Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 27.10.2010, 18:21

Tomis hat geschrieben:na so wie ich das sehe würdest du dich aber auch über mehr Sky HD Programme freuen
In der Tat aber Sky Nostalgie gibt es doch gar nicht in HD ;) . Aber gegen Disney Cinemagic HD hätte ich nichts einzuwenden. Wobei ich nicht ganz sicher bin, ob da Filme wie Das Dschungelbuch oder Dumbo in HD laufen.

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Tomis » 27.10.2010, 18:55

@bubi09

das zeigt mir doch nur das du auch Sky Kunde bist und dich sicher auch über mehr Sky HD Programme freuen würdest über welche hab ich nicht geschrieben nur gelesen das auch du nen Sky Abo hast obwohl du die User wie z.B. ich, die hier mehr Sky HD im Kabel von Unitymedia sehen möchten nicht so richtig verstehst.

und das verstehe ich nicht ist mir zu hoch , du hast selbst nen Abo bei Sky aber ständig bist du gegen die User die mehr Sky HD Programme verlangen.

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Matrix110 » 27.10.2010, 19:17

Wo bitte ist bubi gegen die User die Sky HD programme wollen?
Er argumentiert in all seinen Posts normalerweise nur mit dem Verstand eines über 10jährigen und begibt sich nicht auf das "Bild Niveau" was einige hier an den Tag legen und schiebt irgendwem, der gerade passt(was hier im normallfall UM ist), den schwarzen Peter zu sondern sieht die Zusammenhänge( soweit sie uns bekannt sind) aus neutraler Sicht und nicht mit dem Zorn den einige hier gegen UM pflegen, weil Sie der Ansicht sind nur UM ist schuld.

SmokeMaster
Kabelexperte
Beiträge: 231
Registriert: 15.09.2010, 17:56

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von SmokeMaster » 27.10.2010, 19:23

hmm evtl hat bubi einfach ein ruhigeres gemüt als ich und viele anderen hier und regt sich einfach nicht so auf... was ja auch noch besser fürs herz sein soll :D
-Geduld ist eine Tugend

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von SpeedyD » 27.10.2010, 19:39

Matrix110 hat geschrieben:Wo bitte ist bubi gegen die User die Sky HD programme wollen?
Er argumentiert in all seinen Posts normalerweise nur mit dem Verstand eines über 10jährigen und begibt sich nicht auf das "Bild Niveau" was einige hier an den Tag legen und schiebt irgendwem, der gerade passt(was hier im normallfall UM ist), den schwarzen Peter zu sondern sieht die Zusammenhänge( soweit sie uns bekannt sind) aus neutraler Sicht und nicht mit dem Zorn den einige hier gegen UM pflegen, weil Sie der Ansicht sind nur UM ist schuld.
So sehe ich das auch. Bubi ist ganz in Ordnung.

mercedesstern
Kabelexperte
Beiträge: 220
Registriert: 15.02.2009, 15:22

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von mercedesstern » 27.10.2010, 20:01

Hallo
Habe auch noch keine Antwort erhalten von denen.MFG

Telda
Kabelexperte
Beiträge: 241
Registriert: 02.06.2008, 17:05

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Telda » 28.10.2010, 11:55

Juma hat geschrieben:Mir hat vorhin ein kompetenter UnityMedia Mitarbeiter mitgeteilt,
dass noch vor Weihnachten mehr Sky Kanäle eingespeist werden.
Auch sollen noch von UnityMedia selbst einige HD Kanäle folgen.

Der Mann hat auch in der Vergangenheit mit seinen Vorhersagen
richtig gelegen, er ist glaubwürdig.
Dann wird er wohl diesmal falsch liegen. Dieses Jahr gibt es 100% da nichts mehr.

Benutzeravatar
markus1984
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 13.09.2010, 18:56
Wohnort: Paderborn

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von markus1984 » 28.10.2010, 12:19

Telda hat geschrieben:
Juma hat geschrieben:Mir hat vorhin ein kompetenter UnityMedia Mitarbeiter mitgeteilt,
dass noch vor Weihnachten mehr Sky Kanäle eingespeist werden.
Auch sollen noch von UnityMedia selbst einige HD Kanäle folgen.

Der Mann hat auch in der Vergangenheit mit seinen Vorhersagen
richtig gelegen, er ist glaubwürdig.
Dann wird er wohl diesmal falsch liegen. Dieses Jahr gibt es 100% da nichts mehr.
... genau. Konnte man aus den Aussagen, bei der TV Digital Aktion, gut raushören.

Reinhold
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 56
Registriert: 29.07.2010, 15:22

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Reinhold » 28.10.2010, 12:43

mmer mehr HD-Sender

Ende September wurden 291 HD-Kanäle über SES-Satelliten ausgestrahlt. Über die 100-prozentige Tochter SES Astra sind bereits 163 HD-Kanäle auf Sendung. Das Wachstum falle "stärker als erwartet" aus, sagte Bausch. Astra rechne damit, bis Ende 2011 mindestens 200 HD-Kanäle auszustrahlen.

Erst am Montag war bekannt geworden, dass über die Plattform HD+ ab Dezember auch RTL II in HD ausgestrahlt wird. Zuvor wird ab November eine HD-Version von Sport1 an den Start geschickt. Insgesamt können ab Dezember sieben deutsche Sender über die HD+-Plattform empfangen werden.


Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Astra will mit mehr HD-Sendern punkten"
ja dat bübchen hat ja so recht mir seinen Aussagen! :brüll: sport1 war doch exclusiv nur für kabelkunden bei unitymedia! :brüll:

alle sky sender in HD, espn in hd, rtl+sat+pro sieben usw. in hd UND jetzt kommen noch mehr sender

was bin ich froh auf von unitymedia auf satellitenempfang gewechselt zu haben! :super:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 28.10.2010, 12:55

Reinhold hat geschrieben:ja dat bübchen hat ja so recht mir seinen Aussagen! :brüll: sport1 war doch exclusiv nur für kabelkunden bei unitymedia! :brüll:
Richtig. Sat-gucker können Sport1+ in SD und HD standardmäßig und sogar analog empfangen Bild . Gleiches gilt auch für TNT, Syfy, MTVNHD, Fox, Classica, BonGusto.
Reinhold hat geschrieben:alle sky sender in HD, espn in hd, rtl+sat+pro sieben usw. in hd UND jetzt kommen noch mehr sender
Das ist Stand Anfang September. Die Zeiten ändern sich. Nur Fortschritte gibt es keine. Die Sender werden auch irgendwann kommen. Außer die beteiligten gehen vorher Pleite. Das jahr ist ja nicht nicht vorbei :kafffee: .
Reinhold hat geschrieben:was bin ich froh auf von unitymedia auf satellitenempfang gewechselt zu haben! :super:
Jo, sei froh dich an Sky und deren teure Astra Kapazitäten auszuliefern. Wenn es Sender nicht exklusiv über Sky gibt, dann werden die auch nur zögerlich bei Sky integriert werden (TNT, Syfy, MTVNHD, Classica,...).

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von tonino85 » 28.10.2010, 12:56

Reinhold hat geschrieben:
mmer mehr HD-Sender

Ende September wurden 291 HD-Kanäle über SES-Satelliten ausgestrahlt. Über die 100-prozentige Tochter SES Astra sind bereits 163 HD-Kanäle auf Sendung. Das Wachstum falle "stärker als erwartet" aus, sagte Bausch. Astra rechne damit, bis Ende 2011 mindestens 200 HD-Kanäle auszustrahlen.

Erst am Montag war bekannt geworden, dass über die Plattform HD+ ab Dezember auch RTL II in HD ausgestrahlt wird. Zuvor wird ab November eine HD-Version von Sport1 an den Start geschickt. Insgesamt können ab Dezember sieben deutsche Sender über die HD+-Plattform empfangen werden.


Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Astra will mit mehr HD-Sendern punkten"
ja dat bübchen hat ja so recht mir seinen Aussagen! :brüll: sport1 war doch exclusiv nur für kabelkunden bei unitymedia! :brüll:

alle sky sender in HD, espn in hd, rtl+sat+pro sieben usw. in hd UND jetzt kommen noch mehr sender

was bin ich froh auf von unitymedia auf satellitenempfang gewechselt zu haben! :super:
Bubi ging es doch um Sport1+ (Plus) HD und SD. Dies gibt es nicht auf SAT. Zudem was hat das mit Sky und UM zutun?
Bild

Benutzeravatar
Berny
Kabelexperte
Beiträge: 115
Registriert: 28.12.2007, 14:22

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Berny » 28.10.2010, 14:03

Leute bleibt beim Thema, wir wollen Premium-Pay-TV HD von Sky und kein Konserven-TV ala Fox, BonGusto, und co!

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von opa38 » 28.10.2010, 17:17

Ist denn schon bekannt, ob zum Start am 1.12. der Sky Christmas HD Sender auch bei Uniymedia verfügbar sein wird?? :kratz:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

gernseher
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 24.01.2008, 23:15

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von gernseher » 28.10.2010, 17:21

opa38 hat geschrieben:Ist denn schon bekannt, ob zum Start am 1.12. der Sky Christmas HD Sender auch bei Uniymedia verfügbar sein wird?? :kratz:
Sehr witzig :gsicht:

John0
Kabelexperte
Beiträge: 110
Registriert: 16.09.2010, 01:45

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von John0 » 28.10.2010, 17:22

Na klar die kommen alle auf einen Streich.
Und weil Unitymedia ihre Kunden all die Jahre so gequält hat mit dem ignorieren der Sky HD Sender,
bekommen alle ein 2 Jahresabo kostenlos spendiert. :zunge:
Ist es nicht schön bei so einem beliebten Kabelunternehmen ( :hammer: ) Kunde zu sein??

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 28.10.2010, 17:33

Daniel_Drews hat geschrieben:Hat jemand auf TNT Film den Hitchcock Klassiker COCKTAIL FÜR EINE LEICHE aufgezeichnet?
Aufgezeichnet hab ich den noch nicht. Wenn eine Wiederholung kommt, werde ich das bestimmt tun. Allerdings bekomme ich die Aufnahme logischerweise nicht aus der HD Box raus ;) . Den Ton könnte ich dir aber (analog) rippen :D . Auf Dolby Digital kommt es dir hoffentlich nicht an.

Ansonsten stecke ich meine Smartcard mal in den TV von einem Bekannten. Der kann auch aufnehmen. Allerdings kommt man bei einem Loewe Fernseher auch nicht so leicht an die Aufnahmen :kafffee: .

ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von ErNiE » 28.10.2010, 18:07

opa38 hat geschrieben:Ist denn schon bekannt, ob zum Start am 1.12. der Sky Christmas HD Sender auch bei Uniymedia verfügbar sein wird?? :kratz:
Mensch Opa, hat dein Zivi dich wieder vor den PC geschoben?

Anstatt hier süffisant Giftpfeile zu setzen, nutze die dir verbleibene Zeit doch sinnvoller und ich meine damit nicht den ganzen Tag der Sat-Auswahl zu fröhnen sondern eher was an der frischen Luft, geh doch z. B. in den Park, Enten vergiften :sauer:

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von tonino85 » 28.10.2010, 21:48

bekam ich eben per twitter von @skyrelations @tonino85 Alle #Sky #HD Kanäle bei Unity - wer Kabelgebühr zahlt kann das mit Recht von Unity fordern.
Bild

Benutzeravatar
markus1984
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 13.09.2010, 18:56
Wohnort: Paderborn

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von markus1984 » 28.10.2010, 21:59

tonino85 hat geschrieben:bekam ich eben per twitter von @skyrelations @tonino85 Alle #Sky #HD Kanäle bei Unity - wer Kabelgebühr zahlt kann das mit Recht von Unity fordern.
Tja das machen war doch schon seit Jahren:D und bringt es was? nö

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von tonino85 » 28.10.2010, 22:14

markus1984 hat geschrieben:
tonino85 hat geschrieben:bekam ich eben per twitter von @skyrelations @tonino85 Alle #Sky #HD Kanäle bei Unity - wer Kabelgebühr zahlt kann das mit Recht von Unity fordern.
Tja das machen war doch schon seit Jahren:D und bringt es was? nö
nix
Bild

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von mischobo » 28.10.2010, 22:47

tonino85 hat geschrieben:bekam ich eben per twitter von @skyrelations @tonino85 Alle #Sky #HD Kanäle bei Unity - wer Kabelgebühr zahlt kann das mit Recht von Unity fordern.
@tonino85 Alle #Sky#HD Kanäle bei Unity - wer die entsprechenden Sky-Aboentgelte an Sky zahlt, kann das mit Recht von Sky fordern. :naughty:

Der Vertragspartner ist Sky und Sky hat dafür Sorge zu tragen, dass die Abonnenten die Inhalte zu sehen bekommen, für die die Abonnenten bezahlen ...

tonino85
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1225
Registriert: 22.12.2007, 18:57

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von tonino85 » 28.10.2010, 22:52

sag das Sky und nicht mir ;)
Bild

snej72
Kabelneuling
Beiträge: 13
Registriert: 12.10.2010, 19:48

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von snej72 » 28.10.2010, 23:11

Klar, der Monopolist in NRW schiebt sky den schwarzen Peter zu, macht Sinn...

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von jenne1710 » 29.10.2010, 07:31

snej72 hat geschrieben:Klar, der Monopolist in NRW schiebt sky den schwarzen Peter zu, macht Sinn...
wer genau ist Monopolist?

Könnte ich dann aber auch einen, sagen wir mal, Neuseeländischen PAY TV Sender verlangen? Ich zahle ja schliesslich dafür.......

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bw lippe » 29.10.2010, 08:04

Für mich ist Unitymedia der Schuldige, weil Sky mit den anderen Kabelanbieter überein gekommen ist.

UM möchte mit Sicherheit erst seine eigenen HD Sender an den Mann bringen, verständlich.

Aber, laß doch die Kunden buchen was sie sehen wollen.
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast