Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
bronxx2000
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 16.10.2009, 15:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bronxx2000 » 18.09.2010, 03:11

also sollen Leute, die einfach mal ein bisschen "normales" TV schauen wollen und das in HD außen vor bleiben. Leute wie mich, die nicht das SkySport Paket brauchen um Freitag bis Sonntag Bundesliga, Dienstag bis Donnerstag Europa-Turniere, und zwischendurch noch anderen Sport zu schauen. Und wenn ich das recht in Erinnerung habe, dann laufen auf auf Sky immer noch jeden Monat ein paar Blockbuster, ein paar im kostenpflichtigen Einzelabruf und das jeweils einfach immer und immer wieder. HD ist auch für andere Sendungen interessant. Nicht nur bei neuen Filmen und Sport. Und auch wenn vielleicht ne Kochsendung nicht für alle super interessant ist, sieht sowas in HD auch besser aus... Nehme mal an das TvGusto sowas ausstrahlt. Das Ziel ist doch effektiv eh, nach und nach (und da wir in Deutschland sind echt Tröpfchen für Tröpfchen und sehr langsam) das komplette Programm in HD umzustellen. Wir aber kacken immer noch mit komischen TV Formaten rum. Der eine strahlt 16:9, der nächste 4:3 und VIVA sowie div. Sendungen auf anderen Sendern im "Kino-Format" wie es mein TV dann bezeichnet aus. Daher finde ich jeden Schritt in Richtung HD gut und besonders, dass es da auch normale Sender gibt, mit Filmen die wow... 1 Jahr alt sind. Und das alles zu bezahlbaren Preisen. So bin ich bereit 3,90 € zu zahlen um DigitalTV zu empfangen, nicht aber unbeding mit der Senderauswahl des alten Prem.Pakets. Und da es dieses nur als KomplettPaket gab und nicht nur einzelne Sender, habe ich das eben nicht gebucht. Sollte nun aber und hoffentlich ein HD-Paket kommen, auch dann hoffe ich auf kostenlose Sender oder wenigstens ähnlich bezahlbar wie HD+ oder ein normales Paket für 10€ oder so. Dann überlege ich mir das evtl. Ich will aber kein Sky für nochmal 20 oder 30€ mehr mit vielen vielen Inhalten die mich nicht jucken. Will ich nen aktuellen Film sehen, dann leihe ich ihn mir aus oder war eh schon im Kino.

So ein Beitrag mit vielen "Nebenthemen" aber auch mit ThreadBezug. Jedenfalls ein Pro für normales HD TV und ein Contra zur Sky-Pflicht. Außerdem wird mit Unitymedia eh schon ein Verdiener mehr da sein, als nur die Sender, warum dann neben Unitymedia und den Sendern noch Sky dazuschalten. Manchmal ist es eben doch billiger direkt beim Hersteller zu kaufen. Das geht hier nicht, also schauen wir eben das es bei Unitymedia als Zwischenhändler bleibt.

disco68
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 11.05.2010, 09:40

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von disco68 » 18.09.2010, 09:04

@"bronxx2000" also sollen Leute, die einfach mal ein bisschen "normales" TV schauen wollen .....

Ganz genau meine Meinung :super: habe schon gedacht, ich wäre hier der einzige dem sämtliche Pay-TV Pakete ob UM oder
Sky zu teuer oder uninteressant sind. Ich möchte einfach die Basic Programme in der best möglichen Qualität empfangen.

So harren wir alle weiter Dinge, wohl jeder mit seinen Wünschen und Erwartungen ... und so wird auch, wenn es den HD-Pakete gibt es wieder jede Menge Unzufriedene geben.

LG disco68

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von spyer » 18.09.2010, 09:46

disco68 hat geschrieben: So harren wir alle weiter Dinge, wohl jeder mit seinen Wünschen und Erwartungen ... und so wird auch, wenn es den HD-Pakete gibt es wieder jede Menge Unzufriedene geben.
LG disco68
Genau, denn es gibt immer irgendwelche die sich auch damit nicht zufrieden geben. Das sind dann meist die Leute die Sky so hoch anpreisen.
Die, die sich immer wieder darüber aufregen bzw. "ausrasten wollen", sind es auch noch selber Schuld, man informiert sich vorher ob das ganze Programm Bouquet über Um empfangbar ist. Wer dann so blöd ist und das dann trotzdem ordert, muss sich jetzt nicht aufregen. :bäh:

Mir persönlich ist es egal ob Um die Sky Progs einspeist. Aber hoffen wir mal das sie das nicht tun und somit genug kapazitäten noch frei behalten um andere HD Kanäle einzuspeisen. (natürlich exklusiv nur im Kabel) :D

memphis
Kabelexperte
Beiträge: 145
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von memphis » 18.09.2010, 10:08

spyer hat geschrieben:
disco68 hat geschrieben: So harren wir alle weiter Dinge, wohl jeder mit seinen Wünschen und Erwartungen ... und so wird auch, wenn es den HD-Pakete gibt es wieder jede Menge Unzufriedene geben.
LG disco68
Genau, denn es gibt immer irgendwelche die sich auch damit nicht zufrieden geben. Das sind dann meist die Leute die Sky so hoch anpreisen.
Die, die sich immer wieder darüber aufregen bzw. "ausrasten wollen", sind es auch noch selber Schuld, man informiert sich vorher ob das ganze Programm Bouquet über Um empfangbar ist. Wer dann so blöd ist und das dann trotzdem ordert, muss sich jetzt nicht aufregen. :bäh:

Mir persönlich ist es egal ob Um die Sky Progs einspeist. Aber hoffen wir mal das sie das nicht tun und somit genug kapazitäten noch frei behalten um andere HD Kanäle einzuspeisen. (natürlich exklusiv nur im Kabel) :D
Könnte es daran liegen, dass die welche Sky so hoch anpreisen, dies tun weil Sky die meisten eigenen HD Sender in Deutschland anbietet und deshalb interessant ist?
Wer hätte denn nicht gerne die Sky HD Sender auf seinem Fernseher, so fern er denn ein Sky Abo hat?

Das hat nichts mit "ausrasten wollen" zu tun sondern eher damit, dass man auch, wenn man denn schon die Chance hat, wenigstens diese HD Sender sehen möchte.

Benutzeravatar
spyer
Kabelexperte
Beiträge: 126
Registriert: 29.03.2010, 09:36

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von spyer » 18.09.2010, 10:34

Könnte es daran liegen, dass die welche Sky so hoch anpreisen, dies tun weil Sky die meisten eigenen HD Sender in Deutschland anbietet und deshalb interessant ist?
Wer hätte denn nicht gerne die Sky HD Sender auf seinem Fernseher, so fern er denn ein Sky Abo hat?

Das hat nichts mit "ausrasten wollen" zu tun sondern eher damit, dass man auch, wenn man denn schon die Chance hat, wenigstens diese HD Sender sehen möchte.
Trotzdem Informiert man sich vorher ob man diese Sender über UM beziehen kann.

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Taxi Driver » 18.09.2010, 12:11

Also ich habe damals mit Sky gestartet um die BuLi in HD zu sehen. Das wurde mir durch UM ermöglicht, da ja Sport HD der einzige eingespeiste Kanal gewesen ist. Jetzt aber gibt es Sport HD2 wo ebenfalls die Buli und CL drauf läuft, da sehe ich das als UM Kunde nun nicht mehr so entspannt wie vorher.

Denn im Vergleich zur damaligen Situation mit nur einem Sport HD Sender habe ich im Sportsektor nix verpasst was in HD ausgestrahlt wird. Nun aber verpasse ich deutsche Spiele in der CL und auch die Formel 1 ect... es ist auf jedenfall ein Einschnitt. Würde ich SD Material empfangen wäre es für mich nicht so dramatisch, aber dafür müsste ich das Buli Paket zusätzlich zu 16,90 ordern wofür ich nicht bereit bin zu zahlen. Und für die CL dann noch einmal 10 € mehr für das Sportpaket in SD.

Die sollen von miraus alle anderen HD Kanäle raus lassen, aber dann bitte wenigstens den für Deutschland bestmöglichen Spitzensport bei UM in HD empfangbar machen. Das ist denke ich mal das wichtigste Geschäft von Sky.

Deswegen kommt doch kein Weg an SSHD2 im UM Kabel vorbei.

TVS
Kabelexperte
Beiträge: 127
Registriert: 18.03.2008, 21:17

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von TVS » 18.09.2010, 12:52

spyer hat geschrieben:
Trotzdem Informiert man sich vorher ob man diese Sender über UM beziehen kann.
Wo schreibt denn jemand, das er nicht vorher wußte das Sky bei um keine HD hat ?

Mal abgesehen davon, das Sky Cinema HD ja wohl vorher mit drin war !

Auch für die Leute der Film-Fraktion gibt es außer Sky keinen Kontent-Anbieter in Deutschland, der halbwegs aktuelles Material anbietet.
Jeden Monat bringt Sky mindestens 10 (laut Werbung aus 2009 25 Filme) neue Filme in dt. Erstausstrahlung raus.

Von daher scheint mir, das hier einige scheinbar ausschließlich auf Pixel, aber weniger auf Inhalte fixiert sind...... Gruß TVS

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 18.09.2010, 13:04

TVS hat geschrieben:Auch für die Leute der Film-Fraktion gibt es außer Sky keinen Kontent-Anbieter in Deutschland, der halbwegs aktuelles Material anbietet.
Jeden Monat bringt Sky mindestens 10 (laut Werbung aus 2009 25 Filme) neue Filme in dt. Erstausstrahlung raus.
Kino auf Abruf und andere VoD bzw. PpV Anbieter bringen ebenso aktuelle Filme und das sogar ohne Abobindung.

memphis
Kabelexperte
Beiträge: 145
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von memphis » 18.09.2010, 13:16

@TVS
Es geht nicht um Pixel allein. Es geht, zumindest mir, darum, dass UM seinen Kunden, die für Kabel zahlen, dann auch alle Möglichkeiten öffnen sollte.
Natürlich habe ich gewusst, als ich den Vetrag mit Sky abschloß, dass es nur einen HD Sender gibt. Ich hatte/habe jedoch noch die Hoffnung, dass UM diese Sender auch den Sky Kunden öffnet.

Reinhold
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Reinhold » 18.09.2010, 13:30

Aufwachen! Glaubt mir, ihr werdet im Oktober keine weiteren Sky Sender in Hd bei Unitymedia sehen und das ist Fakt. Absolut! Ihr könnt dieses Post im Oktober wieder hochholen. Wer bei Unitymedia an der richtigen Stelle arbeitet, der weiß schon längst, welche Sender demnächst der höchst ehrenwerten Kundschaft in Hd angeboten werden und da ist Sky nicht dabei.

Und wer hofft, im Normalen Basic Paket weitere Hd Sender angeboten zu bekommen, der hat die Zeichen der Zeit wohl noch immer nicht verstanden. Man will mit den digitalen Pay TV Angeboten Geld verdienen und da interessieren die Basic Kunden herzlich wenig.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 18.09.2010, 14:14

Reinhold hat geschrieben:Und wer hofft, im Normalen Basic Paket weitere Hd Sender angeboten zu bekommen, der hat die Zeichen der Zeit wohl noch immer nicht verstanden. Man will mit den digitalen Pay TV Angeboten Geld verdienen und da interessieren die Basic Kunden herzlich wenig.
Das glaubt auch keiner mehr. Wurde schon offiziell dementiert.
Nein, im Basic Paket werden im Oktober keinen neuen HD Sender starten. ^JF

Reinhold
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Reinhold » 18.09.2010, 14:33

bubi09 hat geschrieben:
Reinhold hat geschrieben:Und wer hofft, im Normalen Basic Paket weitere Hd Sender angeboten zu bekommen, der hat die Zeichen der Zeit wohl noch immer nicht verstanden. Man will mit den digitalen Pay TV Angeboten Geld verdienen und da interessieren die Basic Kunden herzlich wenig.
Das glaubt auch keiner mehr. Wurde schon offiziell dementiert.
disco68 hat geschrieben:@"bronxx2000" also sollen Leute, die einfach mal ein bisschen "normales" TV schauen wollen .....

Ganz genau meine Meinung :super: habe schon gedacht, ich wäre hier der einzige dem sämtliche Pay-TV Pakete ob UM oder
Sky zu teuer oder uninteressant sind. Ich möchte einfach die Basic Programme in der best möglichen Qualität empfangen.

So harren wir alle weiter Dinge, wohl jeder mit seinen Wünschen und Erwartungen ... und so wird auch, wenn es den HD-Pakete gibt es wieder jede Menge Unzufriedene geben.

LG disco68

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von petersfeld » 18.09.2010, 16:37

Die neuen Fernsehzeitschriften für Oktober haben doch die neuen HD Sender bei Unitymedia aufgelistet. Sind die hier im Forum schon bekannten wie TNT und Syfy und keine Sky Sender.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von starchild-2006 » 18.09.2010, 17:30

disco68 hat geschrieben:@"bronxx2000" also sollen Leute, die einfach mal ein bisschen "normales" TV schauen wollen .....

Ganz genau meine Meinung :super: habe schon gedacht, ich wäre hier der einzige dem sämtliche Pay-TV Pakete ob UM oder
Sky zu teuer oder uninteressant sind. Ich möchte einfach die Basic Programme in der best möglichen Qualität empfangen.

So harren wir alle weiter Dinge, wohl jeder mit seinen Wünschen und Erwartungen ... und so wird auch, wenn es den HD-Pakete gibt es wieder jede Menge Unzufriedene geben.

LG disco68
Dito:

Pay TV ist soetwas von Flüssig, nämlich überflüssig, außer evtl. LIVE SENDER wie Fußball und BOXEN, aber alles andere kann man EHER und in tausendmal besserer Qualität per Blu-ray sehen.

Aber gerade diese Sender speist Unitymedia nicht ein, also voll am Kunden vorbei, aber ganz klar fürt sollche Heuschrecken, die genug ZWANGSKABELKUNDEN haben, die brauchen nicht auf IHRE KUNDEN eingehen :motz:

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Regius » 18.09.2010, 18:49

starchild-2006 hat geschrieben:
Dito:

Pay TV ist soetwas von Flüssig, nämlich überflüssig, außer evtl. LIVE SENDER wie Fußball und BOXEN, aber alles andere kann man EHER und in tausendmal besserer Qualität per Blu-ray sehen.

Aber gerade diese Sender speist Unitymedia nicht ein, also voll am Kunden vorbei, aber ganz klar fürt sollche Heuschrecken, die genug ZWANGSKABELKUNDEN haben, die brauchen nicht auf IHRE KUNDEN eingehen :motz:
AHH du hast die Fettschreibfunktion wiedergefunden :brüll:

Bist du und andere nicht das geschreibsel leid mit "Zwangskabelkunde" Wenn du von UM nichts haben möchtest kommen die vorbei und versiegeln deine Kabeldose würd ich zumindest an deiner (eurer Stelle) drauf bestehen,damit ihr nicht in Versuchung kommt die Dose doch zu nutzen.
Und dann mit http://www.preisroboter.de/ergebnis172111.html weiter empfangen, oder mit einer normalen Anlage mit etwas erfindungsreichtum ist sowas so installiert das kein Vermieter etwas sagen kann.
Bild

Bild

Schnabel
Kabelneuling
Beiträge: 45
Registriert: 30.11.2009, 23:58

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Schnabel » 18.09.2010, 19:35

Wie stehen denn nun eigentlich wirklich die Chancen auf die restlichen Sky HD Sender? Es hieß doch mal in den Medien, Sky & UM würden über eine Partnerschaft verhandeln.

Ich kann jetzt im Oktober Sky Komplett inkl. HD Sender für 34,90 € Monat haben - da will ich die 10 HD Sender doch auch nutzen!

Wenn sich da bei UM nichts tut, werde ich wohl wirklich auf SAT wechseln müssen. Schaut man sich die HD-Tabelle bzgl. der KNB bei Sky einmal an, kann man ja nur noch laut machen.

Kleine Kabelanbieter bieten alle 10 Sender an, der Rest wenigstens 7 und Unitymedia bringt es auf einen sensationellen Sender :brüll:

Das ist doch wirklich abartig schlecht...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 18.09.2010, 19:42

Schnabel hat geschrieben:Kleine Kabelanbieter bieten alle 10 Sender an, der Rest wenigstens 7 und Unitymedia bringt es auf einen sensationellen Sender :brüll:
UM wird sehr sehr wahrscheinlich mindestens noch Sky Sport HD 2 bis Ende des Jahres einspeisen. Ob es schon im Oktober so weit sein wird ist aber fraglich.

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bw lippe » 18.09.2010, 20:00

UM wird sehr sehr wahrscheinlich mindestens noch Sky Sport HD 2 bis Ende des Jahres einspeisen. Ob es schon im Oktober so weit sein wird ist aber fraglich.

Wie kommst du darauf, das bis Ende des Jahres eingespeist werden soll.
Wenn es stimmen sollte, das wäre prima.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von bubi09 » 18.09.2010, 20:04

bw lippe hat geschrieben:Wie kommst du darauf, das bis Ende des Jahres eingespeist werden soll.
Wenn es stimmen sollte, das wäre prima.
Weil UM schon SSHD1 einspeist und SSHD2 genauso wichtig ist wie SSHD1. Des Weiteren will Sky mit UM kooperieren und vielleicht kann dann auch UM die beiden Sender vermarkten (ist aber sehr unwahrscheinlich).

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von Telda » 19.09.2010, 00:46

Zum Oktober wird es bei UM keine weiteren Sky Sender und auch keine Sender die im HD+ sind geben.

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von DianaOwnz » 19.09.2010, 03:06

memphis hat geschrieben:
conscience hat geschrieben:
memphis hat geschrieben:Laut der Aussage aus deren Twitterseite werden ja die, welche eine HD Box und das Basic Paket haben auch noch einmal aufrüsten dürfen. Keine zusätzlichen HD Sender im Basic. Das hätten sie einem auch vorher sagen können. Denn wer holt sich ne HD Box im Basic Angebot wenn er dann erfahren muss, huch ich kann ja die neuen HD Sender gar nicht gucken mit der UM Box da ich nur Basic habe.
Da beginnt dann die zweite Abzocke!
Abzocke?

Was haben die den, vereinbart, als die, die angeblich abgezockt werden, den Vertrag eingegangen sind?
Ganz einfach, laut UM kann man die HD Sender nur mit deren Box empfangen. Wenn jetzt RTL mit dabei ist, ist das ja Bestandteil des Basics, richtig? Richtig!
Nur empfangen kann man ihn nur wenn man das große Paket hat. Wie würdest Du das nennen?
Nööö, die HD Pendents sind wie bei HD+ sicherlich auch Pay TV.
UM-Kunde hat geschrieben:Oh, diese Kaffeesatzleserei hier ist ja nicht mehr zu ertragen, seit ihr zwei Monate vor Weihnachten auch immer so aufgedreht? :kafffee:

Im Oktober wird es weder HD-Programme der RTL- noch der ProSiebenSat1-Gruppe geben und das ist definitiv. Was kommt sind Pay TV-Sender in HD und da beißt die Maus keinen Faden ab.

Ich weiß jetzt schon was gleich kommt - "Quelle". Ja, die habe ich und die ist wasserdicht.
Die HD Programme der Privaten SIND Pay TV , da können sie es Service Pauschale nennen wie sie wollen.
Die Sender erhalten Geld von Astra !


Das wäre also ein Widerspurch in deiner Aussage wobei ich jedoch hoffe das du Recht hast und die Privatsender aka HD+ auf SAT NIE bei UM eingespeist werden und sich dort mit ihren Gängelungen austoben können!
Hier könnte UM mal wirkliche Kundenorientierung zeigen da scheinbar viele nicht wissen was die Pirvatsender auf HD+ bedeuten und was das Resultat dessen ist wenn sie mit ihren restriktionen Erfolg haben sollten.
kris26 hat geschrieben:BonGusto HD, wird ja immer besser. Der nächste Sender aus der Kategorie FürnArsch :D

Das Schlimme daran ist das die Kapazitäten für künftige brauchbare HD Sender blockieren werden :(
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von DianaOwnz » 19.09.2010, 03:25

fuchs2010 hat geschrieben:
memphis hat geschrieben:Bei der Produktpalette wird wieder einmal klar, die Fernsehzuschauer in NRW wollen ganz andere Sender in HD schauen als der Rest der Republik :super:

jepp '!!! und die hessen werden für genauso bekloppt gehalten !!!

Freue mich auf die Filme bei TNT - die sind so aus den Jahren 1935-1980 - das wird ein HD genuss !!!! ich glaube die sind alle in full-hd produziert und müssen gar nicht hochskaliert werden :brüll:

und TNT-Serie u. BonGusto oder wie der heisst: respekt UM - das wird der Bringer !!!

Bedanke mich jetzt schon dafür - und lasst ruhig weiterhin die Sky HD`s schwarz - die will sowieso keiner sehen. :D

Filme aus dieser Zeit wurden überwiegend auf 70 mm gedreht und das ist hervorragend geeignet um in HD gewandelt zu werden !
Filme aus den 80ern und 90ern hingegen werden sehr oft nur in schlechter Qualität zu haben sein.
Leihe dir mal die Blu-ray von "Der schwarze Falke" von 1956 aus. Du wirst schwerlich aktuelle Produktionen finden die an die Bildqualität heranreichen können.

Die Qualität wird dich aus den Schuhen hauen.
Grothesk hat geschrieben:Und kostenlos und OHNE ZWanGSReceiVer!1!!111
Wie es bei seinen FReUndEN mit SATLellitt auch ist!!!!11!111!!1

Um mal genauso unleserlich zu schreiben wie das geifernde Sternenkind 08/15.

Kannst du mir jetzt mal erklären was daran so merkwürdig ist wenn man als Kunde erwartet das man einen Receiver SEINER Wahl einsetzen kann und für FREE TV Sender nicht doppelt und dreifach bezahlen will ?
TVS hat geschrieben:Na, da habt Ihr ja schon eine stattliche Liste an HD-Sendern zusammen getragen.

Wer dafür Geld ausgeben will, bitte..... :D :D

Aber so notgeil auf HD bin ich dann noch nicht und warte weiter auf Sky. Gruß TVS

Ich warte mit, diese Zwangs UM HD Box oder irgendeine andere die die mir aufzwingen wollen wird nie den Weh an meinen TV finden !

Wermein Geld nicht will der kriegt es halt nicht , das gilt für sky ebenso wie für UM.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von DianaOwnz » 19.09.2010, 03:48

kris26 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Wenn ich könnte und wollte denkste wäre ich bei diesen Murkskabelanbieter :wut:
Glaub uns, es tut auch uns allen von Herzen leid, das du nicht bei einem anderen Kabelanbieter bist oder in BW wohnst. Dann müsste man dich kaputten Freak hier wenigstens nicht mehr ertragen.
Wie alt bist du eigentlich wenn ich fragen darf, 13?? Ich hoffe das dieses Alter grob stimmt, denn wenn du erwachsen wärst, würde ich mir Sorgen über deinen Geisteszustand machen.
Und ich wundere mich über den Geisteszustand von Leuten die oftmals berechtigte Kritik nicht anerkennen und alles gutheißen was UM so fabriziert, egal was es auch ist.
Viele hier erwecken den Eindruck des Pressesprechers von UM oder so als ob sie händeringend einen Arbeitsplatz bei diesem Unternehmen angeboten bekommen wollen !
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von DianaOwnz » 19.09.2010, 03:51

kris26 hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:Wenn ich könnte und wollte denkste wäre ich bei diesen Murkskabelanbieter :wut:
Glaub uns, es tut auch uns allen von Herzen leid, das du nicht bei einem anderen Kabelanbieter bist oder in BW wohnst. Dann müsste man dich kaputten Freak hier wenigstens nicht mehr ertragen.
Wie alt bist du eigentlich wenn ich fragen darf, 13?? Ich hoffe das dieses Alter grob stimmt, denn wenn du erwachsen wärst, würde ich mir Sorgen über deinen Geisteszustand machen.
Und ich wundere mich über den Geisteszustand von Leuten die oftmals berechtigte Kritik nicht anerkennen und alles gutheißen was UM so fabriziert, egal was es auch ist.
Viele hier erwecken den Eindruck des Pressesprechers von UM oder so als ob sie händeringend einen Arbeitsplatz bei diesem Unternehmen angeboten bekommen wollen !
bronxx2000 hat geschrieben:Mir würden die HD+ Sender vollkommen reichen. Der ganze überteuerte Sky-Kram is für mich vollkommen uninteressant. Wichtig is mir noch, dass ich nich diesen 5€ Schrott-Receiver nutzen muss bei HD. Dafür hab ich nen TV mit Ci+ Slot... Ich lass mich überraschen.....

Dann ist bei dir die Freude sicherlich groß wenn sky ein Signal mitsendet das dir dein Aphacrypt deaktiviert, CI+ sei Dank :)

Und da kannst du nicht gegen klagen denn du darfst mit CI Modulen kein sky schauen .
Und wenn du jetzt deine Hoffnung auf das CI+ Modul von sky stzt hast du ebenfalls Pech denn das wird wohl ausschlielßich mit NDS ausgestattet sein :)
Tja dumm gelaufen wenn man sich einen TV mit CI+ hat andrehen lassen .
Regius hat geschrieben:
starchild-2006 hat geschrieben:
Dito:

Pay TV ist soetwas von Flüssig, nämlich überflüssig, außer evtl. LIVE SENDER wie Fußball und BOXEN, aber alles andere kann man EHER und in tausendmal besserer Qualität per Blu-ray sehen.

Aber gerade diese Sender speist Unitymedia nicht ein, also voll am Kunden vorbei, aber ganz klar fürt sollche Heuschrecken, die genug ZWANGSKABELKUNDEN haben, die brauchen nicht auf IHRE KUNDEN eingehen :motz:
AHH du hast die Fettschreibfunktion wiedergefunden :brüll:

Bist du und andere nicht das geschreibsel leid mit "Zwangskabelkunde" Wenn du von UM nichts haben möchtest kommen die vorbei und versiegeln deine Kabeldose würd ich zumindest an deiner (eurer Stelle) drauf bestehen,damit ihr nicht in Versuchung kommt die Dose doch zu nutzen.
Und dann mit http://www.preisroboter.de/ergebnis172111.html weiter empfangen, oder mit einer normalen Anlage mit etwas erfindungsreichtum ist sowas so installiert das kein Vermieter etwas sagen kann.
Ob du es glaubst oder nicht, nicht jede Wohnung hat die freie Sicht auf die Satelliten im Osten, ich auch nicht , sonst würde ich sicherlich nicht TV gegen Geld von UM nutzen, warum sollte ich auch ?
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3732
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: Potentielle Sender für das HD Paket im Oktober

Beitrag von conscience » 19.09.2010, 08:09

Filme aus dieser Zeit wurden überwiegend auf 70 mm gedreht und das ist hervorragend geeignet um in HD gewandelt zu werden !
Filme aus den 80ern und 90ern hingegen werden sehr oft nur in schlechter Qualität zu haben sein.
Leihe dir mal die Blu-ray von "Der schwarze Falke" von 1956 aus. Du wirst schwerlich aktuelle Produktionen finden die an die Bildqualität heranreichen können.

Mal davon abgesehen dass es die ersten ernsthaften Versuche mit Breitbild um 1930 gab, was sich nicht durchsetzen konnte, ist der "Schwarze Falke" (John Ford, "The Searchers", Seitenverhältnis dürfte ca. 1:1,85 sein) in Vista Vision (Paramount) gedreht worden, eine 35mm Technik, wobei der Filmstreifen nicht vertikal sondern horizontal an der Kamera geführt wird. Dadurch steht mehr Platz für das Bild zur Verfügung... Es ist stark zu bezweifeln, dass außer den großen Hollywood Schinken die meisten Filme in den 50er u. 60er Jahren auf dem teuren 70mm Format hergestellt worden sind.

Auch damals kannte man das Skalieren von Filmen - optisch umkopieren usw usf.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste