Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
jotwee
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 13.10.2010, 13:16

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von jotwee » 13.10.2010, 13:19

Zu Bubi09: Auch ein Wandel vom Kompletpaket in ein Allstars + Allstars HD ist nicht möglich, UM verlangt zweiten Vertrag!
Quatsch, ich habe genau das über die Hotline gemacht. Der Vertrag wurde umgehend umgestellt und die Karte wurde sofort aktiviert.

watimpott
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2010, 21:02

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von watimpott » 13.10.2010, 14:41

Dann hast du Glück gehabt. Bei mir war es nur über zweiten Vertrag möglich, dieses wurde auch per Mail
von der Zentrale in Köln bestätigt. Keine Wandlung möglich nur über zweiter Vertrag.
Aber wie gesagt, mit UM bin ich durch. Würde sich auch mittelfristig von selbst erledigen, da unsere WBG die Verträge mit UM nicht verlängern wird.

An den unterschiedleichen Aussagen, erkennt man auch den "exelenten und überdurchschnittlichen" Informationsstand der Sericehotline.
Eine solche Ungleichbehandlung muss man sich nich bieten lassen und deshalb freue ich mich auf meine Zeit nach UM.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von starchild-2006 » 13.10.2010, 15:00

Ich hoffe nur das wenn denn mal endlich die Privaten HD ins UNITYMEDIA NETZ schaffen sollten diese nicht an den Allstars Paket gebunden sind, zuzutrauen wäre es denen, aber dan könnten Sie gleich Ihr HD aufgeben, denn damit werden Sie nicht wirklich HDTV an den Mann bringen mit dieser Schei.... Zwangskopplung!!!!!! :wut:

Wenn es diese verdammte Bindung nicht geben würde würden Sie unterm Strich viel mehr verdienen, denn so buchen doch nur überwiegend Kunden HDTV die eh schon ein Pay TV Paket haben, denn für ALLE anderen ist es VIEL VIEL zu teuer so auf HD zu springen für diese 08/15 Sender 24€ zu bezahlen. :wand:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 13.10.2010, 15:09

Es wird mit Sicherheit ein etwa 5 EUR teures HD+ Paket geben. Gratis kommt man da auf jeden Fall nicht dran. Aber als Ausgangslage müsste Digital TV Basic reichen, um an die HD+ Sender zu kommen. In Allstars oder Allstars HD werden die sicherlich nicht integriert. HD+ ist ja "kein" PayTV Bild . Die HD Box muss man aber auf alle Fälle besitzen, wenn bis dahin kein CI+ Modul angeboten wird.

Aber, dass das UM HD Paket PayTV ist und man die 5 EUR nicht für die Inhalte sondern für das HD bezahlt, hat starchild immer noch nicht begriffen.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von SpeedyD » 13.10.2010, 15:15

Meine Info war immer, dass Programme, die normal in Digital TV Basic sind auch in HD mit Digital TV Basic zu empfangen sind.
Aber nicht, dass ich jetzt wieder gesteinigt werde. Ist nur das, was mir immer gesagt wurde.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 13.10.2010, 15:22

Cool. Dann kommst ja bald Eurosport HD ins Basic Paket :D .

Das mag ja für Sender wie Servus TV und eigentlich auch anixe SD/HD gelten. Aber die HD+ Sender empfängt man überall nur in einem (Servicepauschale)PayTV Paket. Jenseits vom Basic Paket (kostet ja auch schon).
Zuletzt geändert von bubi09 am 13.10.2010, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von SpeedyD » 13.10.2010, 15:23

bubi09 hat geschrieben:Cool. Dann kommst ja bald Eurosport HD ins Basic Paket :D .
Natürlich nur, wenn sie auch in HD eingespeist werden. :wand:

John0
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von John0 » 13.10.2010, 15:25

bubi09 hat geschrieben:Es wird mit Sicherheit ein etwa 5 EUR teures HD+ Paket geben. Gratis kommt man da auf jeden Fall nicht dran. Aber als Ausgangslage müsste Digital TV Basic reichen, um an die HD+ Sender zu kommen. In Allstars oder Allstars HD werden die sicherlich nicht integriert. HD+ ist ja "kein" PayTV Bild . Die HD Box muss man aber auf alle Fälle besitzen, wenn bis dahin kein CI+ Modul angeboten wird.

Aber, dass das UM HD Paket PayTV ist und man die 5 EUR nicht für die Inhalte sondern für das HD bezahlt, hat starchild immer noch nicht begriffen.
Gratis wird man da bestimmt nicht dran kommen.
Wird nur interessant ob man direkt abkassiert oder wie bei Sat das erste Jahr kostenlos ist und dann erst ab dem zweiten.
Aber Unitymedia wäre nicht Unitymedia wenn man seinen Kunden etwas kostenlos anbieten würde.
Deswegen kann man davon ausgehen das man direkt zur Kasse gebeten wird.
Obwohl HD+ kein Pay TV ist sondern nur Free TV Sender dort drin sind.
Aber für das HD Logo läßt man sich natürlich fürstlich entlohnen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 13.10.2010, 15:28

John0 hat geschrieben:Wird nur interessant ob man direkt abkassiert oder wie bei Sat das erste Jahr kostenlos ist und dann erst ab dem zweiten.
Aber Unitymedia wäre nicht Unitymedia wenn man seinen Kunden etwas kostenlos anbieten würde.
Die Mär vom Gratisjahr. Bei allen anderen KNBs und auch über Sat kostet der HD+-Genuss ab dem ersten Tag. Schließlich muss erstmal ein überteuerter und beschnittener Receiver gekauft werden. Von dessen Kosten geht auch ein Sümmchen an die Sender.
John0 hat geschrieben:Deswegen kann man davon ausgehen das man direkt zur Kasse gebeten wird.
Obwohl HD+ kein Pay TV ist sondern nur Free TV Sender dort drin sind.
Aber das HD Logo läßt man sich natürlich fürstlich entlohnen.
Ausnahmsweise ist es aber nicht UM, die abkassieren (zumindest nicht so viel) sondern die Sender, die Bares sehen wollen. Wenn wir von 5 EUR/Monat ausgehen sind das also 60 EUR im Jahr. Per Sat kostet das 50 bzw. 55* EUR. Die Differenz kann wohl UM fressen.

*55 EUR für Leute, die sich nicht namentlich bei HD+ registrieren wollen.

watimpott
Kabelneuling
Beiträge: 23
Registriert: 13.05.2010, 21:02

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von watimpott » 13.10.2010, 15:58

Wie ich UM bis jetzt kennen gelernt habe, wird die HD-Einspeisung der Privaten wieder extra Kosten und da dies wohl über HD+ läuft natürlich nur über einen neuen Vertrag mit mindestens Digital Basic.
Eine Zubuchung wird UM nicht zulassen, warum auch, wenn man doppelt abkassieren kann.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 13.10.2010, 16:04

Also über HD+ läuft sicherlich nichts. HD+ ist Astra und wird es woanders nicht geben. UM übernimmt also die Vermarktung der HD Sender. Und ein Zubuchen wird keine Problem darstellen.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von starchild-2006 » 13.10.2010, 16:05

Nicht zu vergessen es gibt auch Sat Receiver mit HD+ für 99€ demgegenüber kostet mich die HD Box in schwachsinn weiß 120€ + 39.95 gut 160€ blos Sie gehört mir dann nicht und ich habe die Privaten auch kein Jahr KOSTENFREI, von daher ist der Kabelkunde wieder einmal wie IMMER der Beschißene, denn wir müssen wie schon Bubikopf erwähnt bestimmt ein EXTRA PAKET mit EXTRA KOSTEN AUCH IM ERSTEN JAHR von mindestens 60€ rechnen.
Wäre Unitymedia so kulant wie die Sat HD+ Receiver würde sie die Karte zu der HD-BOX dabeilegen und erst im zweiten Jahr 50€ verlangen.
Da aber Unitymedia eine Heuschrecke ist, wie ja auch das Beispiel Zwangskoppelung an Allstars und von wegen downgrade etc werden die Kunden wohl abgezockt und müssen ab der ersten Sendeminute zahlen und die HD+ Receiver können sehr wohl ARD ZDF etc aufnehmen auch ohne Gängelung, von daher ist UM derjenige der einen Gängelt.

Denn Unitymedia gängelt einen mit der ZWANGSRECEIVER BOX und den ZWANGSABO ALLSTARS und den zusätzlichen 5,00€ ja wohl eindeutig mehr, denn die Privaten HD Sender werden auch bei UM dann nicht anders zu sehen sein, also wo bitte gängelt UM seine Kunden nicht.

Wäre UMkundenfreundlich gäbs diese 08/15 HD Snder wenigstens für 5,00€ zu Basic,mehr sind sie ja auch nicht wert, aber nein, man zahlt für die sagenhaft Super Duper HD Sender incl. Kabelgebühren gute 41€ gegenüber Komplettpaket incl HDTV Sender von Sky 44,95€, wow stimmt da kann man echt nur den Kopf schütteln wie man dieses Gebaren noch gut heißen kann, wenn man nicht von denen dafür bezahlt wird. :kratz:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 13.10.2010, 16:20

Auf die Schnelle habe ich mal nach HD+ Receivern gesucht.

Den billigsten (und das ist er sicherlich auch von Verarbeitung/Qualität) ist der Comag SL 60 HD+ für 104,99 EUR. Der nahezu identische Comag SL 60 HD ist schon für 74,49 EUR zu haben. Beide sind nur PVR-ready und es wird eine USB-Festplatte benötigt. Natürlich bekommt man bei dem Preis keinen Twin-Tuner. Der günstigste HD+ PVR mit eingebauter Festplatte ist der Telestar Diginova HD+ 320GB ab 307,34 EUR.

Und nochmal zu den 5 EUR für ein HD Paket bestehend aus zehn Sendern. Diese Sender wirst du ohne weitere Pakete nicht für 5 EUR bekommen. Bei keinem Anbieter.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von starchild-2006 » 13.10.2010, 16:33

[quote="bubi09"]Auf die Schnelle habe ich mal nach HD+ Receivern gesucht.

Den billigsten (und das ist er sicherlich auch von Verarbeitung/Qualität) ist der Comag SL 60 HD+ für 104,99 EUR. Der nahezu identische Comag SL 60 HD ist schon für 74,49 EUR zu haben. Beide sind nur PVR-ready und es wird eine USB-Festplatte benötigt. Natürlich bekommt man bei dem Preis keinen Twin-Tuner. Der günstigste HD+ PVR mit eingebauter Festplatte ist der Telestar Diginova HD+ 320GB ab 307,34 EUR.

Und nochmal zu den 5 EUR für ein HD Paket bestehend aus zehn Sendern. Diese Sender wirst du ohne weitere Pakete nicht für 5 EUR bekommen. Bei keinem Anbieter.[/quote]

Eine externe Festplatte hat fast jeder bzw. kostet kaum noch was.

Und wer will diese super HD Sender denn schon freiwillig für fast 30,00€ Monat für Monat :D :kratz:
Das lohnt sich und rechnet sich nur für TV Junky´s die eh schon Pay TV von UM haben!
Alle anderen werden für diesen Mist niemal soviel bezahlen um DIESE Sender sehen zu wollen, evtl. 500 echt verzweifelte aber im Großen und Ganzen dürfte U wohl vielleicht im 1stelligen Tausender Bereich HD Pakete verkaufen aber nur bei Kunden die Schon Pay TV haben und deren Kosten durch die Umstellung nicht sonderlich groß sind.
Alle anderen Normalos werden diesen Preis von fast 30€ moantlich als reine Abzocke sehen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 13.10.2010, 16:36

starchild-2006 hat geschrieben:Und wer will diese super HD Sender denn schon freiwillig für fast 30,00€ Monat für Monat :D :kratz:
Das lohnt sich und rechnet sich nur für TV Junky´s die eh schon Pay TV von UM haben!
Alle anderen werden für diesen Mist niemal soviel bezahlen um DIESE Sender sehen zu wollen, evtl. 500 echt verzweifelte aber im Großen und Ganzen dürfte U wohl vielleicht im 1stelligen Tausender Bereich HD Pakete verkaufen aber nur bei Kunden die Schon Pay TV haben und deren Kosten durch die Umstellung nicht sonderlich groß sind.
Alle anderen Normalos werden diesen Preis von fast 30€ moantlich als reine Abzocke sehen.
Komisch wie sich die Argumente gleichen. Ich zahle gerne freiwillig 24 EUR im Monat um mich vom FreeTV und DummTV abzukoppeln und würde mich hüten 5 oder noch weniger EUR für RTL HD usw. auszugeben.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von DianaOwnz » 14.10.2010, 11:39

bubi09 hat geschrieben:Es wird mit Sicherheit ein etwa 5 EUR teures HD+ Paket geben. Gratis kommt man da auf jeden Fall nicht dran. Aber als Ausgangslage müsste Digital TV Basic reichen, um an die HD+ Sender zu kommen. In Allstars oder Allstars HD werden die sicherlich nicht integriert. HD+ ist ja "kein" PayTV Bild . Die HD Box muss man aber auf alle Fälle besitzen, wenn bis dahin kein CI+ Modul angeboten wird.

Aber, dass das UM HD Paket PayTV ist und man die 5 EUR nicht für die Inhalte sondern für das HD bezahlt, hat starchild immer noch nicht begriffen.

Wenn das "HD+ Paket" extra Geld kosten wird ist bewiesen das es reinrassiges Pay TV ist. Service Pauschalen sind im Kabel ja nicht nötig da UM eh alles wegverschlüsselt was privat ist.

Das man wohl dafür logischerweise die HD Box braucht dürfte klar sein, die ganzen Gängelungen müssen ja schließlich umgesetzt werden.
( Für Starchild als INFO , daß ist die Schuld der Sender, ausnahmsweise nicht von UM ).
Außerdem dürfte das auch der Grund sein warum es bei den großen Kabelanbietern mit den Gängelsendern so lange dauert, die setzen ja auf ihre eigene Gängelbox und die ganzen Schikanen müssen erst in die Firmware eingebaut werden.
SpeedyD hat geschrieben:Meine Info war immer, dass Programme, die normal in Digital TV Basic sind auch in HD mit Digital TV Basic zu empfangen sind.
Aber nicht, dass ich jetzt wieder gesteinigt werde. Ist nur das, was mir immer gesagt wurde.

Das ist aber falsch, die Seder gehen nur mit der HD Box, bei mir weigert sich UM zB Servus.tv HD auf der Basic Karte freizuschalten und das hat KEINE technischen Gründe.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von DianaOwnz » 14.10.2010, 11:43

John0 hat geschrieben:
bubi09 hat geschrieben:Es wird mit Sicherheit ein etwa 5 EUR teures HD+ Paket geben. Gratis kommt man da auf jeden Fall nicht dran. Aber als Ausgangslage müsste Digital TV Basic reichen, um an die HD+ Sender zu kommen. In Allstars oder Allstars HD werden die sicherlich nicht integriert. HD+ ist ja "kein" PayTV Bild . Die HD Box muss man aber auf alle Fälle besitzen, wenn bis dahin kein CI+ Modul angeboten wird.

Aber, dass das UM HD Paket PayTV ist und man die 5 EUR nicht für die Inhalte sondern für das HD bezahlt, hat starchild immer noch nicht begriffen.
Gratis wird man da bestimmt nicht dran kommen.
Wird nur interessant ob man direkt abkassiert oder wie bei Sat das erste Jahr kostenlos ist und dann erst ab dem zweiten.
Aber Unitymedia wäre nicht Unitymedia wenn man seinen Kunden etwas kostenlos anbieten würde.
Deswegen kann man davon ausgehen das man direkt zur Kasse gebeten wird.
Obwohl HD+ kein Pay TV ist sondern nur Free TV Sender dort drin sind.
Aber für das HD Logo läßt man sich natürlich fürstlich entlohnen.
Da die HD+ Sender von Astra Geld erhalten ist es selbstverständlich Pay TV, der Preis ist halt dem Programm angepaßt , BILLIG !
Offiziel wird es natürlich nicht Pay TV genannt da den Sendern dazu die Sendelizenz fehlt.
Der oberste Chef von Astra hat jedoch Zahlungen an die Sender in einem Interview bestätigt !
starchild-2006 hat geschrieben:Nicht zu vergessen es gibt auch Sat Receiver mit HD+ für 99€ demgegenüber kostet mich die HD Box in schwachsinn weiß 120€ + 39.95 gut 160€ blos Sie gehört mir dann nicht und ich habe die Privaten auch kein Jahr KOSTENFREI, von daher ist der Kabelkunde wieder einmal wie IMMER der Beschißene, denn wir müssen wie schon Bubikopf erwähnt bestimmt ein EXTRA PAKET mit EXTRA KOSTEN AUCH IM ERSTEN JAHR von mindestens 60€ rechnen.
Wäre Unitymedia so kulant wie die Sat HD+ Receiver würde sie die Karte zu der HD-BOX dabeilegen und erst im zweiten Jahr 50€ verlangen.
Da aber Unitymedia eine Heuschrecke ist, wie ja auch das Beispiel Zwangskoppelung an Allstars und von wegen downgrade etc werden die Kunden wohl abgezockt und müssen ab der ersten Sendeminute zahlen und die HD+ Receiver können sehr wohl ARD ZDF etc aufnehmen auch ohne Gängelung, von daher ist UM derjenige der einen Gängelt.

Denn Unitymedia gängelt einen mit der ZWANGSRECEIVER BOX und den ZWANGSABO ALLSTARS und den zusätzlichen 5,00€ ja wohl eindeutig mehr, denn die Privaten HD Sender werden auch bei UM dann nicht anders zu sehen sein, also wo bitte gängelt UM seine Kunden nicht.

Wäre UMkundenfreundlich gäbs diese 08/15 HD Snder wenigstens für 5,00€ zu Basic,mehr sind sie ja auch nicht wert, aber nein, man zahlt für die sagenhaft Super Duper HD Sender incl. Kabelgebühren gute 41€ gegenüber Komplettpaket incl HDTV Sender von Sky 44,95€, wow stimmt da kann man echt nur den Kopf schütteln wie man dieses Gebaren noch gut heißen kann, wenn man nicht von denen dafür bezahlt wird. :kratz:
Du hast die Privaten auf SAT auch nicht kostenfrei denn der Preis fürs erste Jahr ist im Receiverpreis erhalten.
Wer glaubt er schaut HD+ das erste Jahr kostenlos der glaubt auch das die Privaten kostenlos zu empfangen sind und schreibt noch Briefe an den Weihnachtsmann.
So dumm sollte eigentlich kein erwachsener Mensch sein das er sich durch das Werbegelaber von Astra blenden läßt !

Da UM die HD Box vermietet und nicht verkauft ist logischerweise auch keine Karte für die Privaten enthalten.
Vielleicht gibt es ja auch mal einen Kaufreceiver der die Karte enthält und dann dementsprechend teuer ist.

zu behaupten das UM mehr gängelt als HD+ ist eine Unverschämtheit, bei HD+ mußt du ebenso einen Zwangsreceiver kaufen und jährlich bezahlen wie bei UM.
Zusätzlich gibt es bei HD+ aber noch massive Einschränkugnen des Nutzungsverhaltens die es bei UM bei keinem Sender gibt !
starchild-2006 hat geschrieben: Und wer will diese super HD Sender denn schon freiwillig für fast 30,00€ Monat für Monat :D :kratz:
Das lohnt sich und rechnet sich nur für TV Junky´s die eh schon Pay TV von UM haben!
Alle anderen werden für diesen Mist niemal soviel bezahlen um DIESE Sender sehen zu wollen, evtl. 500 echt verzweifelte aber im Großen und Ganzen dürfte U wohl vielleicht im 1stelligen Tausender Bereich HD Pakete verkaufen aber nur bei Kunden die Schon Pay TV haben und deren Kosten durch die Umstellung nicht sonderlich groß sind.
Alle anderen Normalos werden diesen Preis von fast 30€ moantlich als reine Abzocke sehen.

Und wer will diese Unterschichtensender wir die Privaten haben ?

Da gibt es doch tatsächlich Leute die dafür 50 Euro im Jahr ausgeben, zukünftig DEUTLICH mehr und dafür entweder nicht aufnehmen können oder aber die Werbung ansehen müssen die se eh schon an der Supermarktkasse bezahlen.

So bescheuert wäre ich gerne mal, soviel Drogen kann ich mir ja gar nicht reinpfeiffen das ich diesen Werbemüll, mit einem großen niveaulosen Sendeanteil doppelt bezahle nur weil da EINIGE Sendungen in HD laufen.
Die kann ich trotzdem nicht gebrauchen, da sie werbeverseucht, zusätzlich noch mit PlingPlong Reklame vollgestopft und oftmals auch noch geschnittene und zensierte Filme zeigen.
Dafür auch noch Geld bezahlen und die Werbung ansehen müssen, nein Danke, da zünde ich mir liber Zigarren mit 5 Euro Scheinen an , da habe ich mehr davon !
Zuletzt geändert von DianaOwnz am 14.10.2010, 12:01, insgesamt 2-mal geändert.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von SpeedyD » 14.10.2010, 11:48

DianaOwnz hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:Meine Info war immer, dass Programme, die normal in Digital TV Basic sind auch in HD mit Digital TV Basic zu empfangen sind.
Aber nicht, dass ich jetzt wieder gesteinigt werde. Ist nur das, was mir immer gesagt wurde.

Das ist aber falsch, die Seder gehen nur mit der HD Box, bei mir weigert sich UM zB Servus.tv HD auf der Basic Karte freizuschalten und das hat KEINE technischen Gründe.
Das ist so richtig. Aber mir wurde gesagt, dass alle Sender, die im Digital TV Basic enthalten sind auch als HD mit Digital TV Basic "AUF DER HD-BOX" zu sehen sind, wenn sie eingespeist werden. Hatte mich damals extra erkundigt, obs dann wie beim HD+ auch was extra kostet und das wurde von mehreren Mitarbeitern ganz klar verneint.

pknig
Kabelneuling
Beiträge: 43
Registriert: 28.07.2007, 14:14

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von pknig » 14.10.2010, 11:54

Ich habe vorhin mit Unitymedia telefoniert, da ich meinen 3Play 64Mbit Vertrag ins entsprechende Allstars Paket umwandeln wollte, damit ich die neuen HD Sender dazubuchen kann. Man verweigerte mir den "Neukundenpreis", da ich Bestandskunde sei und bot mir das Allstarspaket für monatlich 50 EUR an + eben 5 EUR HD. Ich habe abgelehnt - mit der Begründung, dass es mir zu teuer sei.
Soll ich es jetzt einfach noch mal probieren, getreu dem Motto: neuer Hotlinemitarbeiter neues Glück?

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von SpeedyD » 14.10.2010, 11:59

pknig hat geschrieben:Ich habe vorhin mit Unitymedia telefoniert, da ich meinen 3Play 64Mbit Vertrag ins entsprechende Allstars Paket umwandeln wollte, damit ich die neuen HD Sender dazubuchen kann. Man verweigerte mir den "Neukundenpreis", da ich Bestandskunde sei und bot mir das Allstarspaket für monatlich 50 EUR an + eben 5 EUR HD. Ich habe abgelehnt - mit der Begründung, dass es mir zu teuer sei.
Soll ich es jetzt einfach noch mal probieren, getreu dem Motto: neuer Hotlinemitarbeiter neues Glück?
Klar mach das. In dem Saftladen, weiß der eine eh nicht, was der andere macht, und was alle machen sollten. :D

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 14.10.2010, 12:01

pknig hat geschrieben:Man verweigerte mir den "Neukundenpreis", da ich Bestandskunde sei und bot mir das Allstarspaket für monatlich 50 EUR an + eben 5 EUR HD. Ich habe abgelehnt - mit der Begründung, dass es mir zu teuer sei.
Soll ich es jetzt einfach noch mal probieren, getreu dem Motto: neuer Hotlinemitarbeiter neues Glück?
Auch wenn ich nicht 100% drin stecke, denke ich, dass die HD Box + Allstars + Allstars HD immer 24 EUR kostet. Das, was sich bei deinem Wechsel ändern würde, ist der Preis für Internet und Telefon.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von DianaOwnz » 14.10.2010, 12:04

SpeedyD hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben:
SpeedyD hat geschrieben:Meine Info war immer, dass Programme, die normal in Digital TV Basic sind auch in HD mit Digital TV Basic zu empfangen sind.
Aber nicht, dass ich jetzt wieder gesteinigt werde. Ist nur das, was mir immer gesagt wurde.

Das ist aber falsch, die Seder gehen nur mit der HD Box, bei mir weigert sich UM zB Servus.tv HD auf der Basic Karte freizuschalten und das hat KEINE technischen Gründe.
Das ist so richtig. Aber mir wurde gesagt, dass alle Sender, die im Digital TV Basic enthalten sind auch als HD mit Digital TV Basic "AUF DER HD-BOX" zu sehen sind, wenn sie eingespeist werden. Hatte mich damals extra erkundigt, obs dann wie beim HD+ auch was extra kostet und das wurde von mehreren Mitarbeitern ganz klar verneint.

Dann siehst du doch das es extra kostet oder gibt es die HD Box umsonst ?
Ich habe eine Basic Karte und da ist kein Servustv. HD freigeschaltet !
Will ich das sehen muß ich für 6 Euro die HD Box mieten die ich gar nicht benötige und auch nicht haben will.
pknig hat geschrieben:Ich habe vorhin mit Unitymedia telefoniert, da ich meinen 3Play 64Mbit Vertrag ins entsprechende Allstars Paket umwandeln wollte, damit ich die neuen HD Sender dazubuchen kann. Man verweigerte mir den "Neukundenpreis", da ich Bestandskunde sei und bot mir das Allstarspaket für monatlich 50 EUR an + eben 5 EUR HD. Ich habe abgelehnt - mit der Begründung, dass es mir zu teuer sei.
Soll ich es jetzt einfach noch mal probieren, getreu dem Motto: neuer Hotlinemitarbeiter neues Glück?

Kündige doch und schließe dann wieder als Neukunde ab wenn sie dir sagen das es den Pris nur für Neukunden gibt.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von bubi09 » 14.10.2010, 12:06

DianaOwnz hat geschrieben:Wenn das "HD+ Paket" extra Geld kosten wird ist bewiesen das es reinrassiges Pay TV ist. Service Pauschalen sind im Kabel ja nicht nötig da UM eh alles wegverschlüsselt was privat ist.
Das habe ich mit dem Anführungszeichen auch ausdrücken wollen.
bubi09 hat geschrieben:HD+ ist ja "kein" PayTV Bild .
DianaOwnz hat geschrieben:Das man wohl dafür logischerweise die HD Box braucht dürfte klar sein, die ganzen Gängelungen müssen ja schließlich umgesetzt werden.
( Für Starchild als INFO , daß ist die Schuld der Sender, ausnahmsweise nicht von UM ).
Außerdem dürfte das auch der Grund sein warum es bei den großen Kabelanbietern mit den Gängelsendern so lange dauert, die setzen ja auf ihre eigene Gängelbox und die ganzen Schikanen müssen erst in die Firmware eingebaut werden.
Ganz genau. Die großen Kabelanbieter, wissen dass sie einen langen Hebel haben (über Kurz oder Lang, werden aber noch mehr Kunden Sturm laufen, weil ihr gelibter Superstar nicht in HD kommt). Die kleinen Anbieter, die "HD+" schon haben, wurde massiv unter Druck gesetzt.[/quote]

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von SpeedyD » 14.10.2010, 12:11

DianaOwnz hat geschrieben: Dann siehst du doch das es extra kostet oder gibt es die HD Box umsonst ?
Ich habe eine Basic Karte und da ist kein Servustv. HD freigeschaltet !
Will ich das sehen muß ich für 6 Euro die HD Box mieten die ich gar nicht benötige und auch nicht haben will.
Du verstehst nicht, was ich sagen will. Die HD-Box hab ich doch sowieso genommen. Es ging bei meinen Fragen an die Mitarbeiter darum, ob ich später RTL, Pro7, etc. in HD einfach im Digital TV Basic der HD-Box freigeschaltet bekomme, oder ob ich dafür nochmal zusätzlich zu den 5 bzw. mittlerweile 6 Euro für die HDBox noch mal sowas wie ein Digital-TV-Basic-HD für nochmal 5 Euro buchen muss...Und das wurde definitv verneint.
Jetzt verstanden?

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: Neue HD-Sender nur über neue Pakete

Beitrag von djmops » 14.10.2010, 12:35

Ist doch eh noch nicht ausgereift mit den ganzen Paketen, deswegen werd ich erst mal abwarten was sich da überhaupt tut, bevor ich wechsel.
Sonst hängt man wieder in irgendeinem mist Vertrag fest.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast