Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

was wärt ihr bereit für die privaten free tv sender in hd monatlich zu bezahlen?

will ich nichtmal in hd wenn ich geld dafür bekomm!
21
10%
gratis ist ok
131
61%
1€
7
3%
2€
14
6%
3€
10
5%
4€
3
1%
5€
24
11%
mehr, die sind so gut das sie in hd unbezahlbar sind!
4
2%
keine ahnung...
2
1%
 
Abstimmungen insgesamt: 216

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von SmokeMaster » 23.11.2010, 18:07

und ich frage mich ob es die privaten bei UM ein jahr gratis geben wird, so wie bei hd+ auch...

gibt zwar nix offizielles aber ich behaubte: max. 3 monate gratis
-Geduld ist eine Tugend

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 23.11.2010, 19:14

Aktuell lägen den Twittermitarbeitern noch keine Infos über die Einspeisung der HD+ Sender vor.

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von chrissaso780 » 24.11.2010, 09:01

Was sind die Privaten in HD wert?
Ich bezahl ja schon ein Aufpreis für die jetzigen HD Sender.
Ein zweite Gebühr für die Privaten HD Sender kann UM sich abschminken.

Einmal HD Gebühr sollte reichen und da sollen dann alle HD Sender drin sein die man auch über die gebuchten Pakete als SD Sender sehen darf.

nappi
Übergabepunkt
Beiträge: 332
Registriert: 05.06.2007, 16:22

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von nappi » 24.11.2010, 12:50

Mensch RTL sagt doch schon das sie nun es sich vorstellen könnten SD im Kabel unverschlüsselt zu senden !!!! warum wohl ????
Denn nun wollen sie das Geld für ihre HD Programme, sobald RTL HD kommt wird RTL SD unverschlüsselt sein.

Die glauben wirklich das Jemand für diesen HD hype noch zahlt :D :D aber naja es gibt ja immer welche die das machen, ich für meinen teil habe nie !!! für Digital Basic gezahlt da ich der meinung bin das ich ja schon für meinen KAbelanschluss zahle und dies automatisch mit drin sein muss, UM sieht es zwar nicht so aber dafür haben sie auch nur 30 % maximal Digitalisierung.
SAT hat fast 90 %
DVB-T hat sogar 100 %

Wenn die die Grundverschlüsselung aufheben können sie nach und nach für neue sender platz machen !! da ja die Analogen rausfliegen und 2012 ist eh schluss mit Analog.

Und man kann davon ausgehen das die HD+ Sender nicht im normalen HD Paket drin sein werden denn dafür soll man nochmal extra zahlen.
Manchmal frage ich mich ob die Leute es nie kapieren werden, im Kabel TV zahlt man immer mehr als bei SAT oder DVB-T empfang die versuchen für alles sich noch eine extra Gebühr rauszuhauen.

Was aber wirklich spanned ist, was passiert eigentlich mit den Leuten die nur Digital TV Basic haben ??die also "nur" 3,90 € im Monat löhnen müssen wenn die Sinnlosverschlüsselung rausflliegt ??
bekommen die dann Automatisch ein PAYTV Paket (das waere bei UM ja normal, ich erwarte eigentlich nichts anderes) oder UM verzichtet auf dies Kohle ? dies kann ich mir nicht wirklich vorstellen das UM auf Geld verzichtet ??

bin mal auf eure meinungen gespannt
ENDLICH SAT TV MIT ALLEN HDTV PROGRAMMEN

Der Kabelanschluss bleibt Aber !!!!!!!!
Da ich zwangsverkabelt Bin

http://www.stupidedia.org/stupi/RTL <--- sollte jeder mal gelesen habe

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von starchild-2006 » 24.11.2010, 21:24

Ich glaube nicht das die Verschlüsselung aufgehoben wird,warum sollten die das tuen,nur weil es RTL HD etc gibt? :confused:

Von mir aus gerne,aber glauben tue ich nicht dran

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 26.11.2010, 20:10

HD+: Viele Zuschauer sind offenbar bereit für Privatsender zu zahlen
Privatsender wie RTL und Sat.1 scheinen den Zuschauern inzwischen so wcihtig zu sein dass sie - trotz Werbefinanzierung der Sender - dafür zahlen würden. Offenbar kann die nicht unumstrittene Satellitenplattform HD+ ein Jahr nach ihrem Start eine ganze Reihe Kunden zu einer kostenpflichtigen Verlängerung der Freischaltung bewegen. "Ich kann nur so viel sagen, dass wir sehr, sehr happy sind", sagte Timo Schneckenburger, Geschäftsführer der SES-Astra-Tochter HD Plus GmbH, gegenüber dem "Tagesspiegel". Konkrete Zahlen wollte er jedoch nach wie vor nicht nennen, wegen statistischer Ungenauigkeiten könne es "noch keine belastbaren Aussagen" geben. Erst Anfang 2011 sollen erste Zahlen auf dem Tisch liegen. Nach einer einjährigen kostenlosen Freischatung fällt für HD+ eine jährliche Gebühr von 50 Euro an.
Quelle: Satnews.de

Naja, wenn der Herr Schneckenburger weiterhin keine Zahlen nennt, kann man das auch nicht glauben, dass die bei HD+ so "happy" sind.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 06.12.2010, 12:39

Der ja recht werbefreie (kaum oder keine Unterbrechungswerbung) Sender sixx teilt sich als sixx HD den HD+ Sendeplatz mit der Verkaufsplattform Teleshop HD. Also nicht nur Geld kostet der Sender und es gibt Einschränkungen/Gängelungen, man muss auch noch mehr Werbung ("nicht-Programm") ertragen, als bei der SD Variante des Senders.
Sixx HD und Teleshop HD im Splitting
Sixx HD und Teleshop HD senden auf Astra 19,2° Ost über einen gemeinsamen Kanal auf 11.464 GHz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3). Die Programme gehören zum HD+ Angebot und sind demnach verschlüsselt.
Quelle: Satnews.de

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von DianaOwnz » 11.12.2010, 12:26

Es gibt kein Sixx HD, nur eine hochskalierter Version von Sixx SD.
Sixx ist technisch überhaupt nicht in der Lage HD in zu senden ;)


Das die Grundlosverschlüsselun der Privaten bei Um wegfällt glaube ich auch nciht.
Analog wird hier im Kabel deshalb wohl weiterbestehen und die Digitalisierungsquoten deshalb auch niedrig bleiben.

Ich sehe auch nicht ein für die Privaten 5 Euro im Monat zu bezahlen wofür zahle ich schließlich die Kabelgebühr.
Das die Privaten in HD zusätzlich Geld kosten ist also nur logisch und das es bei UM Free TV Sender unentgeltlich gbt hat es ja noch nie gegeben , abgesehen von der Anfangszeit wo es die Smartcards gegen eine einmalige Gebühr gab.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von Moses » 11.12.2010, 18:50

DianaOwnz hat geschrieben:Es gibt kein Sixx HD, nur eine hochskalierter Version von Sixx SD.
Sixx ist technisch überhaupt nicht in der Lage HD in zu senden ;)
Wie kommst du denn bitte darauf? Sixx gehört zu ProsiebenSat1 und die sind schon seit einiger Zeit in der Lage in HD zu senden. Warum sollte das bei ihrem neugestarteten Sender anders sein?

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von kris26 » 12.12.2010, 00:26

Moses hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Es gibt kein Sixx HD, nur eine hochskalierter Version von Sixx SD.
Sixx ist technisch überhaupt nicht in der Lage HD in zu senden ;)
Wie kommst du denn bitte darauf? Sixx gehört zu ProsiebenSat1 und die sind schon seit einiger Zeit in der Lage in HD zu senden. Warum sollte das bei ihrem neugestarteten Sender anders sein?
Er hat aber recht! Genau so wie Sport 1 HD sendet auch Sixx HD nichts in HD, weil sie es scheinbar nicht können. Einer von ProSieben meinte mal das es technisch momentan nicht möglich wäre, weil irgendwie die Anbindung oder so fehlt. Auf sixx hd ist in der tat auch noch keine Sekunde in hd gelaufen. Auch die Sachen die bei ProSieben schon in hd gesendet wurden, werden bei sixx hd nur in sd gesendet :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 388
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von chrissaso780 » 12.12.2010, 09:28

kris26 hat geschrieben:
Moses hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:Es gibt kein Sixx HD, nur eine hochskalierter Version von Sixx SD.
Sixx ist technisch überhaupt nicht in der Lage HD in zu senden ;)
Wie kommst du denn bitte darauf? Sixx gehört zu ProsiebenSat1 und die sind schon seit einiger Zeit in der Lage in HD zu senden. Warum sollte das bei ihrem neugestarteten Sender anders sein?
Er hat aber recht! Genau so wie Sport 1 HD sendet auch Sixx HD nichts in HD, weil sie es scheinbar nicht können. Einer von ProSieben meinte mal das es technisch momentan nicht möglich wäre, weil irgendwie die Anbindung oder so fehlt. Auf sixx hd ist in der tat auch noch keine Sekunde in hd gelaufen. Auch die Sachen die bei ProSieben schon in hd gesendet wurden, werden bei sixx hd nur in sd gesendet :D
Soviel Mitbürger die hier keine ahnung und trotzdem sich für Einstein halten.

Also fangen wir mal.
Ein Flachnildfernseher hat immer ein festes Punkte Raster.
Diese Fernseher haben eine feste Anzahl von Punkten in einer Zeile und feste Anzahl von Zeilen.
Das nennt man auch Auflösung. Diese ist auch nicht variabel sonder nach der Herstellung fest vorgegeben.

Ein Full HD Fernseher hat also
1920 Punkte in einer Zeile und 1080 Zeilen.

Wenn also ein SD Signal ankommt dessen Inhalt mit weniger Punkten und Zeilen ausgestatet ist und man will das Bild über das ganze Full HD Display sehen dann man muss Fernseher das Bild hochrechnen. Damit es dann schön auf den ganzen Display zusehen ist.

Je nachdem wie gut die Hardware und Software im Fernseher macht der eine Fernseher das besser und andere macht das eben schlechter.

Wenn die Sender diese Arbeit den Fernseher schon mal vorweg nehmen dann ist das ein klarer pluspunkt weil die Sender die bessere Hardware haben.
Die Sender besitzten Hardware zum hochrechnen des Signal davon könnte man sich einige Full HD Fernseher von kaufen.

Bitte an alle vorher Informieren und doof rumposten.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von kris26 » 12.12.2010, 10:35

Das ist wirklich toll was du alles weißt, nur wen interessiert das jetzt? Wüsste nicht was dein Gefasel jetzt
mit der Tatsache zu tun hat, das sixx hd kein natives hd sendet weil sie es scheinbar nicht können??

Wir machen nen deal. Ich gehe auf deinen Vorschlag ein und wir informieren und alle bevor wir Posten. Im Gegenzug lernst du lesen und übst themenbezogene antworten auf vorige postings zu formulieren.
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von starchild-2006 » 12.12.2010, 17:36

Und wann kommen endlich die Privaten HD bei Unitymedia??????????? :wut:

Da sieht man wieder wie beschießen man dran ist als Kabelkunde!!!!!!!!

Sat Kunden haben wenigstens eine Wahl was Sie WANN sehen können :wut:

Unitymedia Kunden haben KEINE Wahl sondern müsssen nur schlucken und ZAHLEN und sich an ein ÜBERTEUERTES SD Paket über 2Jahre binden um ÜBERHAUPT HD außer den ÖR zu sehen.

Toll wie man so etwas überhaupt gutheißen kann, selbst wenn man die Privaten HD nicht sehen will, gibt es genug die Sie sehen möchten und zwar lieber gestern als in ferner Zukunft.

Die sie nicht sehen wollen brauchen Sie ja nicht buchen, aber UM sollte endlich mal seinen Kunden diese ohne zusätzliches SD Paket anbieten :wut:
Aber Kabelkunden sind eh die ärmsten unter den TV Sehern und sitzen in der letzten Reihe, sei es bei Sky oder den Privaten HD Sendern.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 12.12.2010, 17:56

Was auch immer die PayTV Sender mit etwaigen HD+ Sendern zu tun haben sollen starchild? Die HD+ Sender gibt es bisher nur bei Telecolumbus und nach langem Kampf/Krampf auch bei Primacom. Bei beiden Anbietern zu teureren Konditionen als über Sat und ebenfalls mit Gängelungen. Die anderen großen Kabelanbietern wollen diese Kröten wohl nicht schlucken, sonst gäbe es die Sender ja bereits bei NetCologne, KabelBW oder KDG. Bisher aber Fehlanzeige.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von starchild-2006 » 12.12.2010, 18:00

Hab ich doch geschrieben, KABELKUNDEN sind die beschißenen TV Seher zahlen Kabelgebühren und haben KEINE Wahl und können sie auch nicht sehen :wut:

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von SpeedyD » 12.12.2010, 20:09

bubi09 hat geschrieben:Was auch immer die PayTV Sender mit etwaigen HD+ Sendern zu tun haben sollen starchild? Die HD+ Sender gibt es bisher nur bei Telecolumbus und nach langem Kampf/Krampf auch bei Primacom. Bei beiden Anbietern zu teureren Konditionen als über Sat und ebenfalls mit Gängelungen. Die anderen großen Kabelanbietern wollen diese Kröten wohl nicht schlucken, sonst gäbe es die Sender ja bereits bei NetCologne, KabelBW oder KDG. Bisher aber Fehlanzeige.
Teuer? Naja, ich weiß nicht, ob ein DigitalTV-Basic für 4,99 überteuert ist. Zumal da die HD+-Sender schon mit drin. Siehe http://www.telecolumbus.de/index.php?id=174 Klar, sind die knapp 60 Euro im Jahr teurer, als die 50 für HD+. Aber wenn man mal so sieht, dass man im Kabel für die digitalen Sender sowieso bezahlen muss (außer ÖR), sind die anteiligen Kosten für die HD+-Sender bei TC deutlich günstiger, als bei Astra.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von DianaOwnz » 13.12.2010, 13:14

Dise Sender gibt es auf SAT kostenlos und auf DVB-t , falls vorhanden ebenfalls kostenlos, wenn man daher etwas für kostenlose Sender bezahlen muß , ZUSÄTZLICH zu den Kabelgebühren die man bei UM zahlen muß und die es bei SAT und DVB-t auch nicht gibt findest du das nicht teuer ?

Die gleiche Leistung die es bei SAT umsonst gibt dafür darfst du bei UM monatlich > 20 Euro bezahlen und das findest du nicht teuer ?

Achja, zu deiner Info, in meinem Digital Basiv sind KEINE HD Sender enthalten , nicht EINER !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von DianaOwnz » 13.12.2010, 13:17

starchild-2006 hat geschrieben:Und wann kommen endlich die Privaten HD bei Unitymedia??????????? :wut:

Da sieht man wieder wie beschießen man dran ist als Kabelkunde!!!!!!!!

Sat Kunden haben wenigstens eine Wahl was Sie WANN sehen können :wut:

Unitymedia Kunden haben KEINE Wahl sondern müsssen nur schlucken und ZAHLEN und sich an ein ÜBERTEUERTES SD Paket über 2Jahre binden um ÜBERHAUPT HD außer den ÖR zu sehen.

Toll wie man so etwas überhaupt gutheißen kann, selbst wenn man die Privaten HD nicht sehen will, gibt es genug die Sie sehen möchten und zwar lieber gestern als in ferner Zukunft.

Die sie nicht sehen wollen brauchen Sie ja nicht buchen, aber UM sollte endlich mal seinen Kunden diese ohne zusätzliches SD Paket anbieten :wut:
Aber Kabelkunden sind eh die ärmsten unter den TV Sehern und sitzen in der letzten Reihe, sei es bei Sky oder den Privaten HD Sendern.
Beschwere dich nicht bei UM sondern bei den Sendern !

Die verlangen nämlich sehr hohe Auflagen die nicht leicht zu erfüllen sind und für den Zuschauer gravierende Nachteile bringen.

Ich hoffe eh das es UM so macht wie die Telekom bei Entertain, einfach auf die Sender VERZICHTEN !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von SpeedyD » 13.12.2010, 17:35

DianaOwnz hat geschrieben:Dise Sender gibt es auf SAT kostenlos und auf DVB-t , falls vorhanden ebenfalls kostenlos, wenn man daher etwas für kostenlose Sender bezahlen muß , ZUSÄTZLICH zu den Kabelgebühren die man bei UM zahlen muß und die es bei SAT und DVB-t auch nicht gibt findest du das nicht teuer ?

Die gleiche Leistung die es bei SAT umsonst gibt dafür darfst du bei UM monatlich > 20 Euro bezahlen und das findest du nicht teuer ?

Achja, zu deiner Info, in meinem Digital Basiv sind KEINE HD Sender enthalten , nicht EINER !
Meine Aussage bezgl. HD in DigitalTV Basic für 4,99 € bezog sich auf den angefügten Link. Der Beitrag wiederum war an Bubi gerichtet. Bei TeleColumbus sind die privaten in HD bereits in DigitalTV Basic für 4,99 enthalten.
Den Rest von dir kommentier ich jetzt nicht. Keine Lust auf unnötige Diskussionen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von bubi09 » 24.01.2011, 15:10

Nach Informationen des Kontakter sollen im Frühjahr bei Kabel Deutschland die HD+ Sender eingespeist werden.
Die Medienunternehmen kommentieren das Vorhaben nicht. Aus der Branche aber ist zu hören, dass Kabel Deutschland und die Sender kurz vor einer Einigung stehen.
W&V: Kabel Deutschland mit neuen HD-Programmen
Quelle: LSD

snickers
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 30.09.2010, 11:28

Re: Umfage: was sind euch die privaten in hd wert?

Beitrag von snickers » 24.01.2011, 21:56

... Hat sich erledigt ... :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste