HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von opa38 » 11.12.2007, 21:45

Moses hat geschrieben:Ups, stimmt, hast recht... da hab ich doch glatt den NIT-Scan vergessen *vorn Kopp hau* Jo, das ist Premiere HD mit richtiger Kennung und wird auch entschlüsselt.

Empfangsprobleme hab ich da keine... hm. :)
Welchen Receiver nutzt du??
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

cbecker
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 28.09.2007, 19:55

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von cbecker » 11.12.2007, 22:21

Habe vorhin einen Sendersuchlauf gestartet, allerdings finde ich kein Programm, das exlizit Premiere HD heißt. Lediglich Service 07 etc, dort meldet mein Humax 1000C allerdings, dass angeblich kein Antennenkabel eingesteckt sei. Im Übrigen ist seit heute HD1 verschwunden, stattdessen gibt es jetzt Service 04 ohne Signal. Wohne in Mümster.

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von Moses » 11.12.2007, 23:20

Jo, HD1 ist nicht mehr so ganz da..

mein "Reciever" ist ein PC mit FireDTV-C... so Reciever sind mir einfach zu unflexibel von der Software her. ;)

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von D-Link » 12.12.2007, 00:28

Änderungen bei Premiere Sendern:

Am heutigen Tag wurde die Einspeisung von Premiere HD vorbereitet.

Der Sender wird am 1.1. live geschaltet und kann dann (nur) von Premiere verkauft werden.

Außerdem werden die Kanäle von Premiere Thema in der Listing aufgenommen.

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von christoph192 » 12.12.2007, 07:26

Wie kommt Ihr eigentlich in den Genuss von premiere HD?
Ihr seit doch alle Kunden bei UM? Benutzt wahrscheinlich den Zwangsreceiver oder?
Habt Ihr denn neben dem Digital TV Angebot von UM noch einen Premiere Vertrag laufen?
Wenn Ja, kann ich dann nur premiere HD für 9,99€ im Monat buchen?

Gibt es dann auch Discovery HD bei UM?

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von mischobo » 12.12.2007, 11:10

D-Link hat geschrieben:Änderungen bei Premiere Sendern:

Am heutigen Tag wurde die Einspeisung von Premiere HD vorbereitet.

Der Sender wird am 1.1. live geschaltet und kann dann (nur) von Premiere verkauft werden.

Außerdem werden die Kanäle von Premiere Thema in der Listing aufgenommen.
... was heisst "Einspeisung von Premiere HD wurde vorbereitet" ? Premiere HD kann doch schon empfangen und auch genutzt werden, sofern man bereits Premiere HD abonniert hat.

Was soll denn da noch live geschaltet werden ?

christoph192
Kabelexperte
Beiträge: 128
Registriert: 05.10.2007, 10:45

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von christoph192 » 12.12.2007, 13:09

@ mischobo

muss ich, wenn ich Premiere HD empfangen will, einen Extra Vertrag bei Premiere abschliessen. Ich benutze zur Zeit einen Zwangsreceiver (Samsung). Muss ich dann mit 2 Receivern leben oder passiert hinsichtlich nächstes Jahr etwas bei UM?
Kann ich jetzt auch schon Discovery HD empfangen?

cbecker
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 28.09.2007, 19:55

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von cbecker » 12.12.2007, 15:10

Mittlerweile finde ich auf auf 674000 kHz, 256 QAM und SR 6875 sogar Premiere HD. Allerdings zeigt mein Humax immer an, dass der Sender nicht empfangen werden kann und ich meinen Antennenanschluss überprüfen sollte.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von opa38 » 12.12.2007, 16:11

cbecker hat geschrieben:Mittlerweile finde ich auf auf 674000 kHz, 256 QAM und SR 6875 sogar Premiere HD. Allerdings zeigt mein Humax immer an, dass der Sender nicht empfangen werden kann und ich meinen Antennenanschluss überprüfen sollte.
Ist bei mir leider seit gestern auch so...... :wut:
Es scheint massive Probleme zwecks Symbolrate zugene, da P-HD eigentlich bei 6900 eingespeist sein müßte.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

D-Link
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 996
Registriert: 09.09.2007, 17:09
Wohnort: Heidelberg

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von D-Link » 12.12.2007, 18:36

mischobo hat geschrieben:
D-Link hat geschrieben:Änderungen bei Premiere Sendern:

Am heutigen Tag wurde die Einspeisung von Premiere HD vorbereitet.

Der Sender wird am 1.1. live geschaltet und kann dann (nur) von Premiere verkauft werden.

Außerdem werden die Kanäle von Premiere Thema in der Listing aufgenommen.
... was heisst "Einspeisung von Premiere HD wurde vorbereitet" ? Premiere HD kann doch schon empfangen und auch genutzt werden, sofern man bereits Premiere HD abonniert hat.

Was soll denn da noch live geschaltet werden ?
Derzeit kannst du ja im Netz der UM die sender noch nicht sehen! Auch wenn du schon einen vertrag mit Premiere hast! Und komplett aufgeschaltet wird es erst zum 1.1.

Na dann Prosit Neujahr!

Alles gute bringt das neue Jahr!

cbecker
Kabelneuling
Beiträge: 11
Registriert: 28.09.2007, 19:55

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von cbecker » 12.12.2007, 20:18

Ich finde zwar Premiere auf SR 6875, wenn der Sender dann gespeichert ist, meldet der Humax allerdings dann SR 6900 und sagt, dass der Sender nicht empfangbar ist.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von mischobo » 12.12.2007, 22:49

D-Link hat geschrieben:
mischobo hat geschrieben:
D-Link hat geschrieben:Änderungen bei Premiere Sendern:

Am heutigen Tag wurde die Einspeisung von Premiere HD vorbereitet.

Der Sender wird am 1.1. live geschaltet und kann dann (nur) von Premiere verkauft werden.

Außerdem werden die Kanäle von Premiere Thema in der Listing aufgenommen.
... was heisst "Einspeisung von Premiere HD wurde vorbereitet" ? Premiere HD kann doch schon empfangen und auch genutzt werden, sofern man bereits Premiere HD abonniert hat.

Was soll denn da noch live geschaltet werden ?
Derzeit kannst du ja im Netz der UM die sender noch nicht sehen! Auch wenn du schon einen vertrag mit Premiere hast! Und komplett aufgeschaltet wird es erst zum 1.1.

Na dann Prosit Neujahr!

Alles gute bringt das neue Jahr!
... im Forum von Digitalfernsehen gibt es diverse Berichte, dass Premiere HD auf K46 gesehen werden kann. In einigen Regionen wie z.B. Düsseldorf gibt es wohl Probleme in Verbindung mit Humax PR-HD1000C, weil dort Premiere HD mit SR6875 eingespeist wird, das Programm selbst mit SR6900 deklariert ist. Der Humax zeigt dann an, dass er nichts empfängt, der Philips hat dieses Problem nicht und kann auch in Düsseldorf Premiere HD darstellen. Das Premiere HD, dass sich hinter Service 04 versteckt ist nicht zu sehen, zumindest nicht über die digiatlen Ausgänge der Receiver ...
... du schreibst von Programmen ? Was kommt denn da noch ? Wenigstens Discovery HD ? HD1 in H.264 ?

Benutzeravatar
iGerri
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2007, 14:05

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von iGerri » 12.12.2007, 23:32

Gibt es vielleicht einen "Workaround", um mit dem Humax 1000C den HD Kanal anschauen zu können? Ich wohne nämlich
mit genau dieser Hardware in Düsseldorf.

Gruss, Gereon

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von mischobo » 13.12.2007, 01:17

... mein Humax PR-Fox C hatte nach der Umstellung am 26.4.2006 ein ähnliches Problem. Der hat auf S41 (SR 6900 256QAM) Programme gefunden. Bei den Programmen hat ish falsche Parameter übermittelt ( 100MHz SR6875 64QAM), die der Humax sang und klanglos übernommen hat. Es gibt keinen Workaround dem Humax klar zu machen, dass die übermittelten Parameter falsch sind. Einzig Unitymedia kann daran etwas ändern, indem die korrekten Parameter verwendet werden. ...

Benutzeravatar
iGerri
Kabelneuling
Beiträge: 24
Registriert: 08.12.2007, 14:05

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von iGerri » 13.12.2007, 10:01

Dann wollen wir mal hoffen, dass UM das merkt, bzw. ein Mitarbeiter hier aus dem Forum die richtige
Stelle auf den Fehler aufmerksam macht. Wenn ich jetzt deswegen die Hotline anrufe, versteht die bestimmt
nur Bahnhof. :-)

Gruss, Gerri

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von opa38 » 13.12.2007, 15:36

Es ist auf jeden Fall kein Humax1000C Problem, denn mein kleiner Humax PR-C zeigt mir bei einer Symbolrate von 6875 auch 100% Signalquali an, auch wenn er selbstverständlich P-HD nicht finden kann.
Im Grunde alles identisch zwischen beiden Humax Geräten.....
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von mischobo » 18.12.2007, 14:02

Infosat berichtet heute
Unitymedia speist Pay-TV-Sender Premiere HD in modernisiertes Netz ein
18.12.2007

(dm) - Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia speist ab 1. Januar 2008 das hochauflösende Pay-TV-Angebot Premiere HD offiziell in sein ausgebautes Kabelnetz in Hessen und Nordrhein-Westfalen ein. Nach eingehender technischer Prüfung haben Premiere und Unitymedia den Start von HDTV ab Anfang 2008 beschlossen, teilte der Münchner Bezahlsender mit. Bereits am 18. Dezember war Premiere HD nach einem Kanalsuchlauf im Netz von Unitymedia auf
Kanal 46 (674 Megahertz, 256 QAM) ...
-> weiterlesen

Benutzeravatar
Full HD 1080
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 28.12.2007, 12:38
Wohnort: NRW / Philippinen
Kontaktdaten:

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von Full HD 1080 » 28.12.2007, 14:11

So wie ich im Internet gelesen habe sind sich beide Parteien immer noch nicht einig, da Premiere die volle Bandbreite für HDTV möchte, aber Unitymedia nur die halbe bewilligen möchte. Zwar soll es wohl eingespeist werden, aber für uns noch nicht zu sehen sein. :glück:
Filipinos are friendly opposite to the Foreigners and tolerant. During the discussion they show and interested the opinion of their guests. We can learn more from the Filipinos.

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von opa38 » 28.12.2007, 15:38

Full HD 1080 hat geschrieben:So wie ich im Internet gelesen habe sind sich beide Parteien immer noch nicht einig, da Premiere die volle Bandbreite für HDTV möchte, aber Unitymedia nur die halbe bewilligen möchte. Zwar soll es wohl eingespeist werden, aber für uns noch nicht zu sehen sein. :glück:
User die schon P-HD sehen können, berichten zumindest von einem suppi Bild.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Moses
Network Operation Center
Beiträge: 7019
Registriert: 06.03.2007, 15:49
Wohnort: Bonn

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von Moses » 28.12.2007, 16:16

Wie ich schon hier geschrieben hab, ist im Moment die Bitrate für Bild und Ton im Kabelnetz von UM und über Astra 19.2° die gleiche und auch die restlichen Daten wie Auflösung usw... ;)

Benutzeravatar
Full HD 1080
Kabelneuling
Beiträge: 15
Registriert: 28.12.2007, 12:38
Wohnort: NRW / Philippinen
Kontaktdaten:

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von Full HD 1080 » 28.12.2007, 18:45

Also ganz ehrlich glaube ich das erst, wenn ich das Bild bei mir auf dem Bildschirm laufen sehe. Da ich den Braten von Unitymedia noch nicht so ganze traue. :kafffee: :nein:
Filipinos are friendly opposite to the Foreigners and tolerant. During the discussion they show and interested the opinion of their guests. We can learn more from the Filipinos.

mischobo
Moderator
Beiträge: 2483
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn
Kontaktdaten:

Re: HDTV bei UM: Aktueller Stand der Dinge oder Gerüchteküche

Beitrag von mischobo » 28.12.2007, 23:07

Full HD 1080 hat geschrieben:So wie ich im Internet gelesen habe sind sich beide Parteien immer noch nicht einig, da Premiere die volle Bandbreite für HDTV möchte, aber Unitymedia nur die halbe bewilligen möchte. Zwar soll es wohl eingespeist werden, aber für uns noch nicht zu sehen sein. :glück:
... man darf nicht alles gluaben, was man irgendwo im Internet liest. Premiere hat mit Unitymedia im Juli 2007 einen Vertrag abgeschlossen. Gem. diesem Vetrag steht Premiere die Bandbreite von 5 Kanälen á 8Mhz bis 2013 zur Verfügung. Gem. diesem Vertrag wird auch die Einspeisung von Premiere HD ermöglicht. Von Discovery HD war da noch keine Rede. Premiere erhält die Bandbreite für nur ein HDTV-Programm, was der Hälfte des kompletten HDTV-Angebotes von Premiere entspricht.

Die 5 Premiere-Kanäle werden derzeit in 64QAM moduliert. Das entspricht einer Gesamtbandbreite von etwa 190MBit/s. Man kann die Kanäle aber auch in 256QAM modulieren, womit die Gesamtbandbreite auf etwa 255Mbit/s erhöht werden würde. Die zusätzlichen 65Mbit/s würden dicke für 3 HDTV-Programme ausreichen.
Nur: Premiere müsste alle Sattransponder auf DVB-S2 umstellen oder Unitymedia das Managen der Bouqeuts überlassen. In Szenario 1 würden alle Sat-Premiere-Abonnenten einen DVB-S2 tauglichen Receiver benötigten und Szenario 2 wäre für Premiere mit zusätzlichen Kosten verbunden ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste