Die HDbox und ein Modem

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
CheffMaster
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.09.2010, 20:46

Die HDbox und ein Modem

Beitrag von CheffMaster » 15.09.2010, 20:53

Hallo,
wie schon in der Überschrift zu erkennen habe ich eine frage zu den beiden Geräten. Mir wurde damals ein 3play Anschluss geschaltet in meinem Arbeitszimmer. Jetzt habe ich diese HDbox bekommen und mir logischerweise die Box im Wohnzimmer installieren lassen. Wollte nun das Modem auch ins Wohnzimmer verlegen und dabei festgestellt das die HDbox ja die Datenleitung belegt.
Ich habe nun hier im Forum gelesen das man nun einen Splitter benötigt. Da ich mir jetzt aber nicht den Stress antun will mit Unitymedia, wollte ich mal von Euch gerne wissen was ich da für ein Teil brauche, wirds ja wohl irgendwo zu kaufen geben !
Für detaillierte Antworten (gerne auch mit Bildern) bin ich jetzt schonmal Dankbar !!

Gruß,
Andreas

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Die HDbox und ein Modem

Beitrag von Porky1 » 15.09.2010, 21:53

Da braucht man ein Splitter.Ich finde die Fotos grad hier nicht.Aber die müsssen hier irgendwo sein.
Hättest ja den Techniker sagen können das du das Modem und die Box im selben Raum haben willst.
Da hätte dir es bestimmt gemacht.

CheffMaster
Kabelneuling
Beiträge: 5
Registriert: 15.09.2010, 20:46

Re: Die HDbox und ein Modem

Beitrag von CheffMaster » 15.09.2010, 22:00

Wenn ich es zu diesem Zeitpunkt gewusst hätte, dann hätte ich es dem Techniker sicher gesagt....War aber seinerzeit so nicht geplant !
Muss ja nun nur wissen was das für ein Teil ist und wo ich es kaufen kann, die Kabel dann zusammenstecken werde ich hoffentlich auch noch schaffen !!

Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2362
Registriert: 21.11.2008, 19:45

Re: Die HDbox und ein Modem

Beitrag von Radiot » 15.09.2010, 22:55

Hi,

wenn der r Pegel stimmt kommste sicherlich mit nem normalem 2-fach Verteiler klar,
z.B. Astro HFT 102.

Jeder Verteiler hat eine Dämpfung des Signals zur Folge, also wenn dein Signal an der Dose in Ordnung ist,
sollte der Verteiler keine negative Auswirkung haben.

Ist dein Signal an der Dose grenzwertig kann es zu Störungen kommen.

Gruss.
Radio- Fernsehtechniker

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast