DVR gegen HD Box tauschen

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
mi.gri
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 10.02.2010, 17:53

DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von mi.gri » 02.08.2010, 14:12

Ich würde auch gerne in den Genuß der HD Box kommen, habe aber nicht Lust und das Geld, um mir den Keller voll mit Receivern von UM zu stellen.
Hat jemand Erfahrung, ob man diesen Vertrag wandeln kann, oder wer es schon geändert hat.
Mich würde interessieren wie und wo er das es gemacht hat.
Bitte um zuverlässige Angaben.

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Regius » 02.08.2010, 14:33

mi.gri hat geschrieben:Ich würde auch gerne in den Genuß der HD Box kommen, habe aber nicht Lust und das Geld, um mir den Keller voll mit Receivern von UM zu stellen.
Hat jemand Erfahrung, ob man diesen Vertrag wandeln kann, oder wer es schon geändert hat.
Mich würde interessieren wie und wo er das es gemacht hat.
Bitte um zuverlässige Angaben.
Hättest du hier in den Threads rund um die HD Box etwas gelesen, wärst du auf zuverlässige Angaben gestossen.
Bild

Bild

mi.gri
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 10.02.2010, 17:53

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von mi.gri » 02.08.2010, 15:07

Mit deiner Signatur bist du mir sehr sympathisch,
aber in dem ganzen HD-Gewusel steigt man ja schon gar nicht mehr durch.
Ich habe schon sehr viel hier gelesen, wollte das Thema auch mal ausfiltern, bevor man hier gefühlte 50 000 Seiten lesen muß.

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von benifs » 02.08.2010, 15:12

Ums kurz zu machen: Sind 2 verschiedenen Verträge, die man wohl nicht ineinander umwandeln kann. Wenn ich mich recht entsinne, ich lese hier auch nicht alle HD Box Themen, schrieb mal jemand, dass an der Hotline die Aussage gefallen wäre, das ein umwandeln möglich wird, wenn die Aufnahmefunktion der HD Box freigeschaltet wird. Da ich fast wette, dass die Suchfunktion nicht anschlagen wird, bleibt dir außer durchklicken der Beiträge wohl nix übrig.

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von ernstdo » 02.08.2010, 15:48

Bitte um zuverlässige Angaben.
Dafür mußt Du die Hotline anrufen .......... :zwinker:

Hier wurde nur geschrieben das es zwei verschiedene Verträge sind, also der Vertrag der schon läuft ob Recorder oder normaler Receiver muß bis zum Ende der MVLZ zu Ende geführt werden muß und kann nicht gewandelt oder frühzeitig beendet werden.

Das wenn die Aufnahmefunktion der HD Box freigeschaltet wird man den alten Vertrag mit dem Recorder wandeln kann habe ich dagegen noch nirgends gelesen.

bubi09
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1827
Registriert: 18.02.2010, 10:54

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von bubi09 » 02.08.2010, 15:51

ernstdo hat geschrieben:Das wenn die Aufnahmefunktion der HD Box freigeschaltet wird man den alten Vertrag mit dem Recorder wandeln kann habe ich dagegen noch nirgends gelesen.
Doch das steht hier irgendwo im Forum ist aber Blödsinn. Der Vertrag kann nicht gewandelt werden.

Benutzeravatar
djmops
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 694
Registriert: 12.04.2010, 23:59
Wohnort: Marl

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von djmops » 02.08.2010, 16:00

bubi09 hat geschrieben:
ernstdo hat geschrieben:Das wenn die Aufnahmefunktion der HD Box freigeschaltet wird man den alten Vertrag mit dem Recorder wandeln kann habe ich dagegen noch nirgends gelesen.
Doch das steht hier irgendwo im Forum ist aber Blödsinn. Der Vertrag kann nicht gewandelt werden.
Richtig, es sind zwei verschiedene Verträge.
Muß meinen alten mit dem PCB 850G bis zum Ende der Vertragslaufzeit behalten.
Gibt auch keine Wandlung wenn die HDD freigeschaltet wird.
Gruß djmops

3play Premium 100 + Fritz Box 6360 Cable
HD Receiver
Philips 47PFL7606/K
Echostar HDC-601DER
Philips BDP 7300
BildBild

Frankie72IEC
Kabelexperte
Beiträge: 163
Registriert: 11.03.2009, 18:59
Wohnort: Iserlohn

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Frankie72IEC » 03.08.2010, 00:41

Ich habe mich diesbezüglich auch schon bei der Hotline von UM informiert, da ich auch den Samsung PCB 850G von UM habe. Auch mir sagte man, dass man die Verträge nicht "tauschen" kann. Man muß die MVLZ des Unitymedia DVR erfüllen und kann die HD Box für weitere 5 EUR monatlich zusätzlich buchen (natürlich auch wieder mit neuer Smardcard). Den DVR kann man sich dann gerne bis zum Ende der MVLZ für EUR 5,- monatlich in den Keller stellen. Nur dass die Lagergebühr in diesen Fall nicht von UM an den Kunden geht, sondern umgekehrt. :D Eigentlich ein trauriges Thema und eigentlich auch der einzige Grund, warum ich auf die UM HD-Box verzichte, Sky Welt, Sport und BuLi abonniert habe und meine TV-Verträge bei UM auf "Basic" zurückgefahren habe.

Ich verstehe nicht, warum UM nicht in der Lage ist, die TV-Verträge von den "Receivern" zu lösen. Wäre wesentlich Kundenfreundlicher und Einfacher. Dafür würde ich auch freiwillig eine monatl. Miete für die "Boxen" bezahlen.
Man bucht TV-Paket XYZ für monatl. z.B. 7 EUR und sucht sich die passende Box dafür aus. Gratis dabei gibts den Standard-Receiver, für 2 oder 3 EUR monatl. Miete den DVR und für 5 EUR monatl. Miete die HD-Box (demn. mit Aufnahmefunktion). Fertig! (Preise als Beispiel!)
2play Premium 200
Telefon Komfort-Option mit AVM Fritz!Box 6490 Cable
Horizon TV
DigitalTV Allstars
Sky

Red-Bull
Moderator
Beiträge: 1608
Registriert: 24.02.2007, 00:02
Wohnort: Dortmund

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Red-Bull » 03.08.2010, 01:53

Ich bin mir sicher das es ein Sonderkündigungsrecht geben wird, sobald die HD Box eine Aufnahmefunktion hat.

spike2109
Übergabepunkt
Beiträge: 289
Registriert: 03.05.2010, 08:27
Wohnort: Rheinbach

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von spike2109 » 03.08.2010, 08:49

bubi09 hat geschrieben:Doch das steht hier irgendwo im Forum ist aber Blödsinn. Der Vertrag kann nicht gewandelt werden.
*Noch* nicht. Das kommt wohl erstens auf die Kulanz an und zweitens wie stark UM daran liegt, die HD Box zu verbreiten. Ich bin mir auch relativ sicher, dass mit der Aufnahmefunktion ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt wird.

FCKrellus
Kabelneuling
Beiträge: 2
Registriert: 10.05.2010, 20:52

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von FCKrellus » 03.08.2010, 22:43

Hallo!

Der Tausch geht sehr wohl!Ich hatte das selbe Problem.Die Hotline sagte Nein!Aus den bereits beschriebenen Gründen.Das habe ich aber nicht eingesehen!Also bin ich persönlich zum Kundencenter bei uns in Köln gefahren.Der Mitarbeiter bestätigte mir das für Bestandskunden dieser Service selbstverständlich wäre und vom Unternehmen auch so angewiesen wurde.Eine Unterschrift,ein neuer Vertrag.Nach 10 Minuten war ich wieder draußen.
Ich habe den alten Receiver wieder zurückgeschickt.Ich bezahle jetzt nur für einen! Vertrag :cool:

ernstdo
Kabelkopfstation
Beiträge: 2842
Registriert: 14.02.2010, 17:06
Wohnort: Dortmund

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von ernstdo » 03.08.2010, 22:49

Interessant .......
Und Du hattest den Samsung DVR .....!?

mi.gri
Kabelneuling
Beiträge: 10
Registriert: 10.02.2010, 17:53

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von mi.gri » 03.08.2010, 23:04

Ich war hier in Neuss im Kundencenter, dort bekam ich zur Antwort, das ich nicht tauschen könnte.
Vielleicht rufe ich mal in Köln an, ob sie mir den Vertrag auch ändern können.

Otiman
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2008, 10:52

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Otiman » 30.09.2010, 15:37

Hallo,

ich wollte mal hören, ob es zu diesem Thema weitere Erfahrungen gibt. Wer also Infos zum Tausch Samsung PVR gegen HD-Box hat, immer her damit.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
lacrima70
Kabelexperte
Beiträge: 111
Registriert: 09.12.2008, 22:57

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von lacrima70 » 03.10.2010, 15:24

Laut Hotline nicht möglich. Mein Vertrag läuft im Dezember aus. Passt also einigermaßen.
Bild

Schidi
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Schidi » 03.10.2010, 18:28

Mir haben die gesagt, dass ich ja auch nicht einfach mein altes Auto gegen ein neues eintauschen kann. Habe daraufhin eine Beschwerde an UM gesandt. Daraufhin habe ich einen Brief mit einer Entschuldigung erhalten und außerdem stand nochmal drinn', dass es nicht geht, da es zwei verschiedene Verträge sind.

Gruß

Otiman
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2008, 10:52

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Otiman » 03.10.2010, 19:00

Als ich im Februar 2010 meinen Samsung PVR bestellt habe, hab ich extra gefragt, ob ein späteres Upgrade auf die HD-Box möglich ist. Da würde sich, so die Hotline, UM kulant verhalten.

Momentan möchte ich allerdings erst anrufen/bestellen, wenn das Update der HD-Box für die PVR-Funktion da ist. Vorher macht der Tausch keinen Sinn.

Hat jemand schon mal mit denen "gedealt" und z. B. den Samsung-PVR zurück, dafür ein Allstar-HD-Paket genommen? UM würde sich damit ja besser stellen.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
Beiträge: 3079
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Visitor » 03.10.2010, 19:40

FCKrellus hat geschrieben: Eine Unterschrift,ein neuer Vertrag.Nach 10 Minuten war ich wieder draußen.
Ich habe den alten Receiver wieder zurückgeschickt.Ich bezahle jetzt nur für einen! Vertrag :cool:
Ist denn bei dir tatsächlich nur die Miete für die HD-Box abgezogen worden, gab es seit deinem Besuch im KSC
bereits eine vollzogene Abrechnung?

conscience
Kabelkopfstation
Beiträge: 3734
Registriert: 24.12.2007, 10:16

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von conscience » 03.10.2010, 21:03

Hallo.

Entweder FCKrellus - der 1.FC K. hat schon wieder nicht gewonnen :D - hat hier nicht alle Umstände angegeben oder die im Shop haben... oder eine Kulanz-Entscheidung...

Das Zurücksenden des DVR ist keine Kündigung und die Einlassung des MA im Shop, "das für Bestandskunden dieser Service selbstverständlich wäre und vom Unternehmen auch so angewiesen wurde" , ist - sollte sie so gefallen sein - für mich schlicht unverständlich und nicht nachvollziehbar.
:kafffee:


Gruß
Conscience

jenne1710
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 683
Registriert: 27.04.2009, 12:05

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von jenne1710 » 04.10.2010, 08:03

FCKrellus hat geschrieben:Hallo!

Der Tausch geht sehr wohl!Ich hatte das selbe Problem.Die Hotline sagte Nein!Aus den bereits beschriebenen Gründen.Das habe ich aber nicht eingesehen!Also bin ich persönlich zum Kundencenter bei uns in Köln gefahren.Der Mitarbeiter bestätigte mir das für Bestandskunden dieser Service selbstverständlich wäre und vom Unternehmen auch so angewiesen wurde.Eine Unterschrift,ein neuer Vertrag.Nach 10 Minuten war ich wieder draußen.
Ich habe den alten Receiver wieder zurückgeschickt.Ich bezahle jetzt nur für einen! Vertrag :cool:
Ich hab das wichtige mal fett gemacht.......ich kann mir nicht vorstellen, dass ein kostenneutraler Tausch durchgeführt wurde. Warte mal auf deiner erste Abrechnung nach diesem Tausch ab. Wäre mir fast sicher, dass Du für beide Geräte zahlst.

Schidi
Kabelneuling
Beiträge: 42
Registriert: 10.10.2009, 22:56

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Schidi » 04.10.2010, 11:00

Warum soll Unitymedia einem Bestandskunden, den sie sowieso schon mit dem alten PVR am Haken haben, den Vertrag umstellen? Das ist nicht gewinnorientiert! Mehr Gewinn erzielt man nur, wenn der Kunde einen neuen Vertrag abschließt, für die neue Box! Deswegen doch die Aussage "es sind zwei verschiene Verträge, da kann man nichts machen..."

In meinen Augen ist das komplette Geldmacherei!

Ps: Fande die Idee mit dem Deal ganz gut von Stefan. Der Kundenberater am Telefon hat gesagt, das er das eigentl. machen würde und mein Anliegen als Kunde nachvollziehen kann, er hätte aber die Arbeitsanweisung und daher ist dies nicht möglich. (Mein Vertrag für die Box läuft noch 14 Monate).

Gruß

vicarius
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 94
Registriert: 29.04.2010, 14:39

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von vicarius » 04.10.2010, 13:39

Schidi hat geschrieben: In meinen Augen ist das komplette Geldmacherei!
Auch wenn ich viele Kritikpunkte bei UM feststelle, sehe ich diesen Fall ein wenig anders: Verträge sind dafür da, damit sie von beiden Seiten eingehalten werden. Natürlich wäre ein (kostenloser) Austausch oder Umwandlung des DVRs wünschenswert und sehr kundenfreundlich. Doch hinter diesen Tarifen liegen Geschäftsmodelle, die der Vertragszeit zu Grunde liegen. Es glaubt ja Niemand ernsthaft von uns, dass UM diese Hardware von Samsung umsonst bezieht, sondern die Investition von UM amortisiert sich über die Laufzeit. Und genau das gleiche gilt erst recht für die HD-Box (ob UM gar einen "Gewinn" am Ende der Laufzeit macht, wage ich zumindest bei letzterem zu bezweifeln). Ich kann auch nicht zu meinem Mobilfunkprovider gehen und mein Nokia zurückgeben wollen, weil sie das iphone neu im Angebot haben.
„Geldmacherei“? Ja, natürlich. UM ist kein gemeinnütziger Verein :zwinker:

Maligor
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 88
Registriert: 28.08.2010, 16:25

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Maligor » 04.10.2010, 16:52

vicarius hat geschrieben:
Schidi hat geschrieben: In meinen Augen ist das komplette Geldmacherei!
Auch wenn ich viele Kritikpunkte bei UM feststelle, sehe ich diesen Fall ein wenig anders: Verträge sind dafür da, damit sie von beiden Seiten eingehalten werden. Natürlich wäre ein (kostenloser) Austausch oder Umwandlung des DVRs wünschenswert und sehr kundenfreundlich. Doch hinter diesen Tarifen liegen Geschäftsmodelle, die der Vertragszeit zu Grunde liegen. Es glaubt ja Niemand ernsthaft von uns, dass UM diese Hardware von Samsung umsonst bezieht, sondern die Investition von UM amortisiert sich über die Laufzeit. Und genau das gleiche gilt erst recht für die HD-Box (ob UM gar einen "Gewinn" am Ende der Laufzeit macht, wage ich zumindest bei letzterem zu bezweifeln). Ich kann auch nicht zu meinem Mobilfunkprovider gehen und mein Nokia zurückgeben wollen, weil sie das iphone neu im Angebot haben.
„Geldmacherei“? Ja, natürlich. UM ist kein gemeinnütziger Verein :zwinker:
Also ich weiß ja nicht wie das mit dem DVR war/ist, aber wenn ich das richtig verstanden habe geht die HD-Box NIE in den Besitz des Vertragspartners über sondern bleibt immer im Besitz von Unitymedia. Dass man jetzt nicht von DVR auf HD-Box (innerhalb der MVL) problemlos wechseln kann ist zwar schade, aber das ist ja durchaus normal (nettes Beispiel mit den Nokia und dem iPhone *g*).
Viel schlimmer finde ich ansich, dass man nicht aus dem "alten" Komplettpaket ein Allstar-Paket mit HD-Receiver machen kann (was einen Preisanstieg von 23,80€ auf 24,-€ bedeuten würde) sondern UM allen Ernstes erwartet, dass man das Allstar-Paket + HD-Box zusätzlich bucht!

Otiman
Kabelneuling
Beiträge: 6
Registriert: 31.12.2008, 10:52

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Otiman » 04.10.2010, 17:50

So, heute habe ich im Düsseldorfer UM-Shop nachgefragt: Ein Tausch gegen die HD-Box ist definitiv nicht möglich, da, wie schon bekannt, es sich um zwei verschiedene Verträge handelt und es die klare Anweisung gibt, dass ein Tausch nicht geht.

Für mich ist die Sache in sofern unerfreulich, als dass mich im Februar 2010 der Hotline-MA davon überzeugt hat, dass UM ja natürlich kulant sei, und ganz sicher der PVR gegen die HD-Box getauscht werden kann. Meine Voraussetzung war damals, dass ich den Samsung nur nehme, wenn ich hinterher upgraden kann.

Klar kann ich upgraden, aber nur, wenn ich den Samsung für 5,- mtl. in den Keller stelle, und die HD-Box zusätzlich nehme. Da hat man mich wohl ganz klassisch ver.....t. Mein Argument, ich würde ja auch ein Allstar-HD-Paket nehmen, konnte er gut nachvollziehen, aber trotzdem: geht nicht.

Ich könnte mein Anliegen ja mal schriftlich an das Kunden-Center Bochum richten. Das werde ich auch tun, da hier eine Falschaussage eines UM-Mitarbeiters zu meinem Vertragsabschluss geführt hat. Natürlich habe ich nicht den Namen des Mitarbeiters, schade.

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Regius
Übergabepunkt
Beiträge: 270
Registriert: 04.05.2010, 16:39
Wohnort: Dortmund

Re: DVR gegen HD Box tauschen

Beitrag von Regius » 04.10.2010, 18:06

Otiman hat geschrieben:So, heute habe ich im Düsseldorfer UM-Shop nachgefragt: Ein Tausch gegen die HD-Box ist definitiv nicht möglich, da, wie schon bekannt, es sich um zwei verschiedene Verträge handelt und es die klare Anweisung gibt, dass ein Tausch nicht geht.

Für mich ist die Sache in sofern unerfreulich, als dass mich im Februar 2010 der Hotline-MA davon überzeugt hat, dass UM ja natürlich kulant sei, und ganz sicher der PVR gegen die HD-Box getauscht werden kann. Meine Voraussetzung war damals, dass ich den Samsung nur nehme, wenn ich hinterher upgraden kann.

Klar kann ich upgraden, aber nur, wenn ich den Samsung für 5,- mtl. in den Keller stelle, und die HD-Box zusätzlich nehme. Da hat man mich wohl ganz klassisch ver.....t. Mein Argument, ich würde ja auch ein Allstar-HD-Paket nehmen, konnte er gut nachvollziehen, aber trotzdem: geht nicht.

Ich könnte mein Anliegen ja mal schriftlich an das Kunden-Center Bochum richten. Das werde ich auch tun, da hier eine Falschaussage eines UM-Mitarbeiters zu meinem Vertragsabschluss geführt hat. Natürlich habe ich nicht den Namen des Mitarbeiters, schade.

Gruß
Stefan
Wenn dir der gleiche Mitarbeiter den Vertrag verkauft hat kann man bestimmt nachvollziehen wer es war die müßen sich doch wie woanders auch mit einer persönlichen Kennung im PC einloggen und das wird festgehalten.
Bild

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste