Wie wird's angeschlossen? (HD Box/3play)

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
dodo83
Kabelneuling
Beiträge: 7
Registriert: 15.09.2008, 03:13

Wie wird's angeschlossen? (HD Box/3play)

Beitrag von dodo83 » 03.09.2010, 02:48

Hallo User!

Ich habe heute bereits viel über die HD Box gelesen. Ich interessiere mich momentan für 3play. Was ich noch nicht so ganz verstehe: Warum muss ein Techniker die anschließen?
Habe mir die Rückseite des Geräts angesehen. Die wird dich per Antennenkabel angeschlossen. Und fürs Internet kommt sicher ein Modem in den dritten Port der Dose der nun neu ist. Haben diese MMD nun alle hier seit ca 3 Wochen im Haus. Der Vermieter hat mit UM zusammen alles aufgerüstet.
Also wenn mir das mal wer von euch genauer erklären würde, würde ich das echt nett finden. Stecke jetzt nicht wirklich in der Technik.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Wie wird's angeschlossen? (HD Box/3play)

Beitrag von Matrix110 » 03.09.2010, 05:42

Der Techniker muss nicht zwangsläufig kommen.
Bei schon ausgebauten Objekten werden die Geräte auch per Post zugeschickt und man soll Sie selbst anschließen.

Wenn jedoch das erste mal 3Play installiert wird muss je nach Wohngelegenheit(Einfamilien/Mehrfamilien Haus) der Übergabepunkt und der Verstärker erneuert werden und die besagte MMD gesetzt werden.
Hiermit ist es allerdings noch nicht getan, der Verstärker muss so eingepegelt werden, dass an den Dosen im Haus ein vernünftiger Pegel bei den versch. Frequenzen herrscht, dazu bringt der Techniker ein Messgerät mit und misst alles durch und pegelt bei Bedarf neu ein.
Außerdem stellt UM damit sicher, dass der Anschluss ordnungsgemäß funktioniert, da sonst eh früher oder später ein Techniker rausgeschickt wird...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste