AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
technoide
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2009, 11:10

AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von technoide » 30.08.2010, 19:49

Guten Tag zusammen.

Ich habe vor meinen Samsung LE40B620 mit einem AlphaCrypt Classic Modul Version 3.19 zu betreiben um meinen Technotrend abzulösen.

Ich hoffe ich habe soweit alles verstanden und das richtige Modul ausgesucht zu meiner UM01 Karte von UM?!

Mir stellen sich allerdings jetzt noch 2 weitere Fragen auf die ich im Internet für mich keine befriedigende Antworten finden.
1. Kann ich mit meinem Fernseher (Bezeichnung siehe oben) dann auch HDTV empfangen? Wäre dann ja günstiger wie extra einen externen HD-Receiver zu kaufen.
2. Ist es mit meinem Tv dann möglich über den optischen Ausgang eine DolbyDigital-Signal an meinen Receiver zu geben für 5.1 Sound etc pp?

Ich bin mir da bei diesen Fragen nicht 100% sicher und freue mich über jede Antwort und hilfe.

Danke und beste Grüße.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von Matrix110 » 30.08.2010, 20:23

1. Ja
2. Ja, allerdings gibt es da einige Einschränkungen, 5.1 Ton der per HDMI ankommt kann bei vielen Samsung TVs(oder sogar bei allen?) nicht über den optischen Anschluss ausgegeben werden, der vom internen Receiver kann jedoch Passthroughed werden zum A/V Receiver... (hat mich persönlich extrem geärgert, da mir das nen 10m Toslink Kabel erspart hätte)

technoide
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2009, 11:10

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von technoide » 30.08.2010, 20:33

So ganz versteh ich deinen zweiten Satz nicht.
Ich würde ja logischerweise den internen DVB-C Tuner in meinem Tv benutzen und dann per Toslink auf meinen externen AV-Receiver gehn. Mit HDMI würde da nix laufen.

Boembel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 15.02.2010, 16:59

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von Boembel » 30.08.2010, 22:38

Ist eigentlich garnicht so schwer zu verstehen. Benutzt du den internen DVB-c-Tuner, wird der 5.1-Ton meistens übertragen. Das sollte auch in jedem Handbuch drin stehen. Schließt du aber z.B. einen BluRay-Player per HDMI an den TV an, wird der 5.1-Ton bei vielen Geräten über Coax oder optisch nicht an deinen AVR weitergereicht. Meistens kommt da nur Stereo an.

technoide
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2009, 11:10

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von technoide » 31.08.2010, 08:26

Ah okay ich verstehe. Gut, dieser Fall tritt bei mir nicht ein da alle anderen Geräte direkt am AVR dran sind.

Habe die Stelle jetzt auch in meinem Samsung Handbuch zum Tv gefunden. Allerdings is da die Rede von einem (terrestischem) DTV-Signal.
Ist damit DVB-C gemeint? Ja oder? DTV=DigitalTV-Signal? :kafffee:

Boembel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 15.02.2010, 16:59

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von Boembel » 31.08.2010, 08:51

Wörtlich genommen schreiben die von einem DVB-T-Signal. Ich denke aber, daß die allgemein den internen Tuner meinen. Probier es einfach aus. Such dir bei ARD oder ZDF eine Sendung mit Mehrkanalton. Dann siehst du ja, was am AVR ankommt.

technoide
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2009, 11:10

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von technoide » 31.08.2010, 17:13

Okay, danke für die Antworten, das wäre soweit geklärt.

Eine kleine Sache hätte ich noch. Ich wollte mir ja wie bereits geschrieben für meine UM01 Karte ein AlphaCrypt Classic CI Modul Version 3.19 kaufen.
Jetzt lese ich da noch was von Alphacrypt Multicrypt CAM. Nur den Vor- oder Nachteil kann ich nicht erkennen. Oder sind die quasi identisch?
Ich möchte echt alles richtig machen und mehr jede Art von Umtausch (Enttäuschung) ersparen. Mich verwirrt das alles ein wenig.

Kann es ein das ich speziel für meine UM01 Karte so ein Alphacrypt Multicrypt CAM benötige? Aber laut dem FAQ-Thread hier sind die UM01 und UM02 doch identisch?!
Bin wie gesagt etwas unschlüssig welches Modul och jetzt kaufen soll... :kratz:

Boembel
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 63
Registriert: 15.02.2010, 16:59

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von Boembel » 31.08.2010, 17:27

Nimm das Alphacryt Classic. Das habe ich und alle anderen auch.

technoide
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 03.03.2009, 11:10

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von technoide » 31.08.2010, 17:30

Ja hast Recht. Hab nochmal bissi rumgelesen und hab jetzt das Classic Ver. 1.19 bestellt.

Danke nochmal.

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: AlphaCrypt 3.19? Surround über Le40B620?

Beitrag von benifs » 31.08.2010, 18:10

technoide hat geschrieben:Ja hast Recht. Hab nochmal bissi rumgelesen und hab jetzt das Classic Ver. 1.19 bestellt.
Alphacrypt Light - aktuelle Version 1.19 - UM0x Karten funktionieren nicht. Preis um 50 €.
Alphacrypt Classic - aktuelle Version 3.19 - UM0x Karte funktioniert. Preis um 100 €.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste