Frage zum Upgrade auf HD

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
olaf
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 65
Registriert: 06.07.2009, 19:52

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von olaf » 07.10.2010, 02:05

bubi09 hat geschrieben:Die HD Box kostet mit den Zusatzpaketen "nur" noch 5 EUR (+Highlights) bzw. 4 EUR (+Allstars). Die 6 EUR sind der Einzelpreis, den in der Regel niemand mit den Zusatzpakten zahlen muss. Außerdem sind im Moment noch keine Gängelsender im Netz.
Es ist egal was die Box kostet, ICH WILL SIE NICHT!!! Ausser es gibt sie umsonst, dann kommst sie in den Keller neben die UM SD Box die es beim 3-Play dabei gab. Und das wiederum nur wenn die Karte nicht mit der Box verheiratet wird.
Was ich meinte ist, falls sie sich gegen offizielle Alphacrypt benutzung wehren damit sie später die Kunden nach TV-Sender wunsch mit ihrer Box gängeln können, könnten sie ja ein Gängelsender freies Paket anbieten
Sensemann hat geschrieben:also wenn die HD Box ihre Bugs mal verliert dann ist das Teil schon schwer in Ordnung. Nur bei mir läuft sie gerade absolut beknackt.... Ich hoffe das es bald ein Update gibt!!!!
Du glaubst das nach einem Update die USB Anschlüße für externe Aufnahmemedien freigeschaltet werden? Für mich der größte BUG dieser Box.
Keine UM Zwangsbox - FreeTV darf nicht verschlüsselt sein, auch nicht im Kabel.
Info zu CI+

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von bubi09 » 07.10.2010, 09:52

olaf hat geschrieben:Es ist egal was die Box kostet, ICH WILL SIE NICHT!!! Ausser es gibt sie umsonst, dann kommst sie in den Keller neben die UM SD Box die es beim 3-Play dabei gab.
Merkwürdig! Für "umsonst" nehmen die Leute sogar die Cholera. Wird aber ein vernünftiger Preis für die Leitung verlangt, ist es ganz böse. Meinst du etwa den Schrott-SD-Receiver, den jeder "umsonst" erhält und kaum einer wirklich nutzt wurde nicht von dir bezahlt? Firmen müssen eben nur gut Tricksen und schon ist die Herde beruhigt. Sky wird auch immer gefeiert, weil man einen beschnittenen und schrottigen Receiver von denen geschenkt bekommt. Dass Sky aber nicht die Heilsarmee ist und sich die Unkosten für die Receiver über die laufenden Gebühren reinholt ist im Denken vieler Menschen nicht drin. Ich finde es eher positiv, dass die HD Box nur bezahlt werden muss, wenn man das ausdrücklich will. Wäre ja noch schöner, wenn die allgemeinen Kabelgebühren erhöht würden, damit einige Kunden ihre HD Box "umsonst" bekämen.

Maligor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010, 16:25

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Maligor » 07.10.2010, 10:46

bubi09 hat geschrieben: Ich finde es eher positiv, dass die HD Box nur bezahlt werden muss, wenn man das ausdrücklich will.
Und wie bekomme ich meine HD-Sender, wenn ich die HD Box nicht will?
Damit muss man die HD-Box nicht nehmen, wenn man es "ausdrücklich will", sondern schon dann, wenn man HD-Sender (abgesehen von ARD,ZDF und ARTE) empfangen will.
Ich glaube es stört sich hier keiner wirklich an den 4-6€ pro Monat sondern daran, dass man quasi ohne die HD-Box von den HD-Sendern ausgesperrt wird.

odoggy
Kabelneuling
Beiträge: 20
Registriert: 07.10.2010, 14:52

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von odoggy » 07.10.2010, 14:57

bakaru-1 hat geschrieben:.. das ist Blödsinn, habe die UM SC über ein Alphacrypt direkt im TV laufen und die Karte hat sich erst gestern wieder für weitere drei Monate verlängert. Desweiteren wurden heute, automatisch alle neuen HD Sender gefunden, also wenn UM wollte, ginge das alles.
D.h. du hast das HD Paket mit Box gebucht um die Karte freizuschalten und verwendest dann aber Alphacrypt?

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von christoph192 » 07.10.2010, 18:01

Ich dachte, die SmartCard läuft dann nur mit derHd Box? also kann ich das Paket mit Box bestellen und verwende dann statt dessen beispielsweise den TT Micro c834 als Receiver?

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Matrix110 » 07.10.2010, 18:06

christoph192 hat geschrieben:Ich dachte, die SmartCard läuft dann nur mit derHd Box? also kann ich das Paket mit Box bestellen und verwende dann statt dessen beispielsweise den TT Micro c834 als Receiver?
MOMENTAN funktioniert das noch.

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von christoph192 » 07.10.2010, 18:28

Kann man denn voraus sehen wie lange das noch klappt?

dj-milan
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2010, 18:30
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von dj-milan » 07.10.2010, 18:43

Ich würde auch gerne die Pay-HD Programme sehen.
Aber diese unflexieble Haltung von UM ist zum kotzen.
Ich würde zähneknirschend die HD Box akzeptieren.
Aber nochmals für ein Paket zahlen, was ich eh schon habe ist mehr als frech.
2 mal Highlights löhnen, nur für HD Option? NEVER!
Warum nicht einfach den alten Vertrag umwandeln?
Warum ist unbedingt eine seperater Vertrag notwendig?
Flexibilität ist bei UM ein Fremdwort.
Und solange sich das nicht ändert, gibts bei mir kein Pay-HD
Und bei vielen anderen auch nicht.
UM wird das Angebot nachbessern, dessen bin ich mir sicher.
Frangt sich nur wann...
UM: 3play 100.000 mit Allstars TV Paket + HD
TV: Samsung UE55F6500 + HD Recorder

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Matrix110 » 07.10.2010, 19:23

dj-milan hat geschrieben:Ich würde auch gerne die Pay-HD Programme sehen.
Aber diese unflexieble Haltung von UM ist zum kotzen.
Ich würde zähneknirschend die HD Box akzeptieren.
Aber nochmals für ein Paket zahlen, was ich eh schon habe ist mehr als frech.
2 mal Highlights löhnen, nur für HD Option? NEVER!
Warum nicht einfach den alten Vertrag umwandeln?
Warum ist unbedingt eine seperater Vertrag notwendig?
Flexibilität ist bei UM ein Fremdwort.
Und solange sich das nicht ändert, gibts bei mir kein Pay-HD
Und bei vielen anderen auch nicht.
UM wird das Angebot nachbessern, dessen bin ich mir sicher.
Frangt sich nur wann...
Du kannst das Highlights Paket umbuchen lassen auf die HD Box Karte. Wenn du die Vergünstigung mit der HD Box willst (also anstatt 13€ "nur" 12€ zahlen willst) müsstest du eine "Bearbeitungsgebühr" von 39,99€ Gebühr allerdings in Kauf nehmen, ansonsten einfach 13€ zahlen...
christoph192 hat geschrieben:Kann man denn voraus sehen wie lange das noch klappt?
Nö, könnte in ner Woche so weit sein, könnte auch nie passieren...

dj-milan
Kabelneuling
Beiträge: 26
Registriert: 07.10.2010, 18:30
Wohnort: Frankfurt a.M.

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von dj-milan » 07.10.2010, 20:29

Matrix110 hat geschrieben: Du kannst das Highlights Paket umbuchen lassen auf die HD Box Karte. Wenn du die Vergünstigung mit der HD Box willst (also anstatt 13€ "nur" 12€ zahlen willst) müsstest du eine "Bearbeitungsgebühr" von 39,99€ Gebühr allerdings in Kauf nehmen, ansonsten einfach 13€ zahlen...
Da hat mir die Dame am Telefon was anderes erzählt. Mein bestehendes Highlight Paket würde weiterlaufen bis nächstes Jahr Sept. Vertragsende.
(seperate Kündigung hierfür notwendig) Und für die HD Box brauch ich nochmals das Highlight Paket, um dort dann noch die HD Option zubuchen zu können, weil is ja neue Karte = Neuer Vertrag. Hab extra gefragt, ob man meinen bestehenden Vertrag nicht umwandeln könne.
"Nein, das geht leider nicht, hier sind sie an die Vertragslaufzeit gebunden..." sagte die Frau zu mir.
UM: 3play 100.000 mit Allstars TV Paket + HD
TV: Samsung UE55F6500 + HD Recorder

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von bubi09 » 07.10.2010, 20:36

Also das Umbuchen von bestehenden Paketen auf die HD Box sollte generell möglich sein. Kostet aber vermutlich eine Bearbeitungsgebühr.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Matrix110 » 08.10.2010, 05:15

dj-milan hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben: Du kannst das Highlights Paket umbuchen lassen auf die HD Box Karte. Wenn du die Vergünstigung mit der HD Box willst (also anstatt 13€ "nur" 12€ zahlen willst) müsstest du eine "Bearbeitungsgebühr" von 39,99€ Gebühr allerdings in Kauf nehmen, ansonsten einfach 13€ zahlen...
Da hat mir die Dame am Telefon was anderes erzählt. Mein bestehendes Highlight Paket würde weiterlaufen bis nächstes Jahr Sept. Vertragsende.
(seperate Kündigung hierfür notwendig) Und für die HD Box brauch ich nochmals das Highlight Paket, um dort dann noch die HD Option zubuchen zu können, weil is ja neue Karte = Neuer Vertrag. Hab extra gefragt, ob man meinen bestehenden Vertrag nicht umwandeln könne.
"Nein, das geht leider nicht, hier sind sie an die Vertragslaufzeit gebunden..." sagte die Frau zu mir.
Die Frau hat ja auch recht, allerdings kann man das LAUFENDE Paket auf die HD BOX Übertragen lassen(diese muss jedoch erstmal vorhanden sein)...

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von conscience » 08.10.2010, 06:46

Hallo.
bubi09 hat geschrieben:Also das Umbuchen von bestehenden Paketen auf die HD Box sollte generell möglich sein. Kostet aber vermutlich eine Bearbeitungsgebühr.
Das blose umbuchen von Pakten von einer Karte auf die andere ist nicht kostenlos?

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von christoph192 » 08.10.2010, 09:04

Verstehe jetzt nur Bahnhof:
Ich selber habe das All Stars Paket für 15€. Wenn ich jetzt HD haben möchte, muss ich dann nochmals ein All Stars HD Paket inkl. Box dazu buchen oder kann ich nicht einfach mein bestehendes Paket upgraden, zahle dann 9€ Euro mehr und habe HD?

Maligor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010, 16:25

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Maligor » 08.10.2010, 09:09

christoph192 hat geschrieben:Verstehe jetzt nur Bahnhof:
Ich selber habe das All Stars Paket für 15€. Wenn ich jetzt HD haben möchte, muss ich dann nochmals ein All Stars HD Paket inkl. Box dazu buchen oder kann ich nicht einfach mein bestehendes Paket upgraden, zahle dann 9€ Euro mehr und habe HD?
Da musst du mal direkt bei UM nachfragen. Nach meinen Erfahrungen würde ich UM aber zutrauen, dass du zwar die HD-Option für 5€ dazubuchen kannst, aber nicht vom Allstar-Paket für 15€ auf das Allstar-Paket-HD-Box für 19€ wechseln kannst sondern die HD-Box mit der 24 Monate MVLZ für 6€/Monat extra buchen musst.

Aber es soll ja auch hin und wieder positive Überaschungen geben, also einfach mal bei UM anfragen.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von StefanG » 08.10.2010, 12:43

Mit anderen Worten, man sollte sich die Kündigungstermine für UM Produkte dickfett und gut in den Kalender schreiben.

Und dann IMMER Kündigen.

Dann ist man danach so alle 12 oder 24 Monaten Neukunde.

Dann wieder sehrsehr gut überlegen was man nun nimmt.

Aber ein zwischenzeitliches dazubuchen ist bei UM einfach ein No-Go.

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von christoph192 » 09.10.2010, 20:02

bei den ganzen Problemen mit der HD Box überlege ich nun den Kauf des TT Micro c834. Dann hätte ich zwar nur ARD, ZDF und Arte in HD, dafür aber keine Probleme mit dem Receiver. Ist denn auch ein enormer Vorteil bei den SD Sendern, aufgrund des HDMI Anschlusses, dann zu merken?
Wenn ich überlege, wie geil DVDs mit der Playstation 3 und HDMI dargestellt werden, wirken fast wie BluRays. Kann ich dann ein ähnliches Bild bei SD Sendern und HDMI erwarten? Oder hat die PS3 einen besseren Scaler bzw. ist das Bildmaterial einer DVD nicht mit SD Fernsehsignalen zu vergleichen?

Hades
Kabelexperte
Beiträge: 132
Registriert: 08.08.2010, 11:38
Wohnort: Wülfrath - Im Tal der "ver"legten Kabel :D

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Hades » 09.10.2010, 20:48

StefanG hat geschrieben:Mit anderen Worten, man sollte sich die Kündigungstermine für UM Produkte dickfett und gut in den Kalender schreiben.

Und dann IMMER Kündigen.

Dann ist man danach so alle 12 oder 24 Monaten Neukunde.

Dann wieder sehrsehr gut überlegen was man nun nimmt.

Aber ein zwischenzeitliches dazubuchen ist bei UM einfach ein No-Go.
Oder einfach nach der Lieferung bzw. des Technikerbesuches eine Kündigung zum Vertraglich festgelegten, nächstmöglichen Termin rausschicken und bestätigen lassen - dann bekommst du ein Brief von den das der nächste Termin in 12 Monaten ist und man muss sich keine weiteren Gedanken mehr machen. Meistens wird man sogar von den Anbietern 1-2 Monate vor eintreten der Kündigung dann nochmals angerufen und es werden einen Angebote gemacht damit man bei dem Anbieter bleibt, somit hat man auch noch ne schöne Erinnerung das es bald zum Ende der 12 Monate zugeht.

Nautron
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2010, 20:42

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Nautron » 09.10.2010, 21:07

hallo,

das mit dem Zubuchen der neuen HD Sender ist ma wohl ein übler Witz.
Habe • music choice • Digital TV BASIC • Digital TV KOMPLETT + 3play 32.000 + HD Box KOMPLETTPAKET.
Um nun die neuen HD Sender geniessen zu dürfen muss ich laut dem Service MA das Allstar Paket für 15 € & das HD Paket für 5€ dazubuchen. Der MA hat selbt gesagt dass diese Art von Kundenverarsche von ganz Oben kommt.
Um sicher zu stellen dass ich keinen MA hatte der nur Mist redet habe ich ein 2 ten Versuch gestartet, neuer MA aber gleiche Aussage.

ma ehrlich wasn das für Kundenpolitik? UM ist für mich somit gestorben.

gruß

Nautron

Richard
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2010, 21:38

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Richard » 09.10.2010, 22:54

Nautron hat geschrieben:Habe • music choice • Digital TV BASIC • Digital TV KOMPLETT + 3play 32.000 + HD Box KOMPLETTPAKET.
Genau das selbe Packet das ich habe, ARD/ZDF/Arte/Servus in HD. Will also heißen, wenn ich die anderen verfügbaren HD sender empfangen will, müsste ich um die 20 €uronen zuzahlen, -oder-
ich buche um auf ein kopmlett anderes Packet mit wieder neuer MVLZ und hab dann 2 HD-Boxen mit 2 Smartcards hier rumstehen :kratz: :kratz: :kratz: :kratz: :kratz: :kratz: :kratz:
3Play Premium 200 Allstars - Cisco ECP 3208 Modem / Technicolor 7200
FritzBox7390 - Cisco-SRW2016 managed 16P Switch

Bild

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Matrix110 » 09.10.2010, 22:56

Du solltest das Komplettpaket der HD Box eigentlich Problemlos in Allstars ändern können um dann auch die HD Option buchen zu können, zumindest wurde das schon bei sehr vielen anderen hier gemacht...

Mehrkosten wären nur die HD Option dann.

Allerdings muss man das scheinbar explizit an der Hotline so sagen, ansonsten realisiert der Hotline Mitarbeiter nicht, dass man das ganze auch so machen könnte...ob das jetzt allerdings die unfähigkeit der Mitarbeiter oder die Kundensupport Software schuld ist, dass solche Wege nicht aufgezeigt werden weiß ich leider nicht...


Das ganze erinnert mich an die Telekom, wo man teilweise dem Support erklären musste wie er den Port Reset durchführt...(hat mir nen bekannter freundlicherweise mal erzählt :D)

Richard
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2010, 21:38

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Richard » 09.10.2010, 23:09

Matrix110 hat geschrieben:Mehrkosten wären nur die HD Option dann.
Das wären dann wahrscheinlich 5 € mehr pr Monat - ginge ja noch.....
3Play Premium 200 Allstars - Cisco ECP 3208 Modem / Technicolor 7200
FritzBox7390 - Cisco-SRW2016 managed 16P Switch

Bild

Nautron
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 09.10.2010, 20:42

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Nautron » 10.10.2010, 18:03

ola,

das mit dem umwadeln in allstars hab ich natürlich auch gesagt, da hiess es aber wieder nönönönö, alter vertrag und so....ich werds am MO nochmals versuchen mit dem umwandeln.
Alle guten Dinge sind ja bekanntlich 3 :zerstör: :wand: :wand: :wand:

aber ma ehrlich ich glaub ne SAT -Schüssel wird langsam nötig, dieses A sagt so und B machts anders geht langsam zu Weit bei UM. Da muss nur noch der Vermieter mitspielen...

@Matrix: Jo Telekom hat bei uns in einer Sicherheitsleitstelle für Notrufe geschafft in einer Nacht alle Ports abzuklemmen, mal einfach so. Schuld war natürlich der Computer der das gesteuert hatte:D ( Aussage eines Telekom Ma´s )
Die hatten riesen Schwein dass in den 3 std wo kein Telefon und Inet funzte nicht wirklich schlimmes passierte. jojo Skynet wird bei der Telekom erwachen :brüll:

Gnaggie
Kabelneuling
Beiträge: 14
Registriert: 20.09.2010, 18:18

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von Gnaggie » 10.10.2010, 21:35

Hi,
kann mir vielleicht einer sagen, was ich alles Empfangen werde wenn ich die Option HD Box inkl. DigitalTV BASIC für 6,00 € bestelle.

John0
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Frage zum Upgrade auf HD

Beitrag von John0 » 10.10.2010, 21:46

Damit bekommst du alle ÖR und die Privaten Programme.
Es sind rund 60 digitale TV-Programme und
65 digitale Radio-Programme.
Welche Programme das genau sind kannst du hier sehen
http://www.unitymedia.de/produkte/ferns ... basic.html

Wie du siehst sind das alles Free TV Kanäle.
Dafür brauchst du eigentlich nicht die HD Box,kannst dir die 6 € sparen.
Kostet dich nur unnötig Geld und Nerven,
zumahl die HD Box noch nicht ausgereift ist und viel zu viele Mängel aufweist.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast