Petition für HD im UM-Netz

Hier geht es um alle digitalen TV- und Radioprogramme, die von Unitymedia ins Kabelnetz eingespeist und selbst vermarktet werden (inklusive ARD Digital und ZDFvision).
Antworten
Matze20111984
erfahrener Kabelkunde
Beiträge: 70
Registriert: 31.05.2009, 22:48

Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von Matze20111984 » 16.07.2010, 21:57

Ich denke es ist an der Zeit mehr Druck auszuüben auf Unitymedia. Ich habe hier eine Petition dazu im Internet gefunden, da sollten sich möglichst viele Eintragen, ich weiß nicht ob es was bringt, aber ein Versuch ist es wert.
http://www.ipetitions.com/petition/um/

Firefucker112
Kabelexperte
Beiträge: 238
Registriert: 08.06.2007, 00:15
Wohnort: Remscheid

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von Firefucker112 » 16.07.2010, 23:21

Man muss dazu sagen wenn man Name und Eail Adresse eingegeben hat und weiter klickt, kommt eine "Donation" Seite wo mal Kohle spenden KANN!!
Allerdings wurde die Stimme dann schon gezählt - also keine Angst - Kostet nix. Und tut auch net weh :D

Schlimmer kanns ja nichtmerh werden also immer schön eintragen und den Link verteilen...
Seit 29.12.2010 Unitymedia 3Play 64000 Allstars HD
Ping Onlinekosten.de - 8ms
Ich bin begeistert ;-)

Benutzeravatar
Norbert
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 554
Registriert: 25.06.2008, 19:47
Wohnort: NRW 50xxx

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von Norbert » 17.07.2010, 10:28

ich halte nichts von solchen Petitionen.

Die Firmen machen was sie wollen weil sie quasi ein Monopol haben.
Auch wenn es noch DVB-T oder T-Home gibt wollen die meisten User ganz altmodisch das Fernsehen aus der Antennendose empfangen, und das weiß auch Unitymedia ............
1*HD mit Allstars und HD Modul in Panasonic TX-43CXW754, 2*Highlights mit AC Modul für ZweitTV und HD Recorder Panasonic DMR-UBC90
Bild

Benutzeravatar
LucaToni
Übergabepunkt
Beiträge: 390
Registriert: 02.02.2010, 12:39
Wohnort: Duisburg

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von LucaToni » 17.07.2010, 11:20

Norbert hat geschrieben:Die Firmen machen was sie wollen weil sie quasi ein Monopol haben.
genau deswegen habe ich eine Mail an die Bundesnetzargentur und auch an die Landesanstalt für Medien NRW geschickt.
DIe sollen mir mal erklären wo in NRW der freie Wettbewerb bleibt und wieso UM hier eine Monopolstellung hat.

mal schauen was kommt...

gordon
Glasfaserstrecke
Beiträge: 2389
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von gordon » 17.07.2010, 14:50

- es wird ja keiner daran gehindert, ein eigenes Kabelnetz einzurichten und zu verlegen (siehe z.B. Köln)
- es gibt mehrere Empfangsmöglichkeiten (Sat, VDSL, Kabel, mit Einschränkungen DVB-T)
- wenn der Vermieter Sat-Schüsseln verbietet, ist das eine Sache zwischen dem Vermieter und dem Mieter.

Wo ist also das Monopol? Und gibt es ein Grundrecht auf RTL in HD?

benifs
Übergeordneter Verstärkerpunkt
Beiträge: 750
Registriert: 30.10.2009, 17:58

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von benifs » 17.07.2010, 16:32

Jemand gelesen, dass das ne alte Petition ist und somit teilweise überholt?

petersfeld
Kabelexperte
Beiträge: 142
Registriert: 11.04.2010, 13:05

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von petersfeld » 17.07.2010, 17:07

Es gibt doch ein tolles HD Angebot von UM. Die Super HD Box mit Servus TV.

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von mrkrisnow » 17.07.2010, 17:09

Ich find es generell besser als wenn man garnichts tut, auch wenn die Stimmen sicherlich wenig beeinflussen, aber es ist ein Eintrag mehr den man im Internet finden kann. Ich finde Unitymedia muss von einem Vorteil überzeugt werden, der zum Gewinnen führt, aus Sicht von unitymedia. Nur welche Moeglichkeiten gibt es wenn man bedenkt das unitymedia HD Kanaele von Sky mit einspeist etc. Etc.? ich meine, die werden doch kaum was machen wenn die daran dann auch nicht Geld verdienen.
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

Delany
Kabelneuling
Beiträge: 33
Registriert: 19.04.2010, 00:51
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von Delany » 17.07.2010, 17:22

wenn das ziel die komplette digitalisierung des tv angebots ist dann sollte man kompromisse eingehen. wenn jeder einen digitalanschluss haben soll, was ja mit ordentlich geld zusammenhängt, dann sollte man was bieten. führt halt zu nem gewinn.

aber so wie sie es bisher machen sollten sie sich einfach schämen

Benutzeravatar
mrkrisnow
Kabelexperte
Beiträge: 153
Registriert: 30.03.2010, 18:03
Wohnort: Bielefeld - Heepen

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von mrkrisnow » 17.07.2010, 17:36

Delany hat geschrieben:
aber so wie sie es bisher machen sollten sie sich einfach schämen
Das kann ich nur unterstuetzen
Home Entertainment:
Fernseher: Panasonic TH42PV7
HD Kabelreceiver: Humax PR 2000c
Festplattenreceiver: Humax iPDR 9800c

Pay TV Pakete:
Unitymedia = Digital TV Basic + I-Karte für 5 Euro Miete
Sky = Sky Welt + Sport + Film + Bundesliga + HD


Unitymedia Internet und Telefonpaket
2play 20.000 k/bit Leitung

Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
Beiträge: 1321
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von opa38 » 17.07.2010, 21:14

Diese Petion bringt auch dieses mal rein garnichts.......wie übrigens die anderen der letzten Jahre auch. :kafffee:
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender

Bully
Kabelexperte
Beiträge: 185
Registriert: 09.05.2010, 08:54

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von Bully » 18.07.2010, 07:56

Abgesehen davon, dass eine Petition (an wen eigentlich?) nichts bringen wird, bestimmen ausschließlich wirtschaftliche Faktoren das Handeln der Programmanbieter:
Entweder habe ich das Ziel, durch bessere (HD-) Qualität mehr Zuschauer anzulocken und deren Zufriedenheit zu steigern (öffentlich rechtliches Fernsehen) oder ich treffe auf eine größere Zielgruppe (Reklamefinanzierte) oder es abonnieren mehr Leute mein Programm (Bezahlfernsehen).
In allen Fällen liegt das Interesse an einem besseren Bild beim Anbieter; bei den Reklamefinanzierten ist es aber am geringsten, weil dort weniger Dokus oder Sportereignisse laufen und der Qualitätsgewinn nachrangig ist. Denen kommt es nur darauf an, dass der Kunde sich der Reklame nicht entziehen kann und deshalb wird des Rüttel&Co. erst dann in HD geben, wenn die entsprechenden Restriktionen funktionieren.

fuchs2010
Übergabepunkt
Beiträge: 463
Registriert: 10.03.2010, 16:18

Re: Petition für HD im UM-Netz

Beitrag von fuchs2010 » 20.07.2010, 09:39

wie auch immer - einfach mal eingetragen.
wird zwar zu nichts führen, aber gibt das gefühl, mal nicht in den wald gemotzt zu haben.

Ja "schämen" ist die richtige wortwahl.
endlich mehr sky hd`s bei um

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast