Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Bud Spencer
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 23.01.2010, 12:01

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Bud Spencer » 22.10.2010, 16:15

Ja aber nur um dann dort bescheid zu sagen das der Weg für die HD Programm frei ist. Aber eigentlich kann man sich das alles hier sparen, da wir wir ja gerade gelesen haben der Kunde bei UM nicht zählt und wir uns mit den Miss Marpel Filmen die dann auf TNT usw. natürlich in Nativen HD laufen zufrieden stellen sollen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 16:28

Bud Spencer hat geschrieben:[[..]Kunde bei UM nicht zählt und wir uns mit den Miss Marpel Filmen die dann auf TNT usw. natürlich in Nativen HD laufen zufrieden stellen sollen.
Miss Marpel läuft in nächster Zeit "leider" nicht. Bei TNT Film schon gar nicht.

Hier mal eine Liste über 76 Filme, die in den nächsten Wochen bei TNT Film (wie gesagt nahezu alle in HD) laufen und eine TV Addicted Bewertung "sehr gut" haben.

Leider konnte ich nicht das Produktionsjahr exportieren.

Code: Alles auswählen

Midnight Run - 5 Tage bis Mitternacht
22.10.2010 22:35-00:40
Actionkomödie

Interview mit einem Vampir
23.10.2010 00:40-02:35
Horrorfilm

Cocktail für eine Leiche
23.10.2010 08:00-09:20
Thriller

Being John Malkovich
23.10.2010 21:40-23:25
Fantasykomödie

Cocktail für eine Leiche
24.10.2010 04:40-06:00
Thriller

Being John Malkovich
24.10.2010 11:40-13:25
Fantasykomödie

Freud
24.10.2010 13:25-15:20
Biografie

Barry Lyndon
24.10.2010 17:15-20:15
Historiendrama

Der Herr der Ringe - Die Gefährten
24.10.2010 20:15-23:00
Fantasy

Gladiator
24.10.2010 23:00-01:25
Historiendrama

Charlie und die Schokoladenfabrik
25.10.2010 08:25-10:05
Kinderfilm

Erin Brockovich
25.10.2010 20:15-22:20
Justizthriller

Thelma & Louise
25.10.2010 22:20-00:25
Roadmovie

Todesstille
26.10.2010 00:25-01:55
Psychothriller

Die Mächte des Wahnsinns
26.10.2010 01:55-03:25
Horrorthriller

Robin Hood, König der Vagabunden
26.10.2010 08:05-09:45
Abenteuerfilm

My Fair Lady
26.10.2010 13:00-15:45
Musical

Hausbesuche
26.10.2010 15:45-17:20
Komödie

Hausbesuche
26.10.2010 23:20-00:55
Komödie

Arsen und Spitzenhäubchen
27.10.2010 00:55-02:50
Komödie

Wenn das Blut kocht
27.10.2010 06:00-08:00
Kriegsfilm

Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa
27.10.2010 20:15-22:10
Tragikomödie

Abbitte
27.10.2010 22:10-00:05
Literaturverfilmung

Getaway
28.10.2010 00:05-01:55
Actionthriller

Rumble Fish
28.10.2010 01:55-03:25
Drama

Andromeda - Tödlicher Staub aus dem All
28.10.2010 16:00-18:10
Thriller

Die Spur des Falken
28.10.2010 20:15-21:50
Spielfilm

The Green Mile
28.10.2010 21:50-00:45
Mysteryfilm

Die Mächte des Wahnsinns
29.10.2010 02:50-04:20
Horrorthriller

Der zerrissene Vorhang
29.10.2010 10:45-12:50
Thriller

Das Lied vom dünnen Mann
29.10.2010 12:50-14:15
Krimikomödie

Mitternacht im Garten von Gut und Böse
29.10.2010 17:45-20:15
Thriller

Carrie - Des Satans jüngste Tochter
29.10.2010 22:10-23:50
Horrorfilm

Psycho
29.10.2010 23:50-06:00
Horrorthriller

Wer die Nachtigall stört
30.10.2010 11:05-13:10
Melodram

Rio Lobo
30.10.2010 15:10-17:00
Western

American Psycho
30.10.2010 20:15-21:50
Thriller

Die Mächte des Wahnsinns
30.10.2010 21:50-23:20
Horrorthriller

Misery
30.10.2010 23:20-01:05
Psychothriller

Die Vögel
31.10.2010 01:05-02:05
Thriller

Die Reisen des Mr. Leary
31.10.2010 08:05-10:00
Tragikomödie

Little Big Man
31.10.2010 14:35-16:50
Western

Interview mit einem Vampir
31.10.2010 20:15-22:10
Horrorfilm

Des Teufels Saat
01.11.2010 01:20-02:55
Thriller

Das Ding aus einer anderen Welt
01.11.2010 02:55-04:40
Horrorfilm

Tarantula
01.11.2010 04:40-06:00
Horrorfilm

Notting Hill
01.11.2010 20:15-22:15
Liebeskomödie

Keine halben Sachen
01.11.2010 22:15-23:50
Gaunerkomödie

Firefox
01.11.2010 23:50-01:50
Actionthriller

Barry Lyndon
02.11.2010 17:15-20:15
Historiendrama

Dragonheart
02.11.2010 20:15-21:50
Fantasykomödie

Der schleichende Tod
03.11.2010 01:25-03:00
Thriller

Des Teufels Saat
03.11.2010 03:00-04:30
Thriller

Absolute Power
03.11.2010 21:50-23:45
Politthriller

Assault - Anschlag bei Nacht
03.11.2010 23:45-01:20
Thriller

Absolute Power
04.11.2010 13:25-15:20
Politthriller

E. T. - Der Außerirdische
04.11.2010 20:15-22:05
Kinderfilm

Being John Malkovich
04.11.2010 22:05-23:50
Fantasykomödie

Firefox
05.11.2010 12:45-14:45
Actionthriller

Being John Malkovich
05.11.2010 14:45-16:30
Fantasykomödie

Zurück in die Zukunft
05.11.2010 20:15-22:05
Jugendfilm

Getaway
05.11.2010 22:05-23:55
Actionthriller

Getaway
06.11.2010 13:05-14:55
Actionthriller

Zurück in die Zukunft II
06.11.2010 20:15-21:55
Jugendfilm

1984
06.11.2010 21:55-23:45
Science-Fiction

Schlachthof 5
06.11.2010 23:45-01:25
Literaturverfilmung

Jahr 2022 ... die überleben wollen
07.11.2010 01:25-03:00
Thriller

Todesstille
07.11.2010 03:00-04:30
Psychothriller

Wenn das Blut kocht
07.11.2010 15:20-17:20
Kriegsfilm

Zurück in die Zukunft III
07.11.2010 20:15-22:05
Jugendfilm

Schindlers Liste
08.11.2010 20:15-23:25
Drama

Die Mächte des Wahnsinns
08.11.2010 23:25-00:55
Horrorthriller

Die Spur der schwarzen Bestie
09.11.2010 00:55-02:30
Kriminalfilm

Tarantula
09.11.2010 06:00-07:20
Horrorfilm

Achterbahn
10.11.2010 02:20-04:10
Thriller

Schiffsmeldungen
10.11.2010 20:15-22:00
Tragikomödie
Nachtrag: Bei Sky Cinema werden nur:

Code: Alles auswählen

Masters of Horror
29.10.2010 03:30-04:25
Horrorserie

Nichts als die Wahrheit
29.10.2010 04:25-06:10
Drama
ausgegeben. Das liegt aber vermutlich daran, dass es für so neue Filme noch keine Bewertung in der Datenbank gibt.
Zuletzt geändert von bubi09 am 22.10.2010, 16:38, insgesamt 1-mal geändert.

maeggi34
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 25.08.2008, 10:44

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von maeggi34 » 22.10.2010, 16:32

das schaff selbst ich nicht mich so zu verfahren das ich in unterföhring vorbei komme wenn ich von bochum nach hause will........fakt ist wi rkönnen hier diskutieren wie wir wollen....da muss eine regulierungsbehörde einschreiten sonst wird das bis zum st. nimmerleinstag nix.......
und die mediale welt hat sich so rasend weiterentwickelt das niemand bedacht hat auch entsprechende gesetze zu verabschieden die einen missbrauch zum vorteil eines unternehmens verhindern.......monopolstellung unitymedia in nrw und hessen.......eindeutiger gehts wohl nicht...
komischerweise hats doch bei den handynetzen geklappt......frei wählbare geräte und anbieter...jeder wie er mag....nur im pay tv dschungel nicht...ein armutszeugnis und wir sind die leidtragenden

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Matrix110 » 22.10.2010, 16:41

Also ich zahl im so supertoll regulierten (was übrigens NICHT stimmt) Handynetz komischerweise immernoch mehr für jede SMS als die NASA für die gleiche Datenmenge zum Weltraumteleskop Hubble.
Frei wählbar sind die Anbieter auch nur weil JEDER Anbieter sein eigenes Netz hat....(das gilt natürlich nicht für die Reseller)

Sky hat den Fehler gemacht Content Anbieter ohne Versorgungsnetz zu sein und ist nicht bereit die Konsequenzen daraus zu ziehen...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 16:44

Matrix110 hat geschrieben:Sky hat den Fehler gemacht Content Anbieter ohne Versorgungsnetz zu sein und ist nicht bereit die Konsequenzen daraus zu ziehen...
Endlich mal wider ein paar wahr Worte. Nicht ohne Grund will Sky IPTV über iPad und Xbox 360 forcieren. Da ist man selbst Herr im Haus.

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von SpeedyD » 22.10.2010, 16:47

Bevor ihr meine Nacbarschaft oder so in die Luft jagt, nehmt bitte diese Anschrift: Unitymedia NRW GmbH, Aachener Straße 746-750, 50993 Köln

maeggi34
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 25.08.2008, 10:44

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von maeggi34 » 22.10.2010, 16:47

super und wo bekomm ich den schnellen internetanschluss her.......von unitymedia hahahaha

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von fuchs2010 » 22.10.2010, 16:49

vielleicht verrät uns bubi auch noch seine anschrift
endlich mehr sky hd`s bei um

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 16:53

fuchs2010 hat geschrieben:vielleicht verrät uns bubi auch noch seine anschrift
Wieso willst du etwa ein paar der oben genannten Filme in HD bei mir gucken ;) ?

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Regius » 22.10.2010, 16:54

maeggi34 hat geschrieben:das schaff selbst ich nicht mich so zu verfahren das ich in unterföhring vorbei komme wenn ich von bochum nach hause will........fakt ist wi rkönnen hier diskutieren wie wir wollen....da muss eine regulierungsbehörde einschreiten sonst wird das bis zum st. nimmerleinstag nix.......
und die mediale welt hat sich so rasend weiterentwickelt das niemand bedacht hat auch entsprechende gesetze zu verabschieden die einen missbrauch zum vorteil eines unternehmens verhindern.......monopolstellung unitymedia in nrw und hessen.......eindeutiger gehts wohl nicht...
komischerweise hats doch bei den handynetzen geklappt......frei wählbare geräte und anbieter...jeder wie er mag....nur im pay tv dschungel nicht...ein armutszeugnis und wir sind die leidtragenden

Das sind ja auch zwei verschiedene Dinge Pay TV über Kabel und Funknetze.Im Funknetz gibt es keine tausende Kiloneter Kabel die verlegt sind und Instand gehalten werden müßen.
Womit du aber recht hast ist der sprung im I-net und medienbereich damit hat wohl niemand gerechnet als die ganzen KabelTV Netze privatisiert wurden,und da das Multimediale Zeitalter sich in absehbarer zeit noch mehr verändern wird sollten sich unsere Damen und Herren der Gesetzgebung mal so schnell wie möglich Gedanken darüber machen das es keine Wettbewerbsverzerrung bzw keine Monopolstellungen mehr in dem bereich gibt sonst hätte alles ja bei der Post (Telekom) bleiben können.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Joschi72
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2010, 11:58

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Joschi72 » 22.10.2010, 16:54

fuchs2010 hat geschrieben:vielleicht verrät uns bubi auch noch seine anschrift
:hammer:

maeggi34
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 25.08.2008, 10:44

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von maeggi34 » 22.10.2010, 16:55

leute sollen wir uns mal zum bier treffen........wird bestimmt lustig.......in der sky sportsbar sport hd 1 samstagskonferenz auf SKYYYYYYYYYYYYYY

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 16:57

Regius hat geschrieben:Womit du aber recht hast ist der sprung im I-net und medienbereich damit hat wohl niemand gerechnet als die ganzen KabelTV Netze privatisiert wurden,und da das Multimediale Zeitalter sich in absehbarer zeit noch mehr verändern wird sollten sich unsere Damen und Herren der Gesetzgebung mal so schnell wie möglich Gedanken darüber machen das es keine Wettbewerbsverzerrung bzw keine Monopolstellungen mehr in dem bereich gibt sonst hätte alles ja bei der Post (Telekom) bleiben können.
Wo ist jetzt der unterschied zwischen früher und dem jetzigen "Multimedia Zeitalter"? Auch früher wurden Sender nicht eingespeist, wenn der Betreiber nicht genug bezahlen wollte. Das aktuelle PayTV (und vor allem Pay-per-Views) sind eher Steinzeit. Man kann nur hoffen, dass bald wirklich das Multimedia Zeitalter eingeläutet wird und ich durch IPTV immer und wenn möglich auch überall gucken kann, was ich möchte und wann ich es möchte.

Benutzeravatar
Joschi72
Kabelneuling
Beiträge: 41
Registriert: 04.05.2010, 11:58

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Joschi72 » 22.10.2010, 16:58

maeggi34 hat geschrieben:leute sollen wir uns mal zum bier treffen........wird bestimmt lustig.......in der sky sportsbar sport hd 1 samstagskonferenz auf SKYYYYYYYYYYYYYY
glaub das wär lustig :zwinker:

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von fuchs2010 » 22.10.2010, 16:58

jepp und die verantwortlichen von sky und um.

du glaubst doch, dass die sich noch am selben abend am biertische einigen würden.
endlich mehr sky hd`s bei um

maeggi34
Kabelneuling
Beiträge: 46
Registriert: 25.08.2008, 10:44

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von maeggi34 » 22.10.2010, 16:59

und wie lustig......wenn ich drei bier gesoffen habe wirds boxen live........hehe

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 17:03

fuchs2010 hat geschrieben:jepp und die verantwortlichen von sky und um.

du glaubst doch, dass die sich noch am selben abend am biertische einigen würden.
Dafür gibt es am 26.10. die TV Digital Experten Runde.
ErNiE hat geschrieben:Falls es noch niemand geposted hat:

Am 26.10. gibt es wieder mal eine "Experten Runde" bei TV Digital.

Dort kann man zwischen 16 - 19 Uhr Fragen stellen.

Ansprechpartner:
- für Sky ist Moritz Wetter, Senior Manager Publicity, 01802 / 002901
- für UM ist Dr. Daniel Hesselbarth, Manager Innovation...., 01802 / 002904

Vielleicht versucht der eine oder andere von uns mal sein Glück und es kann so ein wenig deutlich gemacht werden wie verärgert wir über die HD Situation in Bezug auf Sky HD bei UM sind :zwinker:
Zuletzt geändert von bubi09 am 22.10.2010, 17:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Regius » 22.10.2010, 17:04

bubi09 hat geschrieben:
Regius hat geschrieben:Womit du aber recht hast ist der sprung im I-net und medienbereich damit hat wohl niemand gerechnet als die ganzen KabelTV Netze privatisiert wurden,und da das Multimediale Zeitalter sich in absehbarer zeit noch mehr verändern wird sollten sich unsere Damen und Herren der Gesetzgebung mal so schnell wie möglich Gedanken darüber machen das es keine Wettbewerbsverzerrung bzw keine Monopolstellungen mehr in dem bereich gibt sonst hätte alles ja bei der Post (Telekom) bleiben können.
Wo ist jetzt der unterschied zwischen früher und dem jetzigen "Multimedia Zeitalter"? Auch früher wurden Sender nicht eingespeist, wenn der Betreiber nicht genug bezahlen wollte. Das aktuelle PayTV (und vor allem Pay-per-Views) sind eher Steinzeit. Man kann nur hoffen, dass bald wirklich das Multimedia Zeitalter eingeläutet wird und ich durch IPTV immer und wenn möglich auch überall gucken kann, was ich möchte und wann ich es möchte.
Da wird schon noch was kommen nur wie lange UM dafür braucht steht in den Sternen.Das einzige was die ganze Entwicklung etwas beschleunigen könnte ist der druck der Kunden (oder Gesetzgebung) und der wird halt immer stärker werden da alte Röhrenfernseher einer aussterbenden Gattung angehören,die Entwicklung in der Industrie wird da nicht alleine für reichen.
Bild

Bild

Muschelsucher
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 26.06.2010, 15:42

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Muschelsucher » 22.10.2010, 17:08

Am besten für mich Wäre, wenn Um sich in Hessen vom acker machen würde. Als Alternative könnt Ihr meinetwegen das Kabelnetz von Nordkorea aufrüsten.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 17:11

Muschelsucher hat geschrieben:Am besten für mich Wäre, wenn Um sich in Hessen vom acker machen würde. Als Alternative könnt Ihr meinetwegen das Kabelnetz von Nordkorea aufrüsten.
Und was gibt es dann? "Gemeinschafts DVB-T"?

SpeedyD
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 526
Registriert: 20.05.2010, 16:28

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von SpeedyD » 22.10.2010, 17:15

Nur mal so zum Thema: UM will zuviel Einspeisegebühren....Und bei anderen Kabelanbietern gibts schon mehr Sky im Netz.....
Kann ja alles sein. Das heißt aber nicht, dass auch UM sich seine Preise drücken lassen muss, nur weils die anderen KNBs haben mit sich machen lassen.

Ist natürlich nur ne Vermutung.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Regius » 22.10.2010, 18:58

SpeedyD hat geschrieben:Nur mal so zum Thema: UM will zuviel Einspeisegebühren....Und bei anderen Kabelanbietern gibts schon mehr Sky im Netz.....
Kann ja alles sein. Das heißt aber nicht, dass auch UM sich seine Preise drücken lassen muss, nur weils die anderen KNBs haben mit sich machen lassen.

Ist natürlich nur ne Vermutung.
So schaut es wohl aus UM gibt seine Kapazitäten nicht für den sogenannten Apfel und ein Ei ab,aber ist ja auch normal die werden SKY wohl vorrechnen was sie monatlich mit der Bandbreite an anderen Angeboten verdienen können bzw verdienen und da muß man sich dann wohl an einem Punkt finden (treffen) der für beide Seiten Ertrag bringt und sowas ist schwierig wie man ja schon länger merken kann.
Bild

Bild

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von andyffmx » 22.10.2010, 19:18

bubi09 hat geschrieben: Da PayTV mittlerweile forciert mit dem 3play direkt verkauft wird, merken einige Kunden gar nicht dass sie auf einmal PayTV haben (sind aber hoffentlich trotzdem froh drüber). Bewusst oder nachträglich hätten sie wahrscheinlich weder UM-PayTV noch Sky gebucht.
Was ist denn das für eine Logik? :wand:

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Regius » 22.10.2010, 19:26

andyffmx hat geschrieben:
bubi09 hat geschrieben: Da PayTV mittlerweile forciert mit dem 3play direkt verkauft wird, merken einige Kunden gar nicht dass sie auf einmal PayTV haben (sind aber hoffentlich trotzdem froh drüber). Bewusst oder nachträglich hätten sie wahrscheinlich weder UM-PayTV noch Sky gebucht.
Was ist denn das für eine Logik? :wand:
Natürlich ist das Logisch die 3play Kunden sehen in der Reklame bei der Rechnung etwas von Programmpaketen und denken sich ach schließt du mal ab weil das inet hier ja so billig ist sitzt das noch drann die 5€ mehr ist doch egal.,ist doch schlau gemacht :zwinker:
Bild

Bild

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 22.10.2010, 19:34

Regius hat geschrieben:Natürlich ist das Logisch die 3play Kunden sehen in der Reklame bei der Rechnung etwas von Programmpaketen und denken sich ach schließt du mal ab weil das inet hier ja so billig ist sitzt das noch drann die 5€ mehr ist doch egal.,ist doch schlau gemacht :zwinker:
So meinte ich das gar nicht. Wer jetzt auf der UM Webseite 3play bestellen will, der sieht dort 3play 32.000 für für 25 EUR oder 3play 32.000 mir Highlights für 30 EUR oder 3play 64.000 mit Allstars für 40. Reingelegt wird da ja nun keiner. Aber die PayTV Pakete selbst sind eben im 3play selbst enthalten und fallen einzeln nicht so auf. Wer es nicht möchte kann es ja auch abwählen. Viel billiger wird es dann aber auch nicht.

Bild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste