HDTV auch ohne Box möglich?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
fjr1300
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 14.09.2010, 12:56

HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von fjr1300 » 14.09.2010, 13:02

Hallo,

ich habe die HD Box von UM im Einsatz. Heute habe ich ein neues TV bekommen. Nach abgeschlossenem sendersuchlauf kann ich auch ARD-HD und ZDF-HD empfangen ohne dass die HD-Box eingeschaltet ist. Wie geht das? Es werden im Guide des TV auch alle anderen Sender angezeigt. Die Sender Sat1, RTL u.s.w., also die privaten, kann ich aber nicht schauen ohne dass die HD-Box eingeschaltet ist.
Über die HD-Box sind wie sonst auch alle Sender über HDMI auf dem TV da.

Wer kann mich aufklären?

Vielen Dank.

fjr1300
Viele Grüße

fjr 1300

Bilderonkel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 81
Registriert: 20.05.2010, 12:29

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von Bilderonkel » 14.09.2010, 13:10

Dein neuer TV hat einen integrierten HD-Kabeltuner über den Du alle öffentlich-rechtlichen Programme (auch ARTE HD) ohne Smartcard schauen kannst.
Für die privaten, verschlüsselten brauchst Du aber dann halt eine Smartcard samt Receiver, HD-BOX oder CI Modul.

fjr1300
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 14.09.2010, 12:56

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von fjr1300 » 14.09.2010, 13:39

o.k. super, verstanden. Was ist ein CI-Modul.

Gruß fjr
Viele Grüße

fjr 1300

Reinhold Heeg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 505
Registriert: 26.04.2009, 13:43

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von Reinhold Heeg » 14.09.2010, 13:50

fjr1300 hat geschrieben:Was ist ein CI-Modul.
Hallo und willkommen im Forum, fjr1300
Ein CI-Modul ist ein Entschlüsselungsmodul. Das wird benötigt, wenn ein Empfänger, in deinem Fall der Fernseher, nur einen Schlitz für Module aber keinen Schlitz zur direkten Aufnahme einer Smartcard hat.
Mahlzeit
Reinhold

fjr1300
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 14.09.2010, 12:56

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von fjr1300 » 14.09.2010, 14:05

Prima. Ja, mein TV hat einen Steckplatz. Sieht aus wie ein PCMCI? Dort müsste dann das Modul rein mit der Smartcard. Dann brauche ich doch die Box nicht mehr, oder?

Danke für die schnellen Infos.

Gruß Fjr
Viele Grüße

fjr 1300

Benny_FFM
Kabelexperte
Beiträge: 106
Registriert: 17.12.2007, 00:09

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von Benny_FFM » 14.09.2010, 14:18

Zumindest verwendest du dann den in deinem TV-Gerät integrierten Receiver und brauchst keine zweite Fernbedienung.

fjr1300
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 14.09.2010, 12:56

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von fjr1300 » 14.09.2010, 14:28

Danke. jetzt blicke ich durch. Eine Frage habe ich noch. Wenn ich über die HD-Box von UM schaue und dann die Bildinfo am TV aufrufe, warum wird dann als Info nur "720" angezeigt und nicht "1080"? In der HD-Box ist aber bei HDMI-Ausgang "1080" eingeschaltet?

gruß Fjr
Viele Grüße

fjr 1300

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von Regius » 14.09.2010, 14:44

fjr1300 hat geschrieben:Danke. jetzt blicke ich durch. Eine Frage habe ich noch. Wenn ich über die HD-Box von UM schaue und dann die Bildinfo am TV aufrufe, warum wird dann als Info nur "720" angezeigt und nicht "1080"? In der HD-Box ist aber bei HDMI-Ausgang "1080" eingeschaltet?

gruß Fjr
ARD und ZDF senden nur in 720 eventuell mußt du mal schauen ob du bei Arte oder Servus etwas anderes angezeigt bekommst.
Bild

Bild

sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von sy33 » 18.09.2010, 16:47

Hallo,
wie sieht es denn aus, wenn man diese HD Box nicht dazugebucht hat, Digital TV aber schon, und dann keine HD-Sender empfangen werden können - würde UM dann einen Techniker schicken? Oder hat man ohne diese Box offiziell garkein Anrecht auf HDTV bei UM?

tywebb
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von tywebb » 18.09.2010, 18:28

sy33 hat geschrieben:Hallo,
wie sieht es denn aus, wenn man diese HD Box nicht dazugebucht hat, Digital TV aber schon, und dann keine HD-Sender empfangen werden können - würde UM dann einen Techniker schicken? Oder hat man ohne diese Box offiziell garkein Anrecht auf HDTV bei UM?
Wenn man nur Digital TV bucht bekommt man ja den normalen Receiver und nur die SD Kanäle werden freigeschaltet. Allerdings kann man trotzdem ARD, ZDF und Arte HD sehen. Im Moment geht es ja nur um den einen Kanal (Servus TV HD) bzw. ob man nen Receiver will der auch (demnächst) ne Aufnahmemöglichkeit hat. Dafür ist das Ding jetzt echt nicht teuer.

Jetzt kommen aber noch weitere Kanäle in HD im Oktober. Die wird man dann sicher nur mit der HD Box bekommen oder die machen neue Programmpakete, das weiss man jetzt nicht, es wird aber sicherlich so sein, also nur mit HD Box !

Wenn man ein Sky Abo hat, hat das nichts mit dem UM Abo zu tun, man kann HD dann sehen, wenn auch nur 1 von 10 HD Sendern :confused:

Ein Techniker kommt nur wegen der HD Box und HD, wie oben beschrieben gibt's auch ohne HD Box.

sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von sy33 » 19.09.2010, 00:17

Hallo,
danke für deine Antwort!
Ich habe mal testweise einen freigeschalteten Digitalreceiver eines Bekannten bei mir ausprobiert (analoges Kabel liegt an), und bis auf 1 oder 2 Programme funktioniert wegen zu schlechter Signalstärke nichts. Ich gehe davon aus, dass hier Verstärker o.ä. installiert werden müssen.
Stimmt es, dass UM dies macht, wenn ich diese HD-Box bestelle? Und wenn ich normal digitales Kabel bestelle, müsste ich mich selbst drum kümmern?

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von SmokeMaster » 19.09.2010, 00:30

wenn du nur digital bestellst installiert glaub ich kein techniker einen neuen verstärker. zumindest ham meine eltern keinen bekommen...

und mit dem selber drum kümmern... wenn die anlage (also verstärker, verteiler etc.) eigentum von um ist würde ich da nix dran ändern.

dann lieber mal doof anrufen und ne störung melden.
immerhin bezahlst du (hoffentlich :D ) rundfunkgebüren und hast daher doch sicherlich auch ein recht die entspr. programme zu sehen für die du bezahlst... ...ist zumindest meine meinung dazu...
-Geduld ist eine Tugend

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von Telda » 19.09.2010, 00:52

Bei HD Box Bestellung wird die gesamte HVA überprüft und ggf. angepasst. Bei normaler Digital Bestellung bekommt der Kunde nur eine Box zugesendet und muss sich selber um seine HVA kümmern. Bei Internet und Telefonie kommt auch wieder der UM Service.

tywebb
Kabelexperte
Beiträge: 147
Registriert: 11.05.2009, 10:41

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von tywebb » 19.09.2010, 11:56

Edit: Hab leider übersehen das man 40.- Aktivierungsgebühr zahlen muss, das ist natürlich eine Frechheit :wut:
Das ganze kostet also 3,76 im Monat mehr als normales Digi TV

Ich kann eigentlich nur empfehlen die HD-Box zu nehmen wenn man noch kein Digital Abo (Digital TV f. 3,90) bei UM hat. Beide Veträge laufen 24 Monate, d.h. man zahlt 50,40 Euro mehr in 2 Jahren. Dafür hat man einen HDTV Receiver (Twin Tuner) und Recorder (demnächst). Beim normalen Abo bekommt man eine wirkliche Schrottbox mit Scart Anschluss. Das ist nicht mehr zeitgemäß.

Wenn man sich selbst ein Gerät kaufen will das ähnliche Funktionen hat bezahlt man eine ganze Menge mehr und der Wertverlust dieser Kaufbox wird sicher größer ausfallen. Weiterhin weiss man nicht ob die auch mal DVB-C2 einführen wollen usw.

UM wird sicherstellen das man mit der HD-Box alle Möglichkeiten hat die UM anbietet, mit einer "fremden" Box nicht. Und 2,10 mehr im Monat ist doch nicht wirklich ganz so viel. Holt man ne andere Box, braucht man eventuell ne I02 Karte, kostet auch wieder 1,10 mehr. Wer nicht viel will, nur ein gutes Bild und Aufnahmemöglichkeit ist mit der HD-Box bestens bedient !

bronxx2000
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 16.10.2009, 15:36

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von bronxx2000 » 20.09.2010, 18:17

Allerdings sollte man nun evtl. warten bevor man neu bestellt, man bekommt ja nun ein Paket 3 Monate zum Testen dabei, wenn denn nun dann die neuen HD Sender kommen, wäre es eben nur sinnvoll, bekäme man dann nen HD Paket zum testen dabei....

sy33
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 18.09.2010, 16:45

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von sy33 » 21.09.2010, 22:52

Danke für eure Antworten.
Ich werde jetzt erstmal abwarten, was für Pakete im Oktober kommen und dann evtl. bestellen :smile:

gernseher
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 24.01.2008, 23:15

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von gernseher » 01.10.2010, 17:00

Tag zusammen,

leider fand ich auf die u.a. Fragen keine Antworten in Forum - deshalb wage ich die hier zu stellen:
welche SC werden mit der HD-Box geliefert? welches AC-Modul kann ich hier verwenden? Geht es auch mit dem AC-light?

LG
Gernseher

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von ernstdo » 01.10.2010, 18:23

Es ist eine UM02 und die funzt nur im Classic.

gernseher
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 24.01.2008, 23:15

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von gernseher » 01.10.2010, 18:43

besten Dank fur die schnelle Antwort.

vomue
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2010, 21:19

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von vomue » 03.10.2010, 21:28

Sorry für die vielleicht naive Frage. Habe mich auch hier und da eingelesen, steige aber nicht durch.

Ich habe Unitymedia 3Play.
Das TV-Gerät ist ein aktueller Panasonic mit Slot für ein AC-Modul.
Als Receiver habe ich den digitalen VCR von Unitymedia.

Kann ich ein AC-Modul nutzen und gleichzeitig den VCR? Auf Funktionen wie Time Shift und Aufnahme würde ich nur ungern verzichten.

Vor allem aber: ich würde gerne ARD und ZDF in HD empfangen ... ich schaue gerade den Tatort und habe leider keinen HD-Empfang.

Woran kann das liegen?

PS. Die Hotline riet mir zu warten, bis die HD-Box für Recording freigeschaltet sei. In der Zwischenzeit könnte ich mit meinem VCR auch ARD und ZDF in HD empfangen ...
Zuletzt geändert von vomue am 03.10.2010, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.

MetalHead
Kabelexperte
Beiträge: 113
Registriert: 24.04.2009, 18:35

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von MetalHead » 03.10.2010, 21:35

Der VCR kann kein HD empfangen. Wenn der Fernseher aber direkt HD kann, musst du auch ARD und ZDF HD gucken können, da die unverschlüsselt gesendet werden.
vomue hat geschrieben:Kann ich ein AC-Modul nutzen und gleichzeitig den VCR? Auf Funktionen wie Time Shift und Aufnahme würde ich nur ungern verzichten.
Gleichzeitig kannst du dann beim VCR nur die ÖR-Sender aufnehmen, sonst bräuchtest du ja 2 SmartCards.
Telekom: ····························································· UnityMedia:
Bild Bild

vomue
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2010, 21:19

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von vomue » 03.10.2010, 22:31

Danke für die Antwort. Ich finde es (ganz allgemein) schade, dass Fernsehen dadurch komplizierter statt einfacher wird.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von DianaOwnz » 04.10.2010, 04:04

vomue hat geschrieben:Danke für die Antwort. Ich finde es (ganz allgemein) schade, dass Fernsehen dadurch komplizierter statt einfacher wird.

Es ist eigentlich ebenso einfach wie früher auch wenn Kabelanbieter wie UM es nicht so kompliziert machen würden :motz:

Bei Kabel Baden Würtemberg ist es so einfach wie im analogen Bereich bei UM .
Gerät anschließen und die gewohnten Sender schauen und fertig.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

fjr1300
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 14.09.2010, 12:56

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von fjr1300 » 09.10.2010, 17:37

So, habe mich von meiner HD-Box getrennt. Haben mich ohne Probleme kündigen lassen und sogar noch eine Gutschrift gemacht.
Jetzt habe ich in meinem Sony TV ein AphaCrypt mit der UM02 drin und kann mit meinem TV-Basic alles das Digital und HD sehen was die Box auch konnte. Zusätzliche HD Pakete für zusätzlich Geld wollte ich nicht..

Kann mir jemand die folgende Frage beantworten?

Wenn ich am TV schaue, alles ok. Programme werden entschlüsselt. Ich habe auch den Digitalen VCR von UM im Einsatz. Damit kann ich dann bei Bedarf mal eine zweite Sendung aufnehmen, mehr brauche ich nicht. Wenn ich jetzt meinen VCR anschalte, erkennt mein TV diesen über Scart automatisch wie sonst auch. Seitdem ich aber das AphaCrypt drin habe, meldet sich mein TV immer mit der Meldung "SmartCard ist für den Empfang nicht freigeschaltet, bitte mit ok bestätigen". Erst wenn ich am TV bestätige wird der AV Eingang am dem der VCR hängt aktiviert und ich kann über den VCR schauen.

Wer kann mir das erklären?

Danke und Gruß für
Viele Grüße

fjr 1300

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: HDTV auch ohne Box möglich?

Beitrag von Regius » 09.10.2010, 19:00

fjr1300 hat geschrieben:So, habe mich von meiner HD-Box getrennt. Haben mich ohne Probleme kündigen lassen und sogar noch eine Gutschrift gemacht.
Jetzt habe ich in meinem Sony TV ein AphaCrypt mit der UM02 drin und kann mit meinem TV-Basic alles das Digital und HD sehen was die Box auch konnte. Zusätzliche HD Pakete für zusätzlich Geld wollte ich nicht..

Kann mir jemand die folgende Frage beantworten?

Wenn ich am TV schaue, alles ok. Programme werden entschlüsselt. Ich habe auch den Digitalen VCR von UM im Einsatz. Damit kann ich dann bei Bedarf mal eine zweite Sendung aufnehmen, mehr brauche ich nicht. Wenn ich jetzt meinen VCR anschalte, erkennt mein TV diesen über Scart automatisch wie sonst auch. Seitdem ich aber das AphaCrypt drin habe, meldet sich mein TV immer mit der Meldung "SmartCard ist für den Empfang nicht freigeschaltet, bitte mit ok bestätigen". Erst wenn ich am TV bestätige wird der AV Eingang am dem der VCR hängt aktiviert und ich kann über den VCR schauen.

Wer kann mir das erklären?

Danke und Gruß für
Bei deinem Problem kann ich dir leider nicht helfen ,aber interessant wäre zu wissen wie du das mit der Kündigung hinbekommen hast.
Für Hinweise dazu wäre ich dir dankbar,da ich im moment daran denke eventuell doch auf Sat umzusteigen.

Es gibt da eine kleine unaufällige Sat Antenne http://www.unitymediaforum.de/viewtopic ... 40#p131529
Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste