Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 21.09.2010, 09:42

Reinhold hat geschrieben:Was bringen denn die ewigen Loblieder von bubilein & Co., die alles schönreden und akzeptieren. frei nach dem Motto, außer Unitymedia ist alles Sche....!
Was denn für Loblieder? Wenn du nicht an Aufmerksamkeitsstörungen leiden würdest, hättest du sicherlich verstanden, dass es um ein Liste potentieller (prinzipiell möglicher) Sender ging. Ich habe auch nie behauptet das irgendein Sender exklusiv zu UM käme. Im Gegenteil einige Sender würden auch z.B. über die Sky Plattform laufen. Ob und wann diese dann auch bei UM im Netz zu finden sind kann ja wohl schlecht eine Prognose getroffen werden und das ist auch nicht Ziel dieses Threads. Und noch etwas. Einige Sender in der Liste kommen auch. Aber eigentlich wollte ich, dass hier in diesem Thread darüber diskutiert wird, welche Sender denn die Zuschauer gerne im Oktober haben möchten. Dazu hat sich aber hier niemand geäußert. Das einzige was herumkam waren Hohn und Spott, wenn Sender nicht gekommen sind und alle die bisher bekannt sind seien totaler Mist. Tja, dann haben die UM Kunden auch nichts anderes verdient, wenn ihnen das Thema eh hinten vorbei geht und sowieso meckern, egal, was UM macht. Kämen die HD+ Sender gäbe es Mord und Totschlag, weil diese extra kosten und mit Einschränkungen behaftet sind. Kommen weitere Sky Sender, ist das ja nicht UMs Verdienst und hätten es doch auch gleich machen könne. Kämen weitere FreeTV Sender (wobei ich mich frage welche dass denn bitte sein sollen mit halbwegs ansehnlichen Programm) wird sich beschwert, dass diese nur mit HD Box zu sehen sind. Kommen einige jetzt erst neu startende PayTV Programme sind das reine Nieschenprogramme die niemand sehen will. Man das System aber eh nicht verstanden hat und sich noch freut dass sie nicht UM exklusiv sind (warum auch?) und vielleicht auch auf anderen Plattformen starten. Was hätte UM also tun sollen? Das kann mir hier niemand beantworten und du lieber Reinhold auch nicht. Du wirst jetzt vermutlich das für dich fatale Argument bringen, dass du ja gar kein UM mehr hättest und es dir eh egal sein kann.

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Telda » 21.09.2010, 09:59

Hier doch mal eine Quelle:
http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... rbild-qhdq
Das dürfte die Begründung sein, warum es schwer werden wird, irgendeinen der HD+ Sender auch im Kabel zu sehen.

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von disco68 » 21.09.2010, 10:09

andyffmx hat geschrieben:@Reinhold: Deine Beiträge sind nicht nur außergewöhnlich informativ, sondern bereichern das Forum hier außerordentlich. So viel Lob muss sein.
Trotzdem wäre es mir lieber, wenn Du Dich in Dein SAT- oder Schwanzvergleich-Forum wegtrollen würdest...
:D wo ist denn vorallem das 2. Forum zu finden ? :D

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 21.09.2010, 10:16

Telda hat geschrieben:Hier doch mal eine Quelle:
http://www.satundkabel.de/index.php/nac ... rbild-qhdq
Das dürfte die Begründung sein, warum es schwer werden wird, irgendeinen der HD+ Sender auch im Kabel zu sehen.
Neu sind diese Forderungen ja nicht. Ich würde es aber begrüßen, wenn unsere Netzbetreiber auch so viel Selbstvertrauen wie die in den USA hätten und dann bestimmte Schrottsender (dazu zähle ich auch die vom ProSiebenSat.1RTL-Group Kartell) ausspeisen würden.

Siehe auch: DWDL.de: TV-Krimi: Fox stand kurz vor der Abschaltung

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von spyer » 21.09.2010, 10:17

-> Back to Topic

Alles im ganzen gesehen ist das doch nen akzeptabler Start für HD bei Um. Mal abgesehen davon das die von Um, was HD angeht, zurück hängen, wird das HD Paket doch ganz okay sein. Keiner sagt das nicht später noch andere Progs dabei kommen.

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von petersfeld » 21.09.2010, 13:30

spyer hat geschrieben:-> Back to Topic

Alles im ganzen gesehen ist das doch nen akzeptabler Start für HD bei Um. Mal abgesehen davon das die von Um, was HD angeht, zurück hängen, wird das HD Paket doch ganz okay sein. Keiner sagt das nicht später noch andere Progs dabei kommen.
:brüll: Kino auf Abruf HD, Servus TV Hd, Bon Gusto HD, TNT Serie HD, TNT Film HD, SyFy :brüll:

Ein grandioses HD P :brüll: aket!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 21.09.2010, 13:36

petersfeld hat geschrieben: :brüll: Kino auf Abruf HD, Servus TV Hd, Bon Gusto HD, TNT Serie HD, TNT Film HD, SyFy :brüll:

Ein grandioses HD P :brüll: aket!
Ach! Du hast die Pressemitteilung schon bekommen? Ist ja toll das ausgerechnet du schon weißt, welche Sender im HD Paket starten. Übrigens gehört Kino auf Abruf HD zu keinem Paket und jeder Digital TV Basic Kunde kann das sehen/buchen. Sport1+ hast du auch mal lieber außen vor gelassen, denn auf dieses wirst du noch warten können, bis das Schwarze Loch in der Mitte unserer Galaxie alles gefressen hat. Das wird definitiv nicht bei Sky aufgeschaltet werden (außer vielleicht Constantin Media kauft Sky) und ein Start bei HD+ ist auch fraglich, da das ja keine PayTV Plattform darstellen soll. Pech gehabt mit deinem tollen Sat.

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von spyer » 21.09.2010, 13:45

@Bubi

Lass ihn doch. Er hat wahrscheinlich garkeine Sat schüssel, kann sich Um nicht zulegen weil es bei ihm nicht verfügbar ist und hat bestimmt ne Zimmerantenne für sein "HD" Erlebnis. Also von daher, :wayne:

Porky1
Kabelexperte
Beiträge: 211
Registriert: 04.04.2008, 17:38

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Porky1 » 21.09.2010, 18:34

Gnaggie hat geschrieben:Wie kann ich denen den bei twitter eine frage stellen?
Wenn du dich angemeldet hast mus nach Unitymedia suchen und dann antworten.
Dann kannst du etwas 100 Zeilen was fragen.Und wenn du Glück hast bekommst du eine Antwort.

Ich frage mich warum hier immer die Sat befürworter auftauchen.Das ist schliesslich ein Kabel TV Forum.

Ich finde es schade das nicht RTL HD und Co nicht kommen.Das wäre mir lieber als die Spartenkanäle.
Da käme bestimmt noch einen Andrang auf die HD Box,wie sie letzt schon ist.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Eribion » 21.09.2010, 18:53

RTL HD und Co werden auch kommen aber wohl eher nicht in 3 Wochen. Also RTL HD muss nicht umbedingt aber VOX, Sat1 und Pro7 hätte ich schon gerne in HD.
Und über die SAT Kunden hier braucht sich niemand mehr aufregen, einfach ignorieren Taste im Persönlichen Bereich drücken und schon hat das Elend ein Ende.
Noch vielen lieber wären mir natürlich die Sky HD Sender aber es geht auch so, so lange die noch SkySportHD2 einspeisen, ist auch da erstmal alles takko.
Also vom Prinzip her ist doch alles ok. Ich kann dieses HD Theater eh nicht so ganz verstehen, wenn man nun Sender bekommen würde die man vorher nicht sehen
konnte, ok, aber wir haben doch schon alle Sender die in HD kommen in SD. Und so schlecht geht es uns damit eigentlich auch nicht als digital Kunden und mal im Ernst,
die meisten Sender haben auch in SD Quali schon sehr gute Qualität auch da hätten wir es schlechter haben können.
Man muss halt manchmal auch mit den kleinen DIngen zufrieden sein. Das soll nun allerdings nicht heißen, das man sich mit dem 2 Platz zufrieden geben muss, wenns
der 1 Platz sein kann, allerdings ist ein schlechter 2ter immer noch besser wie ein guter 3ter, also immer schön den Ball flachhalten, und das meine ich in erster Linie
in Richtung der Sat Heinis.
Auch wenn es bei denen, der hohle Raum zwischen den Ohren nicht so ganz zu verstehen vermag, das die meisten keine Alternative zu UM haben, und das obwohl es das
gefühlte 1000 mal hiermit erwähnt worden ist.
Auch jetzt bin ich nicht optimistisch, das es diesmal mal die Hürde in den luftleeren Raum genommen hat.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von disco68 » 21.09.2010, 19:01

Eribion hat geschrieben:RTL HD und Co werden auch ......
stimme dir zu 107% zu :super:

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Bully » 21.09.2010, 20:11

Gibt es eigentlich schon Informationen, ob und ggf. wann weitere ÖR-Sender, z.B. die Dritten, in HD senden und bei UM eingespeist werden?

bronxx2000
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 16.10.2009, 15:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bronxx2000 » 21.09.2010, 20:20

Es ist glaube ich noch nichtmal bekannt, wann die in HD senden. Ob ist keine Frage. In den nächsten Jahren, hoffe nicht Jahrzehnten, werden nach und nach alle Sender in HD senden. Aber wir spekulieren mal besser nicht, wann dann bei UM ne Einspeisung erfolgt.

Blöd ist jetzt bei mir z. B. dass die bei uns vorhandene Kabelanlage wohl alt ist und UM im Twitter direkt sagt, dass HD bei uns fragwürdig ist. Mal abwarten. Wenigstens Digital sollte es sein. Hoffe ich. Klappt gar nix werde ich zwangsweise son Sat-Heini. Entweder mit bohrfreier Halterung fürn Balkon oder mit nem Ständer aufm Balkon. Abwarten. Erstmal umziehen.

Sporty
Kabelneuling
Beiträge: 17
Registriert: 22.05.2009, 21:53
Wohnort: Linker Niederrhein

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Sporty » 22.09.2010, 00:30

Bully hat geschrieben:Gibt es eigentlich schon Informationen, ob und ggf. wann weitere ÖR-Sender, z.B. die Dritten, in HD senden und bei UM eingespeist werden?
Lt. meiner Nachfrage bei kompetenten Leuten der ARD auf der IFA Anf. d. Monats ist mit HD bei den 3. ARD-Sendern auf absehbare Zeit nicht zu rechnen. Alle 3. Programme auf HD umzurüsten, wäre viel zu teuer. In den nächsten 10 Jahren dürfte sich hier nichts tun. ARD wird nach eigenen Angaben den HD-Anteil beim Sender "Das Erste" erstmal peu à peu erhöhen. Somit stellt sich die Frage der Einspeisung bei UM auch nicht.
Auch Sendungen im Format 1080p gibt es vorerst nicht. Es wird erst Testversuche im Ausland geben. Bei 1080p müsste das ganze Equipement ausgetauscht werden, heißt: z.Zt. nicht bezahlbar. .... so die Antwort.

Sporty

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Telda » 22.09.2010, 00:36

bronxx2000 hat geschrieben:Blöd ist jetzt bei mir z. B. dass die bei uns vorhandene Kabelanlage wohl alt ist und UM im Twitter direkt sagt, dass HD bei uns fragwürdig ist. Mal abwarten. Wenigstens Digital sollte es sein. Hoffe ich. Klappt gar nix werde ich zwangsweise son Sat-Heini. Entweder mit bohrfreier Halterung fürn Balkon oder mit nem Ständer aufm Balkon. Abwarten. Erstmal umziehen.
Vorraussetzung ist Upgradegebiet. Ansonsten installiert die HD Box ein Techniker genauso wie eine HSI MTA und tauscht auch notfalls Geräte aus, dafür hast dabei ja auch eine Installationspauschale.

bronxx2000
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 16.10.2009, 15:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bronxx2000 » 22.09.2010, 01:05

Hm. Weiß nicht genau. Also der UM Typ ausm Twitter meinte Anlage zu alt, man müsse mit der Hausverw. verhandeln ob die ne neue Anlage installieren lässt. Aber klär mich bitte nochmal genau auf wie du das meinst. Wenns zu OffTopic wird gerne auch in nem anderen Threat. Wäre dir echt dankbar. Evtl kann ich dann gezielt nachfragen.

Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 769
Registriert: 17.12.2008, 06:57
Wohnort: irgendwo

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Sensemann » 22.09.2010, 05:28

spyer hat geschrieben:
Telda hat geschrieben:Und das NatGeo mit dabei sein wird im Oktober wurde bereits gesagt.
Echt? Wo haste die Infos her?
Das würde mich auch wundern. NatGeo gehört schließlich dem obersten Guru von Sky. Und da UM und Sky schon nicht gut können, kann ich mir kaum vorstellen das der Sender kommt.

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Bully » 22.09.2010, 06:48

Sporty hat geschrieben:
Bully hat geschrieben:Gibt es eigentlich schon Informationen, ob und ggf. wann weitere ÖR-Sender, z.B. die Dritten, in HD senden und bei UM eingespeist werden?
Lt. meiner Nachfrage bei kompetenten Leuten der ARD auf der IFA Anf. d. Monats ist mit HD bei den 3. ARD-Sendern auf absehbare Zeit nicht zu rechnen. Alle 3. Programme auf HD umzurüsten, wäre viel zu teuer. In den nächsten 10 Jahren dürfte sich hier nichts tun. ARD wird nach eigenen Angaben den HD-Anteil beim Sender "Das Erste" erstmal peu à peu erhöhen. Somit stellt sich die Frage der Einspeisung bei UM auch nicht.
Auch Sendungen im Format 1080p gibt es vorerst nicht. Es wird erst Testversuche im Ausland geben. Bei 1080p müsste das ganze Equipement ausgetauscht werden, heißt: z.Zt. nicht bezahlbar. .... so die Antwort.

Sporty
Danke.

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Telda » 22.09.2010, 08:13

bronxx2000 hat geschrieben:Hm. Weiß nicht genau. Also der UM Typ ausm Twitter meinte Anlage zu alt, man müsse mit der Hausverw. verhandeln ob die ne neue Anlage installieren lässt. Aber klär mich bitte nochmal genau auf wie du das meinst. Wenns zu OffTopic wird gerne auch in nem anderen Threat. Wäre dir echt dankbar. Evtl kann ich dann gezielt nachfragen.
Ganz einfach ausgedrückt, schau im Inet ob du die HD Box bestellen kannst, wenn ja und der Vertrag kommt zustande, dann wird sie auch installiert und ggf. HVA modernisiert. Alternativ kannst das auch bei einem Hotlinemitarbeiter machen.

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von jenne1710 » 22.09.2010, 09:26

Telda hat geschrieben:
bronxx2000 hat geschrieben:Hm. Weiß nicht genau. Also der UM Typ ausm Twitter meinte Anlage zu alt, man müsse mit der Hausverw. verhandeln ob die ne neue Anlage installieren lässt. Aber klär mich bitte nochmal genau auf wie du das meinst. Wenns zu OffTopic wird gerne auch in nem anderen Threat. Wäre dir echt dankbar. Evtl kann ich dann gezielt nachfragen.
Ganz einfach ausgedrückt, schau im Inet ob du die HD Box bestellen kannst, wenn ja und der Vertrag kommt zustande, dann wird sie auch installiert und ggf. HVA modernisiert. Alternativ kannst das auch bei einem Hotlinemitarbeiter machen.
So nicht ganz richtig Telda.......ja, UM versucht alles, einzelne Kunde mit HSI oder HD zu versorgen.

Wenn es aber ein verwaltetes Objekt ist (ob nun eine WEG oder eine Wohnungswirtschaft dahinter steht ist egal) muss der Mieter eine Erlaubnis in den eingriff der Anlage bekommen. Dazu schickt UM ein gesondertes Schreiben an die verwaltung, bzw WoWi, welches diese unterschrieben zurück schicken müssen.
Somit kann ein Umrüst versuch einer alten HVA relativ kostengünstig und schnell funktionieren. Muss aber nicht, wenn a) der Verwalter nicht mit macht und b) die Anlage wirklich richtig zu alt und zu groß ist. Dann hilft nämlich auch kein Austauch der NE4a

memphis
Kabelexperte
Beiträge: 145
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von memphis » 22.09.2010, 10:25

Habe gerade mit der Hotline von Sky telefoniert.
Meine Frage bezog sich darauf welche Sky Sender in HD ab Oktober im UM Netz sind, weil ich sonst auf Sat umsteigen würde und dies mit Anschaffungskosten verbunden sei.

Er antwortete mir: Es wird nur SSHD2 eingespeist und ob ich anderweitge Informationen irgend wo her erhalten hätte.
Dies konnte ich verneinen und er bestätigte mir noch einmal, das SSHD2 definitiv kommt.

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von LucaToni » 22.09.2010, 10:27

memphis hat geschrieben:Habe gerade mit der Hotline von Sky telefoniert.
Meine Frage bezog sich darauf welche Sky Sender in HD ab Oktober im UM Netz sind, weil ich sonst auf Sat umsteigen würde und dies mit Anschaffungskosten verbunden sei.

Er antwortete mir: Es wird nur SSHD2 eingespeist und ob ich anderweitge Informationen irgend wo her erhalten hätte.
Dies konnte ich verneinen und er bestätigte mir noch einmal, das SSHD2 definitiv kommt.
gute Nachrichten... ein definitives Startdatum wirds du aber wohl leider noch nicht erhalten haben - oder?
Hoffe das ganze Theater wiederholt sich nicht wenn SKY dann wirklich SKY SPort HD3 an den Mann/Frau bringt...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 22.09.2010, 10:30

memphis hat geschrieben:Habe gerade mit der Hotline von Sky telefoniert.
Meine Frage bezog sich darauf welche Sky Sender in HD ab Oktober im UM Netz sind, weil ich sonst auf Sat umsteigen würde und dies mit Anschaffungskosten verbunden sei.

Er antwortete mir: Es wird nur SSHD2 eingespeist und ob ich anderweitge Informationen irgend wo her erhalten hätte.
Dies konnte ich verneinen und er bestätigte mir noch einmal, das SSHD2 definitiv kommt.
Naja, Sky brauchst du mit einem Umstieg auf Sat nicht zu drohen. Die freuen sich eher. Nur UM könntest du damit unter Druck setzen. Aber dass SSHD2 kommt halte ich auch für sehr realistisch*, trotzdem würde ich nicht zu viel auf die Worte eines Hotliners geben.

*siehe meine Signatur, das hab ich auch in meinem eigenen Kaffeesatz gelesen ;)

memphis
Kabelexperte
Beiträge: 145
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von memphis » 22.09.2010, 10:36

bubi09 hat geschrieben:
memphis hat geschrieben:Habe gerade mit der Hotline von Sky telefoniert.
Meine Frage bezog sich darauf welche Sky Sender in HD ab Oktober im UM Netz sind, weil ich sonst auf Sat umsteigen würde und dies mit Anschaffungskosten verbunden sei.

Er antwortete mir: Es wird nur SSHD2 eingespeist und ob ich anderweitge Informationen irgend wo her erhalten hätte.
Dies konnte ich verneinen und er bestätigte mir noch einmal, das SSHD2 definitiv kommt.
Naja, Sky brauchst du mit einem Umstieg auf Sat nicht zu drohen. Die freuen sich eher. Nur UM könntest du damit unter Druck setzen. Aber dass SSHD2 kommt halte ich auch für sehr realistisch*, trotzdem würde ich nicht zu viel auf die Worte eines Hotliners geben.

*siehe meine Signatur, das hab ich auch in meinem eigenen Kaffeesatz gelesen ;)

Ich habe denen nicht gedroht! Meine Frage bezog sich darauf, dass bei keiner Einspeisung, ich auf Sat umstellen möchte und dies mit Anschaffungskosten verbunden ist, ich diese aber nicht ins Blaue tätigen möchte. Daraufhin kam die Aussage

bronxx2000
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 16.10.2009, 15:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bronxx2000 » 22.09.2010, 13:29

Hm so. Der Techniker war überraschender Weise schon da. Sagte mir vor Ort auch nochmal das HD derzeit nicht geht, er nicht wüsste ob und wann die Anlage für die 4 Häuser modernisiert würde. Ich hoffe nun wenigstens das ich mit gutem Kabel und guten Steckern ein ordentliches Signal für DigiTV bekomme.

Schade. Hat sich Operation HD by Unitymedia so schon für mich erledigt und ich schaue neidisch aufs Kabel- und Sat-Lager. Werde trotzdem weiter verfolgen was sich hier tut. Und irgendwie ahne ich sowieso das noch was schief gehen wird :D

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste