UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
gmt-master
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2010, 14:46

UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von gmt-master » 09.08.2010, 14:55

Hallo,

meine Verwirrung ist nun vollkommen.

Ich nutze einen Panasonic TX-P50 VT20, dieser hat ja einen Multituner für DVB-T,S,C und einen Steckplatz mit CI+ Slot.

Nun würde ich ganz gerne das UM "Digital TV BASIC für 3,90 € " Abo nutzen um RTL etc. in HD empfangen zu können.

So wie ich es hier und auf anderen Seiten verstanden habe, ist dies allerdings nicht ohne Probleme machbar.
Einen weiteren Reciver möchte ich mir nicht ins Wohnzimmer stellen.
Ich hoffe ihr könnt ein wenig Licht für mich ins Dunkel bringen und mir mal nen Tipp geben.

Ach ja Wohnort wäre Aachen, sofern das Wichtig ist.

Vielen Dank im Voraus!
LG
René

MarcM
Kabelexperte
Beiträge: 242
Registriert: 05.07.2006, 13:00
Wohnort: Kassel

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von MarcM » 09.08.2010, 15:01

Es wird kein RTL in HD eingespeist !

Es gibt nur ARD HD / ZDF HD / ARTE HD / SKY Sport HD / Kino HD und mit dem UM-HDTV-Überwachungsreceiver-ohne-Ferstplattenfunktion noch ServusTV HD.

Marc

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von rizz666 » 09.08.2010, 15:03

mensch rene

Bei UNITYMEDIA gibt es kein RTL und CO in HD :brüll:

zur Zeit verfügbar:
ARD HD
ZDF HD
ARTE HD
SERVUS TV (nur mit UM HD Box)
Kino auf Abruf HD
SKY SPORT HD
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

gmt-master
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2010, 14:46

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von gmt-master » 09.08.2010, 15:06

ahh

und schon wieder schlauer geworden.
Dachte da ich ja ARD,ZDF in HD bereits empfangen kann, wären die privaten einfach nur verschlüsselt.
Lohnen die anderen Sender denn überhaupt?

rizz666
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 686
Registriert: 28.10.2008, 13:21
Wohnort: Bonn

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von rizz666 » 09.08.2010, 15:37

welche anderen?

ist doch nur Servus TV
und der lohnt definitiv nicht!!

Kino auf abruf wäre da noch 5€pro Film
Und Sky Sport (geht ja über SKY)
Internet: leider kein UM mehr verfügbar am neuen Wohnort :wein: 16Mbit
Router: Fritzbox 7490
DVB-C: SAT HD+
TV: Sony Bravia KDL-46HX855
AV Receiver: Sony STR-DN1050
Blu-ray: Sony BDP-S4200
Sound: Teufel Hybrid 4

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von ernstdo » 09.08.2010, 15:39

Die anderen Sender sind halt im Moment nur in SD empfangbar.
Wenn man also ein besseres Bild als mit Analog haben möchte lohnt es sich auf jeden Fall sich das Alphacrypt Classic zuzulegen.

gmt-master
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2010, 14:46

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von gmt-master » 10.08.2010, 09:09

stimmt natürlich auch wieder.

Also einfach ein Alphacrypt Classic (oder auch light?) Modul bestellen, ab in den TV und bei UM Digital TV BASICfür 3,90€ ordern. UN Karte rein und fertig?

Oder stell ich mir dass jetzt wieder zu einfach vor?

Danke für die geduldiegen Antworten.
LG
René

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von bubi09 » 10.08.2010, 09:18

gmt-master hat geschrieben:(oder auch light?)
In einem light Modul (welches nur die Hälfte kostet) funktioniert nur eine I02 Karte, die aber pro Monat 5 Euro kostet. Der Vorteil ist allerdings, dass du hier eine bessere Garantie hast, dass sie auch in Zukunft funktioniert.
gmt-master hat geschrieben:Oder stell ich mir dass jetzt wieder zu einfach vor?
Eigentlich ist es so einfach. Karte richtig herum rein und schon kommt das Bild ;) .

gmt-master
Kabelneuling
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2010, 14:46

Re: UM mit Panasonic TX-P50 VT20 (Ci+)

Beitrag von gmt-master » 10.08.2010, 09:34

nun ja 24 x 5,-€ sind immerhin auch 120,-€, da zahl ich lieber die 50,-€ mehr für das AlphaCrypt Classic Modul.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast