Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von fuchs2010 » 02.09.2010, 15:19

bevor premiere sky wurde hatte ich ohne probleme cinema hd zu empfangen - leider hat um das sofort unterbunden. da war denen die arbeit nicht zu viel
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von LucaToni » 02.09.2010, 15:34

fuchs2010 hat geschrieben:bevor premiere sky wurde hatte ich ohne probleme cinema hd zu empfangen - leider hat um das sofort unterbunden. da war denen die arbeit nicht zu viel
lächerlich was UM macht... das ist doch reine Willkür!!!

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von mischobo » 02.09.2010, 16:28

fuchs2010 hat geschrieben:bevor premiere sky wurde hatte ich ohne probleme cinema hd zu empfangen - leider hat um das sofort unterbunden. da war denen die arbeit nicht zu viel
... Cinema HD gibt es erst, seitdem es Sky gibt. Vor Sky gab's nur Premiere HD und Discovery HD. Premiere HD wurde in der ursprünglich Form von Sky abgeschaltet ...

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von fuchs2010 » 02.09.2010, 16:40

egal wie du es nennst: premiere hd oder cinema hd - jedenfalls hatte ich es vorher und der inhalt ist auch der gleiche. das war auch der grund, warum ich 5€ für das sky hd paket mehr zahle. warum um alles in der welt kann ich das nicht mehr empfangen - es gibt keinen logischen grund dafür.

und weil das so ist, bin ich hier und hoffe nunmehr seit mehr als einem jahr, das zumindest der alte zustand wieder hergesellt wird.
endlich mehr sky hd`s bei um

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Matrix110 » 02.09.2010, 17:10

fuchs2010 hat geschrieben:egal wie du es nennst: premiere hd oder cinema hd - jedenfalls hatte ich es vorher und der inhalt ist auch der gleiche. das war auch der grund, warum ich 5€ für das sky hd paket mehr zahle. warum um alles in der welt kann ich das nicht mehr empfangen - es gibt keinen logischen grund dafür.

und weil das so ist, bin ich hier und hoffe nunmehr seit mehr als einem jahr, das zumindest der alte zustand wieder hergesellt wird.
Weil der großteil aller Sky Kunden Sky NUR wegen der Bundesliga hat und diese läuft nunmal auf Sky Sport HD.

tommy68ma
Kabelexperte
Beiträge: 138
Registriert: 11.03.2010, 13:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von tommy68ma » 02.09.2010, 17:31

Matrix110 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:egal wie du es nennst: premiere hd oder cinema hd - jedenfalls hatte ich es vorher und der inhalt ist auch der gleiche. das war auch der grund, warum ich 5€ für das sky hd paket mehr zahle. warum um alles in der welt kann ich das nicht mehr empfangen - es gibt keinen logischen grund dafür.

und weil das so ist, bin ich hier und hoffe nunmehr seit mehr als einem jahr, das zumindest der alte zustand wieder hergesellt wird.
Weil der großteil aller Sky Kunden Sky NUR wegen der Bundesliga hat und diese läuft nunmal auf Sky Sport HD.
Ja und auf Sky Sport HD2 !!! :(

PeterVoss
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 59
Registriert: 09.08.2010, 10:59

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von PeterVoss » 02.09.2010, 18:21

tommy68ma hat geschrieben:
Matrix110 hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:egal wie du es nennst: premiere hd oder cinema hd - jedenfalls hatte ich es vorher und der inhalt ist auch der gleiche. das war auch der grund, warum ich 5€ für das sky hd paket mehr zahle. warum um alles in der welt kann ich das nicht mehr empfangen - es gibt keinen logischen grund dafür.

und weil das so ist, bin ich hier und hoffe nunmehr seit mehr als einem jahr, das zumindest der alte zustand wieder hergesellt wird.
Weil der großteil aller Sky Kunden Sky NUR wegen der Bundesliga hat und diese läuft nunmal auf Sky Sport HD.
Ja und auf Sky Sport HD2 !!! :(
Der Anteil der Skyabobesitzer bei den Kabelanbietern und damit auch bei Unitymedia ist doch äußerst gering. Wer holt sich denn schon ein Skyabo und zahlt dann noch zusätzlich Kabelgebühren und kann dann möglicherweise noch nicht einmal alle Sender sehen. Sky ist doch nur für Sat-Empfänger im Moment interessant und das wird sich doch auch durch die Einspeisung weiterer Sky Sender im Kabelnetz nicht ändern!

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von LucaToni » 02.09.2010, 18:44

du magst ja Recht haben, aber:
ich z.B. darf laut Vermieter keine Satschüssel aufstellen; somit bleibt mir nur das Kabelnetz (wenn ich SKY abonieren will). Hab ich denn nicht die gleichen Rechte wie jemand mit Satschüssel, sprich den Empfang von allen SKY-Sendern?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von mischobo » 02.09.2010, 19:24

fuchs2010 hat geschrieben:egal wie du es nennst: premiere hd oder cinema hd - jedenfalls hatte ich es vorher und der inhalt ist auch der gleiche. das war auch der grund, warum ich 5€ für das sky hd paket mehr zahle. warum um alles in der welt kann ich das nicht mehr empfangen - es gibt keinen logischen grund dafür.

und weil das so ist, bin ich hier und hoffe nunmehr seit mehr als einem jahr, das zumindest der alte zustand wieder hergesellt wird.
... Cinema HD ist ein reiner Filmkanal, was Premiere HD nicht der Fall war. Auf Premiere HD lief auch Sport in HDTV, was bei Sky Cinema nicht der Fall ist ...

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 03.09.2010, 15:50

Hm, werden UM und Sky etwa zur Einigung gezwungen werden?
Ein weiteres laufendes Verfahren betrifft die Ausgestaltung von Einspeiseverträgen einschließlich Nebenabreden, die die Sendergruppen mit einem Kabelnetzbetreiber geschlossen haben. Leider kann ich Ihnen jedoch zu laufenden Verfahren keine weiteren Informationen - und auch keine Prognosen zur Dauer der Verfahren - geben.
Das ist ein Zitat aus einer Antwortmail des Bundeskartellamtes zu HD+ und CI+

Quelle: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... st420.html

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von DianaOwnz » 03.09.2010, 17:30

mischobo hat geschrieben:
fuchs2010 hat geschrieben:egal wie du es nennst: premiere hd oder cinema hd - jedenfalls hatte ich es vorher und der inhalt ist auch der gleiche. das war auch der grund, warum ich 5€ für das sky hd paket mehr zahle. warum um alles in der welt kann ich das nicht mehr empfangen - es gibt keinen logischen grund dafür.

und weil das so ist, bin ich hier und hoffe nunmehr seit mehr als einem jahr, das zumindest der alte zustand wieder hergesellt wird.
... Cinema HD ist ein reiner Filmkanal, was Premiere HD nicht der Fall war. Auf Premiere HD lief auch Sport in HDTV, was bei Sky Cinema nicht der Fall ist ...
Stimmt, wahrscheinlich auch ein Grund dafür das viele UM Zwnagsverkabelte ihr sky Abo gekündigt haben denn früher bekam man die ganzen Woche über interessante Sachen in HD geboten und jetzt läuft nur noch am WE Bundesliga.
Den Rest der Woche Auffüllsport.
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von fuchs2010 » 08.09.2010, 16:53

..damit dieser threat nicht in vergessenheit gerät !!!!

Da hat sich wohl sky zu weit aus dem fenster gelehnt - mit der ankündigung.

oder man hat nicht mit der unnachgiebigkeit von um gerechnet???
endlich mehr sky hd`s bei um

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von vorturner2 » 08.09.2010, 16:56

noch is das 3. quartal ja nich rum :zwinker:
aber wer glaubt schon an den weihnachtsmann?!...ich bin froh zumindest sky sport hd1 zu haben - wenigstens den für mich wichtgsten der 10 hd sender :smile:
alles andere ist einfach nurnoch ermüdend, irgendwann gibt man die hoffnung halt auf!

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Eribion » 08.09.2010, 23:45

Naja, das wird wohl nix mit den beiden.
Nach dem ich Heute bei Sky anrufen musste und mich parallel dazu gleich mal nach dem Stand der Dinge erkundigt habe, kam folgende Antwort im O-Ton:

Ich: "Also scheint die Einigung ja perfekt zu sein, nach dem UM ja jetzt vor hat nächsten Monat mindestens 5 neue HD Kanäle einzuspeisen!"
Kundenberater: " UM und wir? Schon klar!!! Ne aber mal ehrlich, ich weiß da noch nix von, ist das wirklich so??"


Muss man dazu noch mehr sagen??? Ich weiß zwar nicht mit wem UM sich da geeinigt haben will, aber es war nicht SKY Deutschland!!!
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

Taxi Driver
Übergabepunkt
Beiträge: 409
Registriert: 05.09.2010, 13:48

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Taxi Driver » 09.09.2010, 00:00

Sky Sport HD2 wäre mir echt wichtig... alles andere können die von miraus so lassen. Also hoffe ich das wenigstens der 2. Sportkanal kommt damit ich meine Bayern auch am Samstag Nachmittag in voller Länge sehen kann :)

ErNiE
Kabelexperte
Beiträge: 131
Registriert: 07.02.2008, 17:09

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von ErNiE » 09.09.2010, 10:09

Eribion hat geschrieben:Naja, das wird wohl nix mit den beiden.
Nach dem ich Heute bei Sky anrufen musste und mich parallel dazu gleich mal nach dem Stand der Dinge erkundigt habe, kam folgende Antwort im O-Ton:

Ich: "Also scheint die Einigung ja perfekt zu sein, nach dem UM ja jetzt vor hat nächsten Monat mindestens 5 neue HD Kanäle einzuspeisen!"
Kundenberater: " UM und wir? Schon klar!!! Ne aber mal ehrlich, ich weiß da noch nix von, ist das wirklich so??"


Muss man dazu noch mehr sagen??? Ich weiß zwar nicht mit wem UM sich da geeinigt haben will, aber es war nicht SKY Deutschland!!!
Du glaubst aber nicht wirklich, dass ein dösiger Hotliner dir sagt, geschweige denn weiß, wie der Verhandlungsstand zu irgendwelchen Geschäften seines Arbeitgebers ist, oder :kratz:
So leichtgläubig kann man echt nicht sein.

Es wurde m. E. auch nirgendwo erwähnt, dass es eine Einigung zwischen Sky und UM gegeben hat, nur das ab Okt. neue HD Sender bei UM eingespeist werden und parallel dazu hat Sky sich geäußert, das vermehrt Gespräche mit KNB anstehen und man vielleicht Ende des Jahres Ergebnisse sehen wird.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Eribion » 09.09.2010, 10:23

Also erstmal glaube ich nur das was ich sehe, allerdings hat mich die mittlerweile fast 8 jährige Verbundenheit zu Sky gelehrt,
das die einem auch die Infos geben, wenn Sie welche haben. Zwar nicht immer, aber meistens sind die Leute von Sky auskunftsfreudiger wie die von UM.
Naja und was die Einigung angeht, wenn die Tatsächlich bis zum Ende des drittel Quartals damit fertig sein wollen, hätte man über die üblichen Kanäle
zumindestens schon mal in Ansätzen etwas zum Stand erfahren, dem ist aber leider nicht so. Von daher liegt doch die Vermutung auf der Hand, das die sich
nicht einigen können und eine Sache ist definitiv klar, und die Info kam sowohl von dem Teamleiter von UM der mich angerufen hat, wie von dem Mitarbeiter von
Sky, nämlich das selbst wenn UM ab Oktober Sky HD einspeißt, UM nicht alle Sky HD Kanäle über nimmt, weil Sie dafür zu viele Kapazitäten schaffen müssen,
die Sie angeblich in Ihren Netz nicht haben. In wie weit das nun stimmt, keine Ahnung, so technisch Versiert bin ich was das angeht nun wirklich nicht, das wissen
andere wahrscheinlich besser.
Und man muss es ja auch mal von einer anderen Seite sehen, wenn die sich einigen, dann damit beide Seite Geld damit verdienen, und das passiert definitiv nicht,
wenn ich im drittel Quartal 2010 eine Einigung erziele und dann eventuell bis Ende des Jahres die Sender einspeisen. Sehen wir es realitisch, mit vllt, eventuell oder wäre
möglich, lässt sich nun mal kein Geld verdienen und egal wie man es dreht, und um genau das geht es bei beiden Gesellschaften, von daher auch die Vermutung das wenn die sich
einigen, die Sender schnellst möglich ihren Weg ins UM-Netz finden und das müsste dann eigentlich bis Ende Oktober oder Mitte November sein, und wie ich weiter
oben schon erwähnt habe, wenn das wirklich so sein sollte, hätte man diesbezüglich sicherlich schon was gehört, und genau das, war bis Stand Heute nicht der Fall.
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

vorturner2
Übergabepunkt
Beiträge: 495
Registriert: 10.05.2010, 14:23

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von vorturner2 » 09.09.2010, 19:45

Pay-Sender Sky mit neuen Sendern - Sky C und Sky Sport HD 3

tja...sky sport hd 3!!! und was werden wir davon sehen? nix?
und ich glaub sky C steht nicht für Cable :D

Benutzeravatar
markus1984
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 67
Registriert: 13.09.2010, 18:56
Wohnort: Paderborn

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von markus1984 » 13.09.2010, 18:59

@Unitymedia wird bei den Veränderungen im Oktober (HD Sender) auch endlich eine Koorperation mit Sky eingegangen (bezüglich deren HD-Sender)
@Markussc07 Wir werden Ende September die Details zur Einspeisung der neuen HD Sender veröffentlichen. ^JF 18 minutes ago via CoTweet in reply to Markussc07
Naja auch wenn meine Hoffnungen gen 0 gehen, ein Dementi sieht anders aus.

EDIT:

Diese Aussage ist natürlich der Hammer. Ich will nicht wissen wie rot der Mitarbeiter beim Schreiben dieser Aussage geworden ist:
@LordMystery1909 Wir arbeiten seit Jahren partnerschaftlich mit Sky zusammen und führen auch zur Einspeisung weiterer HDSender Gespräche.^JF
:zunge:

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von bubi09 » 13.09.2010, 19:45

Kommt bald die viel erhoffte Pressemitteilung?
Commerzbank [...] Analyst Dirk [...] Voigtländer geht davon aus, dass Sky Deutschland in Kürze Vertriebsvereinbarungen mit den Kabelnetzbetreibern Kabel Deutschland und Unitymedia bekannt geben wird. In Verbindung mit der erwarteten Neukundengewinnung durch das HD-Angebot ist er optimistisch, dass das Unternehmen, wie angekündigt, keine weitere Kapitalerhöhung benötigen wird.
Quelle: Handelsblatt: Commerzbank belässt Sky auf „Hold“

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Regius » 13.09.2010, 19:57

bubi09 hat geschrieben:Kommt bald die viel erhoffte Pressemitteilung?
Commerzbank [...] Analyst Dirk [...] Voigtländer geht davon aus, dass Sky Deutschland in Kürze Vertriebsvereinbarungen mit den Kabelnetzbetreibern Kabel Deutschland und Unitymedia bekannt geben wird. In Verbindung mit der erwarteten Neukundengewinnung durch das HD-Angebot ist er optimistisch, dass das Unternehmen, wie angekündigt, keine weitere Kapitalerhöhung benötigen wird.
Quelle: Handelsblatt: Commerzbank belässt Sky auf „Hold“
Da werden die Analysten der Bank wohl mehr wissen als sie nach aussen tragen, vor allem weil Sky aufgrund seiner wirtschaftlichen Lage wegen Finanzierungen angefragt haben wird,und dazu gehört nunmal bei Unternehmen einen Wirtschaftsplan einzureichen wo zu ertwartende Einkünfte und wie sie erlangt werden, dargestellt werden müßen.
Bild

Bild

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von fuchs2010 » 13.09.2010, 20:38

klaro - banker wissen immer mehr als andere.

hat uns ja auch die finanzmarktkrise bewiesen.

statt kapitalspritze neukundengewinnung mit 19,60 € mtl.

das braucht ne weile um die paar miliönchen zusammenzusparen.

gez. ein bankfachwirt
endlich mehr sky hd`s bei um

Devport
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 66
Registriert: 10.03.2009, 01:57

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Devport » 14.09.2010, 01:05

Kannn mir mal einer ein besseres Fernglas geben ? Ich bekomme mit meinem keine Sicht auf eine Einigung zwischen Sky und UM.

UM hat gerade erst die Pay Pakete umgestellt, plant bald ein neus oder gar mehrere HD Pakete und gewinnt beim Kabel TV nur im Bereich Abos Kunden dazu. Als ob die da der Konkurrenz auch nur den kleinen Zeh reichen. Die nächsten drei Monate muss UM erst einmal messen, was die Umstellung der Pakete bringt. Eine Einigung mit Sky würde die eigenen Pläne da nur stören.

Wir können eigentlich nur hoffen, dass Skys Klage zumindest zu einer Schlichtung führt. Und das passiert meinem Gefühl nach dieses Jahr nicht mehr.

Wäre auch mal Zeit, dass das Kartellamt einschreitet. Ein Kabel Anbieter, der zuglich Pay Anbieter ist ? Klar, dass man die Konkurrenz abzockt.

Benutzeravatar
Eribion
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 578
Registriert: 27.04.2010, 09:47
Wohnort: Essen

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von Eribion » 14.09.2010, 11:49

Ich sag doch die haben sich geeinig und uns sagt wieder keiner was.
Davon mal ab, geht es nicht Sky schlecht sondern Sky Deutschland--> großer Unterschied. ;) :D
Wahrscheinlich werden wir das alles Ende des Monats erfahren, wenn UM verkündet welche Sender im
Oktober kommen. Eigentlich auch lächerlich, es kann uns doch keiner erzählen, das die nicht jetzt
schon wissen, was die ab Oktober ins Netz lassen, also wo ist das Problem den Kunden das jetzt schon
zu sagen??? :wand: :motz:
AVM Fritzbox 6360 - 85.04.86-18612, DECT-Basis 2.98
Anbindung: Unitymedia - Internet&Telefon&TV 132Mbit



*Wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller bumsen*
Bild




Es gilt zu beachten, das die Beiträge kein persönlicher Angriff auf andere Autoren dieses Forum sind, sondern lediglich die persönlich Meinung und Ansicht des Autors!!!

memphis
Kabelexperte
Beiträge: 145
Registriert: 01.06.2010, 15:04

Re: Einigung zwischen Sky und UM in Sicht

Beitrag von memphis » 14.09.2010, 12:06

Devport hat geschrieben:Kannn mir mal einer ein besseres Fernglas geben ? Ich bekomme mit meinem keine Sicht auf eine Einigung zwischen Sky und UM.

UM hat gerade erst die Pay Pakete umgestellt, plant bald ein neus oder gar mehrere HD Pakete und gewinnt beim Kabel TV nur im Bereich Abos Kunden dazu. Als ob die da der Konkurrenz auch nur den kleinen Zeh reichen. Die nächsten drei Monate muss UM erst einmal messen, was die Umstellung der Pakete bringt. Eine Einigung mit Sky würde die eigenen Pläne da nur stören.

Wir können eigentlich nur hoffen, dass Skys Klage zumindest zu einer Schlichtung führt. Und das passiert meinem Gefühl nach dieses Jahr nicht mehr.

Wäre auch mal Zeit, dass das Kartellamt einschreitet. Ein Kabel Anbieter, der zuglich Pay Anbieter ist ? Klar, dass man die Konkurrenz abzockt.

Ich frage mich haben sie die Beschwerde nur angedroht oder auch tatsächlich auch eingereicht. Laut BNA gibts da nichts. Weder offen noch abgeschlossen!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast