HD im Herbst?

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
SoulmanX
Kabelneuling
Beiträge: 8
Registriert: 28.08.2010, 12:00

Re: HD im Herbst?

Beitrag von SoulmanX » 28.08.2010, 12:04

Wieviel MBit/sec haben den die HD-Sender? PAL hat 6,9 Mbit/sec bei UM. Ist wegen genügend großen Festplatten zum Archivieren wichtig für mich...

Benutzeravatar
Matrix110
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2330
Registriert: 20.12.2008, 15:18

Re: HD im Herbst?

Beitrag von Matrix110 » 28.08.2010, 12:35

SoulmanX hat geschrieben:Wieviel MBit/sec haben den die HD-Sender? PAL hat 6,9 Mbit/sec bei UM. Ist wegen genügend großen Festplatten zum Archivieren wichtig für mich...
PAL hat bei UM vielleicht bei ARD und ZDF knapp 7MBit... die ganzen Spartensender werden mit 2-3MBit/s gesendet.
13th Street z.B. ist da nen paradebeispiel da sehen 300kbit/s Youtube Videos im Vollbild besser aus...bei neuen Serien von 2008/9 denkt man die stammen aus den anfängen des Farb TVs :D

Die HD Sender werden momentan in unterirdischen und oft nicht verständlichen Bitraten gesendet.

ARD/ZDF HD haben senden konstant mit 12,5MBit leider in der Realität nur mit ca. 5-8MBit der rest der 12,5MBit wird mit Leeren Paketen gefüllt. Bei nativen HD Content werden jedoch ca. 8-10MBit und Peakweise auch die 12,5MBit erreicht, es reicht trotzdem nicht für ein komplett Artefakt freies Bild, was jedoch auch am schlechten Encoder seitens der Sender liegt...

3Monats avg. von RTL/Vox: ~10MBit
3Monats avg. von ARD/ZDF/Arte: 12,5MBit
3Monats avg. von Kabel1/Pro7/Sat1: ~10MBit

Die Sendern füllen aber alle auf....

Sky hat auf all ihren Sendern sehr stark schwankenden Bitraten, da sind die avgs. alle zwischen irgendwo 8 und 14MBit.

Muschelsucher
Kabelneuling
Beiträge: 37
Registriert: 26.06.2010, 15:42

Re: HD im Herbst?

Beitrag von Muschelsucher » 28.08.2010, 12:38

Mich würde mal interessieren wieviel Hd Sender ein Kabelanbieter wie Unitymedia überhaupt einspeisen könnte ohne die Kapazitätengrenze zu erreichen. Kann da mal eine Zahl nennen. Danke

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: HD im Herbst?

Beitrag von benifs » 28.08.2010, 14:45

Muschelsucher hat geschrieben:Mich würde mal interessieren wieviel Hd Sender ein Kabelanbieter wie Unitymedia überhaupt einspeisen könnte ohne die Kapazitätengrenze zu erreichen. Kann da mal eine Zahl nennen. Danke
Kommt drauf an wie man das Kabel belegt. Wenn du von nem ausgebauten Gebiet ausgehst, liegt die Grenze bei 862 MHz. Wenn ich bei Wikipedia richtig zusammengesucht habe gibts in dem Bereich 68 Kanäle und 40 Sonderkanäle die man Nutzen kann + 20,5 MHz fürs Radio. 19 der Sonderkanäle und 13 Kanäle wären dabei 7 MHz breit, der Rest 8 MHz. Aufgrund der Freihaltung des Rückkanals fallen noch 3 Kanäle à 7 MHz weg. Also haben wir 29 Frequenzblöcke zu 7 MHz und 76 Frequenzblöcke zu 8 MHz. Wenn wir jetzt der Einfachheit halber alles auf 8 MHz Kanäle umrechnen sind wir bei 101 Kanälen für Fernsehen und anderen (Internet) Downstream. Ein analoges Programm belegt einen Kanal. Ein digitales Programm belegt einen Teil eines Kanals, abhängig von der Modulation des Kanals und der verwendeten Bitrate des Senders. Hauptsächlich finden QAM-256 und auch noch QAM-64 Verwendung. Ich glaube die Symbolrate lag bei 6900 kS/s. Einfache Rechenzeile: Symbolrate * Bits/Symbol = Bitrate. Für einen QAM-64 Kanal gibts 6 Bit pro Symbol, bei QAM-256 sogar 8 Bit. Macht Bruttodatenraten von 41,4 MBit/s und 55,2 MBit/s, abzüglich Fehlerschutz sinds immerhin noch: 38,15 MBit/s und 50,87 MBit/s. Sollte man in Zukunft sogar DVB-C2 einsetzen wären mit QAM-4096 50% mehr Bandbreite möglich. Wenn man jetzt alle analogen Programme weglässt und bei QAM-256 bleibt, ergibt es eine Bandbreite von 5 GBit/s, laut Wikipedia "BD Video movies have a maximum data transfer rate of 54 Mbit/s" ergäbe das 95 Programme. HDTV wird aber mit etwas weniger (irgendwer hatte 10-15 MBit/s geschrieben) ausgestrahlt. Also genug Platz um alle Programme die momentan laufen in HD auszustrahlen und gleichzeitig noch Internet laufen zu lassen, oder?

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD im Herbst?

Beitrag von bubi09 » 28.08.2010, 15:19

Sind die Analogen erstmal weg, haben wir erstmal ein paar Jahre Ruhe und können viele viele Sender in HD genießen. Dumm nur dass so wenige im Kabel schon digital schauen. Ein Teufelskreis.

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: HD im Herbst?

Beitrag von andyffmx » 28.08.2010, 21:21

benifs hat geschrieben: Also genug Platz um alle Programme die momentan laufen in HD auszustrahlen und gleichzeitig noch Internet laufen zu lassen, oder?
Danke für die ausführliche Antwort. Mich hatte diese Frage bzw. Beantwortung nämlich auch interessiert. :smile:

TobiasNRW
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 99
Registriert: 27.08.2010, 15:59

Re: HD im Herbst?

Beitrag von TobiasNRW » 29.08.2010, 00:10

bubi09 hat geschrieben:Sind die Analogen erstmal weg, haben wir erstmal ein paar Jahre Ruhe und können viele viele Sender in HD genießen. Dumm nur dass so wenige im Kabel schon digital schauen. Ein Teufelskreis.
Man muß es machen wie bei DVB-T... Einfach das analoge abschalten.
Bild

nettraxx
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 29.08.2010, 02:48

Re: HD im Herbst?

Beitrag von nettraxx » 29.08.2010, 02:53

Bild

UM sollte sich schämen, sogar die kleinen Kabelnetzbetreiber senden das komplette Sky HD Paket

bw lippe
Kabelexperte
Beiträge: 202
Registriert: 27.12.2008, 13:58
Wohnort: Marl

Re: HD im Herbst?

Beitrag von bw lippe » 29.08.2010, 08:51

Das ist schon traurig für Unitymedia.

Man kann auch sagen, lächerlich...
Panasonic TX-L37 V20
Panasonic TX-32 LXD 700
Panasonic DMR-EH 585
Sky Buli, Sky Sport HD und HD+

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HD im Herbst?

Beitrag von opa38 » 29.08.2010, 11:34

Was will man auch von einem Verein erwarten, der selbst seinen Kunden die WM 2006 im eigenen Land und auch 2010 in HDTV verwehrt hat?? :brüll:

Das ARD/ZDF in HD zu empfangen sind, ist ja bekannterweise nun nicht der Verdienst von Unitymedia..... :naughty:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Tomis
Kabelexperte
Beiträge: 173
Registriert: 09.04.2006, 19:46

Re: HD im Herbst?

Beitrag von Tomis » 29.08.2010, 12:43

ist ja sehr von Interesse diese Übersicht der Kabelanbieter was das HD Angebot betrifft,

da sich Unitymedia überhaupt nicht zuckt und die HD Sender von Sky nun entlich mal einspeist :wand:

andyffmx
Kabelexperte
Beiträge: 249
Registriert: 28.04.2010, 09:32

Re: HD im Herbst?

Beitrag von andyffmx » 29.08.2010, 22:38

Ganz arm, UM... :wut:

Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 16:56

Re: HD im Herbst?

Beitrag von DianaOwnz » 30.08.2010, 05:54

chrissaso780 hat geschrieben:Ich bin froh darüber das die ÖR sich für die 720p entschieden haben.
Weg von diesen Halbbild übertragungen, das ist Steinzeit.

Die halbildübertragungen machen bei Flachbildfernseher nur Probleme.
Flachbildfernseher können keine halben Bilder darstellen immer nur ganze Bilder.

Jeder Fernseher dieser art muss das Halbbild in ein ganzes Bild umrechnen, da kommt dann die streuung ins Spiel.
Je nach dem wie gut die Rechneneinheit im Fernseher ist so sieht das Bild bei einer Halbbildübertragung dann auch aus.

Es gibt gute Fernseher und es gibt viel mehr schlechte Fernseher.
Bei einer Vollbildübertragung wird dieses Problem abgeschafft.

ÖR haben auf jedenfall viel bessere Recheneinheiten wie unsere Fernsehers.

Bei 720p muß jeder Fernseher hochskalieren und die Nachteile der Halbbildübertragung hat du auch zu 95 % im 720p Bild weil das aus einem Halbbild generiert wird.
Nur ein minimaler Bruchteil der 720p Sendungen ist auch mit einer 720p Cam hergestellt worden und Sportveranstaltungen wo dieser Vorteil hauptsächlich zum Tragen kommt GAR KEINE !
bubi09 hat geschrieben:Sind die Analogen erstmal weg, haben wir erstmal ein paar Jahre Ruhe und können viele viele Sender in HD genießen. Dumm nur dass so wenige im Kabel schon digital schauen. Ein Teufelskreis.
So alt wirst du nicht das die analogen Sender wegfallen , da kannst du dich bei der UM Grundlosverschlüsselung bedanken :(
TobiasNRW hat geschrieben:
bubi09 hat geschrieben:Sind die Analogen erstmal weg, haben wir erstmal ein paar Jahre Ruhe und können viele viele Sender in HD genießen. Dumm nur dass so wenige im Kabel schon digital schauen. Ein Teufelskreis.
Man muß es machen wie bei DVB-T... Einfach das analoge abschalten.
Ja genau , UM hat dann über Nacht 70 % weniger Kunden:)
opa38 hat geschrieben:Was will man auch von einem Verein erwarten, der selbst seinen Kunden die WM 2006 im eigenen Land und auch 2010 in HDTV verwehrt hat?? :brüll:

Das ARD/ZDF in HD zu empfangen sind, ist ja bekannterweise nun nicht der Verdienst von Unitymedia..... :naughty:
Komisch, ich habe die WM 2010 bei UM in HD gesehen :hammer:
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD im Herbst?

Beitrag von bubi09 » 30.08.2010, 11:42

Wie es scheint könnte auch Sport1 alias Sport1+ in HD bei UM starten. Wie es aussieht aber mit HD+ Restriktionen. Zumindest auf der HD+ Plattform über Astra möchte Sport1 wohl bald ein HD Angebot verbreiten.
Nach DIGITAL-FERNSEHEN-Informationen handelt es sich bei dem geplanten Neuling auf der HD-Plus-Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra um den Sportsender Sport1. Dieser hatte sich kürzlich bereits den Begriff "Sport1+" als Wortmarke registrieren lassen und auf Anfrage unseres Schwestermediums DIGITAL INSIDER erklärt, sich zur Nutzung "in Kürze" erklären zu wollen. Eine offizielle Ankündigung der hochauflösenden Version des DSF-Nachfolgers wird noch in dieser Woche erwartet.
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_956051.html

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD im Herbst?

Beitrag von bubi09 » 30.08.2010, 15:03

Oktober ist der Monat, in dem es los geht.
Im Oktober 2010 werden zudem HD Programmpakete im Unitymedia Netz starten.
Mitteilung von UM via satnews.de

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: HD im Herbst?

Beitrag von fuchs2010 » 30.08.2010, 18:57

bubi09 hat geschrieben:Oktober ist der Monat, in dem es los geht.
Im Oktober 2010 werden zudem HD Programmpakete im Unitymedia Netz starten.
Mitteilung von UM via satnews.de

da scheint ja mal was drann zu sein:

http://www.areadvd.de/news/2010/08/30/u ... r-starten/
endlich mehr sky hd`s bei um

manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 647
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: HD im Herbst?

Beitrag von manu26 » 30.08.2010, 21:04

bubi09 hat geschrieben:Wie es scheint könnte auch Sport1 alias Sport1+ in HD bei UM starten. Wie es aussieht aber mit HD+ Restriktionen. Zumindest auf der HD+ Plattform über Astra möchte Sport1 wohl bald ein HD Angebot verbreiten.
Nach DIGITAL-FERNSEHEN-Informationen handelt es sich bei dem geplanten Neuling auf der HD-Plus-Plattform des Satellitenbetreibers SES Astra um den Sportsender Sport1. Dieser hatte sich kürzlich bereits den Begriff "Sport1+" als Wortmarke registrieren lassen und auf Anfrage unseres Schwestermediums DIGITAL INSIDER erklärt, sich zur Nutzung "in Kürze" erklären zu wollen. Eine offizielle Ankündigung der hochauflösenden Version des DSF-Nachfolgers wird noch in dieser Woche erwartet.
http://www.digitalfernsehen.de/news/news_956051.html
:brüll: :brüll: :brüll: :brüll: :brüll:
Sport1 in HD? Einfach nur geil... Der Anteil sehenswerter Sendungen auf diesem Kanal ist ja fast noch geringer als bei RTL2...

Matze20111984
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2009, 22:48

Re: HD im Herbst?

Beitrag von Matze20111984 » 30.08.2010, 22:13

Stimmt, das einzige interessante wäre die Handball-Bundesliga!!!

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: HD im Herbst?

Beitrag von bubi09 » 31.08.2010, 09:22

MotoGP nicht vergessen. Das läuft ja aktuell als Demo auf dem Kanal via Sat. Des Weiteres überträgt Sport1 auch die 24 Stunden vom Nürburgring. Ich muss mich aber immer rechtzeitig vom TV Browser an solche Events erinnern lassen. Andernfalls verpasse ich das, weil ja sonst nur Quiz und Erotikclips dort laufen. Bezweifle aber, das die das in HD ausstrahlen werden :D .
Zuletzt geändert von bubi09 am 31.08.2010, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

hansdieter123
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 69
Registriert: 03.06.2009, 14:19

Re: HD im Herbst?

Beitrag von hansdieter123 » 31.08.2010, 10:11

Konkrete Infos zu den beiden Paketen wären mal interessant. Wenn die gut sind schick ich vllt mein Basic+Sport&Mehr zurück und nehm eins von den neuen. Die UM Seite schweigt sich bisher aber ziemlich aus!

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD im Herbst?

Beitrag von starchild-2006 » 31.08.2010, 12:19

STOP:

Nicht zu vergessen die Montagsspiele der ZWEITEN Bundesliga und die Eishockey WM und und und also mal nicht alles so schwarz malen, der Sender ist bestimmt tausendmal mehr gefragt als dieser pseudo HD Sender von UM Servus TV HD :D :motz:

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: HD im Herbst?

Beitrag von petersfeld » 31.08.2010, 12:53

Komisch, ich lese da im Artikel etwas vom Start im HD Plus Paket auf der Astra Plattform. Gehört Kabel und Unitymedia plötzlich dazu? :brüll:

Ich freue mich! Habe Sat und HD plus (1 Jahr umsonst) und ein Sky Abo und kann meine HD Sender schon kaum noch zählen. :super:

harry01
Übergabepunkt
Beiträge: 251
Registriert: 20.12.2007, 12:33
Wohnort: SU

Re: HD im Herbst?

Beitrag von harry01 » 31.08.2010, 13:00

@starchild-2006 -STOP:
Erstmal ist das alles Geschmackssache. Ein "Sportsender"ist ja wohl kaum mit Servus TV zu vergleichen, der im übrigen auch sehr interessante (Sport)-Sendungen zeigt. Wer tagsüber Sport1 einschaltet sieht im Normalfall entweder Werbung, Telefongewinnspiele, oder Wiederholungen a la Bundesligaclassics von 1970. Super Sender! Die paar aktuellen Sachen laufen normalerweise auch parallel in den ÖR oder auf Eurosport. Aber wer so scharf auf das tolle Montagsspiel der 2. Liga ist, hat wohl auch Zeit zuviel.

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD im Herbst?

Beitrag von starchild-2006 » 31.08.2010, 13:00

petersfeld hat geschrieben:Komisch, ich lese da im Artikel etwas vom Start im HD Plus Paket auf der Astra Plattform. Gehört Kabel und Unitymedia plötzlich dazu? :brüll:

Ich freue mich! Habe Sat und HD plus (1 Jahr umsonst) und ein Sky Abo und kann meine HD Sender schon kaum noch zählen. :super:

Wir bei UNITYMEDIA auch :D

Wir haben soviele HDTV Sender da kommt man garnicht mehr nach vor lauter Premium HD Sender die die Welt nicht kennt und braucht :motz:

Und das alles ganz ganz schnell ( laut Plakat Werbung von UM) :D

Benutzeravatar
starchild-2006
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 696
Registriert: 03.07.2008, 14:20

Re: HD im Herbst?

Beitrag von starchild-2006 » 31.08.2010, 13:05

harry01 hat geschrieben:@starchild-2006 -STOP:
Erstmal ist das alles Geschmackssache. Ein "Sportsender"ist ja wohl kaum mit Servus TV zu vergleichen, der im übrigen auch sehr interessante (Sport)-Sendungen zeigt. Wer tagsüber Sport1 einschaltet sieht im Normalfall entweder Werbung, Telefongewinnspiele, oder Wiederholungen a la Bundesligaclassics von 1970. Super Sender! Die paar aktuellen Sachen laufen normalerweise auch parallel in den ÖR oder auf Eurosport. Aber wer so scharf auf das tolle Montagsspiel der 2. Liga ist, hat wohl auch Zeit zuviel.

Oder ist halt Fan der Mannschaften wie Fortuna Düsseldorf, Hertha BSC, RWO Oberhausen und und und oder nur Fußballfan und möchte nicht monatlich ein Abonoment von Sky sich an die Backe schmieren, und deshalb sollte UM mal lieber solche Sender einspeisen die die breitere Bevölkerung sehen möchte als so ein Schrott Nischensender wie Servus HD denn Eishockey WM, Handball oder Fußball 2. Liga interessiert mehr Leute als der Kasperle Sender und die die UM noch einspeisen will.

Unitymedia sieht in keinster Weise die wirklichen Bedürfnisse der KUNDEN sondern nur die wo sie VERMEINTLICH mehr Kohle bekommen KÖNNTEN.

Bewusst Konjunktiv, denn diese Sender werden im einstelligen wenn nicht sogar drunter tausender Bereich an Abonennten liegen. :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast