Umfrage neue HD Sender

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).

Welchen der HD Sender will ich sehen und dafür bezahlen?

TNT Film HD und TNT Serie HD
69
13%
Syfy HD
70
13%
National Geographic Channel HD
82
15%
FOX HD
61
11%
Sport1+ HD
52
10%
MTV N HD
35
6%
Classica HD
12
2%
BonGusto HD
11
2%
Deluxe Lounge HD
30
6%
keinen Sender
117
22%
 
Abstimmungen insgesamt: 539

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von chrissaso780 » 29.12.2010, 09:00

bubi09 hat geschrieben:
chrissaso780 hat geschrieben:HD+ hat einfach die Sender die den großten Marktanteil haben.
So ein Quatsch. Die größten Marktanteile haben immer noch die SD Varianten der großen Privatsender und auch die ÖR Sender in HD, die es ja fast überall unverschlüsselt und umsonst gibt, liegen noch weit zurück, aber bestimmt deutlich vor den hinter drei Schlössern* versperrten Privatsender.

*Schloss 1: Verschlüsselung
Schloss 2: Gängelungen
Schloss 3: Kosten
Da die SD Variante und HD Variante die selben Inhalte besitzen ist das auch nur ein Sender mit verschiedene Auflösungen.
Wer viele SD Zuschauer hat kann auch ein gewissen Prozent an HD Zuschauer gewinnen.

Wenn ihr wollt das HD+ scheitert oder diese Gängelungen vom Markt verschwinden dann hört auf diese Sender überhaupt euch anzusehen egal in welcher Auflösung.

ÖR Sender dürfen sich nicht über Abo Gebühren Finanzieren. Steht ganz klar im Rundfunkstaatsvertrag drin.
Diese Sender dürfen lediglich verschlüsselt werden wenn es darum geht nicht Zahlende Kunden aus der Plattform auszusperren.

Wer Kabel hat und keine Kabelgebühr Zahlt darf auf kein Kabelfernsehen schauen.
Ganz einfach.

Da der Zugang zur Plattform anders Realisiert wird als mit der Verschlüsselung ist es auch nicht notwendig diese zu verschlüsseln.

StefanG
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 835
Registriert: 10.03.2008, 15:26

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von StefanG » 29.12.2010, 10:36

bubi09 hat geschrieben:ÖR Sender in HD, die es ja fast überall unverschlüsselt und umsonst gibt, liegen noch weit zurück, aber bestimmt deutlich vor den hinter drei Schlössern* versperrten Privatsender.

*Schloss 1: Verschlüsselung
Schloss 2: Gängelungen
Schloss 3: Kosten
Super bubi09.

Wahre Worte.

Und am besten die Schlüssel allesamt wegwerfen.

Dann ist Ruhe um die Privatenpammpe.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von DianaOwnz » 01.01.2011, 16:36

Matrix110 hat geschrieben:
DianaOwnz hat geschrieben: Die HD+ Sender sind KEINE Massensender.
Gerade einmal rund 350.000 haben sich dazu entschlossen, ein Bruchteil der sky Neukunden.
350.000 Haben HD+ nach einem Jahr und etwa einem Monat, das ist also nur ein BRUCHTEIL der Sky Neukunden, dir ist schon klar das Sky nichteinmal 3millionen Kunden hat? Aber gut das ganze analysieren wir einmal:
1. Quartal: http://www.manager-magazin.de/unternehm ... 33,00.html
Der Bezahlfernsehsender Sky Deutschland Chart zeigen hat im ersten Quartal kaum neue Abonnenten angelockt. Die Zahl der zahlenden Zuschauer legte nur um 1000 auf 2,471 Millionen zu
3. Quartal: http://www.ad-hoc-news.de/sky-deutschla ... s/21749496
Die Zahl der Netto-Neukunden habe sich im dritten Quartal auf 45.000 belaufen
4. Quartal: noch keine echten Zahlen vorhanden
Bei Morgan Stanley kalkuliere man nun für das vierte Quartal mit 70.000 neuen Abonnenten auf Nettobasis (bisherige Schätzung: 60.000).
Addieren wir mal:
1. Quartal: 1000
2. Quartal: 6000
3. Quartal: 45000
4. Quartal: 70000
Macht im Jahr 2010: 122.000

Jetzt vergleichen wir einmal die Zahl 122.000 mit der Zahl 350.000, ich stelle fest 350.000 ist KEIN Bruchteil von 122.000

PS: Falls es nur um Sky HD ging stimmt das ganze auch nicht :) Es gibt jedoch insgesamt mehr Sky HD als HD+ Besitzer, wobei man die UM Leute eigentlich rausrechnen sollte...
Versuche s doch einfach mal mit LESEN.
Ich sprach von NEUKUNDEN die Zahlen von dir sind die MEHR Kunden, also die die übrig bleiben wenn man die Kündigungen abzieht ! :wand:


Alleine im 3 Quartal waren es 391.000 NEUKUNDEN die sich für sky entschlossen haben
Nachzulesen im offitiellen Quartalsbericht http://ir2.flife.de/data/sky2/igb_html/ ... 3&lang=DEU

1. Quartal 2010 123.000 NEUKUNDEN
2. Quartal 2010 112.000 NEUKUNDEN
3. Quartal 2010 391.000 NEUKUNDEN


das 4 Quartal liegt noch nicht vor.

E macht keinen Sinn die Nettozuwachszahlen bei sky zu nehmen da dort die Kündigungen verrechnet werden.
Bei den HD+ Sendern kann es diese ja gar nicht geben da das erste Jahr dort erst gerade vorbei ist.

Also erst einmal lesen und über den Sinn nachdenken oder glaubst du etwas das volle 100 % der HD+ Kunden ihre Smartcards verlängern ?
Da kenne ich nämlich schon einen der das nicht tut also ist DEINE Rechnung fehlerhaft !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von DianaOwnz » 01.01.2011, 16:39

starchild-2006 hat geschrieben:Ich schon, wenn ich sie denn bei UM für 50€ im Jahr sehen könnte, wäre mir das bessere Bild für Pro Sieben HD und manche Spielfilme auf SAT 1 HD und RTL HD schon wert, und Fußball und BOXEN in HD käme auch besser rüber :sauer:

Und jetzt sag mal keiner das die Privaten keiner sehen will, sogar die meisten überhaupt wenn man dann alle zusammenzählen würde, käm man wohl auf über die Hälfte aller TV Zuschauer.


http://www.digitalfernsehen.de/TV-Quote ... 271.0.html

Aber ist ja wie bei MC Donald, keiner geht hin aber der Laden öffnet dennoch jeden Tag und ist voll :D

Von daher schon eine Frechheit das man als Kabelkunde IMMER der gearschte ist obwohl man noch Geld für den Kabelmist in Form von Kabelgrundgebühr, Digitalgebühr, Receiver etc. zahlen muß, was man als Sat Kunde UMSONST hat.
Du kannst die Privaten doch ebenso sehen wie in deinem link angegeben ! :wand:
Das sind nämlich die SD Sender und NICHT die HD+ Sender !
Die wollen eben wesentlich weniger sehen als du denkst weil es dort massive Gängelungen gibt und man diese Sender nochmal bezahlen muß.

AUCH DIR sollte einleuchten das man eine Ware "umsonst" gerne nimmt die man vielleicht nicht kaufen würde !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von DianaOwnz » 01.01.2011, 16:43

Matrix110 hat geschrieben:Es ging darum, dass die HD+ Neukunden des Jahres 2010 nur ein Bruchteil der Sky NEUKUNDEN wären, nichts anderes habe ich geschrieben.

Übrigens, da wir Äpfel(SD) nicht mit Birnen(HD) vergleichen:
Sky HD gibt es seit Mitte 2009 bzw. mit Premiere HD 2005 und es hat 458k Abonnementen
Von HD+ kennen wir leider die offiziellen Zahlen nicht aber es sind wie schon gesagt ca. 300.000 Receiver und 50.000 CI+ Module laut dem HD+ Geschäftsführer und existiert seit ende 2009.

HD+ entwickelt sich im Gegensatz zu Sky HD besser, wenn man bedenkt, dass PremiereHD etwas mehr als 120.000 Kunden hatte und Sky HD seit Mitte 2009 also nur 330k Kunden gewonnen hat...


Aber um es mit Starchilds Worten zu sagen: man braucht ja auch das ZWANGS SD PAKET VON SKY
NEIN das hast du eben NICHT !
Du hast NETTO-Neukunden mit Neukunden verglichen und das ist eben vollkommen FALSCH !

HD+ entwickelt sich viel schlechter als sky und dises Jahr wirst du auch die Zahlen irgendwann kriegen denn nun gehen die ersten HD+ Kunden wieder und verlängern nicht.
chrissaso780 hat geschrieben:HD+ hat einfach die Sender die den großten Marktanteil haben. Ist doch ganz klar das die eine größere Aufmerksamkeit bekommen.
Die 50 Euro im Jahr ist auch nicht viel Geld, wenn man das in Realition zu Sky sieht.

Ich finde den Preis ist einfach Gerechtfertigt. Warum sollen die Sender alleine dafür Zahlen das ihr Fernsehen wollt.
Die können rühig alles in Pay TV umwandeln. Dann muss ich wenigstens nicht für irgendein Sateliten System bezahlen das ich gar nicht nutze.
Immer schön brav an der Supermarktkasse ein paar Cent die an Astra gehen. Fällt keinen auf und ist trotzdem ein Vermögen im Jahr.

Dann wird immer behauptet Sat sei ja so kostenlos.
Am .... . Nichts kostenlos.
Kann ja nicht. Sateliten werden ja auch nicht für lau gebaut oder in den Orbit gebracht.
Die Mitarbeiter von Astra arbeiten ja auch nicht für lau.
Angeblich tun sie genau das aber bei HD+ denn offiziell bekommt ja Astra die Kohle !
Für Pay TV haben die Privatsender KEINE Lizenz .
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bernd2411
Übergabepunkt
Beiträge: 307
Registriert: 26.10.2009, 21:44

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von bernd2411 » 02.01.2011, 12:04

Man kann sagen was man will und einige bilden sich auch tolle Dinge ein,aber wenn man die fakten auf den Tisch wirft, so behaupte ich einfach mal:

Bisher war der Sateliten Empfang kostenlos. Nur die Kabelbetreiber verdienen sich ne goldene Nase. Es gibt kein Zwangspaket ,es gibt eine Zwangs"nutzung"....zb werde ich gezwungen den Kabelanschluss zu nehmen (Er ist fest in meinem Mietvertrag mit drinne) ob ich ihn will oder nicht. Klar,könnte ich noch DVB-t nehmen,aber was für ein Angebot hab ich denn da?

Zurück zum Standpunkt: Die Betreiber von Astra usw sind jetzt nunmal auf die Idee gekommen: Wenn die Kabelanbieter verdienen können,so können wir das auch. Und da ja auch jeder nun HD sehen bzw haben will, kam das wie gerufen. Als vor ein paar Jahren schonmal HD gesendet wurde, wollte es keiner aber nun wollen es plötzlich alle? Nein, ich sehe hier mehr eine Strategie. Die Sender bringen HD+ auf den Markt und werben damit. Irgendwann aber werden die normalen SD Sender einfach abgesetzt und es gibt nur noch HD+. Perfekt. So wurde schleichend eine Sateliten "Zwangsgebühr" eingeführt,die keiner bemerkt,weil man lieber auf hochskaliertes setzt bzw scharf ist,sich aber den wirklichen auswirkungen,die es haben wird, blind dran vorbeiläuft.

Ich brauch kein RTL HD usw. Ich brauch auch kein SKY HD mit den etlichen Wiederholungen. Wenn ich nen Film haben will in HD kauf ich mir die Bluray für teilweise 10 Euro. Ich war ein Wochenende bei jemanden,der sky hat und mich hats nur gelangweilt weil es im endeffekt nur die Cinema Kanäle sind ,wovon 2 die gleichen sind (zeitversetzt) und der Rest....naja.

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von petersfeld » 02.01.2011, 12:49

bernd2411 hat geschrieben:Man kann sagen was man will und einige bilden sich auch tolle Dinge ein,aber wenn man die fakten auf den Tisch wirft, so behaupte ich einfach mal:

Bisher war der Sateliten Empfang kostenlos. Nur die Kabelbetreiber verdienen sich ne goldene Nase. Es gibt kein Zwangspaket ,es gibt eine Zwangs"nutzung"....zb werde ich gezwungen den Kabelanschluss zu nehmen (Er ist fest in meinem Mietvertrag mit drinne) ob ich ihn will oder nicht. Klar,könnte ich noch DVB-t nehmen,aber was für ein Angebot hab ich denn da?

Zurück zum Standpunkt: Die Betreiber von Astra usw sind jetzt nunmal auf die Idee gekommen: Wenn die Kabelanbieter verdienen können,so können wir das auch. Und da ja auch jeder nun HD sehen bzw haben will, kam das wie gerufen. Als vor ein paar Jahren schonmal HD gesendet wurde, wollte es keiner aber nun wollen es plötzlich alle? Nein, ich sehe hier mehr eine Strategie. Die Sender bringen HD+ auf den Markt und werben damit. Irgendwann aber werden die normalen SD Sender einfach abgesetzt und es gibt nur noch HD+. Perfekt. So wurde schleichend eine Sateliten "Zwangsgebühr" eingeführt,die keiner bemerkt,weil man lieber auf hochskaliertes setzt bzw scharf ist,sich aber den wirklichen auswirkungen,die es haben wird, blind dran vorbeiläuft.

Ich brauch kein RTL HD usw. Ich brauch auch kein SKY HD mit den etlichen Wiederholungen. Wenn ich nen Film haben will in HD kauf ich mir die Bluray für teilweise 10 Euro. Ich war ein Wochenende bei jemanden,der sky hat und mich hats nur gelangweilt weil es im endeffekt nur die Cinema Kanäle sind ,wovon 2 die gleichen sind (zeitversetzt) und der Rest....naja.
gähn, gähn schnarch oh ist das langweilig immer diese Scheindebatten und Selbstbestätigungsbefriedigung der Kabeluser!

Seltsam, ich zahle für meinen TV Empfang über Schüssel keinen Cent! Früher musste ich 17,00 EUR jeden Monat an UM überweisen, ob ich den Fernseher anmache oder nicht.
Möchte ich dann noch HD und Zusatzprogramme bei UM sehen, wirds noch viel teurer.

Da sind die 50,00 EUR für HD+ im Jahr an Gebühr ja geschenkt. :D

Was möchten Sie uns also sagen? :brüll:

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von starchild-2006 » 02.01.2011, 17:38

bernd2411 hat geschrieben:Man kann sagen was man will und einige bilden sich auch tolle Dinge ein,aber wenn man die fakten auf den Tisch wirft, so behaupte ich einfach mal:

Bisher war der Sateliten Empfang kostenlos. Nur die Kabelbetreiber verdienen sich ne goldene Nase. Es gibt kein Zwangspaket ,es gibt eine Zwangs"nutzung"....zb werde ich gezwungen den Kabelanschluss zu nehmen (Er ist fest in meinem Mietvertrag mit drinne) ob ich ihn will oder nicht. Klar,könnte ich noch DVB-t nehmen,aber was für ein Angebot hab ich denn da?

Zurück zum Standpunkt: Die Betreiber von Astra usw sind jetzt nunmal auf die Idee gekommen: Wenn die Kabelanbieter verdienen können,so können wir das auch. Und da ja auch jeder nun HD sehen bzw haben will, kam das wie gerufen. Als vor ein paar Jahren schonmal HD gesendet wurde, wollte es keiner aber nun wollen es plötzlich alle? Nein, ich sehe hier mehr eine Strategie. Die Sender bringen HD+ auf den Markt und werben damit. Irgendwann aber werden die normalen SD Sender einfach abgesetzt und es gibt nur noch HD+. Perfekt. So wurde schleichend eine Sateliten "Zwangsgebühr" eingeführt,die keiner bemerkt,weil man lieber auf hochskaliertes setzt bzw scharf ist,sich aber den wirklichen auswirkungen,die es haben wird, blind dran vorbeiläuft.

Ich brauch kein RTL HD usw. Ich brauch auch kein SKY HD mit den etlichen Wiederholungen. Wenn ich nen Film haben will in HD kauf ich mir die Bluray für teilweise 10 Euro. Ich war ein Wochenende bei jemanden,der sky hat und mich hats nur gelangweilt weil es im endeffekt nur die Cinema Kanäle sind ,wovon 2 die gleichen sind (zeitversetzt) und der Rest....naja.

Dann brauchst Du erst Recht kein UNITYMEDIA, da zahlst Du ja nur für alte Kamellen, die Du schon in der Blu-ray Krabbelkiste bekommst, bzw. da eh nur DVD Qualität von UM ankommt bekommst Du die Filme ja schon für lau in der DVD Wegwerfkiste bei dem Angebot der HD Sender von UM.

Da sind die Filme von Sky doch schon um einiges aktueller und auch von den Privaten sind bei Pro Sieben schon aktueller als die Pay TV HD Sender in den HD Paket von Unitymedia. :D

Und wo bitte bekommst Du bei UM die ganzen HD Sender von Sky Fußball, oder gar 3D HDTV Sender?????????????

Also was machst Du dann hier im Thread???????????????????????????

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von fuchs2010 » 04.01.2011, 15:40

....soll doch bitte jeder die sender in hd sehen, die er möchte und für die er bereit ist etwas zu zahlen.
der eine steht auf sky, der andere auf die privaten, wiederum andere freuen sich über die um hd angebote.

aber leider hat man diese wahl bei um nicht - und das schreit zum himmel!!!
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von starchild-2006 » 06.01.2011, 16:57

fuchs2010 hat geschrieben:....soll doch bitte jeder die sender in hd sehen, die er möchte und für die er bereit ist etwas zu zahlen.
der eine steht auf sky, der andere auf die privaten, wiederum andere freuen sich über die um hd angebote.

aber leider hat man diese wahl bei um nicht - und das schreit zum himmel!!!

Genau deshalb versteh ich nicht wie sich so manch einer dagegen stellt und UNITYMEDIA dafür verteidigt, als wenn IHM Unitymedia gehört und er persönlich davon betroffen ist.

JEDER normale KUNDE, kann ja garnicht auf Seiten von UM sein, denn er kann ja nur von der Vielfalt von HD Programmen profitieren, die Ihm ein ORDENTLICHER TV Anbieter als KUNDE anbieten sollte!!!!!!!!!!!

Mir zum Beispiel wären die Privaten HD Sender zu den preislichen Konditionen OK wie die Leute es bei SAT haben.

Aber genauso würde ich es den Sky Anhängern es gönnen wenn denn Sie auch so ein Angebot wie bei Saturn oder MM nutzen könnten und alle SKY Sender und alle Sky HD Sender incl. 3D HD für 29,95€ haben könnten.

Als Nichtmitarbeiter von UM würde mir dies nichts ausmachen und bräuchte auch nicht den Spieß umkehren, denn als Kunde und DAFÜR sollte der TV Kabelanbieter ja da sein, sollte eben alle zur Zeit verfügbare HDTV Programm ZEITNAH und nicht Jahre später eingespeist werden, das ist wofür ein ordentlicher Kabelanbieter stehen sollte und nicht für einen KLEINKRIEG (sky vs Unitymedia) zu Lasten der Kunden, dies kann sich nur ein pseudomonopolist dank ZWANGSKUNDEN erlauben und das ist hochgradig unfair!!!!!!!!1
Zuletzt geändert von starchild-2006 am 06.01.2011, 17:08, insgesamt 3-mal geändert.

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von kris26 » 06.01.2011, 17:05

starchild-2006 hat geschrieben: Da sind die Filme von Sky doch schon um einiges aktueller und auch von den Privaten sind bei Pro Sieben schon aktueller als die Pay TV HD Sender in den HD Paket von Unitymedia. :D
Ich hätte nicht gedacht das ich es jemals sage, aber du hast Recht! Ich würde die UM HD Sender nichtmal in SD buchen, geschweige denn in HD. Was da läuft ist im FreeTV schon x-mal gelaufen, und wenn nicht dann kommt es ins FreeTV halt nen Monat später.
Im übrigen muss dir klar sein, das du bei den Privaten HD Sendern, wenn sie denn jemals kommen, zu 101% die Restriktionen haben wirst. Aufnahmebeschränkungen, Vorspulsperren etc. Natürlich wirst dann auch nen extra Receiver für Geld mieten müssen. Glaube noch immer das du denkst, das alles kostenlos sein wird. Aber dich kann man eh nicht aus deiner kleinen Traumwelt holen...
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von starchild-2006 » 06.01.2011, 17:11

Ich schreibe ja das ich bereit bin den selben Preis wie die Sat Kunden zu bezahlen um die in HD zu Gesicht zu bekommen, sprich 50€ im Jahr :smile:

kris26
Übergabepunkt
Beiträge: 360
Registriert: 26.01.2009, 12:58

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von kris26 » 06.01.2011, 17:16

starchild-2006 hat geschrieben:Ich schreibe ja das ich bereit bin den selben Preis wie die Sat Kunden zu bezahlen um die in HD zu Gesicht zu bekommen, sprich 50€ im Jahr :smile:
Und ein Receiver fällt vom Himmel oder wie?? Da wo die Privaten in HD verfügbar sind, kostet ein HD Receiver 6€ pro Monat (ohne Aufnahmemöglichkeit) und mit Festplatte 12€. Für einen Receiver den du mieten MUSST zahlst du dann also nochmal um die 70€ pro Jahr (wenn es bei der UM HD Box bleibt). Wird also ein teures Vergnügen Frauke Ludowig & Co. in HD zu sehen :D
Equipment:
TV: Panasonic TH42-PZ700
Player: Playstation 3
Receiver: Dreambox DM800SE
Empfang: TechniSat Multytenne (Astra 19.2°, Hotbird 13°, Astra 23.5°, Astra 28,2°, Eurobird 28.5°)

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von bubi09 » 07.01.2011, 09:28

Wie sich Filmfans und solche die es gerne sein würden mit den paar Übertragungen (ok: ProSieben springt da aktuell aus der Reihe und zeigt vormittags B- und C-Movies) bei den großen Privatsender zufrieden geben ist mir unverständlich. Auch wenn sich die PayTV Sender von UM und die Privaten in Sachen Aktualität nicht viel nehmen, ist man bei Auswahl und Komfort (keine Werbung; meist Originalton) im PayTV doch besser aufgehoben. Ist zwar wie üblich Geschmacks- und Geldfrage, aber dann sollte man sich nicht als Filmfan bezeichnen. Wobei echte Cineasten ja zugegeben ins Kino gehen oder sich zumindest am Erstverkaufstag gleich die Blu-ray oder DVD kaufen. Da spricht man aber eher von 50 EUR/Monat!

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von starchild-2006 » 07.01.2011, 15:46

Also ich schaue schon gute aktuelle 3D Filme im Kino und auch 2D Filme wenn Sie besonders gut sind.

Ansonsten kaufe ich Sie mir auf Blu-.ray oder leihe sie mir in der Videothek, aber es gibt auch viele Komödien, die es sich für ich nicht lohnen die im Kino oder auf Blu-ray zu sehen und da kommen auf Pro Sieben halt sehr viele Filme relativ schnell ins normale TV, wo man auf den ÖR Jahre bis Jahrzehnte warten muß, bis die mal kommen und von daher sind die Privaten HD für die normalos Spielfilme schon eine Alternative, für die es sich weder lohnt ins Kino zu gehen, noch eine Blu-ray zu kaufen oder zu leihen.

Von daher würde ich eine Einspeisung der Privaten HD endlich mal befürworten und warum sollte ich einen neuen Receiver dafür kaufen oder mieten müssen, dafür haben wir doch diese tolle Superbox von Unitymedia, die sollte doch locker wie so oft vor dem PVR Update spekuliert wurde, dafür per Update bereit sein :D

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von DianaOwnz » 08.01.2011, 20:23

petersfeld hat geschrieben:
bernd2411 hat geschrieben:Man kann sagen was man will und einige bilden sich auch tolle Dinge ein,aber wenn man die fakten auf den Tisch wirft, so behaupte ich einfach mal:

Bisher war der Sateliten Empfang kostenlos. Nur die Kabelbetreiber verdienen sich ne goldene Nase. Es gibt kein Zwangspaket ,es gibt eine Zwangs"nutzung"....zb werde ich gezwungen den Kabelanschluss zu nehmen (Er ist fest in meinem Mietvertrag mit drinne) ob ich ihn will oder nicht. Klar,könnte ich noch DVB-t nehmen,aber was für ein Angebot hab ich denn da?

Zurück zum Standpunkt: Die Betreiber von Astra usw sind jetzt nunmal auf die Idee gekommen: Wenn die Kabelanbieter verdienen können,so können wir das auch. Und da ja auch jeder nun HD sehen bzw haben will, kam das wie gerufen. Als vor ein paar Jahren schonmal HD gesendet wurde, wollte es keiner aber nun wollen es plötzlich alle? Nein, ich sehe hier mehr eine Strategie. Die Sender bringen HD+ auf den Markt und werben damit. Irgendwann aber werden die normalen SD Sender einfach abgesetzt und es gibt nur noch HD+. Perfekt. So wurde schleichend eine Sateliten "Zwangsgebühr" eingeführt,die keiner bemerkt,weil man lieber auf hochskaliertes setzt bzw scharf ist,sich aber den wirklichen auswirkungen,die es haben wird, blind dran vorbeiläuft.

Ich brauch kein RTL HD usw. Ich brauch auch kein SKY HD mit den etlichen Wiederholungen. Wenn ich nen Film haben will in HD kauf ich mir die Bluray für teilweise 10 Euro. Ich war ein Wochenende bei jemanden,der sky hat und mich hats nur gelangweilt weil es im endeffekt nur die Cinema Kanäle sind ,wovon 2 die gleichen sind (zeitversetzt) und der Rest....naja.
gähn, gähn schnarch oh ist das langweilig immer diese Scheindebatten und Selbstbestätigungsbefriedigung der Kabeluser!

Seltsam, ich zahle für meinen TV Empfang über Schüssel keinen Cent! Früher musste ich 17,00 EUR jeden Monat an UM überweisen, ob ich den Fernseher anmache oder nicht.
Möchte ich dann noch HD und Zusatzprogramme bei UM sehen, wirds noch viel teurer.

Da sind die 50,00 EUR für HD+ im Jahr an Gebühr ja geschenkt. :D

Was möchten Sie uns also sagen? :brüll:
Vielleicht das HD+ Nutzer nicht alle Tassen im Schrank haben , weil sie im Gegensatz zu den Kabelusern für Free TV FREIWILLIG doppelt bezahlen.
Alternativ könnte man auch sagen das sie dafür bezahlen das ihr TV Empfang ferngesteuert wird und sie keine Rechte mehr an den gekauften Geräten besitzen die sie gekauft haben, denn deren Kontrolle liegt in der Hand der Sender !
Oder man hält sie einfach für blöde weil sie heute die 50 Euro für wenig Geld halten aber in 10 Jahren 400 Euro dafür hinlegen müssen weil ihre Frau und die beiden Kinder natürlich auch die Privatsender sehen wollen.

Ich kann mich über Argumente von HD+ Usern immer :brüll:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von Tomis » 08.01.2011, 22:46

Alles nur Abzocke die verarschen uns hier alle, schöne neue HD Welt am besten man klotzt wieder über die Röhre und kündigt den ganzen Mist.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von Regius » 09.01.2011, 12:32

DianaOwnz hat geschrieben: Vielleicht das HD+ Nutzer nicht alle Tassen im Schrank haben , weil sie im Gegensatz zu den Kabelusern für Free TV FREIWILLIG doppelt bezahlen.
Alternativ könnte man auch sagen das sie dafür bezahlen das ihr TV Empfang ferngesteuert wird und sie keine Rechte mehr an den gekauften Geräten besitzen die sie gekauft haben, denn deren Kontrolle liegt in der Hand der Sender !
Oder man hält sie einfach für blöde weil sie heute die 50 Euro für wenig Geld halten aber in 10 Jahren 400 Euro dafür hinlegen müssen weil ihre Frau und die beiden Kinder natürlich auch die Privatsender sehen wollen.

Ich kann mich über Argumente von HD+ Usern immer :brüll:
Wenn ich deine Kommentare lese habe ich immer ein Grinsen im Gesicht und frage mich auf was für einem Rechner,mit welchem OS du deine Beiträge formulierst.Das dürfte normal kein Rechner sein auf dem irgendein Microsoft Programm läuft,soviel mal zu Geräten die einem gehören.
Wenn du 2 oder mehr Rechner damit ausstatten willst brauchst du auch eine Mehrplatz Lizenz,von daher ist es doch legitim.Was nicht heißen soll das ich es gut finde,einmal kaufen reicht.
Bild

Bild

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von DianaOwnz » 11.01.2011, 19:58

Ich habe eine Corporate Lizenz meines Arbeitgebers für 10 PCs und davon werden 7 Lizenzen genutzt , alle mit WindowsXP Pro.

Was das jetzt aber mit UM oder HD u tun haben soll weiß ich nicht, das mußt du schon genauer erklären.

Komme mir aber bitte nicht mit DRM oder TPM auf MS Rechnern, so etwas gibt es bei mir nämlich nicht und ich kenne mich , auch wenn das nach Prollerei klingt, herausragend mit Hardware und Betriebssystem aus .

Du solltest mich besser nicht mit jemanden vergleichen wollen der sich bei Aldi eine PC kauft, so etwas käme für mich nicht in Frage ;)

Ich konnte ürbigens erst vor einem Monat eine Office 2010er Version für 12,95 Euro erwerben, natürlich legal und mit einer 2 PC Lizenz, die hat mir aber gar nicht zugesagt und wurde wieder von der Platte geputzt.
http://www.microsofthup.com/hupau/home. ... cTIeUAAABC

Einfach mal hier schauen und lachen wieviel andere dafür bezahlen.
Es ist übrigens die größte erhältlich Office Version in 32 und 64 BIT, die kleinere Version mit einer Lizenz für einen PC kostet bei amazon 549 Euro ;)
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Blub25
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von Blub25 » 12.01.2011, 11:56

Also ich sage nur Vodafon TV !
oder Alice Tv! Da sind auch schon verschiedene Private in Hd zu bekommen ohne das großartig was umgestellt werden muss, geschweige denn das man extra ein neues Pay Tv Abo abschließen muss !!

http://www.alice-dsl.de/provider/conten ... eothek-tv/
http://www.vodafone.de/privat/mobiles-i ... ne-tv.html

Unitymedia wäre schön blöd wenn sie dafür extra Kohle verlangen würden!
Außerdem würde ich mal sagen das sie jetzt auch etwas unter Zugzwang geraten werden, da auch Anbieter alternativ zu Astra die Privaten für lau einspeisen !

Mal schauen was da noch so kommt

chrissaso780
Übergabepunkt
Beiträge: 394
Registriert: 16.05.2010, 09:08
Wohnort: Dormagen

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von chrissaso780 » 12.01.2011, 12:44

Ja mal schauen was da noch so kommt.
Wenn ich bedenke wie es noch letztes Jahr ausgesehen hat und dieses Jahr.

Die Liberty hat in ihren ersten Jahr wirklich viel vollbracht.

Wir haben jetzt ein guten HD Festplattenreceiver, wir haben einige HD Programme, das Netz wurde zu 80% auf Docsis 3 umgerüstet, wir haben jetzt auch UM Geschäfte in den Städten.

Das alles hatten wir anfang 2010 noch nicht gehabt.

Da kann man ganz deutig den unterschied zwischen einer Heuschrecke und ein Eigentümer sehen der Interesse im Kabelgeschäft hat.
Ich wünsche keinen Kabelanbieter das die per Zufall unter einer Regentschaft von Heuschrecken geraten.

Ich bin mir sicher das die Liberty dieses Jahr noch so einiges Einführen wird.
Mehr HD Sender, VoD, noch mehr Netz ausbau, Super HD Receiver.
Das werden wohl die Themen in diesen Jahr sein worüber wir sprechen werden.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von Moses » 12.01.2011, 13:02

Blub25 hat geschrieben:Privaten für lau einspeisen !
4,90€ (Alice) bzw. "Preis steht noch nicht fest, da es das Angebot noch nicht wirklich gibt" (Vodaphone) ist auch nicht mehr "für lau" als bei UM für 3,90€ bzw. 5€. Dafür kannst du bei UM deinen Receiver frei wählen unter allen Geräten mit CI (inklusive im TV eingebaut), bei Alice/Vodaphone/Telekom hast du immer deren Box.

Blub25
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von Blub25 » 12.01.2011, 15:58

Tja mit der Freiheit ist ja noch nicht wirklich klar. Kann ja auch darauf hinaus laufen das man dafür die Box von UM braucht bzw CI+ Modul welches von den zertifiziert ist. Gut Alice gibt es zwar noch nicht aber es wird kommen genau wie bei Vodafone!

Was ich eigentlich damit sagen wollte ist das die HD-Sender im Grundpreis bei den mit enthalten sind!

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von Moses » 13.01.2011, 09:29

Genauso ist es im Moment bei UM..?

Blub25
Kabelneuling
Beiträge: 21
Registriert: 03.08.2010, 10:08

Re: Umfrage neue HD Sender

Beitrag von Blub25 » 13.01.2011, 10:58

Ich meinte eigentlich die privaten HD-Sender!
Da sehe ich bei UM noch nichts davon?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste