisierung ändert sich das aber, bei UM sind sie ja seit einiger Zeit Pay TV und auf HD+ starten sie auch als Pay TV. Da nutzt auch alles Gerede wegen Smartcardgebühr oder Servicepauschale nichts.
Wenn ich im Parkverbot stehend eine Strafe von 20 Euro zu zahlen hätte wäre mir danach auch Wurscht ob sich das Geld die Stadt, das Land oder der Staat einsackt, Fakt ist ich muß zahlen.

Du mußt ja schon für die SD Sender bezahlen, logisch kannst du da Geld abdrücken wenn du die Privaten in HD haben willst, vermutlich sogar doppelt denn die Sender wollen ja Geld haben, getarnt in der Summe die du dann an UM abdrücken mußt.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von ugo » 24.10.2010, 09:59

DianaOwnz hat geschrieben: Klar haben sie mehr Zuschauer, was glaubst du wieviel sky hätte wenn die FreeTV wären.

Mit der Digitalisierung ändert sich das aber, bei UM sind sie ja seit einiger Zeit Pay TV und auf HD+ starten sie auch als Pay TV. Da nutzt auch alles Gerede wegen Smartcardgebühr oder Servicepauschale nichts.
Wenn ich im Parkverbot stehend eine Strafe von 20 Euro zu zahlen hätte wäre mir danach auch Wurscht ob sich das Geld die Stadt, das Land oder der Staat einsackt, Fakt ist ich muß zahlen.

Du mußt ja schon für die SD Sender bezahlen, logisch kannst du da Geld abdrücken wenn du die Privaten in HD haben willst, vermutlich sogar doppelt denn die Sender wollen ja Geld haben, getarnt in der Summe die du dann an UM abdrücken mußt.
Ich zahle nicht für die Sender, sondern dafür das ich mir den Empfang der Sender per Kabelanschluss leiste. Wenn ich die Privaten/ÖR ohne monatliche Kosten schauen will kann ich DVB-T nutzen. :nein:

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von SmokeMaster » 24.10.2010, 14:51

dann musst du nurnoch an der gez vorbei und hast die ör wirklich ohne monatliche kosten :cool:
die ör sind doch zwangs pay tv vom feinsten. jeder muss zahlen ob er sie empfangen möchte oder nicht. aber wenn man die verschlüsseln würde und via sc entschlüsseln kann, also jeder die wahl hat ob er sie sehen möchte oder nicht... wär ich mal gespannt wie schnell die abrutschen... ich z.b. würde das was jetzt in die gez für tv läuft dann in andere pay tv angebote investieren die für mich mehr interessantes haben als ein gutes morgenmagazin...
-Geduld ist eine Tugend

Udo-Andreas
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 28.12.2008, 11:37
Wohnort: Duisburg-Beeck

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von Udo-Andreas » 24.10.2010, 16:26

ugo hat geschrieben:Ich zahle nicht für die Sender, sondern dafür das ich mir den Empfang der Sender per Kabelanschluss leiste. Wenn ich die Privaten/ÖR ohne monatliche Kosten schauen will kann ich DVB-T nutzen. :nein:
Und das geht auch nur, weil Du in einem Ballungsraum wohnst. Selbst in NRW sieht es bei den Privaten über DVB-T in ländlichen Gebieten nicht besonders gut aus. Sollten allerdings die kostenpflichtigen DVB-T-Angebote in MPEG-4 der Privaten im Großraum Stuttgart erfolgreich sein, kann ich mir vorstellen, das man diese Technik dann auch nach und nach in ganz Deutschland einführt.

ugo
Übergabepunkt
Beiträge: 314
Registriert: 26.11.2007, 23:08
Wohnort: Bochum

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von ugo » 24.10.2010, 17:55

SmokeMaster hat geschrieben:dann musst du nurnoch an der gez vorbei und hast die ör wirklich ohne monatliche kosten :cool:
die ör sind doch zwangs pay tv vom feinsten. jeder muss zahlen ob er sie empfangen möchte oder nicht. aber wenn man die verschlüsseln würde und via sc entschlüsseln kann, also jeder die wahl hat ob er sie sehen möchte oder nicht... wär ich mal gespannt wie schnell die abrutschen... ich z.b. würde das was jetzt in die gez für tv läuft dann in andere pay tv angebote investieren die für mich mehr interessantes haben als ein gutes morgenmagazin...
Das für die ÖR GEZ Gebühren anfallen, sollte jedem Erwachsenen klar sein und stand hier nicht zur Diskussion, es ging nur darum das der Empfang der Privaten unabhängig von der Kabelgrundgebühr kostenlos ist, zumindest per SD und DVB-T somit habe ich diese Erwartungshaltung auch bei HD.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von SpeedyD » 24.10.2010, 18:25

Nur, dass die HD-Technik teurer ist. Und irgendwo muss die Kohle her. Egal bei wem. Aber bevor es heißt, ich nehme die Privaten in Schutz (sowie es bei Bubi mit UM nachgesagt wird): Auch ich bin dagegen, für die Privaten was zu zahlen. Aber ich habe so die Befürchtung, dass man demnächst in den Programmzeitschriften bald nach Werbeblöcken schauen kann. Und zur Belustigung kriegt man zwischen den Blöcken immer mal ne Szene irgendeiner Serie oder eines Films zu sehen. :brüll: :wand:

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von spyer » 25.10.2010, 10:38


bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 25.10.2010, 10:44

Wegen RTL2 HD würde ich sogar von "gratis" auf "will ich nichtmal sehen, wenn ich Geld dafür bekomme" wechseln :D .

Red
Kabelexperte
Beiträge: 178
Registriert: 29.05.2008, 18:23

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von Red » 25.10.2010, 14:58

ugo hat geschrieben:"Gratis" mehr ist mir der Spaß nicht Wert. :nein:
Stimme dir 100% zu. :D

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von SmokeMaster » 25.10.2010, 20:19

spyer hat geschrieben:http://www.digitalfernsehen.de/RTL-2-HD ... 231.0.html
juhu, nochmehr Verblödung in HD :hirnbump:
also für star gate ist das ne gute sache :cool:

naja der rest... reden wir nicht drüber... auf frauentausch hd oder die neuesten bollywood hits in hd kann man gut verzichten :D

aber star gate ist ja auch nicht jedermanns sache. :radio:
-Geduld ist eine Tugend

black83
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 26.03.2010, 20:20

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von black83 » 26.10.2010, 03:54

Stargate? 2x Werbung während einer Serie - nein danke. Das runiert mir den Spaß daran, dann gebe ich lieber Geld aus und kaufe die DvDs ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast